Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Midimann

Anfänger

  • »Midimann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Wohnort: Gladbeck

Beruf: IT-Leiter

Auto: IX35

Vorname: Detlef

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 00:31

Hauchdünner Lack an den Türen

Hallo Ix35 Fahrer.
Mein Hyundai ist jetzt 3 jahre alt.
Bisher habe ich einen Satz neue Bremsscheiben, einen neuen Auspuffendtopf und Beseitigung von Navigationsproblemen innerhalb der 75000 km Fahrleistung an Problemen. Also absolut im Rahmen.
Leider habe ich festgestellt, dass der Lack an meinen Türen nur aufgedampft ist. Selbst leichte Berührungen mit dem Fingernagel sorgen für Kratzer bis auf die weiße Grundierung. Somit sieht rund um den Griff der Fahrer- und Beifahrertür der Lack schon arg verkratzt aus. Diese Kratzer sind sichtbar, aber kaum zu ertasten.
Hat noch jemand solche Probleme???

Gruß
Detlef(Midimann) :flüster:


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 00:37

Ist dein ix35 schwarz?

Midimann

Anfänger

  • »Midimann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Wohnort: Gladbeck

Beruf: IT-Leiter

Auto: IX35

Vorname: Detlef

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 00:41

Ja. Der ist schwarz metallic

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 00:44

Habe ich mir gedacht. Das schwarz ist leider eine sehr empfindliche Farbe bei Hyundai, die Kratzempfindlichkeit ist sehr hoch - auch bei den schwarzen Coupes! ;(

Midimann

Anfänger

  • »Midimann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Wohnort: Gladbeck

Beruf: IT-Leiter

Auto: IX35

Vorname: Detlef

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 00:51

Das ist ganz schrecklich. Ich habe sowas noch nie bei einem Auto gehabt. Bisher immer Passat oder Audi A4 gefahren. Allerdings auch immer in Schwarz.
Wenn man mit dem Finger über diese Kratzer geht, spürt man kaum eine Kante. Ein Zeichen dafür, dass der Lack sehr dünn ist.
Ich werde die Lackstärke mal in einer Lackierei messen lassen. Mal sehen, was dabei heraus kommt.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 00:54

Der Lack ist wirklich hauchdünn......so sparsam kann nur ein Lackier-Roboter arbeiten, mit der Hand ist das gar nicht möglich!

Midimann

Anfänger

  • »Midimann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Wohnort: Gladbeck

Beruf: IT-Leiter

Auto: IX35

Vorname: Detlef

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 01:03

Das stimmt leider.
Eigentlich dumm, das Auto ist ansonsten sehr schön.
Wenn 1 Liter Lack mehr oder weniger das Pro oder Contra für den Ix35 ausmacht,
hat die Qualitätskontrolle versagt. Ich hätte dafür auch 20€ mehr bezahlt.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 01:26

Die neueren Modelle haben mittlerweile eine bessere Lackierung, auch wenn das für die Betroffenen kein wirklicher Trost ist! :unentschlossen:
Vielleicht mal beim Händler beschweren, evtl springt ja eine kostenlose Aufbereitung/Politur raus.......

9

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 03:46

Hallo
also meinen 1 Jahr alten i 30 hat der Händler nachgemessen und war überrascht wie dick die lackschicht ist
Gruß

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 11:21

Ja, wie gesagt wurde die Lackierung verbessert - was zumindest bei den "Schwarzen" wirklich nötig war!