Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 12. August 2013, 13:23

lautes Knallen nach Abstellen des Motors

Hallo,

ich bin Neuling im Forum und habe ein kleines Problem mit meinem ix35,Automatik,Bj11/2011,2WD

Jedes Mal nach einer Fahrt von mind. ca. 5Km entsteht nach dem Abstellen des Motors im Heck ein einmaliges lautes Knallgeräusch, wie wenn bei einer Blechdose oder Kunststoffflasche eine Delle herausgedrückt wird. Lt. Werkstatt ist es nicht die Tankentlüftung. Vor einigen Tagen wurde das Hitzeschild erneuert; ohne Erfolg. Wer hat ein gleiches Problem und kann einen Rat geben?

vielen Dank für eine Antwort.


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 049

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

2

Montag, 12. August 2013, 14:15

Wird wohl der Endschalldämpfer sein, da gibt es dann so ein Plop-Geräusch.

Vfr

Fortgeschrittener

Beiträge: 508

Wohnort: Hessen

Auto: IX35 2,0 Benziner Style

  • Nachricht senden

3

Montag, 12. August 2013, 14:40

Genau das Problem hatte ich auch.

Der Auspuff hat nicht nur beim Abkühlen, sondern auch wenn er warm wurde geploppt und geknallt.

Habe dann auf Garantie einen Neuen bekommen, seitdem ist Ruhe.

6635er

Anfänger

Beiträge: 33

Wohnort: Berlin

Auto: IX35 +Pluspaket

Vorname: André

  • Nachricht senden

4

Samstag, 17. August 2013, 21:22

Bei mir auch.
Gewechselt- und - Ruhe.

koshamo

Fortgeschrittener

Beiträge: 327

Auto: ix35 style-plus 2.0 / 4WD

Vorname: Willi

  • Nachricht senden

5

Montag, 19. August 2013, 18:54

...moin winnetou
das Problem ist bei HMD bekannt, einfach zu deinem Freundlichen fahren, er tauscht dir den ESD auf Garantie

6

Mittwoch, 21. August 2013, 20:20

vielen Dank für die Zuschriften. ESD wird bestellt und ohne Berechnung eingebaut.

Gruß
Winnetou

7

Montag, 30. Dezember 2013, 12:40

lautes "plop" nach Abstellen des Motors

Hallo ix35 Gemeinde,

ich hatte bereits im August diesen Jahres von dem lauten "plop" nach Abstellen des Motors bei meinem ix35 berichtet. Alle Antworten deuteten auf einen defekten Endschalldämpfer hin. Dieser wurde dann auch auf Garantie im September gewechselt. Nun taucht dieses "plop" wieder auf. Hatte jemand dieses >Problem auch mehrmals?

Vielen Dank im Voraus für evtl. Antworten

Gruß Winnetou

Vfr

Fortgeschrittener

Beiträge: 508

Wohnort: Hessen

Auto: IX35 2,0 Benziner Style

  • Nachricht senden

8

Montag, 30. Dezember 2013, 16:09

Hallo,
ich habe auch wegen diesem "plop" vor etwas mehr als einem Jahr einen neuen Auspuff auf Garantie erhalten.
Über Weihnachten war ich jetzt im Ski-Urlaub und da fing das Geräusch auch wieder an.
Will erst mal abwarten , ob es schlimmer wird.
Beim ersten Auspuff war es so schlimm, daß man jedesmal erschrocken ist, wenn man daneben stand.

night2504

unregistriert

9

Montag, 30. Dezember 2013, 17:59

Hab nen i30 Bj. 2012 (GD), der hat das auch gemacht. Ich bin aber der Meinung nur im Sommer. Momentan ist mir das nicht aufgefallen.

McMarty

Anfänger

Beiträge: 22

Wohnort: Volkmarsen

Auto: IX35 Premium

Vorname: Marcel

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 31. Dezember 2013, 17:04

meiner macht das auch, werde nächste Woche mal zu meinem Freundlichen Fahren und fragen ob er den Endschalldämpfer auf Garantie wechselt.

Manyak03

Schüler

Beiträge: 55

Wohnort: Weißenburg in Bayern

Beruf: Telekommunikation

Auto: Santa Fe DM 2,2 CRDI 4WD Premium

  • Nachricht senden

11

Samstag, 4. Januar 2014, 09:04

Guten morgen zusammen,

habe das oben genannte Problem zwar nicht bei meinem IXI , aber bei meinem Santa Fe DM auch gehabt.
Hyundai "wusste" von diesem Problem nicht, deswegen musste eine Anfrage meines Händlers durchgeführt werden.

=> Antwort : Mittelschaldämpfer.

Dieser wurde dann bestellt und auf Garantie aus getauscht, nun ist alles wieder i. O.

@Vfr : Ja das Gefühl des ERschreckens kenne ich auch, wenn das Auto neben einem auf einmal einen Knall lolässt.

Achja : bei mir war es so laut, dass ich das Ploppgeräusch sogar im Haus gehört hab und das beim Fernsehschaun :D

In diesem Sinne: Hoffe konnte helfen

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

12

Samstag, 4. Januar 2014, 10:21

Achja : bei mir war es so laut, dass ich das Ploppgeräusch sogar im Haus gehört hab und das beim Fernsehschaun :D
Marderschäden hast du damit sicher vermeiden können....... 8o =)

hjbossdorf

Schüler

Beiträge: 141

Wohnort: Ostfriesland

Auto: Tucson 1,7 CRDi Blue DCT Style 141PS in Micron Grey und 245/45 R19

Vorname: Joachim

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 5. Januar 2014, 23:14

Apropos Marder, :schläge:

ich glaube ich muss meinem SF CM das Ploppen mal angewöhnen.

Vielleicht hilft's :aufgeb:

Vfr

Fortgeschrittener

Beiträge: 508

Wohnort: Hessen

Auto: IX35 2,0 Benziner Style

  • Nachricht senden

14

Montag, 6. Januar 2014, 16:54

Der schlaue Marder wartet bis der Auspuff " ausgeploppt" hat, er will sich ja nicht seine empfindlichen Pfoten verbrennen.

henry02

unregistriert

15

Freitag, 10. Januar 2014, 21:15

endschalldämpfer

hallo,
habe im letzten Jahr auch einen neuen Endschalldämpfer bekommen, danach war Ruhe.
Seit einigen Wochen geht es aber wieder langsam los. Nächste Woche entscheidet sich ob wieder ein neuer moniert wird.Ebenso wie ein neuer Fahrersitzbezug, (Leder reisst) neue PDC-Sensoren, Stoßdämpfer oder Koppelstangen vorne.
Gruss
Ralf

Vfr

Fortgeschrittener

Beiträge: 508

Wohnort: Hessen

Auto: IX35 2,0 Benziner Style

  • Nachricht senden

16

Samstag, 11. Januar 2014, 09:48

Laß was hören, ob es wieder einen neuen Auspuff gegeben hat.
Wie schon berichtet, fängts bei meinem auch schon wieder an.

Gruß Karl

el-duddi

Schüler

Beiträge: 148

Auto: Golf 7 und I20

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

17

Samstag, 11. Januar 2014, 17:06

Hallo zusammen,
bei mir wurde auch letzte Woche der Endtopf getauscht, nachdem das Plopp/Klong Geräusch immer häufiger und lauter wurde. Seitdem ist Ruhe. Mal sehen ob´s langfristig so bleibt. Laut meinem freundlichen sind übrigens hauptsächlich die 1,6er Benziner betroffen.
Gruß
Stefan

fahrerausritterhude

2,4 Mio Km Fahrpraxis

Beiträge: 13

Wohnort: Ritterhude

Beruf: rentner

Auto: IX 35 , 1,6l life ELH, Modell Österreich

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

18

Samstag, 11. Januar 2014, 17:46

Habe 1,6 Benziner und selbst nach regelmäßiger Autobahnfahrt ( "sehr flott" ) über 550 km tritt das Geräusch nicht auf. Solche Geräusche kommen entweder von Endtopf ( hatte ich auch bei Sharan und Passat) oder vom Tank. Tank merkt man aber, wenn es beim Aufdrehen des Tankverschlusses wie "angesaugt"! ist und dann richtig doll zischt.

henry02

unregistriert

19

Donnerstag, 16. Januar 2014, 20:40

hallo,
vom Meister bestätigt:
neuer Endschalldämpfer bestellt, geänderte Ausführung
sowie neuen Fahrersitzbezug und neue PDC -Sensoren hinten.
Nochmals neue Stoßdämpfer oder neue Koppelstangen?
Denke über eine Wandlung nach.
Gruss
Ralf

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 16. Januar 2014, 20:52

Denke über eine Wandlung nach.
Schwierig! Lass dich da zuvor unbedingt juristisch beraten!

Ähnliche Themen