Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

141

Mittwoch, 18. April 2012, 19:21

RE: IX35 Preis Okay?

war heut nochmal beim freundlichen und hab nachgefragt ob er schon weiss, wann mein ixi kommt. er hat dann im computer nachgeschaut und gesagt, dass es sein kann das mein ixi schon ende mai, anfang juni (statt mitte juli) kommen könnte... :freu:

er kann es zwar nicht versprechen, da er noch keine bestätigung hat aber geil wärs natürlich schon im juni mit meinem ixi rumzufahren.... :bang:


U99

Schüler

Beiträge: 77

Wohnort: Freiburg

Auto: IX 35 2.0 2WD

  • Nachricht senden

142

Montag, 1. Oktober 2012, 19:34

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

Nach 1 Jahr, 23.000 km und unzähligen Werkstattfahrten: Ich würde niemandem empfehlen, dieses Auto zu kaufen.

hajolue

Fortgeschrittener

Beiträge: 561

Wohnort: Nordhessen

Beruf: Elektroinstallateur

Auto: ix35 Style Plus 4WD AT

Vorname: Hans-Joachim

  • Nachricht senden

143

Montag, 1. Oktober 2012, 19:51

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

Nach 2 Jahren, 20000 km und keiner einzigen außerplanmäßigen Werkstattfahrt: Ich würde jedem empfehlen, dieses Auto zu kaufen.:super:

Paula

Fortgeschrittener

Beiträge: 186

Wohnort: Nordheide

Auto: 2.0 CRDi100 kW 4WD

Vorname: Edgar + Paula

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

144

Montag, 1. Oktober 2012, 21:07

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

Moin, moin,

nach ca. 38.000 km keine Probleme, keine Störungen und keine Mängel.

splashfire

Anfänger

Beiträge: 14

Wohnort: Karlsruhe

Auto: ix35 2.0

Vorname: Karsten

  • Nachricht senden

145

Dienstag, 2. Oktober 2012, 01:10

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

Hab meinen zwar noch net solange aber im moment sag ich JA sofort wieder. Aber vielleicht doch mehr Zeit nehmen beim gucken hier mal nen Anbieter der wenn ich das um die Uhrzeit richtig seh echt Günstig ist.

http://www.autohaus-habinghorst.de/godos…20100302645.pdf

realmaster

unregistriert

146

Dienstag, 2. Oktober 2012, 01:31

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

Zitat

Original von Paula
Moin, moin,
nach ca. 38.000 km keine Probleme, keine Störungen und keine Mängel.

Danke Paula! :)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 813

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

147

Dienstag, 2. Oktober 2012, 01:42

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

Keine Probleme mit einem Hyundai zu haben, ist doch auch die Regel - und nicht die Ausnahme.
Hyundai hat allein 2012 in Deutschland bisher über 70.000 Autos verkauft, und anscheinend laufen fast alle genauso problemlos wie die anderer Hersteller - teilweise sogar besser - wenn man sich die Rückrufaktionen aller Anbieter ansieht!

Jazzquartett

Anfänger

Beiträge: 15

Wohnort: Austria

Beruf: HF-Techniker

Auto: Tucson 4WD,Crdi Autom. 186Ps/Platinum und i30 europa-edition

Vorname: Armin

  • Nachricht senden

148

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 07:15

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

Ich würde das Auto immer wieder kaufen,mein ix Bj2010 2 Mängel ...das Problem mit der Frontscheibe--->gerissen durch die Heizeinlage, das Navi-Bluetoothproblem...alles getauscht beim Freundlichen..sonst NULLLLLLLL Probleme, zur Zeit 53000km drauf und fährt und fährt und fährt.......
PS: lass dich im Forum nicht durch Negativmeldungen beirren....selbst Probefahren,Urteil bilden , und wenns passt.......;)
LG aus dem Süden

149

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 10:45

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

.... wenn man(n) in diversen Autoforen bei Deutschen Modell nachließt, da wird auch sehr viel über technische Probleme geschrieben. Bei jedem Modell gibt es "Nieten", vom Kleinwagen bis zum 70.000 Euro Bmw.

Meine Erfahrungen mit dem Ixi 35 sind ausschließlich positiv.....

In diesem Sinne, einen schönen Feiertag.... :blume:

Beiträge: 57

Wohnort: Germany

Beruf: Beamter

Auto: künftig: IX 35 2,0 CRDI

Hyundaiclub: Nein!

Vorname: Michelangelo

  • Nachricht senden

150

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 13:56

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

@All

40.000 Km in 1 1/2 Jahren. :cheesy: :cheesy: :cheesy:
Keinerlei Probleme. :D :D :D :D
IXI - Fahren macht einfach nur Spaß. =) =)
Würde ihn direkt wieder kaufen. :flüster: :flüster: :flüster:

Gruß
Michelangelo

sumo650

Profi

Beiträge: 629

Wohnort: Berlin

Auto: ix 35

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

151

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 19:45

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

Habe den I-Catcher und habe auch noch kein Problem gehabt :denk:oh doch der Deckel von der Mittelkonsole hat gequitscht :rolleyes:wurde aber auf Garantie gemacht ;)
Habe ihn jetzt etwas über ein Jahr mit Gasanlage und bin sehr zufrieden mit dem Hyundai :winke: :winke:

152

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 21:12

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

....noch eine kleine Geschichte am Rande die mir gerade einfällt:

Mein Arbeitskollege, mit dem ich eine Fahrgemeinschaft habe, hat sich vor ein paar Jahren einen Audi TT für 37.000 EUR gekauft.

Eines Tages ist ihm bei der Innenreinigung aufgefallen, dass vom Knopf der Warnblinkanlage das aufgedruckte Dreieck teilweise aufgelöst bzw. abgelöst war. Er erzählte mir, dass er diesen Taster noch nie (!!!) benutzt hätte. Dementsprechend war er über die Qualität total sauer (.....bei einem 37.000 EUR Audi TT..... ).

Beim Händler prangerte er dieses an und die Werktstatt wollte sich die Freigabe zum Austausch von der Audi AG geben lassen.

Und jetzt sinngemäß die Antwort von Audi:

...man könnte sich soetwas nicht erklären, vermutlich ist der Abrieb der Warnblinktaste durch unsachgemäße Benutzung hervorgerufen worden....

:auweia: :auweia: :auweia: :auweia: :auweia:

Die Audiwerktstatt war über diese Antwort ebenfalls entsetzt und hat den Taster auf eigene Rechnung gewechselt.....

Das ist doch echt der Hammer.......

Soviel nur zu Deutschen Anbietern....... Da ist auch nicht alles Gold was glänzt bei deutlich höheren Anschaffungskosten....

sumo650

Profi

Beiträge: 629

Wohnort: Berlin

Auto: ix 35

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

153

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 21:56

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

Die von Audi gehen wohl davon aus das der Besitzer über den Schalter reiben wenn er ihn einschalten möchte :D Die Antwort ist ja echt ein Scherz, wie soll man den Schalter denn unsachgemäß benutzen :denk: :denk: :denk:

Robbynho

Anfänger

Beiträge: 11

Auto: IX35 2,0 D 4WD Automatik

  • Nachricht senden

154

Freitag, 7. Dezember 2012, 17:54

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

Erfahrungen und Hallo (falls falsch bitte von Mods verschieben),

Bin der neue und werde mich sicherlich in Zukunft öfter melden.

Nach 2 Volvo V70, mit denen ich eigentlich seeehr zufrieden war, wollte ich einmal was anderes machen und schaute mich nach einem SUV um. Zuerst fiel mein Augenmerk auf einen Range Rover Evoque. In entsprechender Ausstattung wurden gut 53 Teuro aufgerufen. Lieferzeit ca. 4 - 5 Monate. Preislich ging wegen hoher Nachfrage unabhängig von der Zahlungsart nicht wirklich etwas. Also Alternative 2 = Q5. Mit gehobener Ausstattung 68 Teuro!!! Ich denke ich träume. Das wars mir einfach nicht wert. Tiguan war optisch keine Alternative, da er aussieht wie hinten nicht fertig gestyled sondern "abgeschnitten" (Geschmackssache halt).

Gelandet bin ich dann irgendwie bei einem ix35. In meiner Wunschausstattung und Farbe nicht annähernd irgendwo vorrätig, also bestellt (deutsches Modell).
Ausstattung: ix35 2,0CRDi 4WD, 184 PS, Automatik
Farbe: Cool Brown
Ausstattung: Premium, Innenausstattung Leder = beigebraun
Extras: (KA. aber steht noch Trend-Paket, Plus Paket), Navi mit Kamera, Front-Heckunterfahrschutz, Trittleisten Türen, Tagfahrlicht, 19 Zoll Felgen mit anderer Bereifung (glaub iwas mit245/45 oder 235 45...)
Lieferzeit angekündigt: ca. 5 Monate

Ergebnis Handel: Händler lockerer, vollkommen unkomplizierter als die Volvo und VW/Audi Händler, bei denen ich die letzten 10 Jahre diverse Neuwagen kaufte. Anmerkung des Verläufers "eigentümliche Farbgestaltung", aber in lockerer netter Manier. Liefertermin hätte ich gerne eher gewusst, da ich meinen "alten Schweden" mit 6 Jahren noch verkaufen wollte. Ich habs dann ca. 2 Wochen zuvor erfahren. Bordhandbuch momentan scheinbar nicht lieferbar.

Fahrzeug 1. Eindruck: Gefällt mir optisch gut. Auch die Farbgestaltung fand der Händler hiernach schick (Geschmackssache). Ausstattung = schick, modern aufgeräumt. Sitze haben mir ein wenig zu wenig Seitenhalt.

Qualitätseindruck: Außen = bisher gut, aber noch nicht genau untersucht; Innen= Nun ja, da machen andere (aber durchaus deutlich hochpreisigere) Konkurrenten einen besseren Eindruck. Die harten Kunststoffoberflächen ohne Unterschäumung sind weniger edel als ich es gewohnt bin. Gilt für obere Türverkleidung, oberes Armaturenbrett. Teppich, ein wenig "günstiger" Eindruck (gilt vor allem für den Kofferraum) zugleich auch dort bisschen viel Plastik für meinen Geschmack, Sitzbefestigungen würden mit einer Verkleidung ohne sichtbares Metallgestell stimmiger wirken.

Ausstattung = Top! Das Navi - Radio ist absolut genial, insbesondere das Navi und die Telefoneinheit mit dem iPhone ein Gedicht. Ansonsten ohne Bordhandbuch teilweise noch hakelig in der Bedienung bei Kleinigkeiten. Hiervon bin ich absolut begeistert. Kleines Minus für die ein wenig billig wirkenden eckigen Fensterhebertaster, Sonnenblenden und die VIEL zu großen Becherhalter. In den Haltern klappert der Kaffeepott wie Teufel.

Moto + Geriebe: Zieht wunderbar, wird aber im Vergleich zu meinem Schweden bei gleicher Motorisierung aber 175 km/h viiiel zäher und weniger wuchtig im Vortrieb. Aber ansonsten sehr elastisch, erstaunlich leise und agil. Macht absolut Laune. Der Verbrauch lag nun bei knapp 10 Litern, was auch meiner Fahrweise geschuldet ist. Ich denke 9 werdens im Alltag werden. Die Lenkung wirkt ein wenig stur, dann aber doch ein wenig schwammig, da such ich noch meine Meinung, insbesondere wenn ich nun mal mit anderer Bereifung unterwegs bin im Winterbetrieb (mangels Lieferung Winterreifen fahr ich gerade noch meinen Schweden ein paar Tage).

Fazit bisher: Deutlich teurere Kandidaten wirken von der Materialqualität auch deutlich wertiger. Auch mein 6 jähriger Schwede wirkt in Teilen wertiger. Ausstattung lässt keine Wünsche offen. Motor macht Laune, wird obenrum ein wenig träge. Der Mehrverbrauch zu meinem Schweden von rund 3 Litern ist etwas mehr als man 4WD oder Automatik zuschreiben könnte. Ob ich für die Feststellungen bisher bereit wäre, bei gleicher Ausstattung 15 - 20 tsd. oder noch mehr draufzulegen? Nöööö! Ob ich zufrieden bin? Abwarten.

Es nervt: Das fehlende Bordhandbuch, soll aber nachgeliefert werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robbynho« (7. Dezember 2012, 17:55)


herald0_4

Schüler

Beiträge: 133

Wohnort: Freiburg / Brsg.

Auto: IX35 verkauft.

Vorname: Herbert

  • Nachricht senden

155

Freitag, 7. Dezember 2012, 22:38

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

Hallo Robbynho,

Herzlich Willkommen im Forum.

Toller Bericht.

Auch ich hatte zuvor einen Volvo V40, und bin deiner Meinung. Was mir am IX35 noch gefallen hat, sind die 5 Jahre Garantie.

Beiträge: 1 754

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

156

Freitag, 7. Dezember 2012, 23:38

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

@robby
VIelen Dank für Deinen ehrlichen Bericht, deckt sich weitestgehend mit meinen Eindrücken und man weiß ja, worauf man sich einlässt. Was ich eigentlich möchte: Kannst Du von Deinem mal ein paar Bilder einstellen? Würde mich mal interessieren wie die 19" in der Farbkombi aussehen. Ich find die Farbe übrigens auch cool, aber sie spaltet die Geschmäcker, entweder man mag es oder man mag es nicht, dazwischen gibt es nicht viel. Sieht aber wie gesagt gut aus, meiner Meinung nach.

Robbynho

Anfänger

Beiträge: 11

Auto: IX35 2,0 D 4WD Automatik

  • Nachricht senden

157

Samstag, 8. Dezember 2012, 14:11

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

Mach ich doch glatt, sobald die dicke Schneedecke runter ist, denn mangels Winterrädern muss noch der Schwede herhalten :)

040camper

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: hamburg

Beruf: Techn.Redakteur

Auto: IX35

Vorname: Daniel

  • Nachricht senden

158

Samstag, 8. Dezember 2012, 17:29

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

:freu:
Ich fahre meinen IX 35,184PS Diesel jetzt 12Monate und 16000Km.Bisher alles Bestens. Verbrauch ausserorts unter 7 Liter! Habe gerade die 1.Inspektion machen lassen: 0 Euro.
Ich bin bisher 100%zufrieden, wohl auch, weil ich zuvor einen MERCEDES 220 CDI mit erheblichen Problemen hatte.(Ab 97000Km Automatik,bei 146000Km Motor-Totalschaden und ein paar kleinere Sachen).Und das sind keine Einzelfälle.
Im Internet findet man zu all diesen Schäden genug Leidensgenossen.
Ausserdem hast Du bei Hyundai 5Jahre Garantie, was kann man da falschmachen? Wichtig ist,eine ausgiebige Probefahrt,ob einem das Auto zusagt !!- und dann nichts wie ran.

Mostfass

Schüler

Beiträge: 73

Wohnort: Königreich Württemberg

Auto: IX35

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

159

Samstag, 8. Dezember 2012, 17:48

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

Einzig was ich zu bemängeln hätte, obwohl man nicht von einem Mangel reden kann, da ich´s ja wusste, ist die fehlende Höhenverstellung des Beifahrersitzes. Da sollte Hyundai wirklich nachbessern. Das hatte ich vor 10 Jahren schon beim Skoda serienmäßig. Der sollte zumindest als Option zubuchbar sein. Sobald es den mal geben sollte, werde ich den sofort ordern. Ansonsten habe ich meinen ja jetzt auch seit gestern und muss sagen "Fun Fun Fun"!

el-duddi

Schüler

Beiträge: 148

Auto: Golf 7 und I20

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

160

Mittwoch, 19. Dezember 2012, 20:39

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

Hallo zusammen,
in ca. drei Wochen wird unser IXI ein Jahr alt und da muss ich mich einfach nach nun glatt 15.000km nochmal zu diesem Thema melden.
Auf die Frage würdest Du den IXI wieder kaufen, würde ich bisher ganz klar ja sagen....und jetzt kommt das "AAABBEERR": Nicht mehr mit dem kleinen Benziner.
Gerade mit mehreren Personen an Bord und/oder auf der Autobahn ist der Dicke doch ein wenig untermotorisiert. Da würde ich beim nächsten Mal lieber ein wenig mehr Geld in die Hand nehmen und den großen Benziner oder den 136PS Diesel kaufen. Außerdem ist der Verbrauch im Verhältnis zu den Fahrleistungen einfach zu hoch. 9 Liter sind´s bei normaler Fahrweise inzwischen leider immer. Drunter geht es nur bei langen Überlandfahrten oder Autobahntempo unter 130 km/h. Klar realisieren im Spritmonitor einige Verbräuche von unter 8 Litern im Schnitt, aber das grenzt echt an Quälerei.
Gruß
Stefan

Ähnliche Themen