Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

max73

Anfänger

  • »max73« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Wohnort: Wien

Auto: ix35 2.0 GDI Facelift

  • Nachricht senden

1

Freitag, 25. Oktober 2013, 16:51

Realistische Werte bei Testbericht 2.0 Benziner gegen 2.0 Diesel ?

Hallo miteinander,

bin gerade auf diesen Testbericht gestoßen:
http://www.autozeitung.de/auto-vergleich…echnische-daten

Ist dieser Test für euch nachvollziehbar?

Laut diesem Bericht braucht der neue 2.0 Benziner mit 166 PS von 0-100km/h nun 11,4 Sekunden (laut Werksangabe sind es 10,4 Sekunden).

Der 2.0 CDRI mit 136 PS benötigt laut diesem Bericht jetzt nur mehr 10,0 Sekunden (Lt. Werksangabe 10,8 Sekunden).
Also war laut diesem Test der Benziner um eine Sekunde langsamer und der Diesel um 0,8 Sekunden schneller als vom Werk angegeben.

Ich frage mich, wie solche Differenzen auftreten und ob solche Abweichungen zu Werksangaben realistisch sein können :denk:
Würde ja eher an ungleiche Messbedingungen wie z.B. unterschiedliches Gefälle / Steigung auf Teststrecke oder unterschiedlich starke Windeinflüsse bei der Messung denken.

Will hier niemandem Unrecht tun, bin aber etwas verwundert.

Vielleicht hat jemand von euch eine gute Erklärung für solche Abweichungen.

Danke und liebe Grüße.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »max73« (25. Oktober 2013, 16:56)



J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 907

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 25. Oktober 2013, 17:05

Derartige Abweichungen von den Werksangaben können sich durch die berüchtigte "Serienstreuung" ergeben. Das heißt, daß nicht jedes Modell einer Baureihe mit gleicher Motorisierung auch immer die gleiche Leistung hat. Manche brechen nach oben aus, andere nach unten, Abweichungen von bis zu 5% in jede der Richtungen sind keine Seltenheit!

Wenn also jetzt ein besonders guter Diesel auf einen besonders schwachen Benziner trifft, ergibt das eben solche Messwerte wie in der "Autozeitung".

max73

Anfänger

  • »max73« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Wohnort: Wien

Auto: ix35 2.0 GDI Facelift

  • Nachricht senden

3

Freitag, 25. Oktober 2013, 17:09

Danke dir für deine Antwort.

Ich hatte mit so großen Toleranzen nicht gerechnet.

LG Max

michi87

Anfänger

Beiträge: 18

Auto: Hyundai ix 35 premium

  • Nachricht senden

4

Samstag, 2. November 2013, 18:05

Doch das gibt es schon hatte vor meinem ixi einen Peugeot 307 136ps hdi war damit beim Peugeot Tuner der vor der Leistungssteigerung ein Leistungsdiagram vom original Zustand gemacht hat da hatte meiner gerade mal 120 ps :-(

Ähnliche Themen