Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

joeob

Anfänger

  • »joeob« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Auto: IX35 01/2014

Vorname: Joachim

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 19. Januar 2014, 16:23

Motor qualmt und stinkt

Hallo zusammen,

ich habe einen 14 Tage alten ix35 1,7 CRDi und mittlerweile knapp 500 km gefahren. Heute kleiner Ausflug in die Nachbarstadt, ca. 10 km Fahrweg, nur innerstädtisch....

Beim Einparken am Zielort hat es auf einmal fürchterlich nach verbranntem Gummi gestunken, was eindeutig aus der Lüftung kam. Motor ausgemacht, Motorhaube auf und aus dem hinteren linken Bereich stieg bläulicher Qualm auf und das nicht unerheblich. Nachgeschaut aber nix gefunden.

Nach ca. 1,5 Stunden Rückfahrt... keine Probleme.

Was kann es sein???


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 792

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 19. Januar 2014, 16:28

Die Kupplung trennt noch einwandfrei? Motortemperaturanzeige normal? Sind alle Flüssigkeitsstände auf Maximum? Marderbesuch kann ausgeschlossen werden?

joeob

Anfänger

  • »joeob« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Auto: IX35 01/2014

Vorname: Joachim

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 19. Januar 2014, 17:43

Schaltung geht einwandfrei, Motortemperaturanzeige bei geschätzt 70 Grad, Flüssigkeitsstände nicht kontrolliert, aber auch keine Warnleuchte an. Marderbesuch kann zu 99,9 Prozent ausgeschlossen werden.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 792

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 19. Januar 2014, 17:56

Um evtl. größere Folgeschäden sicher auszuschließen unbedingt schnellstmöglich eine Werkstatt aufsuchen! Sicher ist sicher!!

joeob

Anfänger

  • »joeob« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Auto: IX35 01/2014

Vorname: Joachim

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 19. Januar 2014, 17:59

Ja, das hab ich morgen vor...... ich werde berichten......

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 792

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 19. Januar 2014, 18:42

Feedback wäre super! Hoffentlich ist es nichts größeres..... :unentschlossen:

Erkelenzer

Fortgeschrittener

Beiträge: 319

Auto: Hyundai Tucson 1,7 CRDI

Vorname: Hans

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 19. Januar 2014, 18:49

Es kann auch sein, daß Reste von Wachs und Konservierung durch die Wärme des Motors flüssig wurden und auf den Auspuff/Krümmer getropft und dadurch verbrannt sind. Hatte meiner, als er neu war, ebenfalls. Ist harmlos und hört so plötzlich auf,wie es gekommen ist.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 792

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 19. Januar 2014, 18:54

Ja, das ist richtig! Trotzdem empfehle ich einen kurzen Werkstatt-Check! Lieber 1x umsonst in der Werkstatt, als 1x zu spät! Vorbeugen ist besser als heulen.... ;(

joeob

Anfänger

  • »joeob« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Auto: IX35 01/2014

Vorname: Joachim

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 19. Januar 2014, 20:10

@Erkelenzer
Aber meinst du nicht, dass es bei 2 x 100 km Autobahnfahrt vorher es nicht schon eher hätte auftreten müssen......

joeob

Anfänger

  • »joeob« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Auto: IX35 01/2014

Vorname: Joachim

  • Nachricht senden

10

Montag, 20. Januar 2014, 14:13

So, meine Frau war in der Mittagspause in der Werkstatt. Es kommt entweder

a) von Wachs oder Konservierungsrückständen
b) vom Rußpartikelfilter, der freigepustet werden will

zu a) kann ich mir vorstellen
Zu b) nach noch nicht mal 500 km.....?????

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 792

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

11

Montag, 20. Januar 2014, 14:18

Rußpartikelfilter halte ich für Blödsinn, der qualmt nicht bläulich aus dem Motorraum :dudu:

Danke fürs Feedback!

muggubuggu

...und Hope.

Beiträge: 2 007

Wohnort: Halle (Saale)

Auto: i30 GDH 1.6 CRDi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

12

Montag, 20. Januar 2014, 18:06

Wenn keine Fehler hinterlegt sind..

Hast du mal im Motorraum geschaut, ob irgendwo was undicht ist? Vlt tritt irgendwo Öl aus, welches dann aufm Auspuff verdampft. Ein Materialfehler kann immer mal vorkommen.

joeob

Anfänger

  • »joeob« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Auto: IX35 01/2014

Vorname: Joachim

  • Nachricht senden

13

Montag, 20. Januar 2014, 18:17

Im Motorraum sieht alles tip top aus, auch keie Flecken auf dem Garagenboden

muggubuggu

...und Hope.

Beiträge: 2 007

Wohnort: Halle (Saale)

Auto: i30 GDH 1.6 CRDi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

14

Montag, 20. Januar 2014, 18:18

Abschlüsse am Ölabscheider auch alle dicht? Da qualmts auch, wenn der nicht ganz dicht ist.

Beiträge: 1 754

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

15

Montag, 20. Januar 2014, 20:19

Mach dir mal keine Waffel, dass ist definitiv der neue Wachs, der erst noch einbrennen muss. Haben unsere neuen Hyundais alle gehabt und wir hatten schon ein paar.

schimy

Anfänger

Beiträge: 21

Wohnort: 3950 Österreich

Auto: ix35

Vorname: Herbert

  • Nachricht senden

16

Montag, 20. Januar 2014, 21:09

Hallo hab zwar den 2.0 Crdi meiner macht das im Durchschnitt zwischen 400-800 km je nach Fahrleistung(kurz oder langstrecke).

Wenn der Partikelfilter nicht Genug zeit bekommt um fertig auszubrennen dann stinkt es und Raucht aus dem Motorraum(links hinten).

mfg schimy

joeob

Anfänger

  • »joeob« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Auto: IX35 01/2014

Vorname: Joachim

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 23. Januar 2014, 19:56

also wenn es nicht das Verbrennen des Wachses ist, sondern wirklich der Filter, dann wird es alle 400-800 km stinken und qualmen.....
Wir haben ja schon mehrere Diesel einer anderen Marke gefahren (Skoda) und da hat werder der Filter noch irgendein Neuwagenwachs gestunken und gequalmt......

18

Donnerstag, 23. Januar 2014, 23:35

Wir hatten bislang 4 Hyundai Neuwagen, die alle anfangs ein- zwei mal komisch gerochen haben.

Mein aktueller Dienstwagen (Ford S-Max Diesel) stinkt beim Regenerieren des Partikelfilters genauso wie unser ix20 Diesel, wenn er regeneriert.

Skypa

Aufgeladener Ölofen

Beiträge: 196

Wohnort: MOL

Auto: Hyundai IX35 Premium 184 AWD

Vorname: Paule

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

19

Freitag, 24. Januar 2014, 14:53

Also weder der Smax (2.2 Tdci) meiner Fahrgemeinschaft, noch mein IX stinken während der Regeneration. Ich bemerke sie nur daran, dass der Verbrauch um knapp 2 Liter nach oben explodiert.

20

Samstag, 25. Januar 2014, 08:46

Ich habe den 2.0 TDCI mit 163 PS und der stinkt definitiv beim Regenerieren. Der S-Max meines Kollegen ebenfalls. Schau mal ins S-Max-Forum. Da fragen immer wieder mal besorgte S-Max Newbies woherab und zu der Geruch nach verbranntem Gummi kommt...

Aber Du hast insofern recht, dass man den Gestank im Auto eigentlich nicht wahrnimmt. Dazu muss man schon während der Regeneration das Fenster aufmachen oder die Regeneration durch abstellen des Motors unterbrechen und sofort aussteigen. Dann riecht man es wirklich SEHR deutlich.

Und das ist bei unserem ix20 Diesel genauso.

Ähnliche Themen