Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mostfass

Schüler

  • »Mostfass« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 73

Wohnort: Königreich Württemberg

Auto: IX35

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Freitag, 22. März 2013, 19:14

Mangelhafter Unterbodenschutz, rostiger Auspufftopf

Hallo IXI-Gemeinde,

nach anfänglicher Euphorie über den IXI muss ich nun auch von ersten qualitativen Mängeln berichten.

Heute hat ein befreundeter KFZ-Meister in seiner Werkstatt meine Sommerräder montiert (irgendeiner muss ja mal damit anfangen, sonst gibt`s keinen Sommer dieses Jahr). Dazu hat er den IXI natürlich auf die Hebebühne genommen. Toll sagte ich. Lass uns das Auto bei der Gelegenheit mal zusammen von unten anschauen. Was wir da sahen, verschlug uns die Sprache. Auf einer Breite von ca. 40-50 cm, hinten vom Tank bis vor zum Motorraum, fehlt komplett der Unterbodenschutz. Also ein Streifen von hinten bis vorne 40-50 cm breit. Genau da, wo der Auspuff von hinten noch vorne läuft. Was für ein Pfusch! Man sieht komplett die weiße Dichtmasse und die graue Grundierung. Sieht aus, wie der Streifen eines Stinktiers.

Bei der Gelegenheit schauten wir uns auch mal den Auspufftopf genauer an. Der hat bereits enorm Rost angesetzt. Sieht von hinten echt bescheiden aus.

Sind diese Mängel außer mir noch jemanden aufgefallen? Ist das mit dem Unterbodenschutz womöglich bei jedem IXI so?

Ich werde nächste Woche mal bei meinem :) vorstellig. Bin gespannt, was der sagt.


VB90

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Auto: ix35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

2

Freitag, 22. März 2013, 19:52

RE: Mangelhafter Unterbodenschutz, rostiger Auspufftopf

Der angegammelte Topf war hier glaube schonmal Thema. Wird aber im allgemeinen Mängelthread untergegangen sein. Vllt. bringt die Suche was hervor, wenn du die Ergebnisse nach Beiträgen anzeigen lässt.
Meiner sieht auch nicht mehr wirklich gut aus, habe aber am Montag Termin zur Inspektion und werde das mal ansprechen.

vb

Mostfass

Schüler

  • »Mostfass« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 73

Wohnort: Königreich Württemberg

Auto: IX35

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Freitag, 22. März 2013, 20:02

RE: Mangelhafter Unterbodenschutz, rostiger Auspufftopf

Bei der Suche nach "Unterbodenschutz" wird das halbe Forum im Ergebnis angezeigt. Nicht wirklich Spaßig, sich da durchzulesen...

sumo650

Profi

Beiträge: 629

Wohnort: Berlin

Auto: ix 35

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

4

Freitag, 22. März 2013, 22:32

RE: Mangelhafter Unterbodenschutz, rostiger Auspufftopf

Bei meinem Ix hat der Unterbodenschutz nur unter den großen schwarzen Kunststoff Abdeckungen (rechts und links) gefehlt. Habe die Teile abgemacht und fix nachgebessert.
Aber ich wollte nicht zum Freundlichen, deshalb habe ich es selber gemacht.
Nach dem Motto: Keiner arbeitet so genau wie du selbst :]

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 820

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

5

Freitag, 22. März 2013, 23:36

RE: Mangelhafter Unterbodenschutz, rostiger Auspufftopf

Zitat

Original von sumo650
Nach dem Motto: Keiner arbeitet so genau wie du selbst :]

So schauts aus! Bei jedem meiner Autos, egal ob neu oder gebraucht, mach ich eine Hohlraumversiegelung und neuen zusätzlichen Unterbodenschutz drauf - auf eigene Rechnung.
Resultat: Auch nach 10 Jahren keinerlei Rost.

6

Samstag, 23. März 2013, 08:36

RE: Mangelhafter Unterbodenschutz, rostiger Auspufftopf

Hallo zusammen.
Auch bei meinem Endtopf sind erhebliche Rostspuren.
Ist Dieser nicht aus VA?
Für mich siehts so aus als ob die Schweißnähte der Aufhängungen rosten und dann die Brühe nach unten läuft!

Grüsse :winke:

Mostfass

Schüler

  • »Mostfass« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 73

Wohnort: Königreich Württemberg

Auto: IX35

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Samstag, 23. März 2013, 15:53

RE: Mangelhafter Unterbodenschutz, rostiger Auspufftopf

Wieso sollte ich bei einem quasi Neuwagen selbst Hand anlegen und nachbessern? :watt: Da wird zum Freundlichen gefahren und der macht das. Und zwar kostenlos... Und hinterher geht´s wieder zum Kumpel auf die Hebebühne zum Nachschauen...

@Glatteis
Der ist schon aus mehreren Lagen. Durchrosten wird er nicht gleich. Sieht aber besch.... aus, von hinten.

@J-2 Coupe
Nur Interessehalber: Was kostet das und wer macht das?

TC509

Schüler

Beiträge: 66

Wohnort: Lüneburg

Beruf: Kaufmann

Auto: Genesis Coupe V6 GT, ix35

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

8

Montag, 25. März 2013, 12:11

RE: Mangelhafter Unterbodenschutz, rostiger Auspufftopf

Das wird doch wohl der FREUNDLICHE kostenlos nacharbeiten, oder? Wie sieht es bei EU-Fahrzeugen aus? Macht da der freundliche Theater? Hat da jemand erfahrung mit gemacht?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 820

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

9

Montag, 25. März 2013, 12:39

RE: Mangelhafter Unterbodenschutz, rostiger Auspufftopf

@Mostfass
Ein kompletter Unterbodenschutz wird ab ca 75€ angeboten, und eine Hohlraumversiegelung gibt es ab ca 400€ aufwärts.

10

Montag, 25. März 2013, 13:44

RE: Mangelhafter Unterbodenschutz, rostiger Auspufftopf

Das mit dem Endschalldämpfer hast du bei fast allen Marken. Ich bin bisher die ganzen Jahre BMW gefahren. Da hat der Endtopf auch nach 6 Monaten angefangen zu rosten(von außen). Das ist aber ganz normal, da es nur Blech ist. Sonst müsste das Teil aus Edelstahl sein.......

Also wie gesagt, ist normal bei allen Autos - natürlich mal mehr und mal weniger, Garagenwagen oder nicht....

Bei meinem ersten BMW vor 15 Jahren wurde auch gegeizt bei dem Unterbodenschutz, dieser wurde nicht komplett vom Werk aus behandelt. Ich hatte mir damals auch ne Flasche gekauft und auf einer Hebebühne nachbehandelt. Die damalige Aussage von BMW: Es werden nur die Stellen behandelt, welche auch wirklich beansprucht werden...

In diesem Sinne... :blume:

billyst

Schüler

Beiträge: 68

Wohnort: Kiel

Auto: ix35- 2wd-2L Benziner

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 12. Juni 2013, 17:25

@Mostfass
Das glaubst auch du nur. Der Unterbodenschutz ist nicht anders vorgesehen. Nachbesserungen durch die Werkstatt sind kostenpflichtig. Darüber haben wir hier schon vor einiger Zeit geschreiben.
Gruß Bill.st

Vfr

Fortgeschrittener

Beiträge: 506

Wohnort: Hessen

Auto: IX35 2,0 Benziner Style

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 12. Juni 2013, 19:48

Sehe ich genauso, warum sollte der Händler einen kostenlosen Unterbodenschutz machen, der von Hyundai nicht vorgesehen ist.
Eine Hohlraumversiegelung würde ich nachträglich auch nicht machen.
Heutzutage werden die Hohlräume und Türen oft vom Fahrtwind durchgeblasen und es gibt Wasserabläufe die nicht versiegelt werden dürfen.
Wenn das nicht professionell gemacht wird, hat man genau das Gegenteil bewirkt.

Ich glaube eher ,daß bei den modernen Autos heute nicht der Rost sondern die viele empfindliche Elektronik das Ende bereitet.

Dole ix 35

Anfänger

Beiträge: 6

Auto: IX35 Comfort,Autogas,

Vorname: Dino

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 13. Juni 2013, 19:02

Unterbodenschutz

Hallörchen!

Habe mir sagen lassen,wenn es ein Euro Auto ist,sind sie billiger im kauf als
Autos von Hyundai Deutschland. Ich war in meiner Werkstatt mit bei als der Wagen aufbereitet wurde.
Entwachst,2flaschen unterbodenschutz USW.
Muste dich mal sachkundig machen.

Gruß Dole ix 35 :)

14

Donnerstag, 13. Juni 2013, 22:41

Heutzutage werden die Hohlräume und Türen oft vom Fahrtwind durchgeblasen ...
Wer solche Märchen nur inmer in die Welt setzt. Gerade die Hohlraumversiegelung ist das wichtigste für den Korrosionsschutz. Ist die nicht richtig ausgeführt, blüht der Rost bereits nach kurzer Zeit zunächst unsichtbar in den Hohlräumen. Längerfristig kommt es dann zu Durchrostungen.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 820

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 13. Juni 2013, 23:43

Ich bin mit noby sicherlich nicht immer einer Meinung ;) - aber hier stimme ich ihm absolut zu!

Vfr

Fortgeschrittener

Beiträge: 506

Wohnort: Hessen

Auto: IX35 2,0 Benziner Style

  • Nachricht senden

16

Freitag, 14. Juni 2013, 13:20

Neuwagen haben heutzutage schon werkseitig eine Wachsversiegelung und Garantie gegen Durchrostung von innen.
Wer meint er müsste noch viel Kohle für eine nachträgliche Hohlraumkonservierung ausgeben, soll's halt machen.
Wird es aber nicht fachmännisch gemacht und Wasserabläufe, z.B. in den Türen, werden verschlossen, hat man dann schnell eine Pfütze.
Daß bestimmte Hohlräume offen sind, damit sich keine Feuchtigkeit bilden kann, ist kein Märchen.
Man muß sich nur mal die Mühe machen und unters Auto gucken.

17

Freitag, 14. Juni 2013, 16:57

Nicht jeder Hersteller flutet die Hohlräumen so wie es sein soll und trägt die Hohlraumversiegelung ehr spärlich auf(wie auch zbs.bei Hyundai bekannt, die sehr dünne Lackstärke). Und da blüht dann im verborgenen der Rost. Mich interessiert das nicht, fahr eh nur 3 Jahre ein Fahrzeug. Für den, der sein Auto länger fahren will ist das Geld gut angelegt.
Durchrostungsgarantie - wer fährt sein Auto 12 Jahre zur Vertagswerkstatt?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »noby« (14. Juni 2013, 17:04)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 820

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

18

Freitag, 14. Juni 2013, 17:20

Die Belüftungs- und Wasserabflußöffnungen dürfen durch eine nachträgliche Hohlraumversiegelung natürlich nicht verstopft werden! Entweder man fummelt zuvor etwas Papier hinein, welches nach der Hohlraumversiegelung wieder entfernt wird - oder man stochert nach Aushärten des Wachses diese wieder frei.

billyst

Schüler

Beiträge: 68

Wohnort: Kiel

Auto: ix35- 2wd-2L Benziner

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 16. Juni 2013, 17:46

@Dole ix 35
Ist schon vor Ewigkeiten besprochen worden. Wenn dein Händler Unterboden nachbessert, ist das seine Großzügigkeit. Nochmals Hyundai sieht es nicht vor.
Billy St

20

Dienstag, 20. Januar 2015, 11:20

Mal hervorholen. Ich hole am Donnerstag meinen neuen Hyundai ix35 ab. Sollte man da noch einmal extra einen Unterbodenschutz machen? Habt ihr zu Beginn auch eine Hohlraumversiegelung durchgeführt? Langfristig sollte sich die Investitionen doch rentieren, oder?

Ähnliche Themen