Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

BaeduCH

Langfahrer

Beiträge: 10

Wohnort: CH

Beruf: Informatiker

Auto: IX35

Vorname: Baedu

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 22. August 2012, 23:14

RE: Service bei Hyundai ist das letzte!

Moins Zäme
erstaunlich, erstaunlich, da gibts wirklich Leute die freiwillig die teilweise enormen Preisdifferenzen bezahlen. Die Preise werden doch durch die Importeure gemacht, nicht durch die Garagen. Dabei werden nicht nur die Händler (Garagen) beschissen, sondern vor allem die Kunden.
Preisbeispiel; März 2011, IXI35, CDRi, i-Catscher, alles dabei, Leder usw.
Preis beim Händler in der CH Fr. 49'800.00
Rabattanfrage bei Barzahlung ohne Eintausch; nada/niet.
Händler; Das Fahrzeug ist sowieso nicht lieferbar, wieso sollte ich da Rabatt Gewähren.
Frustriert nach Hause IXI35 abgeschrieben. Im Internet entdeckt; ONECAR-
Direktimport; Tel Anruf abends um 8.00, freundlicher Mann, sendet gerne eine Offerte per E-Mail am nächsten Tag.
Lieferung im November 2011, 2 Std. Super Vorführung, Wagen Bar bezahlt, alle Papiere i.O. Natel durch Verkäufer verbunden Preis: 38'600.00
Beim Kauf in der CH wären ja 5 J. Gratisservice dabei. Verzichte gerne darauf bei einer Einsparung von sage und schreibe Fr. 13'200.00. Selbst wenn ich die 1'500.00 noch abziehe, bleiben immer noch Fr. 11'700.00. Das Geld muss ich schliesslich verdienen, verdammt oder?
Heute 15'000km, nächstens Service beim off. Hyundai Händler kein Problem; Service Preis inkl. allem Zubehör Fr. 300.00. In fünf Jahren bezahle ich so Fr. 1'500.00
Aussage des Händlers: Wir verdienen eh nur am Service Geld, aus diesem Grunde ist es Ihm lieber, wenn der Service durch den Kunden bezahlt wird und nicht durch Hyundai. Soviel zu Import. Und nach Holland brauche ich sicher nie, da bei uns in CH Garagen zum erfolgreichsten Gewerbe gehören. Die meisten sin übrigens sog. "Allmarken Garagen"
Gruss aus CH, Baedu


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 919

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 23. August 2012, 07:57

RE: Service bei Hyundai ist das letzte!

Wie hoch sind denn die Stundensätze in den Schweizer Garagen?

Paula

Fortgeschrittener

Beiträge: 186

Wohnort: Nordheide

Auto: 2.0 CRDi100 kW 4WD

Vorname: Edgar + Paula

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 23. August 2012, 10:49

RE: Service bei Hyundai ist das letzte!

@Vfr
Moin, moin,
meine gute Werkstatt in HH konnte mir den sehr guten "Internet"-Preis nicht bieten. Deshalb habe ich über "AH24" den IXI bestellt und bei einem Hyundai-Händler in Hannover ausgeliefert bekommen. Service absulut Klasse!!!
Mit dem neuen IXI bin ich dann in Hamburg nach einem Jahr zur 1. Jahresinspektion gefahren und wurde freundlich bedient. Service absulut Spitzenklasse!!!

Die Werkstatt hat kein Problem mit "Deutschland"-Fahrzeugen. Mit EU-Importen sieht es schon schlechter aus. Hier ist der Aufwand der Garantieabwickungen bedeutend größer und es gibt viele kleine Unterschiede in der Elektronik.

Hyundai-Service meiner Werkstatt (Autohaus im Süden Hamburgs) ist Spitze!
5 Jahre Garantie + Inspektionen kostenlos

Veloster-Newbie

unregistriert

44

Donnerstag, 23. August 2012, 11:55

RE: Service bei Hyundai ist das letzte!

Zitat

Original von Paula
...Die Werkstatt hat kein Problem mit "Deutschland"-Fahrzeugen. Mit EU-Importen sieht es schon schlechter aus. Hier ist der Aufwand der Garantieabwickungen bedeutend größer und es gibt viele kleine Unterschiede in der Elektronik.

Hyundai-Service meiner Werkstatt (Autohaus im Süden Hamburgs) ist Spitze!
5 Jahre Garantie + Inspektionen kostenlos

Hallo,

sobald das EU-Fahrzeug in die Datenbank von Hyundai-Deutschland eingepflegt wurde, ist der Aufwand von Garantieabwicklungen für die Werkstatt derselbe.

Außerdem hast Du keine 5 kostenlose Inspektionen, sondern wie Hyundai eindeutig schreibt:

Zitat

Zu serienmäßig sorgenfreiem Fahren gehört auch, Ihr Fahrzeug zusätzlich zu den vorgesehenen Wartungen überprüfen lassen zu können. Dafür bietet Hyundai Ihnen
5 kostenlose Sicherheits-Checks in den ersten 5 Jahren gemäß Hyundai Sicherheits-Check-Heft, die Sie z.B. vor einer Urlaubsreise in Anspruch nehmen können.

Gruß
Klaus

Paula

Fortgeschrittener

Beiträge: 186

Wohnort: Nordheide

Auto: 2.0 CRDi100 kW 4WD

Vorname: Edgar + Paula

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 23. August 2012, 12:03

RE: Service bei Hyundai ist das letzte!

Moin, moin, Klaus,

doch es sind bei meinem IXI 5 x Inspektion inklusive. 0 € bezahlen, inkl. Schmierstoffe!!!

Echt Klasse! :freu:

Die Änderung in Service-Checks ist erst später erfolgt. :flöt:

IX35IX

Schüler

Beiträge: 156

Auto: Hyundai i20 style 1.4 Model 2015

Vorname: Manuel

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 23. August 2012, 12:32

RE: Service bei Hyundai ist das letzte!

ich habe für die erste 140,97€ und für die zweite gestern 198,66€ bazahlt.
der service ist bei den drei hyundai läden wo ich war überall gleich scheiße!
mann muß den service nicht bei hyundai machen lassen, es kann jede werkstatt die machen, es muß nur nach herstellervorgaben sein sagte mir gestern der unfreudliche händler im laden :winke:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 919

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 23. August 2012, 12:40

RE: Service bei Hyundai ist das letzte!

Da hat er recht, auch wenn es ihm nicht zu passen scheint. Achte darauf, wenn du bei einer anderen oder einer freien Werkstatt deinen Service machen läßt, daß der Satz "Wartung/Service nach Herstellervorgaben durchgeführt" auch auf der Rechnung steht. Dann gibt es keine probleme im Garantiefall!

48

Donnerstag, 23. August 2012, 16:30

RE: Service bei Hyundai ist das letzte!

Das gilt jedoch nicht für die Durchrostungsgarantie! Diese erlischt bei Wartung in einer nicht Vertragswerkstatt!

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 919

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 23. August 2012, 16:52

RE: Service bei Hyundai ist das letzte!

Wie kommst du zu dieser Erkenntnis?

50

Donnerstag, 23. August 2012, 19:08

RE: Service bei Hyundai ist das letzte!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »noby« (23. August 2012, 19:12)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 919

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 23. August 2012, 19:25

RE: Service bei Hyundai ist das letzte!

Dabei geht es aber um Mercedes-Benz, und deren Durchrostungsgarantie von innen nach außen, die bei Mercedes erst ab dem 5. Jahr gilt - und zwar für weitere 25 Jahre.
Eine derartige Garantie wird von Hyundai m.E. gar nicht Angeboten.

ardeche

unregistriert

52

Donnerstag, 23. August 2012, 20:34

RE: Service bei Hyundai ist das letzte!

Zitat

Original von Fred

Zitat

Original von ardeche
Zusammen mit einer Fahrzeugqualität, die mittlerweile auch gehobenen Ansprüchen Rechnung trägt, .......

Du faehrst ja, wie ich lese, H1.
Du sprichst aber jetzt nicht von dem H 1?
Den habe ich letztes Jahr mal als Leihwagen fuern Transport quer durch Deutschland. Ich habe ihn als laute Hoppelkiste kennengelernt. Fahrzeugqualitaet? ??? Naja, seine Transportaufgabe hat er erfuellt.


Nun ja, Fahrzeugqualität bezieht sich auf die Verarbeitung. Das Fahrzeug habe ich so wie es ist haben wollen. Von Hoppelkiste keine Rede. Du hattest wahrscheinlich einen Cargo mit höherer Zuladung ??

Fred

Profi

Beiträge: 1 165

Wohnort: Bodensee

Auto: i30 cw FIFA WM

Vorname: Juergen

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 23. August 2012, 22:40

RE: Service bei Hyundai ist das letzte!

Zu den Garantien :
1. Durchrostungsgarantie: Hier gibt es das BGH - Urteil ( VIII ZR 187/06):
Der BGH hat fuer Recht erkannt, dass ein Hersteller bei einer freiwilligen Garantie die Garantie an die Verpflichtung knuepfen kann, dass Durchsichten in einer Markenwerkstatt des Herstellers durchgefuehrt werden. Das Urteil ist zu der Mobilo-Life-Garantie von Mercedes ergangen.
Aber die gleiche Situation trifft auch fuer die Durchrostungsgarantie von Hyundai zu. Der Hyundai- Kunde ist also gut beraten, die Lack- und Unterbodenchecks in einer Hyundai-Werkstatt durchfuehren zu lassen. Es gibt zwar Diskussion in Juristenkreisen, da das Urteil gegen EU- Recht verstossen koennte.Aber ich wuerde hier nichts riskieren.

2. Anders sieht es bei der normalen Garantie von 3/5 Jahren aus. Hier kann ich bei den Inspektionen auch zu freien Werkstaetten gehen, die nach Herstellervorgaben arbeiten. Es gilt hier EU- Recht (z. B. Gruppenfreistellungsverordnung ab 1.6.2010). Und Hyundai erlaubt diese Inspektionen auch in einer " Fachwerkstatt" durchfuehren zu lassen. Steht so auch im Garantieheft.

3. Garantiearbeiten wegen Mangel am Fahrzeug: Diese muss ich in einer Hyundai-Werkstatt durchfuehren lassen.

4. Normale Verschleissreparaturen, die man selbst bezahlt.( Bremsscheiben usw):

Diese kann ich auch in einer freien Werkstatt durchfuehren lassen, auch waehrend der Garantiezeit.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Fred« (23. August 2012, 22:49)


ix35-Fan

unregistriert

54

Donnerstag, 23. August 2012, 23:23

RE: Service bei Hyundai ist das letzte!

Hallo Fred!

:teach: Klugscheißmodus an :teach:

Achtung, du mischt in deinem Post die Begriffe Garantie (freiwillige, vom Händler gewährte Versprechungen) und die gesetzliche Gewährleistung (24 Monate bei Neuwagen).

Die Garantieversprechen und Bedingungen kann der Händler inhaltlich frei definieren. Bei der gesetzlichen Gewährleistung kann er nicht aus, diese ist vom Gesetzgeber genau geregelt.

Siehe hierzu den Artikel Gewährleistung vs. Garantie

:teach: Klugscheißmodus aus :teach:

Gruß Mex

:prost:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ix35-Fan« (23. August 2012, 23:25)


realmaster

unregistriert

55

Donnerstag, 23. August 2012, 23:23

Service bei Hyundai ist super!

Vorsicht! Fährt man während der Garantiezeit zu freien Werkstätten gewährt der Hersteller (verständlicherweise) keine Kulanz. Hier zum nachlesen.

Fred

Profi

Beiträge: 1 165

Wohnort: Bodensee

Auto: i30 cw FIFA WM

Vorname: Juergen

  • Nachricht senden

56

Donnerstag, 23. August 2012, 23:46

RE: Service bei Hyundai ist super!

Kulanz bei Hyundai im 6. Jahr :todlach:
Die ixi- Fahrer haben ( fast) alle 5 Jahre Garantie. Durch die Garantie haben sie Rechte erworben, und zwar auf Garantieleistungen.
Kulanz ist dagegen kein Recht des Kunden. Hier tritt er als Bittsteller auf.
Und Hyundai wird allen, die 5 Jahre brav bei Hyundai ihre Inspektionen gemacht haben, dann im 6. Jahr ihre defekte Lichtmaschine auf Kulanz, also ( teilweise) umsonst reparieren? ?????
:todlach: :todlach: :todlach:

realmaster

unregistriert

57

Donnerstag, 23. August 2012, 23:54

RE: Service bei Hyundai ist super!

Und auch der ADAC weist auf diese Einschränkung bei freien Werkstätten hin. Sehr gut.

Zitat

Man muss aber damit rechnen, dass Anträge auf Kulanz nach Ablauf der Garantie vom Hersteller abgelehnt werden, wenn das Fahrzeug in freien Werkstätten war und der Hersteller als Kulanzgeber davon erfährt.

Quelle

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »realmaster« (23. August 2012, 23:56)


Fred

Profi

Beiträge: 1 165

Wohnort: Bodensee

Auto: i30 cw FIFA WM

Vorname: Juergen

  • Nachricht senden

58

Donnerstag, 23. August 2012, 23:55

RE: Service bei Hyundai ist super!

Hallo ix35- Fan
Ich habe mich in meinen " Garantie"- Post ganz bewusst auf Garantie ( in Deutschland) beschraenkt und Gewaehrleistung, die mir auch bekannt ist, aussen vor gelassen.

realmaster

unregistriert

59

Freitag, 24. August 2012, 00:07

Kulanz bei Hyundai ist super!

Es geht bei Wikipedia um den Hyundai Lantra. U.a. wird geschrieben:

Zitat

Fahrwerksseitig ist die Hinterachse häufiger von Rost betroffen, Hyundai wechselt sie jedoch auf Kulanz aus
Quelle
Soviel zum Thema *todlach* ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »realmaster« (24. August 2012, 00:07)


Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

60

Freitag, 24. August 2012, 23:25

RE: Kulanz bei Hyundai ist super!

Naja, gerade beim lantra kann das auch eine andere ursache haben, ich habe letzte woche post bekommen vom kba und hyundai, dass mein coupe gk (hab ich in 11/11 verkauft) rostende schweller hat und von hyundai kostenlos gewechselt werden. Auch betroffen sind die lantra xd und eben coupe gk. Wohl gemerkt mein coupe ist jetzt schon acht, aber auch dann kann der hersteller noch rangezogen werden.