Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ardeche

unregistriert

61

Dienstag, 20. März 2012, 20:29

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

Einfach, weil der von 9 Monaten 5 in der Werkstatt war, und nachdem derselbe Fehler mehrfach aufgetreten war und Hyundai keine Freigabe zur Reparatur gab, blieb mir keine andere Wahl.


Beowulf

Anfänger

Beiträge: 53

Wohnort: Berlin Tempelhof

Auto: 2.0 l Style/ Plus weiss

Hyundaiclub: negativ

Vorname: Wolfgang

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 20. März 2012, 20:37

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

Hallo,
ich habe meinen im Januar 2012 gebraucht für 15.000€ gekauft (Style plus weiss, 2.0l, Bj. 4/10), bisher 65.000 km runter.
Probleme bisher: Stossdämpfer vorn und hinten, Stabi vorn und hinten getauscht, rumpeln immer noch, Frontscheine durch Scheibenwischerheizung gesprungen, (Scheibe ausgetauscht), Plastikteile in den Radkästen lose, mit Bitumen befestigt, ansonsten, bis auf Leistungsloch beim Schalten zufrieden.
Ich würde den Wagen wieder kaufen, obwohl ich von Alfa verwöhnt bin. :freu:

knoblauchfreund

unregistriert

63

Dienstag, 20. März 2012, 20:37

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

Hey, kommt mal zurück zur Ausgangsfrage eines potenziellen IXI-Fans :D

@Beowulf: Ich meine Deine Vorredner :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »knoblauchfreund« (20. März 2012, 20:38)


krueg4x4

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: D

Auto: IX 35 crdi,automatik

Vorname: Günter

  • Nachricht senden

64

Dienstag, 20. März 2012, 20:37

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

Noch einmal kaufen - neee! Habe mich auch auf "Bild Qualitätsreport" verlassen. Und das ist eben Bildzeitung.
Mein Fazit: Qualitätsanmutung - naja
Verarbeitung: lasch
Verbrauch: zu hoch
Automatik: nervös
Fahrwerk: rumpelig
Service: mangelhaft

Und jetzt noch eine "ketzerische Frage": Wenn denn die Qualität der Hyundais doch so hoch wäre, warum werden sie dann nicht als Flottenfahrzeuge im Außendienst großer Firmen eingesetzt? Da frage dann mal die Furparkleiter und großen Leasingfirmen.

talidour

Anfänger

Beiträge: 25

Auto: ix35 2.0 Style 4WD Autom.

  • Nachricht senden

65

Dienstag, 20. März 2012, 21:06

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

Zitat

Original von krueg4x4Wenn den die Qualität der Hyundais doch so hoch wäre, warum werden sie dann nicht als Flottenfahrzeuge im Außendienst großer Firmen eingesetzt? Da frage dann mal die Furparkleiter und großen Leasingfirmen.

Und? Hast du gefragt? Was sagen sie? Ich kenne keine, sonst würde ich selber fragen.

Grüssle
Talidour

knoblauchfreund

unregistriert

66

Dienstag, 20. März 2012, 21:08

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

Vielleicht haben
1. Die Firmen zuviel Geld
2. Keine Kenntnis von der Qualität der Fahrzeuge
:denk:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »knoblauchfreund« (20. März 2012, 21:08)


krueg4x4

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: D

Auto: IX 35 crdi,automatik

Vorname: Günter

  • Nachricht senden

67

Dienstag, 20. März 2012, 21:16

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

Ne,die haben nicht zuviel Geld -und keine Ahnung - sondern die können rechnen!

Und ich persönlich antworte dir nicht in so einem frechen Ton !
Hat was mit Anstand und auch Forenregeln zu tun!

knoblauchfreund

unregistriert

68

Dienstag, 20. März 2012, 21:19

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

OK, dann bewahre doch einfach mal selbst den Anstand :-)

Ich hab nicht geschrien und war nicht frech, sondern hab meine Meinung gesagt. Die muss sich ja nicht zwangsläufig mit Deiner decken, oder?

Aber egal...

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

69

Dienstag, 20. März 2012, 21:30

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

Hat zwar nichts mit dem Threadthema zu tun, aber Audi, BMW und Mercedes können Ihre Wagen für große Firmen einfach günstiger anbieten. BEi 800 Fahrzeugen, die abgenommen werden (ich glaub, meine FIrma nimmt noch ein paar mehr ab) ist dann eben für einen 320d touring auch eine monatliche Leasingrate von 99 Euro drin. Da ist Hyundai noch nicht und das finde ich auch gut. Allerdings werden Gewerbetreibenden (nicht mit den Gewerbebetreibenden verwechseln) schon gute Konditionen angeboten. Habe jetzt einen I40CW gesehen, der war für Gewerblich 37% günstiger, dass ist schon Knaller. Ich habe über meinen am Anfang ja auch gemeckert, aber es wurde alles behoben und die Werkstatt, die sich erst ein wenig ungeschickt angestellt hat, hat nun auch alles hinbekommen und nun rennt er. ICh mag meinen IX, würde ihn auch wiederkaufen und freu mich auf meine 19Zöller, die am 04.04. aufgezogen werden.

Hape

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Wohnort: NRW

Auto: IX 35

  • Nachricht senden

70

Dienstag, 20. März 2012, 21:31

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

Wenn man eure Antworten liest, komme ich zu dem Schluß, dass die Fahrzeuge ab Bj.Mitte 11 besser geworden sind.
Die Pleiten im 1. Jahr mit Neuentwicklungen habe ich aber auch bei deutschen Herstellern zu Genüge erlebt.
Wir haben unseren im November 11 bekommen und können nichts negatives drüber sagen, und würden den IX jederzeit wieder kaufen.

Blöde ist nur, das Hyundai inzwischen den Service so gekürzt hat.
Ist in meinen Augen eine versteckte Preiserhöhung und ein Kaufanreiz weniger.

Habe den 2 Ltr Diesel mit 136 PS 2 Wochen zur Probe gefahren und war begeistert, habe mich dann aber für den Benziner entschieden, weil bei ca. !0 Tsd. im Jahr rechnet sich der Diesel für mich nicht.

Gruß, Hape

knoblauchfreund

unregistriert

71

Dienstag, 20. März 2012, 21:32

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

Zitat

Original von HoffisRenner
... und freu mich auf meine 19Zöller, die am 04.04. aufgezogen werden

Original? ODer welcher Hersteller? Mach auf jeden Fall mal 'n Bild!

/edit Ceed: bitte beim Thema bleiben!

72

Mittwoch, 21. März 2012, 07:04

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

Also, ich lese aus euren Berichten überwiegend heraus, dass der ixi ein gutes Fahrzeug ist, und das auch bei auftretenden Mängeln wie z.B. dass sich der Radkastenschutz löst und diesen dann mit Bitumen vollzuschmieren :denk:
(ich dachte ihr habt 5 Jahre Garantie :mauer:) ihr das Fahrzeug trotzdem gut findet. Dass einige wirklich Pech haben und mehrere Mängel auftreten, ist aber auch bei anderen Marken der Fall.

Einen Q3 mit ähnlicher Ausstattung wie ich ihn gerne hätte, kostet mal eben 40000 Euronen. Bin ich nicht mehr bereit, dafür so viel Geld :sauf: auszugeben. Dann fahr ich lieber einmal mehr in den Urlaub, oder steck die Knete in mein Haus.

Zum Fuhrpark: Firmen treten mit ihrem Fahrzeug auf, da geht es auch sehr viel um Prestige. Hyundai ist mit seinem Namen da noch lange nicht und wird es wohl auch nicht schaffen. Denn Marken wie Mercedes, Audi, BMW zu verdrängen oder die Butter vom Brot zu nehmen, ist unmöglich. Firmenwagen heisst auch lange Strecken zu fahren (meistens). Hyundai Sitze z.B. lassen in meinen Augen dies schon mal nicht zu.

Munter bleiben :sauf:

73

Mittwoch, 21. März 2012, 09:23

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

Das Fahrwerk und die Fahrgeräusche erst recht nicht, in der Stadt ist das ja noch ok aber auf der Autobahn bei hohen Geschwindigkeiten ist das ein no go. Was beim ix zählt ist der Preis, ich kann nicht erwarten einen ix zu bezahlen und einen Q5 zu erhalten. Genauso sieht es mit der Qualität aus, wenn ich in ein Q5 einsteige, ist das eine andere Welt. Wenn man hier im Forum so manche Beiträge liest, da reden sich einige ein, dass sie einen Q5 zum ix-Tarif erworben haben.
Für den Preis ist der ix ein gutes Fahrzeug, da ist einfach nicht mehr drin. Allerdings auch für den Preis kann man erwarten, dass das Fahrzeug vernünftig zusammengebaut ist. Und da ist der Haken. Die Verarbeitung lässt sehr zu wünschen übrig.

74

Mittwoch, 21. März 2012, 10:27

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

Hallo noby,

das hört sich bei dir ja an, dass Du voll enttäuscht bist von dem Wagen. Hast Du keine Probefahrt gemacht vor dem Kauf?

exnutzer190313

unregistriert

75

Mittwoch, 21. März 2012, 10:43

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

@Tommek: noob hat keinen eigenen ix. Hat allerding eien Wagen erwischt wo alles kaputt geht was man hier im Forum so findet, pech gehabt :aufgeb:

76

Mittwoch, 21. März 2012, 11:39

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

@Thommek
Was heißt enttäuscht, ausschlaggebend war allein der Preis und 5 Jahre Garantie ohne Kilometerbegrenzung, da wir den ix gewerblich nutzen. Bis auf die Verarbeitung ist der ix für den Preis und Zweck wo wir ihn brauchen ja ok.

mers350

Schüler

Beiträge: 67

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Beruf: Kaufmann

Auto: IX35

Vorname: Rolf

  • Nachricht senden

77

Mittwoch, 21. März 2012, 12:03

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

Hallo zusammen,
und schon sind wir wieder bei der prinzipiellen Frage: "Was will ich?" "Was brauche ich?".

Ein Autokauf hat immer viel mit Emotionen zu tun, insofoern liegt die Entscheideung auch immer bei einem selbst. Zur Zeit fahre ich noch einen Dienstwagen mit einem Listenpreis von €95000 und stelle fest, dass ich mich in einem kleinen Peugeot, der knochenhart ist, keine Luftfederung hat, hier und da rappelt auf andere Weise wohl fühle. Ein Q5 ist auch ein Rüttelbrett, ein SUV darf lauter sein als eine Limousine, sonst ist man mit einem SUV falsch bedient, so what? Nur zusammengeschraubt sollte er ordentlich sein. Für mich stellt sich ferner die Frage, wieviel Herzklopfen ein Auto verursacht. Danach richtet sich ein Autokauf. Das hat sicher auch etwas mit Übersättigung zu tun. Ich halte den ix für einen perfekten Kompromiss. Ab nächster Woche kann ich mitreden.

Einen schönen Tag allerseits.
Gruß Rolf

el-duddi

Schüler

Beiträge: 148

Auto: Golf 7 und I20

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

78

Mittwoch, 21. März 2012, 13:58

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

Das trifft´s ganz gut. Ich denke hier im Forum bewegen sich fast ausschließlich Privatkunden und da spielt natürlich Emotion, aber auch das Preis-/Leistungsverhältnis eine ausschlaggebende Rolle. Zur Langzeithaltbarkeit kann man denke ich im Moment noch nicht viel sagen, wer hat denn hier schon deutlich jenseit der 100.000km abgespult. Vieles wird auch beim ix, wie bei jedem anderen Auto, von einer vernünftigen Wartung und Pflege abhängen.

Gruß
duddi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »el-duddi« (21. März 2012, 13:59)


Thomas_3007

Schüler

Beiträge: 108

Wohnort: Thüringen WAK

Auto: IX 35

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

79

Mittwoch, 21. März 2012, 14:25

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

Zitat

Original von Hape
Wir haben unseren im November 11 bekommen und können nichts negatives drüber sagen, und würden den IX jederzeit wieder kaufen.


Das gleiche trifft auch auf mich zu. Ich habe bis jetzt nichts zu meckern.

80

Mittwoch, 21. März 2012, 17:46

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

Bei anderen Automarken hätte ich für das Geld nicht so ein Wagen mit der Ausstattung bekommen.

Für mich ist bis jetzt alles bestens und bereue den kauf nicht.

Ähnliche Themen