Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 22. Juli 2013, 08:12

Ladeleitung für AHK, wo anklemmen?

Hallo Leute,

ich habe mir vor einem Jahr einen IX35 zugelegt und mich dazu entschieden eine Anhängerkupplung nachzurüsten - und zwar selbst :D. Hat soweit auch alles funktioniert, einzig die Ladeleitung (für Wohnwagen Zusatzbatterie) mit dem Trenn-Relais macht mir Schwierigkeiten. In der Anleitung steht, dass das Relais über Zündungsplus (während des Startvorgangs unterbrechnungsfrei) und dem Anlasser-Magnetschalter-Signal angeklemmt werden soll, so dass während des Startvorgangs die Zusatzbatterie getrennt wird. Ich bin leider nicht sooooo bewandert, als dass ich wüßte wo ich beide Signale herbekommen könnte. Mir kam nur die Idee, da mein Fahrzeug mit Tagfahrlicht ausgestattet ist (dh. die normalen Scheinwerfer sind dauer an, werden beim Startvorgang jedoch abgeschaltet), ich könnte vielleicht Tagfahrlicht gegen Masse verwenden. Ein Kollege meinte aber, da das Fahrzeug sicherlich mit CAN-Bus ausgestattet wäre, würde er sowas nicht machen, es könnte zu Störungen kommen. Was haltet Ihr davon? Kann mir jemand weiterhlefen? Vielleicht sogar mit Bildern?

Gruß
Cyborg


PK Motorsport

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Saarland

Auto: Hyundai H1

  • Nachricht senden

2

Montag, 22. Juli 2013, 22:05

Welche AHK hast Du denn? Welcher E-Satz ist dabei? Ich habe verschiedenen Anleitungen vom IX35. Also normalerweise ist es simpel.
Meld Dich am besten per PN.

BlueTwenty

...läuft immernoch !

Beiträge: 53

Wohnort: 06528 Wallhausen(Helme)

Auto: i20, 1.4 CRDI, EU-Ungarn

Vorname: Olli

  • Nachricht senden

3

Montag, 22. Juli 2013, 23:03

http://dokumente.transportsysteme24.de/13hy046.pdf

es sind 7 und 13 polig beschrieben

4

Dienstag, 23. Juli 2013, 08:19

Ich habe eine Westfalia Kupplung und einen E-Satz von Erich Jäger. Das hat soweit auch alles hingehauen, die Anleitung von BlueTwenty hab ich ja und danach auch alles eingebaut. Es geht um den Erweiterungssatz Nr. 721334, der ist nicht fahrzeugspezifisch und daher ist nur eine allgemeine Anleitung dabei :-( Der ist in der E-Satz Anleitung nur erwähnt, jedoch nicht gezeigt wo man ihn anschließt.

Ähnliche Themen