Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Skypa

Aufgeladener Ölofen

Beiträge: 196

Wohnort: MOL

Auto: Hyundai IX35 Premium 184 AWD

Vorname: Paule

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

421

Samstag, 9. August 2014, 20:06

@noby: Auch die billigsten und schlechtesten Materialien freuen sich über Pflege. Das Hartplastik sieht sauber dann doch noch am angenehmsten aus.
Der Lack dagegen MUSS permanent versiegelt werden, denn bei dieser hauchdünnen Lackstärke in Verbindung mit hellen Füller :cursing: :mauer: bei dunklem Basislack :schläge: X( muss ja irgendwie etwas Qualität aufgestrichen werden. Ich habe in diesem Jahr ca. 6-7 Schichten Liquid Glass Legend aufgetragen. Die einzige wirklich schichtbare Versiegelung auf dem Markt. Alle 3-4 Wochen gibt es eine neue Schicht dazu. :thumbsup: :thumbup:


Weisskeinen

Anfänger

Beiträge: 5

Beruf: Sklave seiner selbst

Auto: Tucson LPG

Vorname: Holger

  • Nachricht senden

422

Samstag, 9. August 2014, 20:13

Bestellt!

1.6 GDi Trend mit Schiebedach, Xenon, Navi und Winterrädern :freu:

Und jetzt heißts warten :flöt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (10. August 2014, 12:01)


realmaster

Meister

Beiträge: 2 833

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

423

Samstag, 9. August 2014, 20:18

Nun doch den 1.6er genommen? ;)

Weisskeinen

Anfänger

Beiträge: 5

Beruf: Sklave seiner selbst

Auto: Tucson LPG

Vorname: Holger

  • Nachricht senden

424

Samstag, 9. August 2014, 20:19

jo und ohne LPG, naja Fahrziel 6 Jahre und 60000km...........

aixo

Hyundai-Neuling

Beiträge: 9

Wohnort: Schweiz, Bern

Beruf: ICT System Specialist

Auto: Hyundai ix35 Premium Go! 2014, 2l-Diesel mit 6-Gang Automatik und 184PS, 4x4

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

425

Sonntag, 10. August 2014, 11:53

@Skypa
Danke noch für den Beitrag. Ich stelle mich extrem auf weniger Sportlichkeit und Leistung ein. Ich übertreibe sogar. Denn ich bin mir bewusst, dass ich mit dem ix was ganz anderes fahre als mit dem Astra. Da das Auto aber neu unser gemeinsames Fahrzeug ist, ist der Astra einfach nicht das richtige. Und statt einem überteuerten SUV von Audi, BMW etc. jetzt lieber mal ne Weile den ix. Ist ja nicht mein letztes Auto. Klar werde ich meinen Astra vermissen. Ist ein absolut schönes Auto mit sehr sportlichem Charakter. Aber ich freue mich extrem aufs weiter oben sitzen, gemütlich cruisen, Schiebedach aufmachen und einkaufen ;) ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (10. August 2014, 12:03)


realmaster

Meister

Beiträge: 2 833

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

426

Sonntag, 10. August 2014, 18:12

...Ich arbeite gegenüber von dem grössten VW-Audi-Skoda-Seat-Bentley Autohaus in Luxemburg ( ist auch der Importeur für die gesamten Marken des VW-Konzerns ). Was ich seit ca. 5 Jahren da an Abschleppwagen mit liegengebliebenen Autos gesehen habe das spottet jeder Beschreibung.
Das wird gerade bestätigt, der Tiguan kann während der Fahrt mal eben so ausgehen. Rückruf
:nenee:

K1000

ɹǝʇıǝqɹɐɟdoʞ

Beiträge: 194

Wohnort: Aach

Auto: IX35 2014er Facelift , 2.0 Ölbrenner, auf 170 PS angehoben und I20 mit 128 PS

  • Nachricht senden

427

Sonntag, 10. August 2014, 19:31

Und genau deshalb fahre ich heute Hyundai, mir ist vor ca. 3 Jahren auf der Autobahn bei ca. 170 kmh der Passat mal eben so ausgegangen weil ein Pumpedüseelement sich verabschiedet hat. Das ist ein tolles Gefühl, auf der Überholspur unterwegs zu sein ohne Vortrieb und die anderen kommen von hinten angerauscht. Einmal VW und nie wieder!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (10. August 2014, 20:16)


428

Samstag, 16. August 2014, 22:01

So jetzt ist der Tempomat auch hin ;( , das vor ein paar Tagen getauschte Sitzpolster quillt jetzt über der Verkleidung heraus. :thumbup: :thumbup:
Ich fange an zu zweifeln, ob ich mich mit dieser mangelnden Qualität wirklich gut entschieden habe.
Garantie hin oder her, so oft in der Werkstatt wie mit diesem Hobel war ich weder mit meinem Ford, Kia oder Honda und das nervt.

Was machts du wenn die Garantie abgelaufen ist?

Ich hatte auch schon so ein asiatisches Qualitätswunder. Bis zum Ende der Garantie immer wieder Mängel. Viele mehrfach Ich habe ihn am Ende der Garantie verkauft. Die vielen Werkstattbesuche waren nervig. Dass es besser besser geht, zeigten die Nachfolger, auch Asiaten, und preislich sogar darunter. Es geht doch ;) !

realmaster

Meister

Beiträge: 2 833

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

429

Sonntag, 17. August 2014, 03:06

..Solche Sachen wie "Ich bekomme junge Gebrauchte" sind doch vollkommen realitätsfern.
Auch wenn das sein "Revier" ist, wo bekommst du Gebrauchte her, wenn keiner Neuwagen kauft?...

Ja meine Güte, ich hätte auch schreiben können Tageszulassungen, EU Fahrzeuge oder schiess mich tot. Es läuft auf's selbe hinaus. Wer dafür knapp 40T bezahlt ist selber Schuld.

Punktum, Faktum, Usedom. ;)

MediWest

Schüler

Beiträge: 81

Auto: Ix 35 2L136 Ps 4WD CDRI Navi,teil Leder, Sitzh.,ankl. Spiegel el., Klima 2 Teil. AhK, Tempomat,

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

430

Sonntag, 17. August 2014, 06:47

ich habe 24T bezahlt mehr nicht inkl Navi, :D

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 819

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

431

Sonntag, 17. August 2014, 07:51

Wenn keiner mehr Neuwagen kauft, würden die Preise für gebrauchte Fahrzeuge immer mehr steigen, und im Gegenzug würden die Neuwagenpreise immer weiter stagnieren - und zwar solange, bis wieder Neufahrzeuge gekauft werden!

432

Sonntag, 17. August 2014, 14:48

@MediWest
Meiner hat 20850 Euro gekostet, Vollausstattung Facelift 2014 (Navi, Panoramadach, Rückfahrkamera, ect.) und das mit Anlieferung direkt vor die Haustür, sowie Kennzeichen und Anmeldung! :freu: Super netter EU-Händler aus Norddeutschland. :thumbsup:

realmaster

Meister

Beiträge: 2 833

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

433

Sonntag, 17. August 2014, 15:10

Sind ja unglaubliche Preise! 8o Aber wie du liest, haben wir das alles den Neuwagenkäufern zu verdanken. ;)

MediWest

Schüler

Beiträge: 81

Auto: Ix 35 2L136 Ps 4WD CDRI Navi,teil Leder, Sitzh.,ankl. Spiegel el., Klima 2 Teil. AhK, Tempomat,

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

434

Sonntag, 17. August 2014, 17:04

@klaus001blau
einen diesel 2l oder BENZIN

435

Sonntag, 24. August 2014, 14:22

Benziner :cheesy:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (25. August 2014, 09:20)


436

Freitag, 29. August 2014, 11:00

Das mit den Preisen ist so eine Sache. In der heutigen Zeit machen die Preise (ihr werdet es nicht glauben) WIR. Wenn ich in Mobile.de und Autoscout schaue, kommt mir fast das kotzen, zu welchen Preisen manche Autos da verkauft werden und das von priv. Leuten. Dazu kommen dann noch die ganzen EU-Neufahrzeuge und schwupp ist das eigene Auto 3000€ weniger wert.

Seht euch mal an wie Schwacke heute die schnellberechnung des Autopreises macht. Ich hab mir das erst mal beim Händler angesehen. Hier vergleicht ein Programm den Durchschnittswert von Mobile.de Autoscout24.de und noch einem. So wenn hier nun ein Fahrzeug mit 4000€ verkauft wird, welches aber einen Totalschaden hat und nicht als solcher angegeben ist, wird dieser Preis in die Bewertung mit aufgenommen.

Da braucht man sich dann nicht mehr fragen, warum man einen so gravierenden Wertverlust seines Fahrzeuges hat. Mein Beispiel dazu war vor ein paar Tagen aufgetreten. Ich habe noch einen Citroen DS3 gehabt denn ich für ein anderes Auto drangeben wollte. Der Händler lässt Schwacke ausrechnen und was kam raus... 5500€ :mauer: . Naja nach ein wenig suchen, habe ich anschliesend mein Fahrzeug für 8000€ dran gegeben und unseren neuen IXI bekommen wir in 3 Wochen. Aber die Gebote die manche abgeben, sind einfach nur unter aller Sau.

Barnimer

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Panketal (Bernau)

Auto: IX-35

Vorname: Oliver

  • Nachricht senden

437

Freitag, 15. April 2016, 07:02

Bald ist das Leasing rum, dazu ein paar Fragen

Hi,

habe den Wagen geleast, weil es sich damals geschäftlich gelohnt hat, jetzt fahre ich km mäßig kaum noch damit und der nächste wird kein Leasing mehr. Dazu folgende Sachen, wo ich eure Hilfe bzw. Erfahrung benötige:

1.) Sollte ich den Wagen übernehmen, siehe Theater wegen der blauen Plakette, fahre den kleinsten Diesel des ix35 und der bekommt wohl laut Werkstatt keine, außerdem konnten die mir auch nichts sagen ob es was zum nachrüsten gibt (super Werkstatt 2.0 dazu später mehr). Nicht dass der Wagen dann massiv an Wert verliert, wenn ich den später mal abgeben möchte, leider muss ich wegen S-Bahn Ausfall des öfteren meine Frau in die City fahren, was dann nicht mehr ginge, sonst wäre mir die Plakette egal.

2.) Es soll mal eine Rückrufaktion gegeben haben wegen eines defekten Gurtstraffers beim Fahrersitz. Hatte das schon 2x bei meiner Werkstatt angesprochen, aber getauscht wurde der nie, dazu kommt dass ich am Anfang nicht dran gedacht habe und schwupps hing der Gurt im Türrahmen, was dazu führte, dass ich ein paar häßliche kleine Dellen drin habe. Kann ich feststellen, ob meiner dazu gehört.

3.) Gelegentliches Beschlagen in den Scheinwerfern ist normal oder darf das gar nicht vorkommen?

4.) Der Wagen hat das Problem wenn er kalt ist, dass wenn man Gas gibt, er zu stottern beginnt und man schnell mehr Gas geben muss oder Durchkuppeln muss, wenn er dann warm ist, war es das wieder, ist auch nicht immer sondern nur manchmal. War deswegen auch in derWerkstatt und was haben die gemacht den so eingestellt das er jetzt in der Stadt 0,5 Liter mehr verbraucht, totaler Schrott dier Werkstatt da kommt man sich vor wie bei McDoof an der Bestelltheke oder so als hätte ich was für 1,99 € gekauft. Ist schon die zweite die erste ging bereits Pleite. Hat einer eine Idee was es sein könnte.

5.) Das ärgerlichste der Sitz, hatte mal eine Jeans mit Reißverschluss hinten dran der stand so blöd offen das ich mir beim reinstezen den Sitz aufgerissen habe, jemand schon mal so was reparieren lassen oder vermutet was es kosten könnte ?

anbei mal dias Bild:



Weiß echt nicht was ich machen soll, ist mein zweiter Diesel nachdem mein Mazda 6 trotz Wartung und Verschulden der Werkstatt verreckt ist, Motorschaden AT Motor wäre teurer gewesen als der Wagen selbst der hatte gerade mal 105.00 runter. Mein ix35 hat jetzt knapp 56.000 runter.

Würde mich über Anregungen und Hilfe freuen.

Gruß
Oliver

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

438

Freitag, 15. April 2016, 08:17

Ohne jetzt deine Leasing-/Übernahmekonditionen zu kennen würde ich bei deinem Fahrprofil sagen, nimm ihn, du weisst was du an dem Auto hast. Ein Neuwagen lohnt doch kaum für gelegentliches Fahren...

439

Samstag, 16. April 2016, 01:12

Sitzbezug wenn "Leder" um 500 EUR zuzüglich Montage. Ich würde die Finger davon lassen, vor allem wenn die Garantie zu Ende ist!

Barnimer

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Panketal (Bernau)

Auto: IX-35

Vorname: Oliver

  • Nachricht senden

440

Sonntag, 17. April 2016, 17:08

Ok alles klar um die 500€, wo am besten bei Hyundai direkt oder in einer freien?

Was meinst du mit Finger von lassen wenn die Garantie zu ende ist ?

@Ceed
Naja die Macken mit dem gelegentlichen stottertn machen mir Sorgen, vor allem weil ich null Hilfe von der Werkstatt bekomme. Klar lohnt ein neuer Wagen direkt nicht, aber wenn nachher ein großer Schaden entstanden ist, dann ärgert man sich, wie gesagt bin gebranntes Kind.

Jemand sonst eine Idee, was es für eine Macke sein könnte.

Gruß
Oliver

Ähnliche Themen