Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Darkblue

Fortgeschrittener

  • »Darkblue« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 421

Wohnort: Trier

Auto: ix35 i-Catcher 2.0 4WD

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 7. August 2012, 16:28

Kunststoffpflege aussen

Hallo.

Was benutzt ihr für ein Kunststoffpflegemittel für aussen, sprich für die Stoßstange hinten und für die seitlichen Kunststoffleisten unten?

Ich habe so eine Art Pumpspray, was man aufsprüht und dann mit einem weichen Lappen verteilt (weiß jetzt leider nicht den Namen, muss mal später nachschauen). Sieht echt gut aus und trotz dessen das Auto mal gerade 2 Monate alt ist, sieht man danach einen Unterschied.

Was mich allerdings stört ist, wenn es geregnet hat, dann gibt es ja verteilt die Stellen, wo mehr Wasser runterläuft und genau an diesen Stellen sieht man wieder die "Wasserspur".

Jetzt mag ich vielleicht den Fehler gemacht haben, gestern behandelt und paar Stunden später regnete es, dass die Zeit dazwischen zu kurz war. Keine Ahnung. Allerdings steht auch auf der Flasche, dass es wasserabweisend ist...

Gibt es vielleicht Pflegemittel, bei denen das nicht passiert oder wer kann was empfehlen? Ich glaube, da gibt es was von Sonax, was ganz gut sein soll.

Grüße
gerald

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Darkblue« (7. August 2012, 16:29)



2

Dienstag, 7. August 2012, 17:21

RE: Kunststoffpflege aussen

Hallo,über diese Streifen habe ich mich auch schon geärgert.Habe einige mittel ausprobiert,aber die Streifen waren nach spätestens 2 mal regnen wieder da.
Habe jetzt das Sonax Kunststoff Gel aussen benutzt und bin absolut zufrieden.
Die Kunststoffteile sehen wie neu aus,auch nach ca 10 mal regnen,keine Streifen mehr zu sehen.Habe bei der ersten anwendung den Fehler gemacht es zu dünn aufzutragen.Beim 2 mal habe ich es satt aufgetragen,ca eine halbe Stunde gewartet (die Kunststoffteile sehen dann verschmiert aus) und dann mit einem trockenem Lappen nachgewischt.Perfektes ergebniss.Kostet ca.10 Euro bei ATU.

gruss

andy

logiix

Fortgeschrittener

Beiträge: 300

Wohnort: Neustadt am Rübenberge

Auto: Hyundai ix35

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 7. August 2012, 18:45

RE: Kunststoffpflege aussen

probier mal Surf city garage black max :super:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 821

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 7. August 2012, 18:56

RE: Kunststoffpflege aussen

Bei >autoteilestore.com< haben die oft sämtliche Produkte von Sonax mit 20% Rabatt im Angebot. Da kaufe ich auch meine Kunstoffpflegemittel.

Darkblue

Fortgeschrittener

  • »Darkblue« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 421

Wohnort: Trier

Auto: ix35 i-Catcher 2.0 4WD

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 7. August 2012, 20:24

RE: Kunststoffpflege aussen

Hallo zusammen.

Vielen Dank für eure guten Tips. Ich denke, ihr habt sicher auch anderen damit weitergeholfen.

Man hat jetzt natürlich die Qual der Wahl, da beide aufgeführten Produkte von der Beschreibung her einen guten Eindruck machen.

Noch kurz als Nachtrag zu meiner ersten Nachricht: Das Mittel, was ich benutzt hatte und auch sehr schön den Kunststoff gepflegt hat, aber beim ersten Regen leider schon Streifen hinterlassen hat, heißt: ""Gyrolon Tiefenpflege"

Grüße
Gerald

Airness23

Schüler

Beiträge: 82

Wohnort: Konstanz

Auto: ix35 2.0 AT i-catcher

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

6

Freitag, 10. August 2012, 10:26

RE: Kunststoffpflege aussen

Hallo zusammen,

ich denke immer und überall ein Mittel zu benutzen ist nicht immer die richtige Entscheidung.
ich fahre meinen ixi jetzt 16 Monate und habe auf den Kunststoffen noch nie irgendein Mittel aufgetragen (ausser durch die Waschstrasse) und der Kunststoff sieht aus wie am ersten Tag.
Gut, 16 Monate sind noch nicht sehr viel aber wenn jetzt noch nicht einmal der Hauch eines Verschleiss oder Macke zu sehen ist habe ich das Gefühl die Qualität ist recht gut und da kommt auch nichts .....
Habe auch festgestellt das für den Innenraum Wasser und Lappen das beste ist. Da schmiert nix und alles ist auch da noch tipp topp.

Grüsse

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Airness23« (10. August 2012, 10:26)


Darkblue

Fortgeschrittener

  • »Darkblue« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 421

Wohnort: Trier

Auto: ix35 i-Catcher 2.0 4WD

  • Nachricht senden

7

Freitag, 10. August 2012, 11:30

RE: Kunststoffpflege aussen

Im Innenraum benutze ich auch nur Wasser und Lappen. Finde ich auch viel besser, als diese Cockpitsprays. Ich meine immer diese Cockpitsprays sind klebrig.
Außen ist es anders, finde ich zumindest. Waschstrasse fahre ich im Moment gar nicht. Alles von Hand. Habe um die Ecke Waschboxen, die ich praktisch finde. Hole da immer einen Eimer mit heissem Wasser und Auto-Shampoo mit. Zuerst mache ich den Wagen gut nass, dann wird er mit Hochdruck und Schaum abgespritzt, danach noch mal mit klarem Wasser. Dann kommt mein mitgenommener Eimer zum Einsatz, danach noch mal gründlich sauber gespritzt und zum Ende mit entmineralisiertem Wasser nachgepült.

Du meinst, dass dein Kunststoff aussen noch so ist, wie am ersten Tag. Bestimmt nicht. War in einem Auto-Pflegeforum unterwegs und habe viel nachgelesen.
Wenn du z.B das "Surf City Garage Black Max" drauf machen würdest, dann hättest du mit Sicherheit einen sehr großen sichtbaren Unterschied.
Es wird auch oft gesagt, dass es nicht verkehrt ist, wenn man Kunststoffteile, die außen sind, regelmäßig pflegt. Zumindest kann es nicht schlecht sein :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Darkblue« (10. August 2012, 11:32)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 821

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

8

Freitag, 10. August 2012, 12:10

RE: Kunststoffpflege aussen

Kunststoff am Auto der nicht lackiert ist bleicht aus und wird gräulich. Deshalb schadet etwas Pflege nicht, und trägt auch zum Werterhalt bei!

Franky59

Anfänger

Beiträge: 15

Wohnort: 59069Hamm

Auto: IX35 1,7 CRDI Style

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

9

Samstag, 11. August 2012, 00:47

RE: Kunststoffpflege aussen

Es gibt jede Menge Kunststoffpflegemittel das mit dem Pumpspray wird wohl Amor sein mit dem Wikinger,geht so aber halt Nebenwirkungen zieht Staub an wie sau.
Ich beschäftige mich schon sehr lange mit Fahrzeugaufbereitungen und kann eigentlich nur eines empfehlen: Vinyl-Gel von 1z seit ihr bei ca.18-20€ dabei für den Liter sehr ergiebig und für mich gibts nichts besseres,probierts mal.
LG.

sumo650

Profi

Beiträge: 629

Wohnort: Berlin

Auto: ix 35

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

10

Samstag, 11. August 2012, 21:47

RE: Kunststoffpflege aussen

Das mit dem Wikinger sollte auf jeden Fall keiner für das Amaturenbrett verwenden, hab ich schon gemacht und sieht nach einiger Zeit richtig schei... aus. war eigentlich früher vom Armor All begeistert, denke aber es verträgt sich nicht mit dem Kunststoff von Hyundai. Für aussen habe ich es nicht verwendet, würde ich aber auch nicht.

11

Sonntag, 12. August 2012, 00:56

RE: Kunststoffpflege aussen

ArmorAll verträgt sich mit vielen Kunststoffen nicht mehr. Vorallem das Seidenmatt ist der letzte Mist! Auch das glänzende ist nicht mehr toll!

Sonax ist zu empfehlen.

Airness23

Schüler

Beiträge: 82

Wohnort: Konstanz

Auto: ix35 2.0 AT i-catcher

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 14. August 2012, 16:04

RE: Kunststoffpflege aussen

Also ich hab mir mal den Spass gemacht und meinen ixi beim Hyundaihändler neben einen nagelneuen gestellt und siehe da: Kein Unterschied Zumindest kann ich mit blossem Auge keinen erkennen.

Und ja, der Vergleichswagen ist wenige Wochen alt (gemäss Händler)

Trotzdem möchte ich nicht anzweifeln, dass über die Jahre eine Pflege sinnvioll sein kann. Ich wollte nur festhalten, dass bisher alles in Ordnung ist.....

Grüsse