Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ardeche

unregistriert

21

Dienstag, 21. August 2012, 21:36

RE: Service bei Hyundai ist das letzte!

Nun ja, das kann ich so nicht stehen lassen.

Mein Freundlicher verkauft Hyundais wie geschnitten Brot und zwar sowohl deutsche als auch EU. Er würde sich in den Allerwertesten beißen, wenn er nicht um 2000 zu Toyota Hyundai hinzugenommen hätte.

Dass Nissan keine Mengen mehr verkauft, liegt daran, dass alles was im Nissan ist vom Rnault stammt. Einmal Renault, nie wieder Renault. So einen Schrott bekommt man bur einmal im Leben angedreht. Auch wenn ich französische Wurzeln habe, das geht gar nicht.

Die Werkstatt bekommt die Garantie-Arbeiten, die HMD genehmigt, auch entsprechend bezahlt. Eine Werkstatt, die Garantiearbeiten an EU-Fahrzeugen ablehnt, hat das Geschäftsprinzip noch nicht verstanden und wird über kurz oder lang schließen.

Dass Hyundai-Händler, die von Ihren Kunden angepöbelt werden, diesen keine Sonderangebote machen, versteht sich von selbst. Wir schätzen unseren Freundlichen und er uns. So wird auch bei gelegentlichen Unzulänglichkeiten - die sofort aus der Welt geschafft werden - für beide Seiten etwas daraus.


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 934

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 21. August 2012, 21:48

RE: Service bei Hyundai ist das letzte!

Zitat

Original von Phantom Ix35
Aber an den Garantie Arbeiten Verdient das Autohaus ( Händler ) .
Sehr wohl , die bekommen das Geld Direckt vom Hersteller .
Das Problem ist nur das , das Papier Krieg ist .
So einfach ist das .


Leider liegt es nicht nur am Papierkrieg, sondern auch an den Arbeitsleistungen, die im zuge einer Garantiereparatur anfallen.
Denn dafür gibt es nur eine sogenannte "Fallpauschale" - das heißt daß die Kosten gedeckelt, also genau vorgeschrieben sind, und zwar von Seiten des Herstellers. Eventuelle "Mehrleistungen" müßen vom Händler alleine bezahlt werden. Das soll verhindern, das der Händler über Gebühr repariert, wobei das manchmal zwingend nötig ist, dann aber von Hyundai nicht erstattet wird!
Das ist ungefähr damit vergleichbar, wenn dein Chef dich zwingt Überstunden zu machen, dir aber nichts dafür bezahlt!!!
Und da werden wir doch alle sauer, oder?

i30 Mischa

Fortgeschrittener

Beiträge: 506

Wohnort: Kreis Heinsberg(nähe AC/MG)

Auto: Kia Sportage Spirit 1,7 CRDI...

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 21. August 2012, 22:06

RE: Service bei Hyundai ist das letzte!

@Qaschi>Die Idee mit der Inspektion in Holland ist gar nicht mal schlecht,zumahl ich direkt an der Holländische Grenze wohne.. :denk:
Aber,da fällt mir gerade ein:Meine Hyundai-Werkstatt verkauft überhaupt keine
"Deutschen" mehr,die machen nur noch den Servcie.Aber,der absolute Wahnsinn,die verkaufen EU-Hyundais... 8o ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »i30 Mischa« (21. August 2012, 22:06)


Qaschi

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Wohnort: S-H, Kampen

Beruf: Lufthansa- Technik

Auto: Tucscon CRDI 2.0 185 PS Premum Autom.

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 21. August 2012, 22:44

RE: Service bei Hyundai ist das letzte!

Hi,

was sollen die denn sonst machen um konkurentzfähig zu sein?

Glücklich ist der mit seinem Standort bestimmt nicht.

Womit soll der Händler denn sein Geld verdienen?
Höchstens beim Verkauf von Gebrauchtwagen.

Ergo, irgendwann ist er weg!

Da hängen auch deutsche Arbeitsplätze dran..

Aber, Geiz ist geil!
Billig kaufen und Leistungen einfordern.

Meine Frau arbeitet bei Hyundai, deshalb habe ich einen gewissen Einblick.

Ich wil es aber nicht weiter werten.

Fred

Profi

Beiträge: 1 165

Wohnort: Bodensee

Auto: i30 cw FIFA WM

Vorname: Juergen

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 22. August 2012, 08:03

RE: Service bei Hyundai ist das letzte!

Auch hier gilt m.A. nach : Der Fisch stinkt vom Kopfe her.
Das heisst : Das Problem kommt von ganz oben, also von Hyundai Motor Deutschland ( HMD).
Warum?
1. Hyundai ist schnell gewachsen und musste schnell ein Haendlernetz aufbauen. Dabei ist ihnen auch so mancher "mittelgute" Haendler ins Netz gekommen.
2. Viele Haendler sind erst seit kurzem dabei und haben wenig Erfahrung mit der Marke.( im Vergleich zu VW - und Fordhaendlern, die schon seit Jahrzehnten dabei sind.
3. Hyundai bietet mit i10, i 20 , i 30, i 40, , ix 20, ix 35, ix 55, Veloster, H -Reihe usw. viele Baureihen an. Fast jedes Jahr kommt was Neues dazu.
Das ist ein Problem fuer viele der neuen und kleinen Werkstaetten.
4. HMD verkauft seine Autos vor allem ueber den Preis. Fuer den Kunden ist Austattung und Qualitaet nicht unwichtig. Aber verkauft werden die Autos vor allem als Schnaeppchen. Das zeigt auch die Werbung von HMD. Da sagt sich der Kunde natuerlich : Da mach ich doch noch ein viel besseres Schnaeppchen und kauf ueber EU- Import. Deshalb der verhaeltnismaessig grosse Anteil an EU- Importen. Der Haendler verdient nichts an einem Fahrzeug vom EU- Haendler und ist nicht begeistert, wenn er jetzt Garantieleistungen uebernehmen soll.
5. Die 5 Jahres- Garantie:
Hyundai hat, ich beziehe mich hier auf J2 Coupe, die Kosten fuer Garantiearbeiten gedeckelt und leistet nur eine " Fallpauschale".
Auch hier wird der Haendler nur ungern aufwaendige Zusatzarbeiten wie Fehlersuche usw. machen

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Fred« (22. August 2012, 08:15)


Roli

Schüler

Beiträge: 104

Wohnort: Hessen

Auto: IX 35 2,0 CRDI 4WD Automa

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 22. August 2012, 08:23

RE: Service bei Hyundai ist das letzte!

Jetzt muss ich auch mal was loswerden.

seit ich das Forum lese, hat hat der ixi diverse Qualitätsmängel in der Verarbeitung:
- schlecht verklebte Motorhauben und Türen
- Stoßdämpfer/ polternde Achsen
- ausfallende Bedienelemente am Lenkrad

Wenn diese Probleme mal geändert würden, dann müssten wir uns auch nicht so über die Händler ärgern. Die würden uns dann nur einmal im Jahr sehen und gut ist.

Fred

Profi

Beiträge: 1 165

Wohnort: Bodensee

Auto: i30 cw FIFA WM

Vorname: Juergen

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 22. August 2012, 08:44

RE: Service bei Hyundai ist das letzte!

Wie oben schon gesagt : der Fisch stinkt vom Kopfe her.
6. Hyundai waechst schnell. Haut dauernd neue Modelle raus. Preiswert muss es auch sein.
Da bleiben Maengel in der Verarbeitung und Konstruktion nicht aus.Andere Automarken haben da auch ihre Probleme.
Aber bei bestimmten Hyundai- Baureihen ( ix 35: s. Rolis Beitrag, Veloster: Hinterachse,) scheinen sich die Probleme zu haeufen.

ckm

Meister

Beiträge: 2 332

Wohnort: Sachsen

Beruf: Textiltechniker

Auto: Focus MK2 1.8 + Atos Prime

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 22. August 2012, 09:07

RE: Service bei Hyundai ist das letzte!

@Qaschi
Tja wir haben nun mal die EU, und in diesem Punkt hat die EU nun einen Vorteil für den kleinen Bürger. Wenn ihr meint dadurch dehen in D Arbeitsplätze verloren dann solltet ihr die ganze EU abschaffen. Wenn der kleine Mann einmal einen direkten Vorteil von der EU hat oder auch generell von der Globalisierung wird hier in D immer gesagt die Geiz ist geil Mentalität ist sch...
Da sage ich nur viele müssen heute mehr denn je auf ihr Geld achten, und jetzt bitte nicht sagen früher hatten wir dies und jenes nicht, ich lebe heute und es liegt wohl in der Natur des Menschen das er sich weiter entwickelt, und dies auch Materiell, dies unterscheidet uns eben von anderen Lebewesen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ckm« (22. August 2012, 09:08)


Paula

Fortgeschrittener

Beiträge: 186

Wohnort: Nordheide

Auto: 2.0 CRDi100 kW 4WD

Vorname: Edgar + Paula

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 22. August 2012, 09:54

RE: Service bei Hyundai ist das letzte!

Moin, moin,

ich verstehe ja den Ärger mit den EU-Importen und den deutschen Händlern.
Aber Hyundai Deutschland ist nicht Hyundai Niederlande oder welches Land auch immer.

Wenn ich in den Niederlanden eine Ware kaufe, dann kann ich nicht erwarten, das hier in Deutschland ein Händler sich freut und begeistert ist.

Also Ansprechpartner ist immer der Verkäufer/Importeur.

Wenn deutsche Händler (HMD) niederländische Autos auf Garantie reparieren, dann ist das ein toller Service und von Hyundai Korea so gewollt und unterstützt.

Hallo Fred, "der Fisch" hat in Deutschland einen anderen Kopf als in den Niederlanden.
Und jeder Kopf macht seine eigenen Bestimmungen.

Übrigens, vor ein paar Jahren hatte ich mit einem PKW aus Bayern in den Niederlanden eine Panne. Die Rechnung durfte ich sofort bezahlen und nach ca. 13 Wochen habe ich vom Deutschen Hersteller die Erstattung im Rahmen der Garantie bekommen.


Also, Geiz ist geil...

... und das ist machnal nicht gut.

Mein IXI ist jedenfalls bisher ohne Mängel, ohne Störungen und wird von einer guten Werkstatt gewartet.
Und noch etwas, mein IXI wurde in Hannover gekauft und wird in Hamburg gewartet.

Klasse Service!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Paula« (22. August 2012, 09:55)


Fred

Profi

Beiträge: 1 165

Wohnort: Bodensee

Auto: i30 cw FIFA WM

Vorname: Juergen

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 22. August 2012, 12:14

RE: Service bei Hyundai ist das letzte!

Hallo Paula,
Du hast ganz richtig verschiedene Koepfe beim Fisch ausgemacht, der da vor sich hinstinkt. Ich will das Bild mal erweitern. Vielleicht sitzt der Kopf auch in Korea.
- Fuer alle, die bisher nicht alles mitlesen konnten: Ich sage die Probleme mit der Haendlerschaft haben ihre Ursache ganz oben in den Hyundai- Zentralen.
Hyundai Korea macht einen guten Job und verkauft viele Autos . Sie haben aber vielleicht die Mitteleuropaer nicht ganz verstanden. Und ich glaube, hier wuenscht man auch eine gute Betreuung durch das Autohaus nach dem Kauf, vor allem aber korrekte Garantieabwicklung.
Das was neuhochdeutsch After-Sales-Service genannt wird.
Meine bisherigen VW - ; Ford- , BMW- und Mercedes- Haendler haben das gut beherrscht.
Meine bisherigen Hyundai- Haendler waren da bisher eine Nullnummer : Abwimmeln, falsche Informationen, Garantieleistung nur nach Diskussionen, geplatzte Termine , weil Ersatzteile falsch bestellt. ....... Ich habe den Eindruck, die Haendler wursteln so vor sich hin. Und Hyundai laesst sie wursteln.

Beowulf

Anfänger

Beiträge: 53

Wohnort: Berlin Tempelhof

Auto: 2.0 l Style/ Plus weiss

Hyundaiclub: negativ

Vorname: Wolfgang

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 22. August 2012, 13:39

RE: Service bei Hyundai ist das letzte!

Hallo,
ich habe bisher nur guter Erfahrungen mit dem Freundlichen gemacht, obwohl der Wagen in Halle gekauft wurde und hier in Berlin die Garantiearbeiten durchgeführt wurden.
Neben Stossdämpfer, Frontscheibe, beide Scheibenwischarme und Auspuffendtopf wurden noch Kleinigkeiten nach und nach ausgewechselt, wobei sich der Freundliche, gegenüber Hyundai, auch für den Wechsel des Endtopfes, auf Garantie einsetzte.
Als ich den Wagen nach der letzten Garantiearbeit abholte und nach einem Lackstift fragte, bekam ich diesen kostenlos dazu.
Service absolut top.

Mostfass

Schüler

Beiträge: 73

Wohnort: Königreich Württemberg

Auto: IX35

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 22. August 2012, 13:45

RE: Service bei Hyundai ist das letzte!

Zitat

Original von Fred
Meine bisherigen VW - ; Ford- , BMW- und Mercedes- Haendler haben das gut beherrscht.

Aber da haben wirs doch. Du hast gute Erfahrungen mit Deinen bisherigen Wekstätten (außer Hyundai) gemacht.

Bei Ford kann ich Dir zustimmen. Hatte mal ein defektes Airbag-Modul. Wurde anstandslos getauscht. Mehr war allerdings auch noch nicht.

Bei VW stimme ich Dir ganz und gar nicht zu. Die derartig schlechte Serviceleistung von mehreren VAG-Autohäusern führte letztlich dazu, VAG den Rücken zu kehren.

Ich denke, das Ansehen einer jeden Automarke steht und fällt im Autohaus. Viele Autohäuser kennen das Wort "Kundendienst", also den Dienst am Kunden nicht mehr. Allerdings muss ich als Kunde den Menschen auch auf Augenhöhe begegnen. Denn nur so wird´s was.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 934

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 22. August 2012, 13:45

RE: Service bei Hyundai ist das letzte!

So kenne ich Hyundai auch! Guter Service, freundliche Leute, faire Preise!

Vfr

Fortgeschrittener

Beiträge: 508

Wohnort: Hessen

Auto: IX35 2,0 Benziner Style

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 22. August 2012, 14:35

RE: Service bei Hyundai ist das letzte!

@Paula
Das verstehe ich aber jetzt nicht. Freut sich Deine Werkstatt in Hamburg, daß Du das Auto in Hannover gekauft hast? Und wo ist da der Unterschied?

mers350

Schüler

Beiträge: 67

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Beruf: Kaufmann

Auto: IX35

Vorname: Rolf

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 22. August 2012, 15:13

RE: Service bei Hyundai ist das letzte!

@vfr
das kann ich die einfach erklären
....weil die EUs in fremden gewässern fischen, hat sich eine deutsche solidargemeinschaft gebildet. einleuchtend, oder ?

rolf

realmaster

unregistriert

36

Mittwoch, 22. August 2012, 15:16

RE: Service bei Hyundai ist das letzte!

Zitat

Original von J-2 Coupe
So kenne ich Hyundai auch! Guter Service, freundliche Leute, faire Preise!

Nette Mädchen hinterm Tresen, verständnisvolle Werkstattmeister, leckerer Kaffee und eine familiäre Atmosphäre. :super:

Wenn ich etwas vergessen haben sollte, geht es nachher gleich weiter.

Darkblue

Fortgeschrittener

Beiträge: 421

Wohnort: Trier

Auto: ix35 i-Catcher 2.0 4WD

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 22. August 2012, 16:25

RE: Service bei Hyundai ist das letzte!

Also ich habe zum Glück auch eine super Werkstatt gefunden.

Den ixi habe ich aus den Niederlanden und dann hier eine Werkstatt gesucht. Habe mir dann über HMD online alle in meiner Nähe anzeigen lassen und bin dann mit einer Servicevertragswerkstatt in Kontakt getreten. Direkt von Anfang an super freundlich und haben alles für die deutsche Garantieanmeldung für mich gemacht.

War dann auch weger kleinerer Garantiesachen schon dort. Toller Service, sehr kompetent und ich fühle mich als Kunde sehr wohl und ernst genommen. Bekomme immer alles genau erklärt.

Werde dort natürlich weiter Kunde bleiben und das nicht nur für Serviceintervalle und Garantiefälle.

Habe z.B. dort meine Trittbretter montieren lassen oder lasse jetzt nach knapp 2000km einen Öl- und Filterwechsel durchführen und meine Standheizung wird dort auch eingebaut. Bekomme in dieser zeit kostenlos einen Leihwagen. Das nenne ich mal Service und Kundenfreundlichkeit. Könnten sich viele eine Scheibe von abschneiden.

ardeche

unregistriert

38

Mittwoch, 22. August 2012, 18:47

RE: Service bei Hyundai ist das letzte!

Ich habe extrem schlechte Erfahrungen mit Ford (70er Jahre), VW(1976) und Mercedes-Werkstätten (2003 - 2009) gemacht. Davon war Mercedes mit Abstand das Letzte, zumal zur schlechten Fahrzeugqualität und indiskutablen Leistung auch noch Hochmut kommt ist es bei mir ganz vorbei. Meine Hyundai-Werkstatt ist gut, freundlich und bemüht. Zusammen mit einer Fahrzeugqualität, die mittlerweile auch gehobenen Ansprüchen Rechnung trägt, finde ich das in Ordnung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ardeche« (22. August 2012, 18:47)


Fred

Profi

Beiträge: 1 165

Wohnort: Bodensee

Auto: i30 cw FIFA WM

Vorname: Juergen

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 22. August 2012, 21:52

RE: Service bei Hyundai ist das letzte!

Zitat

Original von ardeche
Zusammen mit einer Fahrzeugqualität, die mittlerweile auch gehobenen Ansprüchen Rechnung trägt, .......

Du faehrst ja, wie ich lese, H1.
Du sprichst aber jetzt nicht von dem H 1?
Den habe ich letztes Jahr mal als Leihwagen fuern Transport quer durch Deutschland. Ich habe ihn als laute Hoppelkiste kennengelernt. Fahrzeugqualitaet? ??? Naja, seine Transportaufgabe hat er erfuellt.

exnutzer190313

unregistriert

40

Mittwoch, 22. August 2012, 22:16

RE: Service bei Hyundai ist das letzte!

Wir haben auch den h1 travel . Unseren Wohnwagen zieht er sogar besser als mein Ix . Als klapperkiste kann ich ihn nicht bezeichnen . Die Geräusch Kulisse nur etwas lauter .

Mit den Service unserer Werkstätten sind wir sehr zufrieden. Und können nichts negatives berichten .

Mit unter auch immer wieder ein Grund wieder Hyundai oder Kia zu kaufen.