Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

381

Sonntag, 27. Juli 2014, 01:42

...Dem kann ich nur zustimmen: Der Skoda Yeti ist ........... sehr übersichtlich.
Kein Wunder, sieht ja auch aus wie eine gekippte Telefonzelle. =) =) =)
Ja das ist typisch, wenn die sachlichen Argumente ausgehen, wird gepöbelt. Für jemand der so ein qualitativ minderwertiges Fahrzeug sein eigen nennt, nimmst du den Mund sehr voll! :grrr: :grrr:


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 22 013

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

382

Sonntag, 27. Juli 2014, 02:43

Martin Winterkorn von VW äußere sich über die Qualität von Hyundai mit folgendem Satz: Da scheppert nix...

realmaster

Meister

Beiträge: 2 874

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

383

Sonntag, 27. Juli 2014, 02:57

Und der muss es schließlich wissen. :D

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 22 013

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

384

Sonntag, 27. Juli 2014, 03:00

Glaubst du wirklich, daß Herr Winterkorn einen VW fährt? Ich meine, der Mann hat doch Geld - der kann sich doch auch ein richtiges Auto leisten, oder? :denk: =)

realmaster

Meister

Beiträge: 2 874

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

385

Sonntag, 27. Juli 2014, 03:06

:freu: :thumbsup:

Ixianer

unregistriert

386

Sonntag, 27. Juli 2014, 11:40

Z.Zt. zaubert er mir immer noch ein Lächeln auf die Lippen, wenn ich die Garage öffne...
Da kann ich mich auch anschliessen. Haben unseren grad mal 3Wochen lang. Baujahr 2013. Mittlerweile parke ich ihn rückwärts in die Garage damit er mich morgen direkt anlächelt und seine Augen erstrahlen lassen wenn ich die Türe öffnen lasse ;)

387

Sonntag, 27. Juli 2014, 12:42

...Martin Winterkorn von VW äußere sich über die Qualität von Hyundai mit folgendem Satz: Da scheppert nix...
Es ging lediglich um das Geräusch beim betätigen des Hebels der Lenkradverstellung. Über die Qualität sagt das nichts aus. Wohl aber das die Ingenieure die für die Geräusche beim betätigen von Schaltern zuständig sind, wohl diese Stelle vernachlässigt haben.
Die Fertigungsqualiät bei Hyundai ist wirklich haarsträubend. Nichts passt gleichmäßig trotz dieser riesigen Spaltmaße. Klebestellen an Motorhauben, Türen vorne und hinten lösen sich, Sitzpolster verkrümeln sich am laufenden Band, kratzempfindliches Billigplastik wohin das Auge schaut, lässt das den ix nach kurzer Zeit alt aussehen.

K1000

ɹǝʇıǝqɹɐɟdoʞ

Beiträge: 197

Wohnort: Aach

Auto: Santa Fe

  • Nachricht senden

388

Sonntag, 27. Juli 2014, 14:56

Über die Qualität sagt das nichts aus.
Die Fertigungsqualiät bei Hyundai ist wirklich Haarsträubend.
Nach 100 TKM VW und danach ca. 100 TKM Hyundai kann ich nur sagen : Wenn ein Konzern wie VW sich so ne Schrottklitsche wie Fiat einverleiben will dann zeigen die damit was sie unter "Qualität" verstehen.

Ich arbeite gegenüber von dem grössten VW-Audi-Skoda-Seat-Bentley Autohaus in Luxemburg ( ist auch der Importeur für die gesamten Marken des VW-Konzerns ).

Was ich seit ca. 5 Jahren da an Abschleppwagen mit liegengebliebenen Autos gesehen habe das spottet jeder Beschreibung. Manchmal kommt es mir vor als würde ich gegenüber dem Haupsitz unseres Automobilclubs arbeiten. Überall gelbe Lastwagen mit Autos drauf. Und lauter kleine Nobys die mit hochrotem Kopf auf dem Beifahrersitz sitzen. :auweia:
Diese Autos sind wohl so gut gebaut dass sie herumgefahren werden müssen. :mad: :mad: :mad: :mad: :mad:

389

Sonntag, 27. Juli 2014, 23:39

@noby
Dem ganzen kann ich nur zustimmen, Langzeitqualität gleich null.

Zitat: "Diese Autos sind wohl so gut gebaut, dass sie herumgefahren werden müssen."

Du hast dein Auto sehr gut eingeschätzt. Bravo

Beiträge: 57

Wohnort: L.E.

Auto: 1.6blue Style Plus (DK)

  • Nachricht senden

390

Montag, 28. Juli 2014, 08:55

...Dem ganzen kann ich nur zustimmen, Langzeitqualität gleich null.
Du bist vor genau 9 Tagen !!! auf den ixi aufmerksam geworden... und schon kannst Du Dich zur Langzeitqualität äußern... Respekt :anbet:

Steig bitte in Deinen Skoda und fahr einfach weiter.

Beiträge: 108

Wohnort: Naumburg / Sachsen-Anhalt

Beruf: IT-Ingenieur

Auto: Tucson, 1.6 T-GDI,Premium, 4WD,Sicherheitspaket

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

391

Montag, 28. Juli 2014, 11:24

...Ja das ist typisch, wenn die sachlichen Argumente ausgehen, wird gepöbelt. Für jemand der so ein qualitativ minderwertiges Fahrzeug sein eigen nennt, nimmst du den Mund sehr voll! :grrr: :grrr:
Das hat meiner Meinung nichts mit "fehlenden sachlichen Argumenten" zu tun, das ist einfach eine TATSACHE. Ich lese sehr viel und gern Fachzeitschriften zu SUV. Wenn ein Vergleich mit Skoda dabei ist, dann ist die TOLLE ÜBERSICHTLICHKEIT :gaehn: ein Hauptargument! Mag ja sein, dass er sehr übersichtlich ist. Aus einer Telefonzelle kann ich auch in alle Himmelsrichtungen schaun, trotzdem ist es potthäßlich! Da geht es mir lieber wie "Mücke 16" und ich lächele, wenn ich meinen IXI aus der Garage hole und muss nicht die Würgekomplexe unterdrücken, wenn plötzlich ein Skoda Yeti drinnen stände. Und ich lächle auch, weil nach drei Jahren und 40.000 km noch keine Probleme aufgetreten sind und ich die Werkstatt bisher nur für kostenfreie Wartungen gesehen habe, das sind für mich ARGUMENTE! :schläge:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 22 013

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

392

Montag, 28. Juli 2014, 11:30

Ach Gott, jetzt hebt hier schon wieder jemand seinen "Qualitativ minderwertigen und mit Mängeln überhäuften" ix35 in den Himmel... =)

Seltsam nur, daß die ix35 Treiber immer so ein Grinsen im Gesicht haben, wenn sie ihr Auto sehen :super:

elektra99

Schüler

Beiträge: 72

Auto: ix 35 1,7 crdi

Vorname: jürgen

  • Nachricht senden

393

Montag, 28. Juli 2014, 11:38

das ist ja das schöne
wenn man bedenkt das nur ein geringer % Satz derer die einen ix 35 fahren hier im Forum sind und für die die hier sind es zu 90 % um "Problemlösungen " geht (an und umbau inkl.) ist es nicht verwunderlich, das man hier viele "Probleme findet

aixo

Hyundai-Neuling

Beiträge: 9

Wohnort: Schweiz, Bern

Beruf: ICT System Specialist

Auto: Hyundai ix35 Premium Go! 2014, 2l-Diesel mit 6-Gang Automatik und 184PS, 4x4

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

394

Dienstag, 29. Juli 2014, 17:21

Hallo Zusammen. Ich bin neu via Google hier gelandet und habe gesehen, dass es hier einen ix35 Teil gibt. Ich fahre aktuell einen recht sportlichen Opel Astra H OPC Nürburgring Edition mit 240 PS und 320Nm. Daran sind diverse Sachen gemacht, ich erspare euch eine Aufzählung. Jedenfalls haben meine Partnerin und ich unseren Zweitwagen vor 2 Monaten abgestossen, weil wir keine zwei Autos mehr benötigen und sind dann auf die Suche nach einem neuen Hauptwagen gegangen. Mein Auto, der Astra, bietet sich einfach nicht so als Auto zum Teilen an. Er ist dank Federwegverkürzung ziemlich hart zu fahren, hat Niederquerschnitt-Gummis drauf, die einem keinen Bordstein verzeihen und alles direkt an die Felge weitergeben und das schlimmste Ärgerins meiner Freundin, er hat nur 3 Türen. Also jedesmal wenn einer rein will bei über 2 Personen muss stets einer raus.

Nun soviel zur alten Story. Wir haben uns dann BMW's, Audi's, VW's - einfach alles was man halt so von der Strasse kennt angesehen. Opel hat bloss den recht unschönen Chevrolet-Style Antara. Chevrolet den Captiva, geht so. Audi den Q3 mit einem viel zu runden Hintern, Citroen und Peugeot werde ich mir im Leben keinen kaufen und dann.. dann gibts hier im Ort eine KIA Garage. Sportage angeschaut. Sorento zu teuer. BMW gefällt uns sehr. Aber der X1 ist kein richtiger SUV und sieht nur mit M Paket einigermassen schick aus und der X3 ist richtig schick. Mit M Paket sogar sehr schick aber auch sehr teuer. Occasionen mit Ausstattung ab 45'000 aufwärts. Neee. Dann bei der WM in der Werbung immer mal wieder den Hyundai ix35 gesehen und für schick befunden.

Lange Rede kurzer Sinn, wir sind den dann vor einer Woche fahren gegangen. Den 184 PS Diesel Automat. Ich bin positiv angetan von dem Wagen. Natürlich weit weg vom sportlichen Coupe, aber wir wollen gerne hoch sitzen, wollen einen Automat, bisschen weniger Verbrauch als der Astra darf gerne auch sein (Astra nimmt 9,2l/100km Bleifrei 98 - heisst in DE glaub Super Plus).

Und nun mal geschaut, obs n Forum gibt für Hyundai. Kenne die Marke noch nicht gross, höre aber überall was gutes und ich kann meistens die Finger nicht vom Wagen lassen, also wenn dann mal irgendwelche zusätzlichen Teile dafür gebraucht werden ist es immer schön, wenn man ein Forum oder so zum Fragen hat :-)

Kommt aktuell noch etwas auf die Verhandlungsbereitschaft bei der Garage draufan, ob ich zuschlage. Da steht ein weisser 2014er ix35, der aktuell vom Garagenbesitzer gefahren wird und 8000km runter hat. Dafür gibts den für 32500 CHF statt 37100 CHF. Ausstattung ist ziemlich komplett. Geht um den Premium Go!.

Eure Tipps oder Ratschläge usw. nehme ich gerne entgegen. :-)

Liebe Grüsse aus der Schweiz.
Stefan

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 22 013

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

395

Dienstag, 29. Juli 2014, 17:27

Willkommen im Forum, Stefan - und Glückwunsch zur Fahrzeugwahl :blume: - mit dem ix35 wirst ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bekommen!

Gruß Jacky

aixo

Hyundai-Neuling

Beiträge: 9

Wohnort: Schweiz, Bern

Beruf: ICT System Specialist

Auto: Hyundai ix35 Premium Go! 2014, 2l-Diesel mit 6-Gang Automatik und 184PS, 4x4

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

396

Mittwoch, 30. Juli 2014, 10:57

Im Opel Astra Forum klingts genauso. Der Groove in Autoforen ist immer derselbe. 10% Fanatiker. 70% Fans. 10% die wirklich einfach ein Montagsmodell erwischt haben und 10% die eigentlich nur Zeit im Büro totschlagen, in dem sie schlechte Stimmung verbreiten. Beim H OPC geht oft das Getriebe flöten, Turbo fliegen einem um die Ohren, klappern da, klappern dort und so weiter und so fort. Das schreckt mich nicht richtig ab. Für mich ist wirklich das Hauptargument, ob ich das Vermissen vom sportlichen Coupe in den Griff kriege oder spätestens kommenden Frühling total reumütig bin, dass ich ihn wegegeben habe. Andersrum wird er nicht jünger..

Na mal schauen. Heute um 16:30 habe ich Termin in der Garage. Mal schauen, was ich für ein Angebot kriege. Sonst liest man sich dann bestimmt öfter :-) Trittbretter, schwarze Grillspange und ein paar Extras und er sieht aus wie mein Opel als SUV *grins*
»aixo« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1243087_10152427103084916_3382406890375843189_o.jpg
  • Hyundai-ix35-34549_1378815682687.jpg

aixo

Hyundai-Neuling

Beiträge: 9

Wohnort: Schweiz, Bern

Beruf: ICT System Specialist

Auto: Hyundai ix35 Premium Go! 2014, 2l-Diesel mit 6-Gang Automatik und 184PS, 4x4

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

397

Mittwoch, 30. Juli 2014, 14:30

Wieso haben die meisten ix35 eigentlich die unteren Teile nicht lackiert? Ich finde das schade, dass da einfach schwarzes Plastik am Wagen ist. Habe mir bereits eine Offerte machen lassen, was es kosten wird, die Teile weiss lackieren zu lassen. Das macht extrem viel aus. Was bezahlt ihr für die Trittbretter? Darf man die in der Schweiz wohl montieren?

Grüsse euch.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 070

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

398

Mittwoch, 30. Juli 2014, 15:03

Sieht halt offroadiger aus. Das ist für viele Kunden wichtig, auch wenn sie immer nur Straße fahren. :aufgeb:
Außerdem hält es vielleicht ein, zwei Türrempler von tiefergelegten OPCs aus :prost:

Mücke16

Anfänger

Beiträge: 22

Wohnort: Essen

Auto: ix 35 1.6 GDI, Fifa Worldcup Edition silver, cool red

Vorname: Marc

  • Nachricht senden

399

Mittwoch, 30. Juli 2014, 18:46

Ich habe jetzt noch mal nachgeschaut... Es steht tatsächlich nicht explizit in der BA, dass man bei Regen die Heckklappe schließen sollte, um das Eindringen von Wasser zu verhindern. Das ist natürlich ein schweres Versäumnis, da man als Hersteller eigentlich an jeden Vollhonk denken sollte... :D

Gruß
Marc

aixo

Hyundai-Neuling

Beiträge: 9

Wohnort: Schweiz, Bern

Beruf: ICT System Specialist

Auto: Hyundai ix35 Premium Go! 2014, 2l-Diesel mit 6-Gang Automatik und 184PS, 4x4

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

400

Mittwoch, 30. Juli 2014, 19:14

So liebe Kolleginnen und Kollegen. In 2-3 Wochen bin ich offiziell ix35 Fahrer :-) Poste dann Fotos vom Auto, wenn ich ihn abhole. Ist ein 01/2014 in weiss mit leider diesen doofen unlackierten Plastikteilen. 184 PS Diesel Automat mit Glas-Schiebe Dach und Navi. Premium Go! Schiessmichtod-Edition ;)

Grüsse Grüsse

Ähnliche Themen