Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 6. Februar 2015, 21:21

Anschluß Frontkamera am Werksnavi ix35 Facelift

Hallo, vielleicht kann mir hier im Forum jemand weiterhelfen.
Ich fahre einen ix35 Facelift von Mai 2014 und habe bereits eine Frontcamera ins vordere Firmenlogo integriert.
Nun meine Frage, gibt es eine Möglichkeit, diese an das orig. große Navi mit Rückfahrcamera so anzuschließen, das beide Cameras über den Bildschirm funktionieren.
Habe bei Hyundai und ACR in Essen und Oberhausen schon vorgesprochen, aber keiner konnte mir so wirklich helfen.
Wäre nett, wenn einer eine Lösung wüsste, denn ich bin schon ca. 10 Monate auf der Suche nach einem Lösungsweg. :freu:
Noch eine kurze Frage auch zu diesem Thema, wie bekomme ich am einfachsten den den Chinchstecker von der Frontcam ins Wageninnere, ohne wirklich etwas zu beschädigen? Auch über eine Antwort zu diesem Thema wäre sehr hilfreich.
Ich sage schonmal Danke, obwohl ich nicht glaube, das mir jemand helfen kann.Vielleicht ....doch?? :anbet: :anbet:


uweundsimone

Anfänger

Beiträge: 21

Wohnort: bülstringen

Beruf: ja haben wir

Auto: IX35 1.6 / IX20 Fifa World Cup Edition

Vorname: Simone und Uwe

  • Nachricht senden

2

Samstag, 7. Februar 2015, 08:55

Schau mal ins Nachbarforum (ix35Forum) , ich glaube mich zu erinnern dass da das beschrieben wurde.

MfG
Simone

3

Samstag, 7. Februar 2015, 10:31

Hi Tourimuri,

habe zwar jetzt leider auch keine Antwort, wenn du es aber geschafft hast, wären Bilder deines Umbaus klasse!

Gruß
Sascha

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 8. Februar 2015, 09:28

Ich sehe zwei Möglichkeiten:
- Eingang der Rückfahrkamera: Schalter der dem Navi vorgaukelt, dass Rückwärtsgang eingelegt ist, es kommt aber das Signal der Frontkamera
- Klinke-Eingang: Schalter, der dem Navi ne gezogene Handbremse vorgaukelt, und dann den Videoeingang vom AUX IN zeigt.

Ein Bild wie die Kamera im H aussieht würde mich auch interessieren!

5

Freitag, 13. Februar 2015, 09:58

frontkamera

Hi zusammen...

Hat jemand diese Kamera eingebaut und etwas dazu berichten? Bin Schrauber Nerd - brauche aber ne Idee, ob es gut funktioniert und wie lange es ungefähr dauert..

http://www.maxxcount.de/hochwertige-fron…integriert.html
http://www.maxxcount.de/kamera-switch-fu…-einparken.html

danke & gruss aus bembeltown

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Freitag, 13. Februar 2015, 15:05

Schaut nach ner schicken Lösung aus! Würde mich auch interessieren.

Darkblue

Fortgeschrittener

Beiträge: 421

Wohnort: Trier

Auto: ix35 i-Catcher 2.0 4WD

  • Nachricht senden

7

Freitag, 13. Februar 2015, 16:19

Hallo.

Zumindest die Kamera bekommt man bei "ali" aber weitaus günstiger. Die Frage ist nur, ob CMOS oder CCD.

wamiix35

Hyundai Anfänger

Beiträge: 15

Wohnort: Bitburg

Auto: IX35 Trend, Facelift, EU Fahrz. aus Belgien, 2015, 2,0, Autom. Getr., Navi, und noch vieles mehr,

Vorname: Walter

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 19. April 2015, 13:41

Anschluß Frontkamera am Werksnavi ix35 Facelift
Ich habe hier im Forum schon vieles zu dem Thema gelesen, eine zielführende Antwort bzw. Anweisung für einen Laien habe ich nicht gefunden.
Ich habe eine Frontkamera ( AUDIOVOX, 170°, PAL, CMOS Sensor, Amazon, 29,99 € ) eingebaut und über einen 4 poligen, 3,5 mm, Klinkenstecker an AUX angeschlossen. Wichtig ist bei dem Klinkenstecker die Ringbelegung, hier gebe ich die Ringbelegung vom Steckerschaft, nicht von der Spitze: 1. Ring = Masse, 2. Ring = Video, 3. und 4. Ring ohne Bedeutung ( Audio R + L , werden nicht gebraucht ).
Bild der Frontkamera wird auf den Org. Navibildschirm sehr gut übertragen. Funktioniert aber nur im Stand bei angezogener Handbremse. Sobald Handbremse gelöst wird ist die Anzeige weg.
Ich habe zum Probieren die Handbremse einen Stufe angezogen, dann ist die Anzeige wieder auf dem Navi, aber das " gong-gong-gong" gebimmel nervt und die Anzeige im Tachogehäuse brennt. Das ist keine Lösung. Habe aber darüber die Machbarkeit festgestellt. Die Anzeige von der RW Kamera wurde nicht beeinträchtigt.
In einem Beitrag von Ix35-ffm wird der Kamera-Switch von maxxcount angesprochen. Ob es damit klappt, würde mich sehr interessieren. Wenn man damit das Handbremsignal-Poblem lösen könnte wäre prima.
Aber wo soll man die Signale abgreifen für z. B. die der RF Kamera ( Org. Einbau am Org. Navi, Werkszustand )?
Wer hat es ausprobiert und montiert und kann es definitiv erklären?
Danke.
Freue mich auf Ihre Antworten.
Freundliche Grüße

Ähnliche Themen