Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 14. Oktober 2014, 18:40

Kofferraumklappe bollert!

Hallo Leute,
meine Kofferraumklappe bollert bei jeder Unebenheit in der Fahrbahn. Ich war jetzt schon 3 mal damit in der Werkstatt, die Klappe wurde neu eingestellt dann das Schloss gewechselt und letzten Freitag wurde sie komplett auseinander genommen und wieder zusammengesetzt. Ich hatte sage und schreibe 3 Tage ruhe und heute fängt es wieder an. Bei kleinen Unebenheiten ist noch ruhe aber in den nächsten tagen wird es mit Sicherheit wieder schlimmer. Wir waren mit dem Auto letzten Monat in Italien und sind knapp 4500 km gefahren, es war so schlimm mit dem bollern das ich dachte mir fliegt die Klappe gleich weg. Freude am Auto ist überhaupt nicht mehr vorhanden. Hat jemand irgendwelche Erfahrungen mit dem selben Problem oder einen Rat für mich? :unentschlossen: :unentschlossen: :unentschlossen:


fahrerausritterhude

2,4 Mio Km Fahrpraxis

Beiträge: 13

Wohnort: Ritterhude

Beruf: rentner

Auto: IX 35 , 1,6l life ELH, Modell Österreich

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 14. Oktober 2014, 19:06

bitte auch prüfen

Moin, moin
ich hatte auch das Problem des "Bollerns". Lag aber nicht nur an der Heckklappe, sondern auch an der Befestigung der Radhausverkleidungen. Einfach mal drunter schauen und das prüfen ;)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 14. Oktober 2014, 19:13

Kleb einen Streifen alten Teppich an die Unterseite der Heckklappe, das ist zwar nicht die Königslösung - aber es hilft.....

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 14. Oktober 2014, 21:43

Zumindest kann man so rausfinden, wo der Fehler tatsächlich zu suchen ist :super:

5

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 08:45

Also bei aller Liebe und begeisterung, wenn das bei mir anfängt gebe ich Hyundai 3 mal die Möglichkeit nachzubessern andernfalls möchte ich einen Austausch. Wenn das auch nicht funktioniert, will ich ein anderes Fahrzeug. Ist schließlich ein Neuwagen mit Garantie. Gehen die nicht drauf ein gehe ich zum Anwalt. Aber ich denke so weit würde das eh nicht kommen. Ich kann dir nur den Tip geben, nicht locker zu lassen und noch 1-2 mal nachbessern zu lassen.

Jenni

Anfänger

Beiträge: 5

Beruf: DB

Auto: Demnächst H1

Vorname: Jennifer

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 16. Oktober 2014, 21:47

Ist der Spoiler fest? Meine Cousine hatte auch ein Poltern in/an der Heckklappe. Es war nur der Spoiler lose.

Rykers

Hamburger Jung

Beiträge: 5

Wohnort: Hamburg

Beruf: Hafenfacharbeiter

Auto: Hyundai IX35

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 17. Mai 2015, 22:47

Hi ihr lieben,

also ich habe auch das Problem, dass es bei mir hinten klappert. Werde morgen mal schauen, was da Sache ist und gegebenenfalls mal alles nachziehen, was sich schraubbar erscheint ^^

Redbird

Anfänger

Beiträge: 19

Wohnort: GAP

Auto: ix35 1,6L EZ 20.03.2014

  • Nachricht senden

8

Montag, 18. Mai 2015, 08:23

Wenn du die Heckklappe öffnest sind unten rechts und links nähe der Stoßstange je ein Plastikpfropfen oder wie das Ding heißt. Drehe diese mal so ca. 2 Umdrehungen heraus .Bei mir war danach das klappern weg.

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

9

Montag, 18. Mai 2015, 09:34

....versuch es mal innen mit der Unterfütterung der Kunststoffabdeckung des Heckbleches.

Rykers

Hamburger Jung

Beiträge: 5

Wohnort: Hamburg

Beruf: Hafenfacharbeiter

Auto: Hyundai IX35

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

10

Montag, 18. Mai 2015, 22:25

Sooo hab heute mal Geschaut , habe wie Gesagt die Gummi schrauben an der Heckklappe nen bissel herraus gezogen , Klappern wurde ein Bissel besser , aber es war für mich noch zu doll , jetzt habe ich weiter geschaut , habe dann Bemerkt das der Mittlere Anschnalgurt der an der Decke ist nen Plastig ring als Stop hat um nicht in der Decke zu Verschwinden , habe dort nen bissel Schaumstoff drum Gemacht und siehe da , Klappern ist weg ^^



LG Sascha

Ähnliche Themen