Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

roady02

Anfänger

  • »roady02« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Wohnort: Königswinter

Beruf: Monteur

Auto: IX 35 2.0 Benzin

Vorname: Robert

  • Nachricht senden

1

Freitag, 3. Juli 2015, 18:08

Airbagsteuergerät nicht einlesbar

Hallo liebes Forum,

in Stichworten: Auffahrunfall mit auslösen beider Frontairbags.

Ausgelöste Gurtstraffer, ansonsten Blechschaden an der Front. Reparatur mit original Hyundai Teilen, von den Sensoren bis zum Airbagsteuergerät. Auto ist fertig, geht zur Hyundai - Werkstatt zum einlesen des besagten Airbagsteuergerätes. Erst heist es falsches Gerät geliefert, codierung nicht möglich. Neues geordert, wieder zu Hyundai geht ebenfalls nicht. Die haben Unterstützung im Werk angefordert, neuestes Softwareupdate etc. es geht nicht! Am Montag schaltet sich noch ein Softwarespezialist von Hyundai ein. Wenn es dann auch nicht funktioniert.....?????

Hat jemand im Forum eine Idee warum die Einlesung immer abgebrochen wird?

Wäre schön hier eine Antwort zu finden, schwitze nicht nur wegen der Hitze :D
»roady02« hat folgendes Bild angehängt:
  • k-DSC00752.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »roady02« (3. Juli 2015, 19:04)