Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Chris-AC

Anfänger

  • »Chris-AC« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Wohnort: Aachen

Auto: IX 35, 2,0L Benziner

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 24. Mai 2012, 14:44

Gaspedal Tuning

Hallo zusammen

Ich wollte mal fragen, ob schon jemand bei seinem ix Gaspedaltuning gemacht hat und ob das überhaupt etwas bringt, oder nur dem Verkäufer Geld in die Kasse spült?

Habe heute bei ebay folgendes gefunden: Link. Wenn jemand dazu irgendwas sagen könnte, wäre toll.

Danke


Martin Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Auto: Genesis Coupe 3,8l

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 24. Mai 2012, 14:52

RE: Gaspedal Tuning Hyundai ix 35

DTE Systems arbeitet sogar mit TWM Performance zusammen.

Aber du darfst dir nicht mehr Leistung versprechen. Wenn du normalerweise 1/4 Gas gibst simuliert das Gaspedal dann halt 3/4 an das Steuergerät. Dadurch fühlt er sich "Spritziger an" :D

Chris-AC

Anfänger

  • »Chris-AC« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Wohnort: Aachen

Auto: IX 35, 2,0L Benziner

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 24. Mai 2012, 15:51

RE: Gaspedal Tuning Hyundai ix 35

So hatte ich das auch verstanden, wollte nur wissen, ob das auch wirklich funktioniert :D

4

Donnerstag, 24. Mai 2012, 16:58

RE: Gaspedal Tuning Hyundai ix 35

200 euro, damit man den fuß nicht ganz durchdrücken muss? naja (;

ixirichi

Anfänger

Beiträge: 16

Wohnort: Hessen

Beruf: vorhanden

Auto: ix 35

Hyundaiclub: nein

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 24. Mai 2012, 18:40

RE: Gaspedal Tuning Hyundai ix 35

Mit diesem Tuning sollte man vorsichtig sein....
gefühlvolles Anfahren und leichtes Mitschwimmen im Verkehr wir sehr schwierig!

Einfach ausgedrückt: das Gasgeben wird nur einfach vervielfacht.

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 24. Mai 2012, 20:16

RE: Gaspedal Tuning Hyundai ix 35

Genau dieses system haben sie auch mal bei grip getestet und as Schrott abgetan, weil diesr "Vollgasmodus" halt permanent anliegt und irgendwie nix bringt. Hate mich mit dem system auch beschäftigt, um die gedenkpause beim schalten von drei in vier zu überbrücken, aber bringt nichts.

Hodenpetzi90

Anfänger

Beiträge: 30

Wohnort: Niederösterreich

Beruf: Staplerfahrer

Auto: Hyundai IX35

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 24. Mai 2012, 22:54

RE: Gaspedal Tuning Hyundai ix 35

Ich hatte so etwas mal für einen Tag in meinen vorigen Auto. War ein 2010 3er BMW mit 116 PS. Und der ging zwar nicht schlecht, brauchte aber immer viel Zeit, um auf Touren zu kommen. Dann ließ ich mir das mal einbauen zum testen aber den sogenannten Sprintbooste. Und ich muss sagen es war richtig geil. Kaufte es aber dann doch nicht weil ich Hyundai kaufte. Aber die gas Annahme ist Wahnsinn. Und man kann es ja einstellen halb,voll oder nix. Bei SprintBooSter kann man es testen bevor man es kauft.

Big-Atze

Anfänger

Beiträge: 24

Beruf: Kraftwerksmeister

Auto: IX 35

  • Nachricht senden

8

Montag, 22. Oktober 2012, 20:17

Pedal Box

Hallo Gemeinde, beim Ebay bekommt man einen Gaspedalchipsatz,
Pedal Box DTE Systems Hyundai ix35 2.0L 2010- 1998 cm?120kW.
Gibt es hier im Forum schon Erfahrungen mit diesem System. Ich persönlich finde das Ansprechverhalten vom Gaspedal sehr träge und würde mir das o.g. System kaufen, wenn es hier prositive Erfahrungen gibt. Danke

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 935

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

9

Montag, 22. Oktober 2012, 20:18

RE: Pedal Box

Das ist die volle Abzocke - laß es bleiben!

realmaster

unregistriert

10

Montag, 22. Oktober 2012, 21:50

RE: Pedal Box

Zitat

Original von Big-Atze
Hallo Gemeinde, beim Ebay bekommt man einen Gaspedalchipsatz,...


Hier übrigens auch.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 935

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

11

Montag, 22. Oktober 2012, 21:57

RE: Pedal Box

Ja, das ist der gleiche Mist. Der verbessert bestenfalls subjektiv das ansprechverhalten des Gaspedales bzw verhält sich das Gaspedal wenn es ein drittel durchgetreten ist ungefähr so als wären es schon zwei drittel. Der Pedalweg wird also verkürzt, das ist im prinzip der ganze trick.......

realmaster

unregistriert

12

Montag, 22. Oktober 2012, 21:59

RE: Pedal Box

Zitat

Original von J-2 Coupe
Ja, das ist der gleiche Mist...


Zweifelsfrei, aber so kann man eben den Haufen wählen. ;)

13

Mittwoch, 31. Oktober 2012, 16:53

generelle gute tuner & veredler gibts hier, schau ich bei fragen immer gerne rein

14

Mittwoch, 30. Januar 2013, 11:49

Also ich habe die Pedalbox eingebaut und bin ziehmlich überrascht...

Zu meinem FZ, ich habe ein Hyundai ix35 2.0l 4WD Benziner.

Was klar ist, dass er nicht mehr Leistung hat, aber das Anfahren und die unteren Gänge wirkt er viel spritziger und agiler was total geil ist.

Ich habe mich dafür entschlossen, weil es ja nichts bringt ein Chiptuning für mein FZ. Also ich kann es jedem nur raten bei dem 2.0l Benziner. 199.- Franken finde ich nicht viel Geld für das Teil.

oliwei

Profi

Beiträge: 1 012

Wohnort: Würzburg und Wochenend-Fürth´er

Beruf: Banker

Auto: i30 Style 1,6 GDI

Vorname: Ola

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 30. Januar 2013, 12:35

Zitat

Original von mpts
Also ich kann es jedem nur raten bei dem 2.0l Benziner. 199.- Franken finde ich nicht viel Geld für das Teil.


Und ich kann jedem nur raten: überweist mir die Kohle auf mein Konto und drückt euer Pedal immer voll durch... Das macht dann wenigstens mich glücklich :schläge: :D

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 935

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 30. Januar 2013, 13:06

Ich habe mir bei meinen Schuhen die Absätze vorne hingeschraubt, dadurch drücke ich das Gaspedal bei gleicher Fußstellung weiter durch und mein Auto ist jetzt viel spritziger beim Anfahren!
Nur wenn ich mit diesen Schuhen laufe, komme ich leicht ins Schwitzen - da es mit den Absätzen vorne für mich ja ständig Bergauf geht...... :unentschlossen:

hassi60

Fortgeschrittener

Beiträge: 370

Wohnort: Bernau b.Berlin

Auto: IX 35

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 30. Januar 2013, 13:32

Der war gut :todlach: :todlach: :todlach: :todlach: :todlach:

18

Mittwoch, 30. Januar 2013, 15:45

Supper antworten die ihr gebt.

Probierts aus oder macht vorschläge für etwas besseres bei so einem motor

exnutzer190313

unregistriert

19

Mittwoch, 30. Januar 2013, 15:56

Gleich das Auto mit richtigen motor kaufen.
Z.b. 186ps diesel ;)

800 talerchen extra sind es sogar ca 220ps :cheesy:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »exnutzer190313« (30. Januar 2013, 16:00)


Import-Velo

unregistriert

20

Mittwoch, 30. Januar 2013, 17:56

Zitat

Original von mpts
Supper antworten die ihr gebt.

Probierts aus oder macht vorschläge für etwas besseres bei so einem motor


Wenn Du Dir die Funktionsweise dieser "Tuning-Art" mal etwas genauer anschaust, solltest Du selbst zu die Erkenntnis erlangen, dass Du 199,- Franken in den Sand gesetzt hast, alles andere wäre Selbstbetrug!

Ähnliche Themen