Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Darkblue

Fortgeschrittener

  • »Darkblue« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 421

Wohnort: Trier

Auto: ix35 i-Catcher 2.0 4WD

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 20. Februar 2013, 18:03

Piepston beim Autostart

Hallo.

Hatte die letzten Tage 2x beim Starten vom Auto für etwa 5 Sekunden einen lauten durchgehenden Piepston, den ich mir nicht erklären kann.

Schaltung stand auf „P“ und Handbremse war angezogen. Auto wird eigentlich immer so gestartet. Außentemperatur kann es auch nicht sein, die würde sonst die letzten Tage immer piepsen, ist aber auch nur eine Anzeige.

Hat jemand eine Idee, was das sein kann?


Beiträge: 1 754

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 20. Februar 2013, 18:35

RE: Piepston beim Autostart

Bei mir piepst er immer nur 5 Sekunden lang, wenn ich aussteige, den Schlüssel noch in der Tasche habe. Das ist der Ton für Key not in Car. Steige ich wieder ein, ist alles okay. Hab das Smartkeysystem drin. Sonst wüsste ich nichts. Zeigt auch im Cockpit und so nix an????

Darkblue

Fortgeschrittener

  • »Darkblue« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 421

Wohnort: Trier

Auto: ix35 i-Catcher 2.0 4WD

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 20. Februar 2013, 19:46

RE: Piepston beim Autostart

Habe auch das Smartkeysystem. Ja, wenn ich aussteige, z.B. kurz einen Brief einwerfe, piepst es natürlich bei mir auch und zeigt es im Cockpit an.

Aber hier in diesem Fall wird nichts angezeigt. Ich starte normal und das einzigste Symbol ist noch das für die Handbremse. War auch erst 2x und das ohne ersichtlichen Grund.

Darkblue

Fortgeschrittener

  • »Darkblue« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 421

Wohnort: Trier

Auto: ix35 i-Catcher 2.0 4WD

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 26. Februar 2013, 07:57

RE: Piepston beim Autostart

Heute Morgen hatte ich wieder diesen Piepston, ziemlich laut, aber keinerlei Anzeige, was das sein kann.

Ich muss sagen, im Moment nervt mich das Auto mehr, als ich mich darüber freuen kann und das mal gerade nach 8 Monaten.

exnutzer190313

unregistriert

5

Dienstag, 26. Februar 2013, 09:39

RE: Piepston beim Autostart

Man kann ja auch mal zum freundlichen fahren...
Eventuell ein Rückfachrsensor Defekt ?

Darkblue

Fortgeschrittener

  • »Darkblue« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 421

Wohnort: Trier

Auto: ix35 i-Catcher 2.0 4WD

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 26. Februar 2013, 11:09

RE: Piepston beim Autostart

Leider tritt das nur sporadisch auf und natürlich nicht, wenn ich in meiner Werkstatt bin. So kann der Meister auch nichts dazu sagen. Hätte ja sein können, dass es hier auch jemand mal hatte und rausgefunden wurde, was die Ursache ist.

Habe "nur" eine Rückfahrkamera. Und das vordere nachträglich verbaute PDC von Bosch ist es nicht. Es ist ein sehr lauter Ton, der von der Mitte der Armaturen kommt und das für etwa 4-5 Sekunden. Danach ist man echt wach, falls man es zu dem Zeitpunkt noch nicht richtig war... :mauer:

Beiträge: 1 754

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 26. Februar 2013, 20:32

RE: Piepston beim Autostart

Hat Deine Gurt- oder Sitzbelegungserkennung vielleicht n Wackler drin. Weil der Ton ja auch 4-5 Sekunden lang kommt,wenn man länger als eine MInute nicht angeschnallt im Auto gesessen hat und der Motor lief. ICh habe das doofe Gefühl, dass wir hier genauso im dunkeln tappen wir Du. Voll Sch...e sowas. Wenn Du weißt, was es ist bzw. war, lass es uns bitte wissen.

tcfy

Schüler

Beiträge: 144

Wohnort: BO / NRW

Beruf: Energielenker

Auto: IX35 2,0 Diesel AT 184 PS

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 27. Februar 2013, 12:32

RE: Piepston beim Autostart

Hast du ein Keyless-System ?

Darkblue

Fortgeschrittener

  • »Darkblue« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 421

Wohnort: Trier

Auto: ix35 i-Catcher 2.0 4WD

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 27. Februar 2013, 13:09

RE: Piepston beim Autostart

Ja, ich hab das Keyless-System, aber den Schlüssel immer an mir in der Jacke oder mal in meiner Arbeitstasche auf dem Beifahrersitz.

tcfy

Schüler

Beiträge: 144

Wohnort: BO / NRW

Beruf: Energielenker

Auto: IX35 2,0 Diesel AT 184 PS

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 28. Februar 2013, 12:58

RE: Piepston beim Autostart

vielleicht kommt vom Keyless-System ja das Piepen,
das er den Schlüssel nicht mehr erkennt evtl. Batterie leer ?

Erkelenzer

Fortgeschrittener

Beiträge: 319

Auto: Hyundai Tucson 1,7 CRDI

Vorname: Hans

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 28. Februar 2013, 14:13

RE: Piepston beim Autostart

Hast Du schon mal probiert ob es auch piepst, wenn Du den Schlüssel in sein Fach unter der Armlehne steckst und dann erst die Zündung anmachst?

Darkblue

Fortgeschrittener

  • »Darkblue« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 421

Wohnort: Trier

Auto: ix35 i-Catcher 2.0 4WD

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 28. Februar 2013, 17:19

RE: Piepston beim Autostart

Batterie leer, glaube ich eigentlich nicht. Der ixi st ja erst 8 Monate alt. Die Idee von Erkelenzer werde ich mal ausprobieren. Evtl. reagiert das Keyless-System schon relativ schnell mit so einem grellen Piepston, wenn der Schlüssel paar cm zu weit weg ist...

Beiträge: 100

Wohnort: Naumburg / Sachsen-Anhalt

Beruf: IT-Ingenieur

Auto: IX35,2.0,4WD,Style+Plus

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

13

Freitag, 1. März 2013, 13:12

RE: Piepston beim Autostart

Einen Versuch mit dem Schlüssel im Fach unter der Armlehne ist es sicher wert.
Aber dass auf einen geringen Abstand zum Schlüssel der IX reagiert kann ich nicht sagen.
Ich habe meinen Schlüssel grundsätzlich in einer Tasche, in der ich auch die Papiere u.ä. mitführe, damit kann ich den Schlüssel nie verlegen und erspare mir viel Sucherrei wie früher mit Zündschlüssel.
Und diese Tasche liegt mal auf dem Rücksitz und mal im Kofferraum. Dies wurde bisher noch nie von der Elektronik "angemeckert" X(.

Erkelenzer

Fortgeschrittener

Beiträge: 319

Auto: Hyundai Tucson 1,7 CRDI

Vorname: Hans

  • Nachricht senden

14

Freitag, 1. März 2013, 13:49

RE: Piepston beim Autostart

Bei mir geht das Gepiepse schon los, wenn ich , den Schlüssel in der Hosentasche, die Fahrertüre von außen zu mache.

15

Freitag, 1. März 2013, 14:08

RE: Piepston beim Autostart

Zitat

Original von Erkelenzer
Bei mir geht das Gepiepse schon los, wenn ich , den Schlüssel in der Hosentasche, die Fahrertüre von außen zu mache.


Zu schnell ausgestiegen ?
Wenn man zu schnell, nach dem man den Motor ausgemacht hat, die Tür öffnet jodelt
"der Gerät" los. :flöt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »harkan11« (1. März 2013, 14:08)


Beiträge: 100

Wohnort: Naumburg / Sachsen-Anhalt

Beruf: IT-Ingenieur

Auto: IX35,2.0,4WD,Style+Plus

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

16

Freitag, 1. März 2013, 14:29

RE: Piepston beim Autostart

Das kann ich bestätigen! :bang:
Ist mir schon öfters passiert. Man öffnet die Fahrertür vor oder unmittelbar mit dem Abschalten des Motors und schon piepst es los.
Verstummt aber sofort, wenn man die Tür wieder schließt, egal ob von innen oder von außen! :winke:

oliwei

Profi

Beiträge: 1 012

Wohnort: Würzburg und Wochenend-Fürth´er

Beruf: Banker

Auto: i30 Style 1,6 GDI

Vorname: Ola

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

17

Freitag, 1. März 2013, 14:39

RE: Piepston beim Autostart

Also meine Keyless (allerdings im i30) mosert nichtmal wenn der Schlüssel in meiner Sporttasche auf dem Rücksitz bzw. im Kofferraum ist... :teach:

Darkblue

Fortgeschrittener

  • »Darkblue« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 421

Wohnort: Trier

Auto: ix35 i-Catcher 2.0 4WD

  • Nachricht senden

18

Freitag, 1. März 2013, 14:51

RE: Piepston beim Autostart

Also mit der Fahrertür zu schnell auf oder die Fahrertür von außen schließen mit Schlüssel in der Tasche, kenne ich alles. Das ist auch normal.

Aber ich sitze im Auto, Tür ist zu und Schlüssel vorne, dann starte ich und habe einen sehr lauten Piepston, allerdings unregelmäßig und seltener, aber es passiert und ich weiß nicht, was es ist.

In der Mittelkonsole hatte ich den Schlüssel jetzt auch, wie Erkelenzer vorgeschlagen hatte, aber kein Warnton.

tcfy

Schüler

Beiträge: 144

Wohnort: BO / NRW

Beruf: Energielenker

Auto: IX35 2,0 Diesel AT 184 PS

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

19

Freitag, 1. März 2013, 17:54

RE: Piepston beim Autostart

Also bei unserem Keyless kann der Schlüssel sogar im Kofferraum sein und es piepst nicht !

Wenn ich den Motor abstelle und die Tür sofort öffne piepst unser System auch, das hängt aber nicht mit dem Keyless zusammen sondern wohl mit dem Lenkradschloss habe ich mal irgendwo gelesen.

sumo650

Profi

Beiträge: 629

Wohnort: Berlin

Auto: ix 35

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

20

Freitag, 1. März 2013, 20:46

RE: Piepston beim Autostart

Bei mir piept der IX wenn ich die Tür aufmachen und erst dann den Motor aus (Keyless), jetzt bitte nicht warum machst du erst die Tür auf und dann den Motor aus !
Wollte es nur mal schreiben :winke:

Ähnliche Themen