Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Roli

Schüler

  • »Roli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 104

Wohnort: Hessen

Auto: IX 35 2,0 CRDI 4WD Automa

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 12. November 2013, 15:31

schieberuckeln beim Berabfahren

Hallo

ich habe den 184 PS Diesel mit Allrad und Automatik.

Ich bin neulich einen Berg runtergefahren ohne Gas geben und hatte dann ein merkwürdiges ruckeln. Der Motor hate gebremst hat aber zwischen 1000 und 1100 umdrehungen geschwankt. so das man ds auch gemerkt hat.

Hatte jemand so was schon beobachtet?

Habe diesen Monat noch Inspektion werde da auch mal fragen.

Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Roli« (12. November 2013, 15:54)



SunnyODW

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Südhessen

Beruf: Versicherungsmakler

Auto: IX35 2.0 CRDI 4WD Aut.

Vorname: Arne

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. November 2013, 16:35

Hi,

das macht meiner auch ab und zu. Kann sich dann nicht zwischen den Gängen entscheiden. Ist ein Problem der Wandler Automatik. Ist nicht schlimm.

3

Dienstag, 12. November 2013, 17:41

oder wars die Bergabfahrhilfe?

ix35 Style, 2,0 Allrad, Automatik BRC Gasanlage

4

Dienstag, 12. November 2013, 18:53

Das Problem hab ich ebenfalls. War deswegen schon beim Händler und der meinte, dass das Problem bei Hyundai bekannt wäre und es bald ein Softwareupdate für das Wandlersteuergerät geben soll. Ich bin gespannt...

hajolue

Fortgeschrittener

Beiträge: 561

Wohnort: Nordhessen

Beruf: Elektroinstallateur

Auto: ix35 Style Plus 4WD AT

Vorname: Hans-Joachim

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 12. November 2013, 21:11

oder wars die Bergabfahrhilfe?
Die muß man ja manuell einschalten und dann wirkt sie beim Diesel auch nur unter 15 km/h. Also nein.

6

Dienstag, 12. November 2013, 22:10

Hallo,

das hat unser 184 PS Autom. Allrad auch. Wir bemerken dieses Phänomen wenn wir im Schiebebetrieb auf eine Kreuzung zufahren. Die Drehzahl schwankt dabei um 1000 Umdrehungen.

Grüße

Roli

Schüler

  • »Roli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 104

Wohnort: Hessen

Auto: IX 35 2,0 CRDI 4WD Automa

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 13. November 2013, 13:34

Danke für die Antworten.
Ich hatte das jetzt das erste mal (53000tkm) .
Werde das bei der Inspektion ansprechen.

Roli

Schüler

  • »Roli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 104

Wohnort: Hessen

Auto: IX 35 2,0 CRDI 4WD Automa

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

8

Montag, 18. November 2013, 09:29

So war bei der Inspektion.
"Das ruckeln konnte nicht wiederholt werden, update für Getrieb nicht vorhanden."
Das war die Auskunft des Händlers
Ansonsten gabs noch neue Bremsklötze für 100,- Euronen plus Arbeitszeit.
Alles zusammen 700,-€
Nicht ganz billig. Das zahle ich auch bei Audi. Aber bei Hyundai?????
Gruß

Thosch

Hyundai-Beginner

Beiträge: 40

Hyundaiclub: nulla

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 19. November 2013, 19:29

(53000tkm)

*Witzigkeit an*

8o ... Du hast schon 53 Millionen km mit deinem IX wech ... ?!? :freu: :blume:

*Witzigkeit aus*

Ähnliche Themen