Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 12. November 2013, 19:25

Standheizung

Hallo, ich habe zwar einen ix 55, aber dürfte ja änlich dem IX 35 sein.

mein IX55 mit Eberspächer Standheizung, die funktioniert auch super, macht den Motor warm usw. bloss blässt sie keine Luft in den Innenraum. Ich weiß das dass erst passiert, wenn Temp erreicht ist und sich das Thermostat öffnet, aber bei mir passiert garnichts.

Welche Einstellungen muss ich an der Lüftung vornehmen? Ich hoffe mir kann jemand helfen.

mfg
rene aus Nürnberg


Beobachter

Dacia-, Miezen- und Hundifan

Beiträge: 1 006

Wohnort: Baden Württemberg

Beruf: Lebenskünstler und Privatier

Auto: i10 (PA) / Dacia Duster Prestige dCi / Toyota Hilux, Double Cab, 3,0 D

Hyundaiclub: BEOS RENTNER-SYNDIKAT

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. November 2013, 19:31

Bei meinem Fahrzeug muß der Gebläseschalter auf Stufe 1 oder 2 stehen.

ardeche

unregistriert

3

Dienstag, 12. November 2013, 21:04

Die Heizung muss auf max. stehen, ebenso der Gebläseschalter. Der Wahlschalter für die Klima auf Defrost und Klimaanlage aus.

Kaschperl

Anfänger

Beiträge: 22

Wohnort: München

Beruf: Hab ich

Auto: IX35 2.0CRDi 4WD AG

Vorname: Klaus

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 13. November 2013, 15:21

Der Wahlschalter für die Klima auf Defrost und Klimaanlage aus.
...die Einstellung musst Du mir am IXi zeigen

Beiträge: 101

Wohnort: Naumburg / Sachsen-Anhalt

Beruf: IT-Ingenieur

Auto: IX35,2.0,4WD,Style+Plus

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 13. November 2013, 16:44

Hallo, auch ich habe gleich nach dem kauf des IX35 eine Standheizung (allerdings WEBASTO) einbauen lassen. Hatte dies auch schon bei meinen Vorgängerautos. Also, wenn manuelle Klimaanlage, dann soll der Lüftungsschalter auf mindestens Stufe 2 stehen. Bei Klimaautomatik wird ja ein Zusatzmodul verbaut, welches die Automatik regelt. Dabei ist zu beachten, dass die Klimaautomatik bei Abstellen des Fahrzeuges nicht ausgeschaltet wird. Vergisst man es, wird nur der Motor erwärmt.

Mit freundlichen Grüßen, Bernd.

Darkblue

Fortgeschrittener

Beiträge: 421

Wohnort: Trier

Auto: ix35 i-Catcher 2.0 4WD

  • Nachricht senden

6

Montag, 18. November 2013, 16:36

Hallo zusammen.

Habe mal bei Webasto nachgefragt. Die sagen es aber anders.

Man soll die Temperatur auf "HI" stellen und Gebläse auf Maximum (ist sicher Defroster Frontscheibe gemeint) und A/C soll aus sein.

Vielleicht weiß jemand 100%-ig, wie man alles einstellen muss bei der 2-Zonen-Klimaautomatik.

P.S. Der Kundendienstler von Webasto meinte noch, dass sich doch bei den manuellen Einstellungen von Temperatur und Gebläse, das A/C ausschaltet. Das kann ich aber nicht bestätigen.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Montag, 18. November 2013, 16:55

Man soll die Temperatur auf "HI" stellen und Gebläse auf Maximum (ist sicher Defroster Frontscheibe gemeint) und A/C soll aus sein.

Das sind doch Angaben für eine manuelle Klima. :denk:
dass sich doch bei den manuellen Einstellungen von Temperatur und Gebläse, das A/C ausschaltet. Das kann ich aber nicht bestätigen.

Bei meinem i30 auch nicht. Es gibt doch extra noch eine A/C-Taste.

Darkblue

Fortgeschrittener

Beiträge: 421

Wohnort: Trier

Auto: ix35 i-Catcher 2.0 4WD

  • Nachricht senden

8

Montag, 18. November 2013, 16:58

Tja, ich weiß es auch nicht. Soll ich jetzt A/C anlassen oder nicht...

Genau, egal was man einstellt, entweder ist die A/C-Taste gedrückt oder nicht, aber von alleine schaltet sich das nicht aus.

Darkblue

Fortgeschrittener

Beiträge: 421

Wohnort: Trier

Auto: ix35 i-Catcher 2.0 4WD

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 20. November 2013, 10:28

Antwort von Webasto auf meine Anfrage::

"Eigentlich ist es egal, ob Sie A/C an- oder ausgeschaltet lassen. Diese Funktion wird technisch ohnehin vom Fahrzeug nur zugelassen, wenn der Motor gestartet ist, spielt also im reinen Standheizungsbetrieb keine Rolle.

Wenn Sie die Heizung jedoch auch während der Fahrt zum Zuheizen nutzen möchten, sollten Sie A/C deaktivieren (ausschalten)."

ardeche

unregistriert

10

Mittwoch, 20. November 2013, 20:25

Hallo zusammen.

Habe mal bei Webasto nachgefragt. Die sagen es aber anders.

Man soll die Temperatur auf "HI" stellen und Gebläse auf Maximum (ist sicher Defroster Frontscheibe gemeint) und A/C soll aus sein.

Vielleicht weiß jemand 100%-ig, wie man alles einstellen muss bei der 2-Zonen-Klimaautomatik.

P.S. Der Kundendienstler von Webasto meinte noch, dass sich doch bei den manuellen Einstellungen von Temperatur und Gebläse, das A/C ausschaltet. Das kann ich aber nicht bestätigen.

Temperatur auf HI = High, Gebläse auf max. = höchste Stufe, die verfügbar ist, Klimawählschalter auf Defrost = nicht auf die Füsse. sondern nach oben auf die Scheiben, damit diese auch eisfrei sind, A/C = egal, da sie nur mit eingeschaltetem Motor läuft. So steht es in der Bedienungsanleitung für die Webasto meines H-1 und der Eberspächer meines XC70. Und genau das funktioniert.

Darkblue

Fortgeschrittener

Beiträge: 421

Wohnort: Trier

Auto: ix35 i-Catcher 2.0 4WD

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 20. November 2013, 20:32

@ardeche

Genau so stelle ich die Standheizung immer ein. War mir nur mit dem A/C nicht sicher, ob an, ob aus oder ob egal :) Allerdings schreibt der Mann von Webasto bei der Fahrt A/C besser aus. Bei "Auto aus", ist es ja egal, da funktioniert A/C nicht.

12

Sonntag, 24. November 2013, 17:48

Hallo,

habe mir in meinen neuen ix35 auch eine Webasto Standheizung einbauen lassen.

Am Anfang kam, trotz richtiger Einstellung der Heizung, nur ein leichtes Lüftchen aus den Luftdüsen.

Die Fachfirma, die die Heizung bei mir eingebaut hat, konnte aber in einem Modul der Heizung per

Laptop die Drehzahl der Lüfter einstellen. Jetzt wird zwar mehr Strom gezogen, aber die Lüfter blasen

wie gewünscht!

Darkblue

Fortgeschrittener

Beiträge: 421

Wohnort: Trier

Auto: ix35 i-Catcher 2.0 4WD

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 24. November 2013, 23:18

Bei mir wurde die "IPCU" richtig eingestellt, weil es vorher auch nicht lief. Ist aber vielleicht auch das gleiche.

14

Sonntag, 8. Dezember 2013, 10:50

auch ich habe Probleme mit der Standheizung von Webasto,bei mir wurde auch die Drehzahl vom Lüfter erhöht.
Ich hatte vorher einen A3 mit Standheizung da hatte keine Probleme.

Skypa

Aufgeladener Ölofen

Beiträge: 196

Wohnort: MOL

Auto: Hyundai IX35 Premium 184 AWD

Vorname: Paule

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 8. Dezember 2013, 11:09

Welche Probleme hast du denn ausser der jetzt ja nachgestellten Lüftung?

16

Sonntag, 15. Dezember 2013, 10:56

Der Innenraum wird schlecht warm, erst wenn ich starte strömt richtig warme Luft
durch die Düsen.

tcfy

Schüler

Beiträge: 144

Wohnort: BO / NRW

Beruf: Energielenker

Auto: IX35 2,0 Diesel AT 184 PS

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

17

Montag, 23. Dezember 2013, 22:57

mal die Suche benutzen, evtl hilft das ja:

Zitat

Der ipcu ist wahrscheinlich falsch Programmiert. Zwischen Modell Jahr
2010 und 2011 ist die Spannung und Frequenz unterschiedlich ,mit der das
gebläse angesteuert wird.

Zitat

RE: Webasto Standheizung im IX35

Habe mal ebend nachgeschaut. Ich nehme mal an, das Gebläse
läuft nur nicht richtig und die STH heizt auch. Der IPCU arbeitet als
normaler Spannungsteiler um das Gebläse anzusteuern.


Bis Modelljahr 2010: Spannung 4,4V; Frequenz 14 kHz

Ab Modelljahr 2011: Spannung 3,6V; Frequenz 1 kHz


Müsste ein autorisierter Webastomonteur aber wissen, und auch ein Adapterkabel zu Ipcu Programmierung haben ;) dauert ca 30 sec.

Standheizung nachrüsten

18

Mittwoch, 25. Dezember 2013, 10:42

Mein ix35 ist modelljahr 2013.

Ähnliche Themen