Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Freitag, 8. November 2013, 18:26

jetz war ich mal in werkstat und habe ich repariern lassen..also neuer ausenspiegel...aber geht trotzdem nicht weil sicherung jedesmal raus fliegt..jetz will werkstat türverkleidungen ab bauen und nach gucken..hat jemand schon so ein problem gehabt oder?? das jedes mal wenn mann spiegel rein klappen will das die sicherung raus fliegt..was kann die ursache sein?


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 815

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

22

Freitag, 8. November 2013, 19:06

Wahrscheinlich ein Massefehler....?!

Willi i20

Fortgeschrittener

Beiträge: 243

Wohnort: Berlin

Auto: i 20

  • Nachricht senden

23

Samstag, 9. November 2013, 15:01

Hallo,
dann kann der Motor vom alten Spiegel nicht kaputt sein, wie deine Werkstatt behauptet hat. Oder der neue Spiegel ist auch defekt.
Die Ursache muss eine andere sein. Tippe auch auf Massefehler.
Gruß
Willi i20

24

Donnerstag, 6. Februar 2014, 21:18

Spiegel Anklappfunktion nachrüsten

Moin
Hat jemand erfahrung mit der nachrüstung ( anklapp funktion der spiegel ) geht dass? Was kann soetwas kosten ?
Danke für kommentare :)

elektra99

Schüler

Beiträge: 72

Auto: ix 35 1,7 crdi

Vorname: jürgen

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 6. Februar 2014, 21:32

hallo
soweit ich hier irgendwo gelesen habe gibt es für Fahrzeuge die eine manuelle einklapp Funktion haben ein Modul um dies mit der schließ bzw öffnen Funktion zu koppeln
falls du noch keine anklapp Spiegel hast müssen diese ausgewechselt werden da die vorhandenen keinen Motor haben

26

Donnerstag, 6. Februar 2014, 21:39

Danke.

Darkblue

Fortgeschrittener

Beiträge: 421

Wohnort: Trier

Auto: ix35 i-Catcher 2.0 4WD

  • Nachricht senden

27

Freitag, 7. Februar 2014, 13:49

Schau mal unter "carmodule.de".

Darkblue

Fortgeschrittener

Beiträge: 421

Wohnort: Trier

Auto: ix35 i-Catcher 2.0 4WD

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 12. Februar 2014, 20:12

Anklappbare Aussenspiegel

Hallo.

Bei meinen Aussenspiegel habe ich die Funktion des automatischen Anklappens (über eine Taste). Nun ist der Spiegel auf der Beifahrerseite immer schneller ein- und ausgeklappt. Normal oder ein Defekt am Motor von einem der beiden Spiegel?

Bei unserem anderen Auto ist das absolut synchron.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 815

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 12. Februar 2014, 20:17

Stell mal beide Spiegel gleich ein, dann klappen sie auch gleichschnell ein. Der Beifahrerspiegel steht nämlich schräger und damit näher am Fenster, deshalb klappt es bei dem auch schneller...

Darkblue

Fortgeschrittener

Beiträge: 421

Wohnort: Trier

Auto: ix35 i-Catcher 2.0 4WD

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 12. Februar 2014, 20:30

Nun, wie verstelle ich den denn ?( Der hat doch nur eine Position, wenn er ausgeklappt ist oder verstehe ich da jetzt was nicht. Ich kann doch lediglich nur das Spiegelglas verstellen

Darkblue

Fortgeschrittener

Beiträge: 421

Wohnort: Trier

Auto: ix35 i-Catcher 2.0 4WD

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 12. Februar 2014, 20:40

Habe mir das gerade mal angeschaut. Am Gehäuse selber kann man (logischerweise) nichts verstellen. Nur die Gläser sind verstellbar und daran kann es meiner Meinung nach nicht liegen. Dann wäre dies bei anderen Autos auch so, ist es aber nicht.

Vfr

Fortgeschrittener

Beiträge: 506

Wohnort: Hessen

Auto: IX35 2,0 Benziner Style

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 12. Februar 2014, 20:43

Dr.Jacky hat immer eine Lösung, auch wenn sie manchmal aus der Luft gegriffen ist.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 815

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 12. Februar 2014, 20:50

Es kam mir eben so verdammt logisch vor...... =)

Darkblue

Fortgeschrittener

Beiträge: 421

Wohnort: Trier

Auto: ix35 i-Catcher 2.0 4WD

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 12. Februar 2014, 20:58

Für mich ist es logischer, dass es so ist, weil ein Hyundai und nicht so ein Auto, was wir noch haben.

35

Mittwoch, 12. Februar 2014, 21:31

Hallo.

Bei meinen Aussenspiegel habe ich die Funktion des automatischen Anklappens (über eine Taste). Nun ist der Spiegel auf der Beifahrerseite immer schneller ein- und ausgeklappt. Normal oder ein Defekt am Motor von einem der beiden Spiegel?

Bei unserem anderen Auto ist das absolut synchron.

Ist bei meinem auch so - und mit Verlaub das ist doch schxxxx-egal. Man, manche haben Sorgen ... :mauer: :mauer:

Darkblue

Fortgeschrittener

Beiträge: 421

Wohnort: Trier

Auto: ix35 i-Catcher 2.0 4WD

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 12. Februar 2014, 22:04

@harkan11: Is klar, Fähnchen dreh dich im WInd.

Entweder das ist ein Forum und man darf Dinge hinterfragen, egal was für einen SInn die für andere ergeben sollten oder nicht oder man braucht keine Foren, weil jeder alles weiß. Jeder bringt sich ein und alle haben was davon.

Ich habe auch schon Fragen gestellt, die keiner beantworten konnte.

Ach, bevor ichs vergesse, ich hab wirklich sonst keine weiteren Probleme :D

37

Donnerstag, 13. Februar 2014, 11:34

...was soll bitteschön "Fähnchen dreh dich im Wind" (nebenbei bemerkt ich bin mit Sicherheit kein Opportunist) X(

Ich habe nix gegen Hinterfragung und Ähnliches - a b e r was ist denn so wichtig an der Tatsache ob sich der Spiegel auf der Beifahrerseite 2/10 Sekunden früher einklappt als der andere. Diese Frage erschließt sich mir überhaut nicht, und dies und sonst nix habe ich mit meinem Kommentar zu Ausdruck gebracht. :mad:
Man muss doch nicht alles auseinanderdröseln und bekritteln :evil:
Ich fahr ein geiles Auto und freu mich jedesmal wenn ich damit auf der Piste bin :freu: :freu: und habe auch keine weiteren Probleme!

Skypa

Aufgeladener Ölofen

Beiträge: 196

Wohnort: MOL

Auto: Hyundai IX35 Premium 184 AWD

Vorname: Paule

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 16. Februar 2014, 11:39

Weil identische Motoren, die an identischen Stellen verbaut sind, aber unterschiedliche Ergebnisse oder Leistungen bringen eben meist auf einen Defekt hinweisen. Genau deshalb fahren die "Auseinanderdröseler" und "Bekritteler?" auch meist makellose, technisch einwandfrei Autos. Wenn bei mir nach einer Zeit etwas klappert, quiatscht oder auch nur annähernd unrund funktioniert oder klingt, wird der Sache auf den Grund gegangen. Einer freut sich, dass er auf der "Piste" ist, der andere dann nach 5 Jahren immernoch, weil er Fehler im Keim erkannt hat. :)
Und man verzeihe mir, bei dem Hyundai muss man nicht sehr kritisch oder überaufmerksam sein, um Fehler zu finden, aber dafür gibts ja Garantie ohne Ende :D

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 815

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 16. Februar 2014, 11:50

.... der andere dann nach 5 Jahren immernoch, weil er Fehler im Keim erkannt hat. :)
Und man verzeihe mir, bei dem Hyundai muss man nicht sehr kritisch oder überaufmerksam sein, um Fehler zu finden, aber dafür gibts ja Garantie ohne Ende :D
Mein Coupe ist 18 Jahre alt - und das wäre es wohl nicht geworden, wenn ich nicht sehr gut darauf aufgepasst hätte. Fehler am Coupe finde ich allerdings schon seeeeeeehr lange keine mehr..... :D

Darkblue

Fortgeschrittener

Beiträge: 421

Wohnort: Trier

Auto: ix35 i-Catcher 2.0 4WD

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 16. Februar 2014, 14:23

Ich sehe das auch so wie "Skypa".

Ich hatte zwar noch keine größeren Probleme mit dem Auto, daher um so mehr kleinere weswegen ich jedes mal in die Werkstatt musste. Und davon sind noch einige zu beheben. Unter anderem das "Klacken beim Bremsen", wo hier keiner was zu sagen konnte, ich allerdings jetzt weiß, was es ist.

Ebenso muss ich mir auch meinen Fahrersitz vor Ablauf der Garantie neu aufpolstern lassen, da bei diesem der Schaumstoff unten rausbröselt.

Ich hatte noch nie ein Auto, bei dem ich so oft in die Werkstatt musste, auch wenn es immer kleinere Dinge sind und da schaut man dann in jeden Falle genauer hin. Ich möchte schließlich, wenn die 5 Jahre Garantie abgelaufen sind, das Auto weiterfahren und möglichst ohne regelmäßig in die Werkstatt zu müssen. Dafür habe ich auch zu viel Geld in Zubehör reingesteckt. Und natürlich gefällt mir der ixi auch. Ich hoffe einfach, alle negativen Eventualitäten in den 5 Jahren Garantie ausmerzen zu können. Da kommen halt auch mal Fragen, die andere evtl. nicht nachvollziehen können. Nur sind es vielleicht dann auch gerade die, die sich dann nach Ablauf der Garantie über solche Mängel ärgern könnten.

Ich für meine Standpunkt lese jede Frage mit dem nötigen Respekt und ziehe es nicht ins Lächerliche. Man darf nie vergessen, die einen haben Ahnung von Autos, die anderen eben nicht.