Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Arno7

Anfänger

  • »Arno7« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Wohnort: Schiefbahn

Auto: Ix35

  • Nachricht senden

1

Samstag, 27. Dezember 2014, 18:23

Webasto-Standheizung Gebläse funzt nicht

Hallo Hyundai-Freunde.
Auch wir haben ein Problem mit unserer neuen Webasto-Standheizung TTEvo5 mit Telestart T100 HTM.
Unser Hyundai ist ein ix35 Benziner mit Klimaautomatik.
Einstellung für die SH: Temperatur auf HI und auf Frontscheibe.
SH startet, der Motor wird warm, ca. 70Grad, doch das Innenraum-Gebläse bleibt aus und startet nicht.
So können die Scheiben dann natürlich nicht frei werden?!
IPCU?
Falsche Einstellungen?

Wie habt Ihr es hinbekommen das das Gebläse läuft und seinen Dienst tut, nämlich freie Scheiben machen!

Wir wünschen allen Hyundai-Fans einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Arno7 & Birgitt18


Toni_ndh

Fortgeschrittener

Beiträge: 179

Wohnort: Nordhausen

Auto: Hyundai i40 CW/5 Star, Silver Edition / Hyundai Grand Santa Fe 2.2 CDRI Premium,Technik,Standheizung, abnehmbare AHK

Vorname: Toni

  • Nachricht senden

2

Samstag, 27. Dezember 2014, 19:02

Hi Birgitt Hi Arno

Habe eine TT EVO 5+ und auch die T100 Fernbedienung ( wird demnächst durch Telestart ersetzt ).

Meine Clima ist auf Automatik und um die 25 Grad eingestellt. Bis jetzt hatte ich noch nie Probleme damit. Innen schön warm und Scheiben waren frei.

Ebenfalls guten Start ins neue Jahr.

Lg Toni

Chris-AC

Anfänger

Beiträge: 19

Wohnort: Aachen

Auto: IX 35, 2,0L Benziner

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

3

Samstag, 27. Dezember 2014, 19:14

Wo hast du denn die Standheizung einbauen lassen?

Du benötigst auf jeden Fall noch ein Modul für die Klimaautomatik, damit das Gebläse läuft.

hassi60

Fortgeschrittener

Beiträge: 370

Wohnort: Bernau b.Berlin

Auto: IX 35

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 28. Dezember 2014, 15:04

Hallo
Das Problem ist das IPCU Modul das entweder nicht richtig programmiert wurde oder sich verabschiedet hat.
Einzige Lösung : Ein Webasto Center aufsuchen dort wird dir geholfen .

Arno7

Anfänger

  • »Arno7« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Wohnort: Schiefbahn

Auto: Ix35

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 28. Dezember 2014, 20:25

Modul für Klimaautomatik

Danke für Eure schnellen Antworten.

Wahrscheinlich habt Ihr Recht, dass das Modul für die Klimaautomatik nicht richtig eingestellt oder defekt ist oder im schlimmsten Fall garnicht mit eingebaut wurde. Die SH wurde in einer Webasto-Vertragswerkstatt in Viersen (NRW) eingebaut. Jetzt müssen wir bis zum 4. Januar warten, bis die Werkstatt ihren Weihnachtsurlaub beendet hat. Wir hoffen natürlich, dass bis dahin die Scheiben nicht all zu oft zugefroren sind. Wir werden Euch dann noch informieren, wie die Sache ausgegangen ist.

Liebe Grüße
Arno7 & Birgitt18

Arno7

Anfänger

  • »Arno7« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Wohnort: Schiefbahn

Auto: Ix35

  • Nachricht senden

6

Montag, 5. Januar 2015, 13:29

IPCU Modul falsch eingestellt

Hallo Hyundai-Fans.
Heute war unser ix35 wegen der SH endlich in der Werkstatt.
Tatsächlich war das IPCU-Modul vom Werk aus falsch programmiert.
20 Minuten warten, Modul neu programmiert, SH funktioniert.
Nach vier Mal kratzen müssen endlich eine funktionierende Webasto-Standheizung.
Euch noch einen schönen Tag.
Arno7 & Birgitt18

7

Donnerstag, 8. Januar 2015, 23:03

Kenne ich das Problem, original ist das Relais auf 3,6V eingestellt, der Webasto Techniker meinte, ich sollte es mal mit 4V probieren. Doof ist nur, dass das nur ein offizieller Webasto Partner programmieren kann.

Ähnliche Themen