Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 12. Juli 2013, 19:08

AGR Ventil

Halllo

Wo sitzt eigentlich das AGR Ventil beim Diesel 2.0 184Ps ix? Hat vielleicht einer eine Explosionszeichnung, wollte es mechanisch stilllegen mit einer Blinddichtung, damit die Ansaugbrücke nicht verrußt.

Bekommt mehr frische Luft und die Verbrennung ist auch besser (bessere Verbrennung weniger Ruß für den DPF). Frage an die Mechaniker: merkt das Steuergeät dies und die MIL geht an? Habe nicht vor, den Stecker vom AGR abzuklemmen, nur eine Blinddichtung, die keine Abgase mehr durchläßt. Bei meinem alten BMW ging das, war aber kein EURO5.

Bitte jetzt nicht wieder man verliert die ABE nicht erlaubt es geht hier nur um das Technische.

Mfg
trox


2

Montag, 15. Juli 2013, 19:45

Nicht möglich !

Kurz gesagt, nein es geht nicht ohne das die MIL leuchtet. Das Steuergerät überwacht das AGR mit dem Luftmassen messer. Wenn AGR offen ist bekommt er wenig Frischluft, wenn es zu ist viel. Sobald das irgendwelche Abweichungen sind dann fängt er an zu meckern.

Ähnliche Themen