Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 7. Januar 2013, 12:46

Benzingeruch nach Wartung

Hallo,

hatte letzte Woche meinen ixi zu zweiten Jahreswartung gebracht. Als ich es wieder abholte, stellte ich einen üblen Benzingeruch im Innenraum.
Bin etwas rumgefahren mit offenen Fenstern, in der Hoffnung, dass der Geruch wieder weg geht. Am nächstem Tag beim Händler nachgefragt. Er meinte, da wurde auch die Tankdichtung gewechselt und da läuft immer etwas Sprit raus.
Inzwischen sind es 5 Tage und es stinkt immer noch. Die Rücksitzbank in der Mitte (Stoff/Leder) riecht richtig stark wenn man mit der Nase nah kommt. Ich denke, da ist viel mehr passiert als üblich oder roch es bei euch allen auch so nach der zweiten Wartung?
Shit, bis jetzt roch der Wagen noch nach "Neu", und jetzt ;(
Wenn es ende der Woche immer noch riecht, werde ich wieder dorthin fahren.
Was meint ihr, wie soll ich da vorgehen, was kann ich verlangen?
Eine Grundinnenreinigung bis der Geruch weg ist? Läßt sich das überhaupt durch reinigen weg schaffen?
Also ich selbst habe es schon mit Wasser und Schampo probiert, hat abere wenig geholfen :(


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 808

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Montag, 7. Januar 2013, 12:49

RE: Benzingeruch nach Wartung

Fahr zum Händler und sag denen daß sie mal mit der Dampfente durch den Innenraum gehen sollen, und danach 12 Stungen trocken lassen - fertig!

amba_andi

Fortgeschrittener

Beiträge: 408

Wohnort: Wien

Auto: ix35 184 ps automatik

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 8. Januar 2013, 11:57

RE: Benzingeruch nach Wartung

gemahlener kaffee hilft ganz gut um üble gerüche zu neutralisieren - pulver in ein flaches gefäss streuen und über nacht im auto stehen lassen...

4

Dienstag, 8. Januar 2013, 12:20

RE: Benzingeruch nach Wartung

Danke euch für die Tipps. Heute war´s schon etwas weniger, eigentlich nur wenn man ins Auto einsteigt, merkbar. Danach kaum noch. Vielleicht warte ich noch ein paar Tage ab, versuche es mit dem gemahlenem Kaffee.

herald0_4

Schüler

Beiträge: 133

Wohnort: Freiburg / Brsg.

Auto: IX35 verkauft.

Vorname: Herbert

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 8. Januar 2013, 15:12

RE: Benzingeruch nach Wartung

Also soviel ich weiß verdampft Benzin mit der Zeit. Es müßte eigentlich mit der Zeit aufhören zu riechen.

Ähnliche Themen