Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

himmelgeist

Anfänger

  • »himmelgeist« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Wohnort: Düsseldorf

Auto: ix35

Vorname: Reinhard

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 11. Februar 2015, 22:21

Sicherheitgurtwarnung?

Für welche Sitze gibt es eine Warnung bei nicht angelegten Gurten, vorn und hinten?


iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 11. Februar 2015, 22:24

Ja. Du solltest auch im Armaturenbrett jeweils Warnleuchten haben. (Vorausgesetzt es ist so gelöst wie im i30.)

Harald_L

Schüler

Beiträge: 68

Wohnort: Die Palz

Beruf: Techn. Zeichner

Auto: IX20 Style mit Navi und 125 PS

Vorname: Harald

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. Februar 2015, 00:11

Hi

Da möchte ich mich mal einlkinken....

Kann man die Warnung auch abstellen ??

War einkaufen und hatte den Einkauf auf den Beifahrersitz gestellt. ( Ein paar Dosen im Karton)

Diese waren anscheinend für die Sensoren zu schwer, so dass die Pipserei gleich los ging und ich nicht gleich anhalten konnte.

Danke

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 901

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. Februar 2015, 00:27

Sicherheitssysteme darf man lt. Gesetzgeber nicht abschalten - deshalb geht das auch nicht. Einfach den Beifahrersitzgurt einklinken, und es gibt keine Warntöne mehr.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 12. Februar 2015, 07:07

Genau, einfach festschnallen. Dann fliegen die Tomaten bei einer schärferen Bremsung auch nicht gleich Richtung Frontscheibe. Die roten Flecken überall könnten Passanten erschrecken.
Ladungssicherung is das Zauberwort. :flüster:

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 051

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 12. Februar 2015, 07:12

Ladungssicherung fängt noch vorher an, Einkäufe gehören nicht auf die Sitze, gibt genug andere Möglichkeiten...!

SebastianS

Anfänger

Beiträge: 28

Wohnort: Leverkusen

Auto: IX 35

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 12. Februar 2015, 07:38

Bei Toyota (habe es bei meinem alten Aygo ausprobiert) geht das so, aber nicht bei Hyundai.

1) Ausgangsstellung: Km-Zähler auf ODO stellen. Dann Zündung aus.
2) Zündung EIN
3) KM-Taste > 10 sec. gedrückt halten
4) Gurtschloß einrasten
5) im Display erscheint: "b - on"
6) KM-Taste loslassen
7) KM-Taste kurz drücken schaltet um zwischen Beep ON und OFF
Zündung aus

himmelgeist

Anfänger

  • »himmelgeist« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Wohnort: Düsseldorf

Auto: ix35

Vorname: Reinhard

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 12. Februar 2015, 10:16

:freu:
Ja. Du solltest auch im Armaturenbrett jeweils Warnleuchten haben. (Vorausgesetzt es ist so gelöst wie im i30.)

Also auch für die hinteren Sitze?

Harald_L

Schüler

Beiträge: 68

Wohnort: Die Palz

Beruf: Techn. Zeichner

Auto: IX20 Style mit Navi und 125 PS

Vorname: Harald

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 12. Februar 2015, 15:22

Hi

Danke für die Antworten... nein, es waren keine Tomaten...

Der Beifahrersitz als Ablage wurde aus Faulheit/Bequemlichkeit gewählt.... aber (noch) bin ich (halbwegs) lernfähig :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Harald_L« (12. Februar 2015, 15:30)


himmelgeist

Anfänger

  • »himmelgeist« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Wohnort: Düsseldorf

Auto: ix35

Vorname: Reinhard

  • Nachricht senden

10

Freitag, 27. Februar 2015, 12:08

:freu:
Ja. Du solltest auch im Armaturenbrett jeweils Warnleuchten haben. (Vorausgesetzt es ist so gelöst wie im i30.)

Also auch für die hinteren Sitze?

Sorry, ich muss noch einmal nachfragen:

Gibt es die Warnung auch für die hinteren Sitze? Ich habe nämlich einen Kindesitz hinten und es erfolgt KEINE Warnung.

Beiträge: 100

Wohnort: Wien

Auto: IX 35 CRDI 2,0L ~165PS 4WD

  • Nachricht senden

11

Freitag, 27. Februar 2015, 12:21

Nein für hinten nicht. Zumindest bei dem nicht Facelift Modell.

nice day
mangray

12

Freitag, 27. Februar 2015, 15:06

Bei meinem Opel musste ich nur den Stecker unter dem Sitz zur Elektronik lösen und das Piepen war weg. Solange sich der Beifahrer trotzdem anschnallt sehe ich kein Problem dabei und es wird auch nie jemand kontrollieren. Der Stecker ist sicher schon 3 Tüvbesuche drausen und wurde noch nie bemängelt.