Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Fred

Profi

  • »Fred« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 165

Wohnort: Bodensee

Auto: i30 cw FIFA WM

Vorname: Juergen

  • Nachricht senden

1

Montag, 2. April 2012, 13:40

Rückruf (Vakuumpumpe) ix35 1.7 CRDi

Im Moment laeuft, wenn ich richtig informiert bin, eine Rueckrufaktion für den ix35.

Näheres findet ihr im ix35-Bereich. Dort ist es leider nicht als Rückruf-Aktion erkennbar und trägt nur die Überschrift "Vakuumpumpe ix35". Bei Interesse bitte dort nachlesen.


realmaster

unregistriert

2

Dienstag, 3. April 2012, 01:11

RE: Rückruf (Vakuumpumpe) ix35 1.7 CRDi

Zitat

Original von Fred
Im Moment laeuft, wenn ich richtig informiert bin, eine Rueckrufaktion für den ix35...

Bist du nicht. 0 Ahnung.

Fred

Profi

  • »Fred« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 165

Wohnort: Bodensee

Auto: i30 cw FIFA WM

Vorname: Juergen

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 3. April 2012, 10:44

RE: Rückruf (Vakuumpumpe) ix35 1.7 CRDi

Als TO habe ich die obige Ueberschrift" Rueckruf(Bremse)" geschrieben. Diese wurde von Ceed geaendert in " Vakuumpumpe". Klingt auch gleich viel harmloser.
Nun, es ist die Vakuumpumpe des Bremskraftverstaerkers. Diese kann ausfallen. Der Bremsweg verlaengert sich.
In ix35 Forum berichten mehrere User, dass sie von HMD angeschrieben wurden und der Wagen in die Werkstatt zurueckgerufen wurde.
Das nennt man doch wohl eine Rueckrufaktion.

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 3. April 2012, 10:53

RE: Rückruf (Vakuumpumpe) ix35 1.7 CRDi

Es ist nunmal eine Serviceaktion für die Vakuumpumpe! Es geht auch nicht um eine Verharmlosung, allerdings auch nicht um Panikmache.

Laut Hyundai sind die Vakuumpumpen bei der nächsten Inspektion zu wechseln. Dass einige Werkstätten die Fahrzeuge und deren Besitzer direkt bestellen, ist deren Kundenservice.

dk1

Profi

Beiträge: 1 261

Wohnort: Sachsen

Auto: ix20 1.4 Style Edition +Navi,Alu,Tempomat,Bluetooth

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 3. April 2012, 11:03

RE: Rückruf (Vakuumpumpe) ix35 1.7 CRDi

Bei Rückrufaktionen wird man DIREKT VOM KBA angeschrieben und nicht vom Hersteller. Das solltest du doch wissen.

Fred

Profi

  • »Fred« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 165

Wohnort: Bodensee

Auto: i30 cw FIFA WM

Vorname: Juergen

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 3. April 2012, 14:53

RE: Rückruf (Vakuumpumpe) ix35 1.7 CRDi

Dann weiss AutoBild auch nicht, was ein Rueckruf ist
Die Zeitung hat eine eigene Rubrik mit der Bezeichnung " Rueckrufe" In der aktuellen Ausgabe 12/2012 schreibt AB dort :" Kia ruft in Deutschland 1447 Kia Sportagei n die Werkstatt. , weil diese Probleme mit den Bremsen haben. Die Vakuumpumpe des Bremskraftverstaerkers kann ausfallen"
Genau dasselbe Problem hat der ix35.
AutoBild und Kia nennen es Rueckruf. Hyundai nennt es Serviceaktion
Leute, es geht nicht um eine belanglose Vakuumpumpe, die nur ein Insider zuordnen kann. Es geht um die Bremskraft des Fahrzeugs.
Also Hyundai, nennt es Rueckruf und nicht Serviceaktion.
Und Moderation: lasst die Themenueberschrift " Rueckruf Bremse" und aendert es nicht ab in " Rueckruf Vakuumpumpe"
Hierbei geht um die Sicherheit und da will ich Klartext lesen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fred« (3. April 2012, 15:14)


dk1

Profi

Beiträge: 1 261

Wohnort: Sachsen

Auto: ix20 1.4 Style Edition +Navi,Alu,Tempomat,Bluetooth

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. April 2012, 15:11

RE: Rückruf (Vakuumpumpe) ix35 1.7 CRDi

Zitat

Original von Fred
Dann weiss AutoBild auch, was ein Rueckruf ist

8o Wirklich ????? :todlach:

Was willst du eigentlich, informieren oder wie Ceed schon schrieb Panik machen. X( Findest du HIER den von dir beschworenen Rückruf, ich nicht. Also kann deine Infoquelle auch nicht zwischen Rückruf und Serviceaktion unterscheiden. :auweia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dk1« (3. April 2012, 15:14)


Fred

Profi

  • »Fred« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 165

Wohnort: Bodensee

Auto: i30 cw FIFA WM

Vorname: Juergen

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 3. April 2012, 15:28

RE: Rückruf (Vakuumpumpe) ix35 1.7 CRDi

Hallo dk1
Da haben wir beide aneinander vorbeigeschrieben bzw- editiert.
Wie du siehst, AutoBild schreibt Klartext und Kia scheint da mitzuziehen.
Fuer sie ist es ein Rückruf
Nur Hyundai eiert rum. ...ist ja bald Ostern...... und vermeidet das Wort " Rueckruf " wie der Teufel das Weihwasser.

IXRacer

Anfänger

Beiträge: 25

Wohnort: Baden-Württemberg

Auto: IX35

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 3. April 2012, 17:49

RE: Rückruf (Vakuumpumpe) ix35 1.7 CRDi

Rückrufverfahren

Der Ablauf eines Rückrufes kann unterschiedlich aussehen, ADAC:

- Der Hersteller lässt über das Kraftfahrtbundesamt (KBA) die Adressen der Fahrzeughalter (nach Begründung) ermitteln und benachrichtigt diese schriftlich.

- Der Hersteller oder Händler bedient sich seines eigenen Adressenmaterials. Dabei werden die Ersterwerber aus den Kundendateien ermittelt und vom Hersteller oder Händler benachrichtigt.

- War die Erfassungsquote im ersten Durchgang nicht ausreichend, finden Wiederholungsaktionen statt. Die Medien melden meist ebenfalls den Start von Aktionen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »IXRacer« (3. April 2012, 17:52)


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 3. April 2012, 21:00

RE: Rückruf (Vakuumpumpe) ix35 1.7 CRDi

Auch bei Kia ist es eine Serviceaktion: "...Ersetzen Sie im Zuge des nächsten Werkstattbesuchs die Vakuumpumpe gemäß dieser Information. "

Fred

Profi

  • »Fred« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 165

Wohnort: Bodensee

Auto: i30 cw FIFA WM

Vorname: Juergen

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 3. April 2012, 22:29

RE: Rückruf (Vakuumpumpe) ix35 1.7 CRDi

Kia und Hyundai nennen es wohl Serviceaktionen, klingt irgendwie netter. Laut Definition (Danke, IXRacer) ist es wohl ein offizieller Rueckruf. In der Liste des ADAC ist die Aktion auch als Rueckruf vermerkt.

dk1

Profi

Beiträge: 1 261

Wohnort: Sachsen

Auto: ix20 1.4 Style Edition +Navi,Alu,Tempomat,Bluetooth

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 4. April 2012, 00:53

RE: Rückruf (Vakuumpumpe) ix35 1.7 CRDi

Zitat

Original von Fred
Kia und Hyundai nennen es wohl Serviceaktionen, klingt irgendwie netter.

Ich frage dich nochmal, was soll so ein Müll??? Du widersprichtst dir innerhalb eines Tages

Zitat

Original von Fred
Dann weiss AutoBild auch nicht, was ein Rueckruf ist. AutoBild und Kia nennen es Rueckruf. Hyundai nennt es Serviceaktion

Komm jetzt ja nicht mit sinnentstellten Zitaten. Ich würde mir an deiner Stelle mal Gedanken machen und deine 2 Hyundais so schnell wie möglich zu verkaufen, da dieser Hersteller sich ja eigentlich seiner Verantwortung nicht bewußt ist und dadurch bestimmt noch mehr Autos verkauft. :auweia:

ckm

Meister

Beiträge: 2 332

Wohnort: Sachsen

Beruf: Textiltechniker

Auto: Focus MK2 1.8 + Atos Prime

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 4. April 2012, 07:37

RE: Rückruf (Vakuumpumpe) ix35 1.7 CRDi

@all
schreibt doch einfach nicht weiter, das Thema ist doch für die ixi Fahrer und hier hat erst ein ixi Fahrer was dazu geschrieben der Rest ist Zanke ob Rückruf oder nicht. Ist den ixi Fahrern bestimmt völlig egal, Hauptsache das Teil wird getauscht und gut ist.

@ceed
es gibt doch schon ein Thema darüber also einfach dahin verschieben und den Müll löschen

Fred

Profi

  • »Fred« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 165

Wohnort: Bodensee

Auto: i30 cw FIFA WM

Vorname: Juergen

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 4. April 2012, 08:51

RE: Rückruf (Vakuumpumpe) ix35 1.7 CRDi

Also Leutz
Wir streiten doch wohl nicht ueber dir Sache an sich.
Wir streiten ueber den Namen dafuer.
Da kommen wir zu keiner Einigung.
Auch darueber muss man streiten duerfen.
Aber irgendwann muss auch mal gut sein.
Wenn jetzt nichts Besonderes mehr kommt, klink ich mich aus dem Thema aus :wech:

realmaster

unregistriert

15

Donnerstag, 5. April 2012, 03:11

RE: Rückruf (Vakuumpumpe) ix35 1.7 CRDi

Zitat

Original von Ceed
...Laut Hyundai sind die Vakuumpumpen bei der nächsten Inspektion zu wechseln. Dass einige Werkstätten die Fahrzeuge und deren Besitzer direkt bestellen, ist deren Kundenservice.

Danke für die Hintergrundinformation. Dachte schon es wäre was Ernsteres.

Beowulf

Anfänger

Beiträge: 53

Wohnort: Berlin Tempelhof

Auto: 2.0 l Style/ Plus weiss

Hyundaiclub: negativ

Vorname: Wolfgang

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 15. August 2012, 13:47

Servobremse streikt - Serviceaktion

Hallo,
war Heute beim Freundlichen, um mir einen Lackstift zu besorgen. Dabei habe ich dort einen Aushang gesehen, das es für den 1,7 l Diesel ( 5.10 - 30.4.11 ) eine Serviceaktion gibt, da die Servounterstützung ausfallen kann.

Ich weiss nicht, ob dies im Forum bekannt ist, wenn ja, habe ich dies überlesen und Asche auf mein Haupt. :schläge:

/edit Ceed: mit entsprechendem Thema zusammengefügt