Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ix3S

Anfänger

  • »Ix3S« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Freiburg i. Breisgau

Beruf: KFZ - Mechatroniker

Auto: Ix35 2.0 CRDI

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. März 2013, 23:05

Ölwechsel

Servus Leute,

Es ist wiedermal Zeit für ein ölwechsel und ich wollte euch fragen wie viel L öl in den 2.0crdi mit 136 Ps kommen .. Hab gehört das es etwa 8L sein sollen aber bin mit nicht sicher ..

Ölsorte wird wahrscheinlich 5W-30 sein.

Ich danke im vorraus, MFG :)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 819

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. März 2013, 23:29

RE: Ölwechsel

Da liegst du völlig richtig, es sind genau 8 Liter Motorenöl beim ix35 2,0 CRDI.

3

Donnerstag, 7. März 2013, 00:08

RE: Ölwechsel

Muss Öl sein nach ACEA C-3, ob 5w30 oder 5w40 ist schnuppe.

Vfr

Fortgeschrittener

Beiträge: 506

Wohnort: Hessen

Auto: IX35 2,0 Benziner Style

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 7. März 2013, 09:48

RE: Ölwechsel

Ist für mich eigentlich unverständlich, warum im Diesel so eine Ölmenge drin ist.
Im 2,0 Benziner nur die Hälfte.
Da muß man ja 30 km fahren bis das Öl auf Betriebstemperatur kommt.

Also absolut nichts für Kurzstreckenverkehr.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 819

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 7. März 2013, 11:07

RE: Ölwechsel

Zitat

Original von Vfr
Ist für mich eigentlich unverständlich, warum im Diesel so eine Ölmenge drin ist.

Weil das Motorenöl im Dieselmotor durch die enorm hohe Verdichtung des Motors einer erheblich höheren Belastung ausgesetzt ist als im Benziner. Deshalb versuchen die Ingenieure durch eine größere Ölmenge die Anforderungen des Motors an das Öl aufrecht zu erhalten, quasi eine "Streckung der Belastung".

i30 Mischa

Fortgeschrittener

Beiträge: 506

Wohnort: Kreis Heinsberg(nähe AC/MG)

Auto: Kia Sportage Spirit 1,7 CRDI...

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 7. März 2013, 11:41

RE: Ölwechsel

8L Öl ist schon extrem für ein 2l Motor.In meinem Honda Civic 2,2l gingen "nur"
5,5l rein... 8o

Vfr

Fortgeschrittener

Beiträge: 506

Wohnort: Hessen

Auto: IX35 2,0 Benziner Style

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 7. März 2013, 11:49

RE: Ölwechsel

Als Vergleich : VW Tiguan TDI 2,0 ca. 4 lt Öl, Ford Kuga Diesel 2,0 5,5 lt Öl.

Wie gesagt, 8 lt Öl müssen erst mal auf Temperatur gebracht werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vfr« (7. März 2013, 11:53)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 819

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 7. März 2013, 11:54

RE: Ölwechsel

Größere Ölmenge = größere Sicherheit und längere Wechselintervalle.

Beobachter

Dacia-, Miezen- und Hundifan

Beiträge: 997

Wohnort: Baden Württemberg

Beruf: Lebenskünstler und Privatier

Auto: i10 (PA) / Dacia Duster Prestige dCi / Toyota Hilux, Double Cab, 3,0 D

Hyundaiclub: BEOS RENTNER-SYNDIKAT

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 7. März 2013, 12:28

RE: Ölwechsel

Zitat

Original von J-2 Coupe
Größere Ölmenge = größere Sicherheit und längere Wechselintervalle.


und höhere Kosten.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 819

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 7. März 2013, 12:45

RE: Ölwechsel

Falsch!
15000km Ölwechselintervall bei 4ltr Öl = 6x4ltr+ 6 Filter auf 100000km
30000km Ölwechselintervall bei 8ltr Öl = 3x8ltr+ 3 Filter auf 100000km

Ölmenge ist gleich, gespart wurden 3 Ölfilter plus 3x Arbeitszeit für den Ölwechsel (sofern veranschlagt)

11

Donnerstag, 7. März 2013, 13:16

RE: Ölwechsel

Ölwechselintervall von 30 000 km/ 24 Mon. ist eigentlich Standart heute bei modernen Motoren, beim IX sind es 12 Mon.
Ölmenge hat nix mit dem Wechselintervall zu tun.

Beobachter

Dacia-, Miezen- und Hundifan

Beiträge: 997

Wohnort: Baden Württemberg

Beruf: Lebenskünstler und Privatier

Auto: i10 (PA) / Dacia Duster Prestige dCi / Toyota Hilux, Double Cab, 3,0 D

Hyundaiclub: BEOS RENTNER-SYNDIKAT

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 7. März 2013, 13:20

RE: Ölwechsel

Zitat

Original von noby
Ölwechselintervall von 30 000 km/ 24 Mon. ist eigentlich Standart heute bei modernen Motoren, beim IX sind es 12 Mon.
Ölmenge hat nix mit dem Wechselintervall zu tun.


So ist es, aber Dr.H.C.Jacky macht immer gerne seine eigene Rechnung auf.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 819

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 7. März 2013, 13:40

RE: Ölwechsel

Zitat

Original von noby
Ölmenge hat nix mit dem Wechselintervall zu tun.

Da bin ich anderer Meinung.

Beobachter

Dacia-, Miezen- und Hundifan

Beiträge: 997

Wohnort: Baden Württemberg

Beruf: Lebenskünstler und Privatier

Auto: i10 (PA) / Dacia Duster Prestige dCi / Toyota Hilux, Double Cab, 3,0 D

Hyundaiclub: BEOS RENTNER-SYNDIKAT

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 7. März 2013, 14:41

RE: Ölwechsel

Hallo J-2 Coupe,
die Intervalle und die Ölmenge gibt der Hersteller vor.
Egal welcher Meinung du bist. :D
Und das viele andere Marken längere Intervalle haben, hatten wir schon mal. Hyundai muß diesbezüglich noch etwas üben.

exnutzer190313

unregistriert

15

Donnerstag, 7. März 2013, 17:30

RE: Ölwechsel

Die besagten anderen hersteller verlangen aber auch das doppelte an Liter preisen und stundenlohn.
Also ist die Diskussion hier für n ar.....

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 819

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 7. März 2013, 17:42

RE: Ölwechsel

....sch! Irgendwie machts keinen Sinn über Öl zu diskutieren, solange man kein Araber ist. :dudu:

Beobachter

Dacia-, Miezen- und Hundifan

Beiträge: 997

Wohnort: Baden Württemberg

Beruf: Lebenskünstler und Privatier

Auto: i10 (PA) / Dacia Duster Prestige dCi / Toyota Hilux, Double Cab, 3,0 D

Hyundaiclub: BEOS RENTNER-SYNDIKAT

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 7. März 2013, 18:08

RE: Ölwechsel

Aber eins ist sicher: wer gut schmiert, der gut fährt. :D :winke:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 819

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 7. März 2013, 18:12

RE: Ölwechsel

OT: "Schmiergeld" nannte man früher den kleinen Obolus den die Insassen einer Kutsche dem Kutscher zahlten, damit er die Naben der Wagenräder gut mit Fett beschmierte. :teach:

Import-Velo

unregistriert

19

Donnerstag, 7. März 2013, 18:32

RE: Ölwechsel

Gerade die Fahrer eines Import-Hyundai werden feststellen, dass die Ölwechsel-Intervalle bei den "deutschen" Hyundai`s erheblich kürzer sind, wie bei den Import-Fahrzeugen, schaut mal in die Servicehefte der Ursprungsländer.

Dem deutschen Autofahrer kann man halt am besten das Geld aus der Tasche ziehen!

Leider muss der Import-Fahrer die "deutschen" Intervalle einhalten, damit er in den Genuss der "deutschen" Garantie kommt.

Den Ölwechsel lasse ich vor der Inspektion mit eigenem Öl für 25,- € inkl. Ölfilter beim Schrauber um die Ecke durchführen, selbstverständlich mit dem Hinweis auf der Rechnung "Ölwechsel bei km-Stand xxx nach Vorgaben des Herstellers", die Ölpreise in den Marken-Werkstätten sind einfach eine Frechheit!

20

Donnerstag, 7. März 2013, 19:13

RE: Ölwechsel

Zitat

Original von DanielM
Die besagten anderen hersteller verlangen aber auch das doppelte an Liter preisen und stundenlohn.
Also ist die Diskussion hier für n ar.....


Das ist Blödsinn, die Stundensätze der unterschiedlichen Herstellern in gleichen Fahrzeugklassen variieren nur geringfügig, Ausnahme BMW und Mercedes liegen ca. 20% - 25% darüber.
Von doppelt kann gar keine Rede sein.
Die Unterschiede Regional unter gleichen Herstellern sind größer als die verschiedener Hersteller in der selben Region.