Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

1

Sonntag, 12. Oktober 2014, 12:11

Dieselfilter wechseln?

Hi,

1. der Filter sitzt ja hinter der Batterie und dem Steuergerät. Gibt es da einen Trick um da dran zu kommen oder müssen Batterie und Steuergerät raus?
2. Muß dann die ganze Einheit ausgebaut werden (2 Schläuche, 3 Stecker) um die Patrone zu wechseln, da sie ja noch in einem Gehäuse steckt?

Mfg
trox

2.0CRDi 184 PS


2

Montag, 25. Mai 2015, 12:48

Hallo zusammen,

möchte für einen Freund an dessen ix35 den Dieselfilter wecheln. Die über meinem Beitrag stehende Frage trifft es demnach auf den Punkt! Hat den Kraftstofffilter jetzt schon jemand gewechselt?

Gruß
Sebi

3

Montag, 11. März 2019, 14:40

Hallo zusammen,

mich würde dieses Thema auch interessieren. Gibt es einen Trick, um da ran zu kommen, ohne die Batterie und das Steuergerät auszubauen? Und weiter würde mich interessieren, wieviel der Filterwechsel wirklich bringt und ob es ggf. auch ohne geht?!

Danke

Viele Grüße
Stefan

Guzzi-Jorg

Fortgeschrittener

Beiträge: 337

Wohnort: Tor zum Bergischen Land

Auto: I30 PD Kombi

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 13. März 2019, 09:53

Den ix35 kenne ich persönlich nicht und auch die Einbaulage des Filters. Aber wenn der Filter nicht getauscht wird, wirst du irgendwann große Probleme bekommen. Harmlos ist wenn beim Beschleunigen keine Leistung kommt, lustig wird es wenn die Motorsteuerung wegen Dieselmangel auf der linken Autobahnspur den Motor abstellt.

mr.chruris

Fortgeschrittener

Beiträge: 444

Wohnort: Wien

Beruf: Hatte ich mal

Auto: ix35 FL 2,0 CRD 184 PS + Autom. 4WD

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 13. März 2019, 16:37

Da kenne ich jemanden der immer das neueste Handy mit diesem angebissenen Apfel haben muss, aber beim Auto spart er obwohl es da bei manchen Sachen um Leben und Tod gehen kann :schläge: .

6

Donnerstag, 14. März 2019, 14:43

@mr. chruris
das war eine absolut normale Frage - was ich mit deiner Antwort anfangen kann, ist mir noch nicht geläufig, aber vll überlegst du noch - du könntest mir ja einen Tip geben, wie der Wechsel am schnellsten geht ;-) ... und um Leben und Tod geht es bei diesem Thema nicht.

Guzzi-Jorg

Fortgeschrittener

Beiträge: 337

Wohnort: Tor zum Bergischen Land

Auto: I30 PD Kombi

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 14. März 2019, 15:15

Meine Meinung dazu 'Geiz ist geil' ,

Ein Auto kostet Geld. Entweder kann ich selber reparieren und eine Wartung durchführen oder ich muß zum Freundlichen. Dass einige Bauteile sehr versteckt sind, ist eine Sache der Konstruktion. Mache ich keine Wartung, kann es auch vorkommen, dass etwas kaputt geht. Meistens zu einem Zeitpunkt, wo man es gerade nicht braucht. Das kann dann auch gefährlich sein. 3-spurige Autobahn am Berg und der Motor schalten sich ab, das ganze auf der linken Spur.

mr.chruris

Fortgeschrittener

Beiträge: 444

Wohnort: Wien

Beruf: Hatte ich mal

Auto: ix35 FL 2,0 CRD 184 PS + Autom. 4WD

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

8

Freitag, 15. März 2019, 05:35

@ crying-bird

Also ich muss nicht überlegen sondern DU solltest das tun :!:

Aber DA WERDEN SIE GEHOLFEN :D deshalb mit anderen Worten ( die Guzzi_Jorg ohnehin schon ins Thema eingebracht hat).

1.)Das kann dann auch gefährlich sein. 3-spurige Autobahn am Berg und der Motor schalten sich ab, das ganze auf der linken Spur.

Und da kann es sehr wohl um Leben und Tod gehen wenn dir der Hintermann aufs Heck fährt weil er ja nicht damit rechnet dass der Vordermann abrupt langsamer wird.

2.) Geiz ist Geil

Man gibt Geld für etwas aus was nicht unbedingt sein muss ( z.B. neuestes Handy), aber für dass was sein muss ( Dieselfiltertausch) überlege ich ob es nicht ohne geht.

Den Filter lasse ich in der Werkstätte machen deshalb kann ich dir dazu nichts sagen ( Beitrag Löschen denn er hat mit dem Thema nicht wirklich etwas zu tun :wech: )

9

Freitag, 15. März 2019, 07:46

Geiz ist geil regiert bei mir mit Sicherheit nicht, keine Sorge - bisher habe ich keine billigen Spare Parts in unseren kleinen Familienfuhrpark verbaut - weder bei Bremsen noch sonstige Sachen wie Luftfiltern etc.

aber back to Topic bitte...

Vielleicht kennt jemand hier eine Möglichkeit den Filter schneller und leichter zu wechseln? Habe mir dazu jetzt auch mal die Reparaturanleitung organisiert - mal sehen, was die dazu sagt...

10

Dienstag, 16. Juli 2019, 22:44

Ich arbeite in diesem Gewebe.
Batterie und Steuergerät muss raus.
An deiner Stelle würde ich es nicht selber durchführen.

Wie bereits gesagt: Geiz ist Geil

mr.chruris

Fortgeschrittener

Beiträge: 444

Wohnort: Wien

Beruf: Hatte ich mal

Auto: ix35 FL 2,0 CRD 184 PS + Autom. 4WD

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

11

Freitag, 9. August 2019, 19:14

Ja so sind`s die Leut, ****fragen, dann wird viel geantwortet aber ein Feedback was dann tatsächlich gemacht wurde gibts nicht mehr .

"Gesprächskultur" null dafür gibts :schläge:

Ähnliche Themen