Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Haiko

Schüler

  • »Haiko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Auto: ix35 2,0L CRDI 136PS, 2WD

  • Nachricht senden

1

Samstag, 22. September 2012, 16:59

Werkstatt Dauerbesuch

Moin

ich hoffe euch passiert so etwas nie....

Ausgangslage:
Unser Tempomat machte sporadisch Probleme (hat sich nicht mehr einschalten lassen, ging beim Beschleunigen einfach aus etc.). Bei der letzten Inspektion haben wir das angesprochen und es wurden die Lenkradtasten für den Tempomat getauscht. Ergebnis: Gab immer noch Probleme.

Dann sollte unser ix für 2 Tage in die Werkstatt, damit das Problem behoben wird. Und wie lange ist er bereits dort?!?!?! 4 Wochen
:mauer: :mauer: :mauer:

Zuerst wurde getauscht
a) Steuergerät - Dann konnte dieses nicht ohne den 2. Schlüssel angelernt werden. Aber auch damit ging das nicht.
b) Lenkradschloss - Ging während der Reparatur kaputt
c) Diagnosekabel - Weil man vermutete, dass das Steuergerät sich deshalb nicht anlernen lässt.

Und jeden Tag grüßt das Murmeltier.... Hyundai vermutet, dass dieses Teil kaputt ist, ist bestellt, kommt morgen und dann sehen wir, ob das Problem behoben ist.... immer die gleiche Leier.

Die Krönung war dann noch
a) Unser Werkstattwagen ging morgens nicht mehr an
b) Hyundai hatte überlegt, den Wagen abholen zu lassen und ihn selbst zu reparieren. Nächster freier Termin.... Mitte Oktober
:schläge: :schläge: :schläge:

Zum Glück ist das jetzt nicht nötig, Hyundai schickt neue Ersatzteile und unsere Werkstatt soll das Problem beheben. Die Frage ist nur wann die fertig werden.

Das kann alles nicht wahr sein... You get what you pay. Solange der ix läuft, ist alles gut, aber wehe er muss mal in die Werkstatt. Wir ... fahren jetzt seid 4 Wochen mit einem unklimatisierten i10 durch die Gegend, der massiv super schluckt und kein Vergleich zum ix ist
... telefonieren jeden Tag der Werkstatt hinterher

Alles eine schöne ***ße...


exnutzer190313

unregistriert

2

Samstag, 22. September 2012, 18:08

RE: Werkstatt Dauerbesuch

Da hast du dir ja eine echt fähige werkstatt ausgesucht.

Hatte das Problem auch . Erzählt habe sie mir das es an der Software lag .

Nach 4 Wochen hätte ich schon lange die Werkstatt gewechselt. Wobei das schon zu lange ist..

Der Fehler ist übrigens nicht neu und sollte bekannt sein
Das gleiche Problem trit such beim Kia sportage auf

Paule 5460

Anfänger

Beiträge: 37

Wohnort: Hessen

Beruf: Hab ich

Auto: ix35

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 23. September 2012, 10:32

RE: Werkstatt Dauerbesuch

Erstmal da hast Du echt Pech mit der wurschtel Werkstadt, zweitens geh da hin denen den Scheiß i10 um die Ohren gehauen,denn Dir steht immer ein Ersatzwagen in der selben Größe zu oder max. eine Stufe tiefer. Haben bei mir immer einen ix35,hatte aber auch schon einen neuen ix55 von Hyundai der ist noch größer und etwas geiler wie unserer, warscheinlich wollten die mich locken, naja. Also geh da hin und frage nach Deiner Mobilitätsgarantie :teach:denn die beinhaltet ein Auto Deiner Klasse und nicht so eine Gurke glaub mir das steht Dir zu und das wissen die auch.Aber trotzdem noch ein schönes WE. :dudu:

4

Sonntag, 23. September 2012, 10:34

RE: Werkstatt Dauerbesuch

wetten es is nur der Bremslichtschalter defekt...

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 21 557

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 23. September 2012, 11:28

RE: Werkstatt Dauerbesuch

Also mit einem i10 würde ich mich auch nicht Abspeisen lassen, und schon gar nicht 4 Wochen lang! Da sollte mindestens ein i30 drin sein, und zwar MIT Klima! Stell dich da mal auf die Hinterbeine und verlange ein angemessenes Ersatzauto!!!

6

Sonntag, 23. September 2012, 11:37

RE: Werkstatt Dauerbesuch

@Paule 5460
Zustehen tut ihm überhaupt nix, er kann schon froh sein, dass er einen i10 kostenlos bekommen hat!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »noby« (23. September 2012, 11:39)


Haiko

Schüler

  • »Haiko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Auto: ix35 2,0L CRDI 136PS, 2WD

  • Nachricht senden

7

Montag, 24. September 2012, 14:51

RE: Werkstatt Dauerbesuch

> Zustehen tut ihm überhaupt nix, er kann schon froh sein, dass er einen i10 kostenlos bekommen hat!

Diese tolle Antwort hat mir ein Meister auch schon gegeben. Ich antworte da immer nur: Ich brauche auch gar keinen kostenlosen Werkstattwagen, wenn eine fähige Werkstatt mein Auto innerhalb von einem Tag reparieren kann!

Das ist bei Hyundai aber nicht der Fall ;(

Haiko

Schüler

  • »Haiko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Auto: ix35 2,0L CRDI 136PS, 2WD

  • Nachricht senden

8

Montag, 24. September 2012, 15:12

RE: Werkstatt Dauerbesuch

... und nächste Hiobs-Botschaft. Auto bekommt die Werkstatt nicht repariert. Es wird morgen von Hyundai abgeholt und geht ins Werk. Am Donnerstag können die dann sagen, wie lange die Reparatur dauert :mauer:

Paule 5460

Anfänger

Beiträge: 37

Wohnort: Hessen

Beruf: Hab ich

Auto: ix35

  • Nachricht senden

9

Montag, 24. September 2012, 15:21

RE: Werkstatt Dauerbesuch

Und was bekommst Du denn nun als Leihwagen, denn Deiner ist ja dann erstmal weg für eine Weile denke ich mal so oder? Wieso steht einem kein Leihwagen zu,denn schon das Wort (Mobilitätsgarantie )sagt ja schon das Dir die mobilität garantiert wird-wollen die Dir die Bahntickets bezahlen. Also für mich gab es da noch nie was zu diskutieren, die würde ich aber rund machen und der Hyundai ist nicht mein erstes neues Auto. Also ich habe immer ein Auto bekommen und wie gesagt immer die gleiche Klasse, dass ist sogar bei meinem Motorrad nicht anders,das war jetzt auch zur Inspektion und schon bekomme ich ein anderes,anders kenne ich das nicht. Sonst würde ich auch über einen Wechsel zu einer anderen Werkstadt in Kauf nehmen.Viel Glück noch. :dudu:

10

Montag, 24. September 2012, 16:10

RE: Werkstatt Dauerbesuch

Die Mobilitätsgarantie greift nur bei einer Panne wenn sich diese mehr als 100 km vom Heimatort entfernt ereignet.
Bei reinen Garantiefällen gibt's keinen Anspruch auf kostenlosen Leihwagen.
Liegt am Händler ob der das auf seine kosten macht.

billyst

Schüler

Beiträge: 68

Wohnort: Kiel

Auto: ix35- 2wd-2L Benziner

  • Nachricht senden

11

Montag, 24. September 2012, 17:50

RE: Werkstatt Dauerbesuch

Hallo
Mußte 2x wegen Mängelbeseitigung (in der Garantie) in die Werkstatt. Habe 18 Euro für den Ersatzwagen bezahlen müssen! Ein kostenloser Ersatzwagen ist von Hyundai nicht vorgesehen. Mobilitätsgarantie greift nur außerhalb des Heimatortes, wurde mir gesagt. :grrr: Kannte ich von anderen Herstellern nicht.

Gruß billy.st

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 21 557

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

12

Montag, 24. September 2012, 18:01

RE: Werkstatt Dauerbesuch

Ja verdammt, was schreib ich denn hier für einen Mist?
Natürlich hat man KEINEN Anspruch auf einen Leihwagen, wenn das Fahrzeug zur Reparatur in der Werkstatt ist, ohne zuvor mit einer Panne liegengeblieben zu sein. In diesem Fall ist ein Leihwagen - egal ob i10 ohne Klima, oder i30 mit Klima - eine freiwillige Leistung des Händlers!

Vfr

Fortgeschrittener

Beiträge: 515

Wohnort: Hessen

Auto: IX35 2,0 Benziner Style

  • Nachricht senden

13

Montag, 24. September 2012, 19:22

RE: Werkstatt Dauerbesuch

Man stelle sich mal vor, jeder der sein Auto in die Werkstatt bringt, bekäme einen Leihwagen.

Die Werkstatt müsste ja eine Leihwagen-Flotte unterhalten.

Disasterman

Fortgeschrittener

Beiträge: 299

Wohnort: Limburg/Lahn

Auto: IX 35 2.0 Style Plus Pist

Vorname: Thomas und Monika

  • Nachricht senden

14

Montag, 24. September 2012, 21:04

RE: Werkstatt Dauerbesuch

ähm nur mal so am Rande:

Ic kaufe mir ein neues Auto, gebe ein 12Jahre altes Auto ab, weil man Irrtümlich der Meinung war, ich kaufe mir ein neues Auto, damit ich mich darauf verlassen kann.

Dann habe ich an diesem neuen Auto Mängel, die nicht durch mich, sondern durch normalen Gebrauch entstanden sind, also Qualitative minderwertige Rohstoffe oder Produkte verwendet werden, mein AUto fährt mit Gas, als Leihwagen habe ich einen alten Fiesta bekommen, der Verbrauch mehr, ich habe mehrkosten, da ich auch unseren Werkstattwagen Mieten mußte....

Dann ist doch die Philosophie für mich als Hersteller, ich baue Autos die oft in die Werkstatt müßen, damit ich am Leihwagen auch noch Verdiene.....

Das ist dann für mich Vorsatz und im gleichen Atemzug nenne ich es Betrug......

Mafioso1337

Fortgeschrittener

Beiträge: 316

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: KFZ-Mechatroniker

Vorname: Patrick

  • Nachricht senden

15

Montag, 24. September 2012, 21:36

RE: Werkstatt Dauerbesuch

Ihr habt doch alle Garantie, viel schlimmer wäre es doch ihr hätte keine mehr !?!
Ihr müsstet das alles bezahlen, was würdet ihr dann machen?
Es sind auch nur Menschen ---> Menschen machen Fehler.

Natürlich ist es ärgerlich wenn man öfters in die Werkstatt muss, aber ihr zahlt nichts für die Arbeit. In der Regelt haben ja die meisten jetzt 5 Jahre....

Man muss das immer sportlich sehen... :super:

exnutzer190313

unregistriert

16

Montag, 24. September 2012, 23:56

RE: Werkstatt Dauerbesuch

Das Auto wird weg geschickt? bekommen nix repariert?
Ej verlass bloß die Werkstatt und such dir ne neue.

da gibs auch welche die fähig sind.

17

Dienstag, 25. September 2012, 04:41

RE: Werkstatt Dauerbesuch

und das auto geht sicher nicht zum werk :) es kommt bestenfalls zu HMD

18

Dienstag, 25. September 2012, 06:33

RE: Werkstatt Dauerbesuch

Hallo Haiko,

das ist ja mal krass... Bestimmt ist da nur irgendein Teil für ein paar cent kaputt.

Meinen Ford Pickup hatte ich in seinen jetzt 2,5 Jahren auch schon einige Wochen in der Werkstatt. Die haben mir dann einen Ka als Leihwagen angeboten - da habe ich dann gesagt "dann fahre ich lieber mit dem Fahrrad" und habe auf den kostenlosen Leihwagen verzichtet. Das wäre mir echt zu peinlich gewesen.

Bei Hyundai habe ich nie einen Ersatzwagen gebraucht, die Werkstatt ist gleich neben meiner Arbeitsstätte. Morgens abgeben und abends abholen. Zur Not mal einen Tag mit dem Rad fahren (mache ich eh meistens, habe nur 15km und einen Berg zur Arbeit).

Servus,
wildtrak

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wildtrak« (25. September 2012, 06:36)


Paule 5460

Anfänger

Beiträge: 37

Wohnort: Hessen

Beruf: Hab ich

Auto: ix35

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 25. September 2012, 16:02

RE: Werkstatt Dauerbesuch

Da habe ich ja tolles Glück mit meinen Werkstätten,es gab immer ein Auto ob Panne oder nicht ,dass sehe ich ganz einfach als normalen Service an. Meiner war 2 Wochen in der Werkstatt, als erstes hatten wir den Hyundai Grandeur 3.3 V6, aber der hat gesoffen wie blöde und da meine Frau etwas weiter fährt tauschten wir den gegen einen neuen i30, der war toll und sparsam. Also ich kann nur von mir ausgehen , ich halte das für normal das eine Werkstatt mir so entgegen kommt wenn die mein Auto ich ganz kriegen. Gekauft habe ich es ja auch da, und die kostenlosen Durchsichten die 5 Jahre bezahlt Hyundai dem Werkstattleuten sehr gut da habe ich schon mal gesprochen mit denen, dass könnt Ihr mir glauben. Aber das ist nunmal die Servicewüste Deutschland leider,Tschüß schönen Tag. :bang:

20

Dienstag, 25. September 2012, 17:16

RE: Werkstatt Dauerbesuch

Da bist du falsch informiert, weder Garantiearbeiten noch Ispektionen werden nach dem normalen Tarif den der Kunde bezahlen würde mit dem Hyundaihändler abgerechnet ! Ebenso darf der Händler nur bis zu einem gewissen Betrag Garantiearbeiten ohne Freigabe durch Hyundai ausführen !

Ähnliche Themen