Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

IX35 184PS

Schüler

  • »IX35 184PS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Wohnort: Schweiz

Auto: es isch en gnuss

  • Nachricht senden

1

Freitag, 4. Mai 2012, 20:05

>900 km pro Tankfüllung? Wie weit kommt Ihr?

Hallo Gemeinde
habe mit meinem ix 35 (Diesel 2 Liter 4 WD) knapp 5'000 km hingelegt und bin überglücklich dieses Fahrzeug gekauft zu haben.
Nun habe ich einmal geschaut wie weit ich mit einer Tankfüllung komme, es sind 925 km (immer noch mit Reserve im Tank). Also ich bin auch über den Verbrauch happy, was will man mehr? Meine Fahrweise ist sagen wir einmal normal, nicht ein draufgänger aber auch kein schleicher.

Wie sieht es bei euch aus?

:prost: :prost: :prost:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »IX35 184PS« (4. Mai 2012, 20:06)



exnutzer190313

unregistriert

2

Freitag, 4. Mai 2012, 20:25

RE: >900 km pro Tankfüllung? Wie weit kommt Ihr?

bei 60 l im tank sind das 6,4 liter verbrauch... :denk:

welche Strecke mit rückenwind bist du gefahren?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »exnutzer190313« (4. Mai 2012, 20:26)


3

Freitag, 4. Mai 2012, 20:29

RE: >900 km pro Tankfüllung? Wie weit kommt Ihr?

ich komme maximal auf 8,0l wenn ich fahre wie opa mit meinem 184ps schalter..

hast du allrad an oder aus?

Wingo71

Fortgeschrittener

Beiträge: 179

Wohnort: Dreiländereck D/F/CH

Auto: Tucson 2,0 CRDI 185PS Premium, 6-Gang mit allen Paketen und Panorama in White Sand

Hyundaiclub: Nein

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

4

Freitag, 4. Mai 2012, 20:45

RE: >900 km pro Tankfüllung? Wie weit kommt Ihr?

Hallo!

Also, wenn man den Tank bis zum letzten Tropfen voll macht, glaub ich das schon.

Ich fahre auch nicht wie ein Opa und hab zurzeit ca. 6,9L Verbrauch.

Allrad schaltet sich sowieso nur bei Bedarf zu und das geht automatisch.

Gruss Dirk

5

Freitag, 4. Mai 2012, 20:51

RE: >900 km pro Tankfüllung? Wie weit kommt Ihr?

Wie Allrad an oder aus ?
Bei eingeschaltetem Allrad schaltet es sich bei über 30 km/h aus und wird nur bei Bedarf wieder zugeschaltet.
Bei 8 L. Verbrauch müstest du ja einen ca.75 L.Tank haben ?
Habe einen Verbrauch von ca - 8 - 8,5 L. = ca.650 - 700 Km. Lt.Bordcomputer.

IX35 184PS

Schüler

  • »IX35 184PS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Wohnort: Schweiz

Auto: es isch en gnuss

  • Nachricht senden

6

Freitag, 4. Mai 2012, 20:57

RE: >900 km pro Tankfüllung? Wie weit kommt Ihr?

:D
Also der 4 WD wird ja automatisch zugeschaltet und ich fahre wirklich nicht wie ein Schnegg, lasse auch den Motor zwischendurch auf 5'000 U/min sausen und es ist ein super Gefühl wenn der Motor richtig zupf hat. Am Boarcomputer zeigt er mir momentan 6.6 Liter an
Hat das mit dem "Schweizer Diesel" zu tun????

:D

Wingo71

Fortgeschrittener

Beiträge: 179

Wohnort: Dreiländereck D/F/CH

Auto: Tucson 2,0 CRDI 185PS Premium, 6-Gang mit allen Paketen und Panorama in White Sand

Hyundaiclub: Nein

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

7

Freitag, 4. Mai 2012, 21:24

RE: >900 km pro Tankfüllung? Wie weit kommt Ihr?

Ich tanke immer in Frankreich, da ist er billiger :D und komme auch unter 7 Liter! :cheesy:

Fahre viel Landstrasse, etwas Autobahn und etwas Stadtverkehr.

8

Freitag, 4. Mai 2012, 21:43

RE: >900 km pro Tankfüllung? Wie weit kommt Ihr?

Hallo Leute,
mein bestes Ergebnis waren 820km, hätte noch ca. 50km fahren können. Laut BC waren das 6,8l Verbrauch (nachgerechnet 7,0l). Normalerweise habe ich einen Verbrauch von 7,5l - 8,0l.

LG Herby

Fotolinse

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

Wohnort: Rostock

Beruf: Fotograf

Auto: IX35 CRD

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

9

Freitag, 4. Mai 2012, 22:30

RE: >900 km pro Tankfüllung? Wie weit kommt Ihr?

:watt: 8o scheinbar schiebt bei euch die Partnerin den Wagen mit auf der Bahn, unter 8 Lieter geht bei mir nichts 2 Lieter Diesel Frontriebler 8)

10

Samstag, 5. Mai 2012, 07:15

RE: >900 km pro Tankfüllung? Wie weit kommt Ihr?

2.0l benziner, bei fahrweise im schneckentempo und ganz viel tempomat (was meiner meinung nach den verbrauch bis zum minimum drückt) lag der rekord bei 550 km + reserve.

ansonsten komm ich mit dem verbrauch auch nie unter 8 liter

Radschi

Anfänger

Beiträge: 5

Wohnort: Raum SHA

Auto: Hyundai IX35 2,0 4WD

Vorname: Radschi

  • Nachricht senden

11

Samstag, 5. Mai 2012, 07:25

RE: >900 km pro Tankfüllung? Wie weit kommt Ihr?

Die Sparsamste weise zu Fahren ist für mich auch den Tempomat einschalten wann es nur geht. Genaueres siehe bei Spritmonitor links unter meinem Avatar.
Reichweite beträgt ebenfalls ca. 550 km. Darf ich allerdings nicht schneller wie 130 km/h gefahren sein. Schneller auf der Autobahn tropft das Benzin aus dem Auspuff. ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Radschi« (5. Mai 2012, 07:29)


Harald

Profi

Beiträge: 643

Auto: I 30 Turbo Jet Black

Vorname: Harald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

12

Samstag, 5. Mai 2012, 08:34

RE: >900 km pro Tankfüllung? Wie weit kommt Ihr?

Hm, ich habe nach ca 11.000 Km einen Verbrauch von ca rund 8 ltr, habe es einmal geschafft 6,5 ltr zu brauchen, aber mal ehrlich, das macht dann keinen Spaß wenn man mit 80 über die Landstraße schleicht und auf der Autobahn bei 100 Schluss ist, denn nur so kann dies evtl klappen.

Ich bin auch mit den 8 ltr zufrieden, bewege ich doch immerhin 1700 kg und ab und an lasse ich gern mal das Drehmoment des Diesels spielen :D

Qaschi

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Wohnort: S-H, Kampen

Beruf: Lufthansa- Technik

Auto: Tucscon CRDI 2.0 185 PS Premum Autom.

  • Nachricht senden

13

Samstag, 5. Mai 2012, 10:19

RE: >900 km pro Tankfüllung? Wie weit kommt Ihr?

Wenn man sich mal so richtig Zeit zum Tanken nimmt, glaubt man gar nicht was da noch alles so rein geht!

Nach dem ersten Klick der Zapfpistole, kann mann locker noch so 8 l zufüllen.
Macht zwar dann dauernd klick - klick - klick, ber in der Ruhe liegt die Kraft.

Musste auch erst lernen, dass Diesel wohl sehr schäumt.

Ich werde es auch so an die 900 km schaffe und das finde ich gut.

Qaschi

Hodenpetzi90

Anfänger

Beiträge: 30

Wohnort: Niederösterreich

Beruf: Staplerfahrer

Auto: Hyundai IX35

  • Nachricht senden

14

Samstag, 5. Mai 2012, 11:53

RE: >900 km pro Tankfüllung? Wie weit kommt Ihr?

hallo

Also ich habe meinen ixi seit einen halben jahr und mittlerweile ein bisschen über 20 000 auf der uhr.
Am anfang war der Verbrauch bei mir ne kathastrophe weil unter 8l ging da nichts.

doch wirklich ohne spaß von einen tag auf den anderen ging es runter mit den verbrauch. ich bin kein langsamer fahrer. ich schalte gerne al zuürck und drehe auch mal die uhr :cheesy: . doch jetzt auf einmal fahre ich so zwischen 6,2 bis max 6,9l /100km. :freu: das ist genial.

Erkelenzer

Fortgeschrittener

Beiträge: 319

Auto: Hyundai Tucson 1,7 CRDI

Vorname: Hans

  • Nachricht senden

15

Samstag, 5. Mai 2012, 11:54

RE: >900 km pro Tankfüllung? Wie weit kommt Ihr?

Ich habe bei meinem IXI etwas seltsames festgestellt. Wenn ich ihn volltanke bis zum Stehkragen( so das ich den Sprit oben stehen sehe) habe ich eine angezeigte Reichweite von ca. 850 km. Nach gefahrenen 250 -270Km, also Restreichweite knapp unter 600 Km, geht diese beim Fahren plötzlich um ca. 200 KM wieder nach oben und der Durchschnittsverbrauch resettet sich selber auf 0. Beim Tanken gehen bei mir nach dem Abschalten der Zapfpistole noch 15,5 Liter in den Tank, beim allerersten Tanken nach der Abholung paßten 64 Liter in den Tank. Zwischem angezeigtem und errechneten Durchschnittsverbrauch liegen bei mir fast 1 Liter Unterschied.

VB90

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Auto: ix35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

16

Samstag, 5. Mai 2012, 18:22

RE: >900 km pro Tankfüllung? Wie weit kommt Ihr?

@Erkelenzer

Parkst du manchmal an einem Hang oder dergleichen in leichter Schräglage?
Das wäre eine Begründung für das Resetten des Durchschnitts.
Seitdem ich darauf achte, das der Wagen halbwegs gerade steht, hab ich solche "Probleme" nicht mehr.

vb

Erkelenzer

Fortgeschrittener

Beiträge: 319

Auto: Hyundai Tucson 1,7 CRDI

Vorname: Hans

  • Nachricht senden

17

Samstag, 5. Mai 2012, 20:36

RE: >900 km pro Tankfüllung? Wie weit kommt Ihr?

@VB90

Nein, meine Garage und auch mein Stellplatz in der Firma sind topfeben.Ich vermute, das dieses Resetten durch mein ´´Volltanken´´ ausgelöst wird. Vielleicht ist der BC auf 60 Liter eingestellt und er kann nicht erkennen, dass mehr Kraftstoff im Tank ist. Erst wenn dieser Vorrat aufgebraucht ist und er erkennt, jetzt sind tatsächlich z.B. noch 58 Liter im Tank, rechnet er die Reichweite neu, erkennt, dass mehr Kilometer möglich sind, meint dadurch, es wurde getankt und stellt den Verbrauch zurück. Ist nur eine Vermutung meinerseits :denk:

18

Sonntag, 6. Mai 2012, 15:14

RE: >900 km pro Tankfüllung? Wie weit kommt Ihr?

ich bin grad erstaunt, wie viele liter bei euch nach dem ersten klick noch reinpassen (; war eben auch volltanken und hab nochmal um die fünf liter nachgetankt. aber 15 liter?! vll bin ich zu naiv und oder hab keine ahnung, aber hat es nicht seinen grund warum man den tank nicht randvoll füllt?!

@ radschi: dachte schon fast, ich bin hier der einzige mit dem benziner und der gleichen reichweite (;

exnutzer190313

unregistriert

19

Sonntag, 6. Mai 2012, 15:31

RE: >900 km pro Tankfüllung? Wie weit kommt Ihr?

Wenn man bedenkt das der Kraftstoff an Volumen zunimmt, Kann das bei den Temperaturen jetzt, ganz schön nach Hinten los gehen.

Autotanks haben Sicherheitsvolumen, Pluss Einfüllstutzen macht einiges an litern die man langsamm voll laufen lässt , das können gut 15l sein.
ob das dann noch für den Kohlefliter gesund ist, wird man sehen wenn die ersten diesen wechslen müssen . Oder es Oben rausdrückt .

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »exnutzer190313« (6. Mai 2012, 15:34)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 857

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 6. Mai 2012, 15:46

RE: >900 km pro Tankfüllung? Wie weit kommt Ihr?

Zitat

Original von IX35 184PS
:D
Also der 4 WD wird ja automatisch zugeschaltet und ich fahre wirklich nicht wie ein Schnegg, lasse auch den Motor zwischendurch auf 5'000 U/min sausen und es ist ein super Gefühl wenn der Motor richtig zupf hat. Am Boarcomputer zeigt er mir momentan 6.6 Liter an
Hat das mit dem "Schweizer Diesel" zu tun????

:D
6,6,Liter/100km, auf welcher strecke? Die Eiger Nordwand runter? =)

Ähnliche Themen