Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Wolf-Stephan

Anfänger

  • »Wolf-Stephan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Wohnort: Menzingen / CH

Beruf: Applikationsintegrator

Auto: IX35 Premium 184PS Silber

Vorname: Wolf-Stephan

  • Nachricht senden

1

Samstag, 14. April 2012, 19:57

mein IXI ist zu schnell

Hallo zusammen,

ich hatte Gelegenheit meinen IXI mal richtig auszufahren. Leere Autobahn Singen Richtung Stuttgart und umgekehrt. Hatte ein GPS dabei, dass die Geschwindigkeit anzeigt. Und ich war sehr erstaunt, welche Fahrleistungen erreicht werden.

Auf der geraden 205 km/h lt. GPS und bei ganz leichtem Gefälle 223 km/h. Schneller habe ich mich nicht getraut, weil die Tachonadel bei 220 km/h am Anschlag war und ich den Eindruck hatte, es würde noch mehr gehen. Ich konnte das ganze mehrfach in beiden Richtungen reproduzieren.

Mein IXI ist absolut original ab Werk

Jetzt meine Frage: Ist das ein Problem? Die Reifen sind nur bis 210 km/h zugelassen und die erreiche ich mühelos.


Beiträge: 1 754

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Samstag, 14. April 2012, 20:06

RE: mein IXI ist zu schnell

Ich seh da kein PRoblem, ausser dass man das mit diesen Reifen nicht dauerhaft machen sollte, ansonsten freu dich und viel Spaß damit.

Qaschi

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Wohnort: S-H, Kampen

Beruf: Lufthansa- Technik

Auto: Tucscon CRDI 2.0 185 PS Premum Autom.

  • Nachricht senden

3

Samstag, 14. April 2012, 23:42

RE: mein IXI ist zu schnell

Der große Diesel ist eine gute Wahl.

Ich war bei 180 km, da war aber noch Luft...

Qaschi

Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 15. April 2012, 15:15

RE: mein IXI ist zu schnell

Neid ;(
Wenn ich mit meiner so schnell fahren würde,bekomm ich 14 Tage nichts zu essen !!!
LG Andy 58 der gezwungene Schleicher :D

sumo650

Profi

Beiträge: 629

Wohnort: Berlin

Auto: ix 35

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 15. April 2012, 15:28

RE: mein IXI ist zu schnell

Meinen 2 Liter Benziner mit 163 PS habe ich auf 185 bekommen und da war keine Luft mehr nach oben, denn das Gaspedal war schon im Motorraum :flüster: Aber schon O.K. für so ein Auto mit einem CW-Wert wie eine Schrankwand :]

Beiträge: 1 754

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 15. April 2012, 17:44

RE: mein IXI ist zu schnell

Ist doch gut, mit 184 ist er doch angegeben, normal in der STreuung. Habe ncoh nicht die Gelegenheit gehabt meinen mal zu testen. Glaube aber ehrlich gesagt nicht an die 180, mal sehen. VIelleicht liegt es auch daran, dass ich davor n V6 COupe hatte, da war man schnell bei 200. Mal schauen.

Mick

Schüler

Beiträge: 153

Wohnort: Ahlen im Münsterland

Beruf: Angestellter

Auto: 1,6 GDI Automatik in Polar Weiß mit allen Paketen + Panoramadach

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 15. April 2012, 18:27

RE: mein IXI ist zu schnell

@sumo650
ich fahre auch einen 2,0l Benziner. Bei 180 geht bei mir aber noch richtig was.
200 ist kein Problem würde sagen etwas geht dann immer noch, leider musste ich dann bremsen.

Kwon

Anfänger

Beiträge: 19

Wohnort: Harz

Auto: Tucson 1,6 - GDI

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 15. April 2012, 19:11

RE: mein IXI ist zu schnell

Herzlichen Glückwunsch Wolf - Stephan!!! Du kannst Dich freuen. :freu:

Mein 2,0 Benziner hat 196 km/h geschafft, fand ich echt toll, möchte ich aber nicht dauerhaft fahren. Bei 130, 140 auf der Autobahn fühl ich mich wohler und entspannter.

VB90

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Auto: ix35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 15. April 2012, 20:44

RE: mein IXI ist zu schnell

Mit meinem 2l Benziner sind 180km/h relativ schnell und problemlos erreicht. Danach geht noch was, aber dann brauch es Zeit.

vb

Beiträge: 1 754

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 15. April 2012, 21:09

RE: mein IXI ist zu schnell

Na jetzt, wo ich die Sommerreifen drauf habe und keine 60er Flanke mehr, traue ich mich vielleicht auch mal auf die Bahn zum "Testen".

logiix

Fortgeschrittener

Beiträge: 300

Wohnort: Neustadt am Rübenberge

Auto: Hyundai ix35

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 15. April 2012, 21:26

RE: mein IXI ist zu schnell

Zitat

Original von Mick
@sumo650
ich fahre auch einen 2,0l Benziner. Bei 180 geht bei mir aber noch richtig was.
200 ist kein Problem würde sagen etwas geht dann immer noch, leider musste ich dann bremsen.



da wird nix mehr gehen da der ixi dann unsanft abregelt ;). ich hatte laut gps 196.

WuHuFan

Schüler

Beiträge: 66

Wohnort: McPomm

Beruf: Karosseriebau FA

Auto: iX35 2.0 Automatic

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 15. April 2012, 22:04

RE: mein IXI ist zu schnell

wenn mal jemand was zum " sausen" braucht empfehle ich die A20. da ich hier wohne und öfter auf ihr unterwegs bin kann ich behaupten "menschenleer". Von Lübeck bis Rostock ist schönes fahren aber von Rostock bis Prenzlau ist jeder praktisch allein. Ausser wenn ihr alle am selben Tag los wollt. Rückwärts gilt das auch...und keine Begrenzung! Gute 200km zum pusten. :]

sumo650

Profi

Beiträge: 629

Wohnort: Berlin

Auto: ix 35

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 15. April 2012, 22:07

RE: mein IXI ist zu schnell

Liegt bestimmt an meinen ganzen Stahlträgern (Trittbretter,Personenschutzbügel,Heckbügel und die fette Gaskugel im Kofferraum) die ich verbaut habe :D :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sumo650« (15. April 2012, 22:08)