Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 3. Mai 2013, 13:08

ix35 oder CX-5

Hallo
ich brauche demnächst einen neuen oder gebrauchten Pkw. Es soll ein SUV werden und die beiden sind in der engeren Wahl.

Wenn man den Testberichten glauben darf, wäre der CX-5 etwas besser. Aber wenn ich in den CX-5 Foren schaue, lese ich von vielen Problemen, wie zu hoher Verbrauch oder Das Thema Ölverdünnung. Den ix35 gibt es schon länger und auf dem Gebrauchtmarkt ist die Auswahl größer.

Ihr seht, ich bin hin und her gerissen. Optisch gefallen mir beide eigentlich sehr gut.

Ws würdet Ihr mir empfehlen? Welche Argumente sprechen für den ix35?


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 3. Mai 2013, 13:41

RE: iX35 oder CX-5

Ein wichtiges Argument für den ix35 ist die Herstellergarantie:

Mazda 3 Jahre bis maximal 100.000km - Hyundai 5 Jahre ohne Kilometerbegrenzung.

hassi60

Fortgeschrittener

Beiträge: 370

Wohnort: Bernau b.Berlin

Auto: IX 35

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

3

Samstag, 4. Mai 2013, 00:05

RE: iX35 oder CX-5

:freu: :freu: Echt lustig deine Anfrage

Genau hier wo nur IX Fans posten :schläge: :schläge: :schläge: :schläge:

Gerry87

Straßenverkehrsteilnehmer

Beiträge: 81

Wohnort: nordisches Plattland

Auto: 2010er Santa Fe CM 2.Auto: 2012er IX20 1.4 CRDI

  • Nachricht senden

4

Samstag, 4. Mai 2013, 09:00

RE: iX35 oder CX-5

Moin

habe mir den CX-5 bei der Neuvorstellung auch genau angesehen.
Für seine kompakten Außenmaße ist er erstaunlich groß im Innenraum - gerade was den Kofferraum angeht.
Der Verbrauch soll ja laut Hersteller durch die neu entwickelten Skyactive Dieselmotoren nur zwischen 5 und 6 Litern liegen. Da wirst du beim schwächeren IX35 2.0 crdi 136PS eher bei 7 bis 7,5 Litern liegen - auch deshalb, weil der CX5 bei gleicher Größe bis zu 200KG weniger wiegt.
Jedoch gibt es den Mazda erst seit knapp einem Jahr. Der IX35 erwartet im Herbst schon sein Facelift.

Als Benziner würde ich auf jeden Fall zum CX5 raten - die neu entwickelten Triebwerke haben sehr gute Bewertungen bekommen. Der IX35 2.0 Benziner ist hingegen ein träger Schluckspecht.

Wenn du also mehr Moneten auf'n Kopfhauen willst / kannst, schau dir den CX5 auf jeden Fall mal genauer an.
Was Technik und Zuverlässigkeit angeht, so hat auch der IX35 einige Kinderkrankheiten. Durch die Produktionsverlagerung von der Slowakei nach Tschechien Mitte 2011 gab es zudem bei einigen Fahrzeugen Qualtiätsprobleme.
Ansonsten ist auch der Hyundai ein tolles, gern gekauftes Fahrzeug.

Gruß Gerry

5

Samstag, 4. Mai 2013, 10:09

RE: iX35 oder CX-5

@ hassi60
DAS ist genau der Grund warum ich das HIER frage!

@gerry87
Ich möchte einen Diesel. Der Verbrauch des cx-5 ist in der Praxis Viel höher und liegt bei 7-8 Liter beim Diesel.

Die Garantie ist auf jeden Fall ein wichtiger Grund!

Mal sehen was sich noch findet.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

6

Samstag, 4. Mai 2013, 12:25

RE: iX35 oder CX-5

Zitat

Original von hassi60
Echt lustig deine Anfrage
Genau hier wo nur IX Fans posten

Ich halte es auch für sinnvoller, Erfahrungen über den ix35 im Kleintierzüchter-Forum zu sammeln!! =)

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Samstag, 4. Mai 2013, 20:25

RE: iX35 oder CX-5

Also ich würde den IX35 immernoch dem CX5 vorziehen. Mir gefällt das Design und die Optik des iX einfach besser. Wenn Du mal an der Ampel in einem IXi sitzt und neben einem CX5 stehst, wirst Du merken, dass der IX deutlich höher ist. Am Ende is es glaub ich reine Geschmackssache. Das PRoblem mit den Mazda Motoren ist, dass es die ersten sind, die Benziner und Dieselmotoren mit der gleichen Verdichtung fahren (für Benziner zu hoch, für Diesel zu niedrig). Das ist natürlich ein Stück weit nicht erprobt (ein Stück weit, bitte keine Protestwelle jetzt) und du schreibst ja selbst von den Problemen im CX5 Forum. Die Hyundai Motoren sind teilweise Millionenfach verbaut. Sicherlich entsprechen Sie im Sinne Leistung und Verbrauch nicht mehr dem allerneusten Stand der Technik, aber dafür sind sie an sich pflegeleicht und haltbar. Meine Hyundaimotoren haben einmal im Jahr einen Ölwechsel bekommen, noch nie Öl zusätzlich gebraucht und haben mich nie hängen lassen. Wenn Du hier mal im rechten Frame auf den Gebrauchtwagentestvideoclip (was für ein geiles Wort) klickst, dann wird dort auch die unempflindliche Technik gelobt. Wie gesagt, die Benziner verbrauchen deutlich mehr, mit den Dieseln solltest Du "marktüblich" unterwegs sein. Sicherlich spart ein BMW oder VW oder Audi einen halben Liter auf 100 km mehr, aber der höhere anschaffungspreis muss erstmal wieder reingefahren werden.
Ich bin mit meinem sehr zufrieden. Zimmer dir ein paar schicke Alus im Sommer ran und ein paar fetzige TFLs und du wirst es nicht bereuen. Die Kinderkrankheiten sollten bei den neuen MOdellen auch weg sein und wenn nicht, gibt es fünf Jahre Garantie.

Welle86

Schüler

Beiträge: 129

Wohnort: Kreuztal, NRW

Beruf: Maschineneinrichter

Auto: IX 35 / 5 Star Edition

Hyundaiclub: nöö

Vorname: Denny

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Samstag, 4. Mai 2013, 20:47

RE: iX35 oder CX-5

Irgendwelche Schwachstellen hat wohl jeder Fahrzeughersteller...

ob es ja an der Qualität der verbauten Teile liegt(wegen günstigerer Produktion) oder einfach technisch nicht richtig durchdacht ist...

ich selst fahre den IX35 seit november..

für das preis/leistungsverhältnis kann man nicht meckern, vor allem angetan war ich von dem "leisen" Motor

von Kleinigkeiten bin ich aber auch nicht verschont, obwohl meiner eines der neuen Modelle ist (EZ 10/2012)


aber im großen und ganzen bin ich recht zufrieden mit dem ix35


wer unentschlossen ist sollte in so einem Fall vielleicht beide Fahrzeuge probefahren

el-duddi

Schüler

Beiträge: 148

Auto: Golf 7 und I20

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 9. Mai 2013, 09:50

RE: iX35 oder CX-5

Hallo zusammen,

ich hatte vor kurzem die Möglichkeit den CX5 Basisbenziner (ca. 160 PS) eines Kollegen als ????Centerline???? zu fahren.
Insgesamt wirkt der Wagen auf mich qualitativ hochwertiger als unser IXI. Der Motor ist deutlich spritziger als unser Basisbeziner mit 136 PS, was angesichts von rund 25 PS mehr auch so sein sollte. Fakt ist aber auch, dass der CX5 deutlich teurer als der IXI ist. Dies spiegelt sich zwar nur bedingt im Listenpreis wieder, aber Hyundai ist ja hinsichtlich von Rabatten traditionell deutlich entgegenkommender als andere Hersteller.
Gruß
Stefan

Profeus

Schüler

Beiträge: 153

Wohnort: Linz am Rhein

Beruf: Elektroniker

Auto: Veloster in Arbeit...

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 9. Mai 2013, 10:54

RE: iX35 oder CX-5

letzt war ich mal beim Mazda Dealer und las aber was von 8 Jahre Garantie...

11

Donnerstag, 9. Mai 2013, 11:45

RE: ix35 oder CX-5

Hi,

ich bin seit letzter Woche auch stolzer Besitzer eines IX35.

War zwischenzeitlich auch am überlegen mir lieber einen CX-5 holen.

Nur hat mich dann die Lieferzeit von 8 - 9 Monaten beim CX-5 dazu veranlasst mich endgültig für den IX35 zu entscheiden.

Die anderen Vorzüge des IX35 wurden hier ja schon genannt.

12

Samstag, 11. Mai 2013, 18:13

RE: ix35 oder CX-5

Du willst dir einen neuen oder gebrauchten Wagen kaufen. Wenn du dich für einen IX35 entscheiden solltest, hätte ich vielleicht einen günstigen gebrauchten für Dich. Dadurch das ich wieder einen Firmenwagen bekommen habe werde ich meinen Ix35 wohl wieder verkaufen. ;( Es ist ein 184 PS mit Eurotec Tuning auf 218 PS (Erhalt der Garantie da von Hyundai freigegeben), Schalter, Premium Ausstattung, Allrad, Panoramaschiebedach, Winterreifen auf Alu, Dachgrundträger, Kofferraummatte, Einstiegsleisten vorn und hinten,
Erstzulassung Januar 2012, 48.000 km, ich wollte VB 20.900 ansetzen.

13

Dienstag, 28. Januar 2014, 17:38

Hallo, Sirius5

ich habe 25 jahre treu einen Mazda gefahren, fast alle modelle durch. War immer sehr zufrieden, Motoren waren bei mazda unverwüstlich. Die Qualität wie Rostvorsorge und Material hat seit 2001( Ford übernahme) stark nachgelassen. Schwellrahmen rosteten beim MX5 vom Sohn bereits bei der ersten Inspektion. Unterbodenschutz gab es beim Premacy und anderen Modellen nur noch als OelSprühfilm. Nach 5 Jahren OelWanne durchgerostet, TüV hat es bemängelt, Koppelstangen mehrmals ausgeschlagen. (Billigware verbaut) Beim Mazda 626 GD Baujahr 89 gab es das alles nicht, der hat 250Tkm gelaufen und war dann 2007 mit Motorschaden defekt. Von Rost keine Spur. Kulanz gab es vom Mazda damals nicht. Heute legt man auch für einen Mazda viel Geld aufn Tisch. Daher entschied ich mich für den Hyundai ix35. Bin bis heute voll zufrieden. 163 PS Benziner Automatik, 42300km in 2,5 Jahren, Verbrauch 8,2 - 12ltr. 5 Jahre Garantie waren für mich ausschlaggebend.

Liebe Grüße vom >Hyundai Sexy

Ähnliche Themen