Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

301

Mittwoch, 11. Dezember 2013, 10:27

Ich habe mit Mietfahrzeugen (außer daß sie die Bezeichnung "Mietwagen" tragen) exakt die gleichen Erfahrungen gemacht, wie mit Fahrzeugen von "Privaten"!


mr.chruris

Fortgeschrittener

Beiträge: 305

Wohnort: Wien

Beruf: Hatte ich mal

Auto: ix35 FL 2,0 CRD Autom. 4WD

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

302

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 05:54

@ mr.chruris,
wäre es da für dich nicht eine Überlegung hinten am iX35 verstärkte Federn einbauen zu lassen? Die kosten nicht die Welt und im Betrieb als Zugfahrzeug macht sich das sehr positiv bemerkbar!
VlG

Servus.

Ich weis, dass einige MAD Federn verbaut haben, aber da ich regelmäßig den Wagen wechsle (4bis5Jahre) investiere ich nicht gerne in Zusatzausstattung die beim Verkauf nichts bringt.

Sicherheitstechnisch ist es mit den originalen Federn, auch wenn sie sich etwas "gesetzt" haben nicht bedenklich, darum kommen demnächst neue Federn von Hyundai rein, die kostenlos sind .

SpikeLPG

Schüler

Beiträge: 93

Wohnort: Uelsen

Beruf: IT Infrastrukturmanager

Auto: i40 CW 1.6 GDI LPG, Santa Fe CM 2.2 CRDI 4WD Premium

Vorname: Hermann

  • Nachricht senden

303

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 20:53

Musste die Probefahrt leider auf nächste Woche verschieben....:-( Werde solange hier im Forum stöbern. Gibt ja genug zum lesen hier.

Melde mich wieder wenn ich ein IX habe (oder auch nicht, was ich aber bezweifle ;-) )

LG
Hermann

SpikeLPG

Schüler

Beiträge: 93

Wohnort: Uelsen

Beruf: IT Infrastrukturmanager

Auto: i40 CW 1.6 GDI LPG, Santa Fe CM 2.2 CRDI 4WD Premium

Vorname: Hermann

  • Nachricht senden

304

Montag, 16. Dezember 2013, 13:55

So, war heute morgen beim Händler. War allerdings dann doch etwas enttäuscht. Die Sitze im IX sind leider nicht da gelbe vom Ei, zudem gibt es ab 90 km/h deutliche Windgeräusche. Ansonsten war alles soweit OK. Beim Preis war dann aber Schluss mit lustig. Konnten uns nicht so richtig einig werden (ging um meinen i30, den ich gerne in Zahlung geben wollte) Der Händler bot mir aber direkt einen i40 CW als Alternative an (etwas weniger Ausstattung). Bin am überlegen. Probefahrt ist morgen, da der Wagen in der Filiale steht heuten Abend überführt wird. Mal schauen.

LG
Hermann

iX20 Gold

Schüler

Beiträge: 72

Wohnort: NRW

Beruf: Unruhestand

Auto: Hyundai IX20 1.4 Benziner, Gold Edition, Bj. 2012

Vorname: Sigi

  • Nachricht senden

305

Montag, 16. Dezember 2013, 14:35

Windgeräusche gibt es bei Hyundai "ab Werk"! Die eingesetzten Dichtungen haben überhaupt keine Rückstellkräfte. Die haben die Bezeichnung "Dichtung" nicht verdient. Einfach ein "Geiz ist geil" Produkt. Der Kunde ist dann der Doofe und muß sich damit rumplagen. Frechheit. :grrr:

Skypa

Aufgeladener Ölofen

Beiträge: 196

Wohnort: MOL

Auto: Hyundai IX35 Premium 184 AWD

Vorname: Paule

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

306

Montag, 16. Dezember 2013, 16:27

Wenn dich die Sitze schon bei der Probefahrt stören, werden sie dich auf Dauer einfach nur nerven. Ich fand sie zur Probefahrt recht angenehm, bin jetzt aber recht unzufrieden damit. Viel zu hoch, dadurch hat man eine relativ steile Stellung zum Gaspedal.
Wenn du nicht unbedingt oder vorrangig (wie ich) nach dem kräftigen Motor suchst, haben andere Mütter auch wirklich hübsche Töchter.
In Sachen Spritzigkeit und Leistungsentfaltung läuft auch der 184 PS Diesel nur nebenher, da die Motoren der Konkurrenz mit weniger Leistung und Drehmemoment gleiche und bessere Fahrleistungen erreichen. In Sachen Preis-Leistung gibts allerdings nichts zu meckern und das ist wohl für viele das Hauptkaufargument.

Beiträge: 100

Wohnort: Wien

Auto: IX 35 CRDI 2,0L ~165PS 4WD

  • Nachricht senden

307

Dienstag, 17. Dezember 2013, 12:29

In Sachen Spritzigkeit und Leistungsentfaltung läuft auch der 184 PS Diesel nur nebenher, da die Motoren der Konkurrenz mit weniger Leistung und Drehmemoment gleiche und bessere Fahrleistungen erreichen.
Offensichtlich gibt es starke Unterschiede. Ich machte 2 Probefahrten BMW X1 und ix35, beide beim selben Händler. Motordaten und Gewicht gleich 137PS 2.0.

Als erstes fuhr ich mit dem X1, war von der Motorleistung enttäuscht, wie in früheren Zeiten mit dem Diesel! Ausführung OK. Dann mit dem ix35, hat von Anfang an Spass gemacht. Spritzig, leise, dagegen war der X1 eine lahme Ente! Ich habe schon gehört, dass es sogar bei 2 gleichen ix35 Unterschiede geben kann, je nach Motormanagement Einstellungen.

Hab mich dann für den ix35 entschieden und nie bereut!

nice day
mangray

SpikeLPG

Schüler

Beiträge: 93

Wohnort: Uelsen

Beruf: IT Infrastrukturmanager

Auto: i40 CW 1.6 GDI LPG, Santa Fe CM 2.2 CRDI 4WD Premium

Vorname: Hermann

  • Nachricht senden

308

Dienstag, 17. Dezember 2013, 21:11

So,
habe dann heute mal i40 CW getestet, und zwar einen 1.6 GDI. Wollte eigentlich ja Diesel aber bei nur ca 15.000 Km im Jahr, viel Kurzstrecke habe ich mich dann doch wieder Richtung Benzin/LPG (Wie mein Profilname schon sagt) orientiert. Hatte den Wagen vom Händler mit einer Prins DLM drin. Wollte dann nach der Probefahrt nicht mehr aussteigen (Sorry an alle IX - Fahrer, aber ich fand den i40 einfach besser...) Klar sind die 135 PS vom 1.6 in dem Schiff keine Rakete aber für mich reicht es aus. Fahre meistens Stadt/Landstraße, fast keine Autobahn. Zum Thema LPG habe ich meine eigene Meinung und nach über 200 T-Km mit LPG in 3 Hyundai mit Prins VSI denke ich auch, das ich hier Erfahrung habe (Mein Händler auch...).

Kurzum: Samstag kann ich ihn abholen :freu:

LG
Hermann

P.S. Werde dann wohl mehr im i40 Bereich zu finden sein.

Gerry87

Straßenverkehrsteilnehmer

Beiträge: 81

Wohnort: nordisches Plattland

Auto: 2010er Santa Fe CM 2.Auto: 2012er IX20 1.4 CRDI

  • Nachricht senden

309

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 13:00

18% Rabatt

Beim deutschen Hyundai-Händler erhält man im Moment durch einen "Trick" 18% Rabatt auf den UVP des IX35 - ohne VERHANDELN ! (Außer Sondermodell Fifa Worldcup)

Für einen IX35 2.0CRDI Allrad Trend (136PS, 6-Gang manuell)
- Serienmäßig mit 17"-Alufelgen, 2-Zonen Klimaautomatik, Teilledersitzen, Sitzheizung vorn+hinten, Tempomat, Lichtsensor, Regensensor, Einparksensoren hinten, Nebelscheinwerfer, Lenkradfernbedienung, etc.)
+ metallic-wunschlack
+ Navigationssystem mit Rückfahrkamera (inkl. 5 Jahre Mapcare Updates)
+ Bi-Xenonscheinwerfer

Listenpreis: 32440,-
abzgl. 18% Rabatt: 26600,- --> Rabatt 5840,-
(zzgl. Überführungskosten)

Für den Kia Sportage gibt es sogar 19,5% Rabatt auf alle Modelle (außer Sondermodelle)

Da könnte man schwach werden - nähere Infos bitte per PN anfragen
Gruß Gerry

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

310

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 23:47

Glückwunsch Spike zum I40, habe meinen IX35 ja auch verkauft und auf den I40 gewechselt. Der IX war kein schlechtes Auto, aber in den I40 hab ich mich sofort verliebt und es hat finanziell gerade super gepasst. Zum Thema 18% Rabatt, sind die Rabatte nicht mehr so groß, ich hab 31% Rabatt bekommen und da waren keine Tricks dabei und für meine IX35 noch fast den kompletten Neupreis bekommen (durch Verkauf an Privat). Bin super happy mit meinem I40

michi87

Anfänger

Beiträge: 18

Auto: Hyundai ix 35 premium

  • Nachricht senden

311

Samstag, 21. Dezember 2013, 16:44

Ich hatte jetzt drei Wochen einen i40 als leihwagen da mir jemand auf mein ix35 draufgefahren ist und muss sagen ist echt ein schönes und vorallem recht sparsames Auto (6,5l 136 ps Diesel) im Gegensatz zu meinem wo ich mit 11 Literfahre (220 ps Diesel) aber bin wirklich wieder froh das ich meinen heute wieder bekommen habe :-) da meiner natürlich spritziger ist!! Waren erst mit i40 beim Ski fahren dachte ich komme den riedbergpass nicht hoch bei 60 kmh war Schluss mehr hat er nicht verpackt :-( (bin es im Sommer schon anderst gewohnt :-D )

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »michi87« (21. Dezember 2013, 16:51)


realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

312

Samstag, 21. Dezember 2013, 19:59

Ja... der i40 und Pässe. Habe es schon mehrfach hier formuliert. :D Wobei mit einer gewissen Schmerzfreiheit, aber lassen wir das. :nenee:

Skypa

Aufgeladener Ölofen

Beiträge: 196

Wohnort: MOL

Auto: Hyundai IX35 Premium 184 AWD

Vorname: Paule

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

313

Samstag, 21. Dezember 2013, 22:06

11 Liter mit dem eigentlich 184 PS Diesel???? Ich komm nur mit Wohnwagen im Gebirge auf 11 Liter. Selbst stundelang Vollgas auf der AB brachte ihn kaum an die 10 Liter Marke.

mr.chruris

Fortgeschrittener

Beiträge: 305

Wohnort: Wien

Beruf: Hatte ich mal

Auto: ix35 FL 2,0 CRD Autom. 4WD

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

314

Sonntag, 22. Dezember 2013, 09:07

11 Liter mit dem eigentlich 184 PS Diesel???? Ich komm nur mit Wohnwagen im Gebirge auf 11 Liter. Selbst stundelang Vollgas auf der AB brachte ihn kaum an die 10 Liter Marke.
......, und das auch noch mit Automatikgetriebe :freu:

michi87

Anfänger

Beiträge: 18

Auto: Hyundai ix 35 premium

  • Nachricht senden

315

Sonntag, 22. Dezember 2013, 12:54

Japp war auch schon deswegen bei meinem Händler aber wird irgendwie nicht besser (habe auch Automatik)

Skypa

Aufgeladener Ölofen

Beiträge: 196

Wohnort: MOL

Auto: Hyundai IX35 Premium 184 AWD

Vorname: Paule

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

316

Sonntag, 22. Dezember 2013, 21:44

Kann nur am Chip liegen oder ?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

317

Sonntag, 22. Dezember 2013, 21:48

Mehrleistung fordert ihren (Treibstoff) - Tribut! Außerdem tritt man auch öfter mal drauf, wenn man genügend Dampf im Motor hat..... :]

michi87

Anfänger

Beiträge: 18

Auto: Hyundai ix 35 premium

  • Nachricht senden

318

Sonntag, 22. Dezember 2013, 22:21

Ne eig nicht war es schon vor dem chipen so!! Es stimmt aber schon seit er gechipt ist trette ich öfters mal richtig auf s Gas :D :D

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

319

Sonntag, 22. Dezember 2013, 22:32

Wenn man die Mehrleistung nicht ab und zu auch mal nutzen würde, wäre eine Leistungssteigerung doch sinnlos! :D Sch**ß auf den Liter mehr, der durch die Drosselklappe fließt - Autofahren soll doch auch Spaß machen :super:

Wer würde sich denn einen Porsche kaufen, um zu langsam fahren? :unsicher:

michi87

Anfänger

Beiträge: 18

Auto: Hyundai ix 35 premium

  • Nachricht senden

320

Sonntag, 22. Dezember 2013, 22:34

:super: :super: genau so sehe ich das auch solange man es sich leisten kann :D wenn nicht mehr dann wird der eco Modus aktiviert :D

Ähnliche Themen