Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Welle86

Schüler

  • »Welle86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 129

Wohnort: Kreuztal, NRW

Beruf: Maschineneinrichter

Auto: IX 35 / 5 Star Edition

Hyundaiclub: nöö

Vorname: Denny

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 10. September 2013, 15:15

betätigen des bremspedals hört sich an wie ne luftpunpe

mir ist letztens aufgefallen, wenn ich die bremse betätige, hört sich das fast wie ne luftpumpe an, auch nach mehrmaligen hinter einander betätigen der bremse!

weiß jemand was das sein kann?


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 849

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 10. September 2013, 18:32

Bei Bremsenproblem immer jemanden ansehen lassen, der Ahnung davon hat. Lieber Werkstatt als Unfall! :dudu:

ardeche

unregistriert

3

Dienstag, 10. September 2013, 20:51

Bringt die Bremse die erwartete Leistung oder kommt der Bremsdruck erst nach mehrmaligem Betätigen der Bremse ?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 849

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 11. September 2013, 02:19

Mit Ferndiagnosen von Bremsenproblemen bin ich sehr vorsichtig geworden (außer bei relativ neuen Fahrzeugen mit Bremsgeräuschen). Ich empfehle daher jedem, bei Problemen mit der Bremsanlage - egal welcher Art - unverzüglich eine Fachwerkstatt aufzusuchen!

5

Mittwoch, 11. September 2013, 19:23

Mein ix20 macht so ein Geräusch, mein S-Max macht es und alle Autos vorher ebenfalls.

Wenn man den Motor abgestellt hat, sollte das Geräusch nach mehrmaligem betätigen der bremse verschwinden und das Pedal gleichzeitig "hart" werden.

Ich habe mal eine Tonaufnahme vom ix20 mit dem Handy gemacht. Anfangs mit laufendem Motor, dann mit abgestelltem Motor. Da hört man gut, wie das Zischen nach Abstellen des Motors mit jeder Betätigung weniger wird.

Nur wenn das Geräusch plötzlich ungewöhnlich laut ist, sollte man sofort in die Werkstatt -dann könnte der Bremskraftverstärker einen Defekt haben.

Ansonsten würde ich mal nach z.B. "Bremspedal" und "Geräusch" googlen. Die Frage wurde bereits in unzähligen Autoforen gestellt...
»ix20HB« hat folgende Datei angehängt:

ardeche

unregistriert

6

Mittwoch, 11. September 2013, 19:33

@J-2 Coupe
Er hat ein relativ neues Fahrzeug. Wenn dann die Bremse im Fahrbetrieb erst durch Pumpen Bremsdruck aufbaut, ist eher stehenlassen das Mittel der Wahl.

7

Mittwoch, 11. September 2013, 19:33

Und hier nochmal die gleiche Aufnahme vom Ford S-Max. Falls sich jemand wundert, warum der Motor so viel leiser ist: der ix20 war kalt und der S-Max hatte Betriebstemperatur.
»ix20HB« hat folgende Datei angehängt:

8

Mittwoch, 11. September 2013, 19:37

@ardeche
Das hat er aber nicht geschrieben. Er sagt, es hört sich an, wie eine Luftpumpe und das auch nach mehrmaligem Betätigen. Und das machen meine Autos auch...

Ansonsten hast Du natürlich recht!

Welle86

Schüler

  • »Welle86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 129

Wohnort: Kreuztal, NRW

Beruf: Maschineneinrichter

Auto: IX 35 / 5 Star Edition

Hyundaiclub: nöö

Vorname: Denny

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Freitag, 13. September 2013, 16:45

Bringt die Bremse die erwartete Leistung oder kommt der Bremsdruck erst nach mehrmaligem Betätigen der Bremse ?

bremst ganz normal sonst wäre ich schon längst zur werkstatt gefahren, nur eben das geräusch

@J-2 Coupe
Er hat ein relativ neues Fahrzeug. Wenn dann die Bremse im Fahrbetrieb erst durch Pumpen Bremsdruck aufbaut, ist eher stehenlassen das Mittel der Wahl.


das ist nicht der fall, bremse reagiert bei betägtigen sofort

Steelworker

Fortgeschrittener

Beiträge: 424

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Rentner

Auto: Grandeur

Vorname: Emil

  • Nachricht senden

10

Samstag, 14. September 2013, 15:58

Hallo Freunde!
Die Bremskraftverstärker arbeiten mit Luft im Unterdruck, den sie aus dem Ansaugtrakt beziehen. Besonders im Stand und bei geringer Drehzahl ist daher ein "Pumpgeräusch" normal, weil noch kein entsprechendes Vakuum aufgebaut ist, wird von der "Unterdruckdose" die Luft teilweise"verschoben". Das kann mehr oder weniger Geräusche erzeugen.
Servus Emil.

Welle86

Schüler

  • »Welle86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 129

Wohnort: Kreuztal, NRW

Beruf: Maschineneinrichter

Auto: IX 35 / 5 Star Edition

Hyundaiclub: nöö

Vorname: Denny

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Samstag, 14. September 2013, 18:50

danke dir für deine erklärung, werde es probieren, ob in höheren drehzahlen dieses noch immer der fall ist.

mir ist das ganze aber letztes jahr als ich das auto bekam nicht aufgefallen

12

Samstag, 14. September 2013, 23:56

Hast Du dir mal die Audiodateien angehört?

Welle86

Schüler

  • »Welle86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 129

Wohnort: Kreuztal, NRW

Beruf: Maschineneinrichter

Auto: IX 35 / 5 Star Edition

Hyundaiclub: nöö

Vorname: Denny

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 11:24

japp hab se mir angehört, hyundai inspektion war am dienstag, die sagten es sei alles normal :winke:

Ähnliche Themen