Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Koopi

Anfänger

Beiträge: 50

Wohnort: Stadt der tausend Feuer

Auto: IX35 LPG

  • Nachricht senden

281

Donnerstag, 4. April 2013, 09:19

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

Ceed hat recht... zurück zum Thema:

Ich aus meiner Sicht sage: KAUFEN, SOFORT, wenn man nach so einem Wagen sucht.

Für mich und meine Verhältnisse ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis.

Glückauf


282

Donnerstag, 4. April 2013, 10:30

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

Zitat

Original von Paula
Eigenkapital ist keine Schande.
Man sollte es nur richtig einsetzen! :D

283

Sonntag, 7. April 2013, 14:39

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

Hi an alle Interessierten eines IXI's.

Hier wird oftmals viel gemeckert über den ix35. Also ich habe ihn jetzt ein Jahr und noch nie Probleme gehabt. Noch NIE..... :freu: Ist echt ein tolles Auto, kann ich nur empfehlen... :blume:

Jetzt noch zum Vergleich (wenn man das überhaupt kann):

Von meiner Firma wurde mir jetzt der neue 3er BMW zur Verfügung gestellt. Neupreis in der Version wie ich ihn fahre: 36.700 EUR !!!! (Würde ich privat niemals für ein Auto bezahlen)

Mega geiles Auto, top zu fahren, top Verarbeitung.... Mit dem ix35 natürlich nicht zu vergleichen.

Aber...: der 3er war jetzt schon in 3 Monaten 4x in der Werkstatt!!! Zum Kotzen, ständig Probleme mit der Software und dadurch Ausfall bestimmter Funktionen. Das ist mir dann immer irgendwo in der "Pampa" passiert..... :grrr:

Sooo, nun habe ich auch mal meinen Senf dazu gegeben, in diesem Sinne: Prost :prost:

ulrich56

Anfänger

Beiträge: 8

Wohnort: Hattingen

Auto: IX 35 Benziner

Vorname: Ulrich

  • Nachricht senden

284

Mittwoch, 10. April 2013, 08:48

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

@ all
Ich fahre den ix35 nun seit 28 Monaten und bin recht zufrieden. Alle zu bemängelnden Kleinigkeiten wurden (wenn auch teilweise mit Druck) beseitigt. :winke:

TC509

Schüler

Beiträge: 66

Wohnort: Lüneburg

Beruf: Kaufmann

Auto: Genesis Coupe V6 GT, ix35

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

285

Mittwoch, 17. April 2013, 12:09

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

Seit 3 Wochen werde ich von meinem Händler nach Strich und Faden verarscht. Er sagte mir nächste Woche könnte ich den Genesis 3,8 mit AT Probefahren, er ruft mich an sowie das Auto da ist, weil das Auto d. Z. in einer anderen Filiale steht. Nun habe ich schon ein paar mal nachgehakt, was das Coupe macht. Bekomme nur faule Ausreden. Wann die ixis mit Navi kommen, hat er mir auch nichts gesagt. :mauer:
Der Laden kann mich mal, werde mir jetzt einen anderen Händler suchen, der ggf. 2 Autos verkaufen möchte.
Finde ich wirklich UNMÖGLICH :schläge:

286

Mittwoch, 17. April 2013, 19:47

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

Und was hat dein Händler jetzt mit dem IX zu tun ????

Das sind jetzt Äpfel und Birnen......!!!!!! Mahlzeit ! :P

TC509

Schüler

Beiträge: 66

Wohnort: Lüneburg

Beruf: Kaufmann

Auto: Genesis Coupe V6 GT, ix35

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

287

Freitag, 19. April 2013, 09:26

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

@Torkan,
hab mich einfach über die Art und Weise des Händlers geärgert, der offensichtlich kein Interesse hat einen ixi und ein Genesis Coupe zu verkaufen.

Hat natürlich nicht unmittelbar mit dem ixi selbst zu tun, musste aber mal raus.

Vllt haben sich auch schon andere User über Händler geärgert die ihren Job nicht beherschen.

Paula

Fortgeschrittener

Beiträge: 186

Wohnort: Nordheide

Auto: 2.0 CRDi100 kW 4WD

Vorname: Edgar + Paula

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

288

Freitag, 19. April 2013, 10:13

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

Moin moin,

gestern habe ich wieder eine tolle Erfahrung gemacht.

Eine Scheinwerferlampe hat sich verabschiedet und den Betrieb eingestellt.
Normalerweise wechsel ich Lampen im Auto selbst, da ich aber gerade in der Nähe der Hyundai-Werkstatt war, fuhr ich spontan auf den Hof und bat um Hilfe.
Nach einem Kaffee und gefühlten 3 Minuten gab mir der Werkstattmeister meinen Autoschlüssel wieder und wünschte weiterhin gute Fahrt.
Lampe bezahlt, Lohn= kostenloser Service

Echt guter Service Autohaus Schmidt :super:

TC509

Schüler

Beiträge: 66

Wohnort: Lüneburg

Beruf: Kaufmann

Auto: Genesis Coupe V6 GT, ix35

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

289

Freitag, 19. April 2013, 13:19

RE: ix35 kaufen oder lieber doch nicht?!?

Moin Paula,

womit du den Beweis geliefert hast, dass es auch gute Hyundai- Händler und Werkstätten gibt.

SpikeLPG

Schüler

Beiträge: 96

Wohnort: Uelsen

Beruf: IT Infrastrukturmanager

Auto: i40 CW 1.7 CRDI Trend, Santa Fe CM 2.2 CRDI 4WD Premium

Vorname: Hermann

  • Nachricht senden

290

Montag, 9. Dezember 2013, 12:43

ix35 CRDi 4WD kaufen -Tips

Hallo,

habe mich am Sonntag in einen gebrauchten ix35 "verliebt". Es handelt sich um einen 2.0 CRDi 4WD, 136 PS mit Style Plus Ausstattung. Der Wagen hat 40 tkm gelaufen und war wohl vorher bei einer Autovermietung im Einsatz. Reifen sind neu, sieht auch sonst top aus.

Meine Frage: Auf was muss ich bei einer Probefaht achten? Das Auto ist EZ 05/2012, also dürften so einige hier im Forum beschriebene Problem nicht mehr auftreten. Was ist mit der Garantie, 5 Jahre ohne Km-Beschränkung wird dann wohl nicht mehr haben oder?

Bin für jede Antwort dankbar.

LG Hermann

P.S. Der Wagen steht beim Hyundai Händler meines Vertrauens

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 21 069

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Neben anderen Fahrzeugen auch ein Hyundai Genesis Coupe

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

291

Montag, 9. Dezember 2013, 13:19

Mietfahrzeuge haben nur 3 Jahre Garantie!!

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 070

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

292

Montag, 9. Dezember 2013, 19:05

Und 1,5 Jahre davon sind in dem Fall schon abgelaufen.

realmaster

Meister

Beiträge: 2 848

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

293

Montag, 9. Dezember 2013, 20:13

Ja mal zum Thema, ich hätte auch fast den ix35 gekauft. Aber gut dass ich verglichen habe. :thumbup:

mr.chruris

Fortgeschrittener

Beiträge: 326

Wohnort: Wien

Beruf: Hatte ich mal

Auto: ix35 FL 2,0 CRD Autom. 4WD

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

294

Dienstag, 10. Dezember 2013, 07:06

Servus.

@realmaster
Vergleichen sollte man den iX35 mit einem anderen SUV, aber nicht wirklich mit dem i40, das ist doch eine andere Fahrzeugkategorie ? Aber ich verstehe schon was du meinst, dass du eben mit einer anderen Fahrzeugkategorie besser bedient bist.

Ich würde und werde wahrscheinlich, wenn der neue iX35 (nicht Facelift) am Markt ist und die Front dem Santa Fee ähnlich sehen sollte, wieder einen kaufen. Das liegt daran, dass meine Werkstätte wirklich alles tut um die (kleinen) Probleme auszumerzen, was denen auch immer gelingt. Das Auto an sich finde ich, für den Preis den es kostet, sehr gut.

Mit dem Verbrauch bin ich auch zufrieden denn mehr als 180 Pferde fressen, wenn sie gefordert werden, eben einiges ( es hält sich aber in Grenzen).

Die Automatik harmoniert mit dem PS starken Motor ausgezeichnet und die Beschleunigung ist mehr als ausreichend.

Als Zugfahrzeug ist es fast genial, wären da nicht die schwachen Hinterachsfedern die sich schon gesetzt haben und das Auto hinten tiefer als vorne ist. Federn werden aber auf Garantie demnächst getauscht.

Oma97

Schüler

Beiträge: 160

Wohnort: Hamburg

Vorname: Olaf

  • Nachricht senden

295

Dienstag, 10. Dezember 2013, 09:24

@ mr.chruris,
wäre es da für dich nicht eine Überlegung hinten am iX35 verstärkte Federn einbauen zu lassen? Die kosten nicht die Welt und im Betrieb als Zugfahrzeug macht sich das sehr positiv bemerkbar!
VlG

SpikeLPG

Schüler

Beiträge: 96

Wohnort: Uelsen

Beruf: IT Infrastrukturmanager

Auto: i40 CW 1.7 CRDI Trend, Santa Fe CM 2.2 CRDI 4WD Premium

Vorname: Hermann

  • Nachricht senden

296

Dienstag, 10. Dezember 2013, 21:55

OK, das mit der Garantie ist natürlich ein Argument. Allerdings spielt der Preis natürlich auch mit. Habe am Mittwoch mal eine Probefahrt vereinbart. Da wir seit über 21 Jahren dort Kunde sind und seitdem Hyundai fahren (Stand immer mindestens einer auf dem Hof) hat mein freundlicher evtl auch noch eine Alternative da.
Generell ist die Frage aber: Hat jemand Erfahrung mit ehemaligen Mietfahrzeugen? Wenn der Preis heiß ist nehmen?

LG
Hermann

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 070

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

297

Dienstag, 10. Dezember 2013, 22:23

Meinst du Mietwagen-Tageszulassungen oder Mietwagen-Jahreswagen?

Ersteres muss man mit TÜV und Garantie aufpassen, letzteres würde für mich persönlich nicht in Frage kommen. All zu pfleglich werden die ja bekanntlich nicht behandelt. Muss aber jeder selbst wissen, und wie du sagst: Wenn der Preis heiß ist...

SpikeLPG

Schüler

Beiträge: 96

Wohnort: Uelsen

Beruf: IT Infrastrukturmanager

Auto: i40 CW 1.7 CRDI Trend, Santa Fe CM 2.2 CRDI 4WD Premium

Vorname: Hermann

  • Nachricht senden

298

Dienstag, 10. Dezember 2013, 22:37

Also der Wagen steht beim Hyundai Händler des Vertrauens. Sollt er mir zusagen muss TÜV sowieso dabei sein. Garantie -> Halt Preisangelegenheit. Naja, das mit dem Umgang mit Mietwagen... bin selber nicht besser wenn ich einen fahre: ...was hat der denn so drauf...und Vollgas....Ich warte es mal ab was beim Preis so geht.

LG
Hermann

realmaster

Meister

Beiträge: 2 848

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

299

Mittwoch, 11. Dezember 2013, 00:52

@realmaster
Vergleichen sollte man den iX35 mit einem anderen SUV, aber nicht wirklich mit dem i40, das ist doch eine andere Fahrzeugkategorie ? Aber ich verstehe schon was du meinst, dass du eben mit einer anderen Fahrzeugkategorie besser bedient bist.
Na will ich gar nicht mal unbedingt sagen, die Entscheidung pro i40 habe ich mir nicht leicht gemacht, weil mir der ix35 auch sehr gut gefällt. Wenn du trotzdem mal in meinen Link geschaut haben solltest, die Argumente unter Bild 5 und 9 haben den Ausschlag gegeben. Vielleicht hätte es noch enger werden können, wenn sie den 1,7er mit 136 PS verbaut hätten. "Hätte" ist aber nicht und so wurde es der i40. Der Aussicht von oben trauere ich trotzdem ein wenig hinterher. :)

ckm

Meister

Beiträge: 2 402

Wohnort: Sachsen

Beruf: Textiltechniker

Auto: Focus MK2 1.8 + Atos Prime

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

300

Mittwoch, 11. Dezember 2013, 07:22

Also mein Vater hat mal einen Mondeo auch von einer großen Mietwagenflotte gekauft, der Wagen war da ein Jahr alt und hatte ca 15000km runter. Er hat den Wagen über 10 Jahre gehabt und über 100000km damit gefahren, er war hoch zufrieden. Er hatte nicht mal die am Mondeo 1 typischen Probleme wie Fahrwerk usw.
Kann mir vorstellen das Mietwagen sogar in der Herstellung mit besonderem Augenmerk bedacht werden, denn die Hersteller wollen ja immer wieder an die großen Mietwagenflotten liefern, denke wenn die Wagen da Probleme machen werden die dann keine Fahrzeuge mehr nehmen. Ansonsten kann man sagen der Wagen hat für einen Mietwagen schon viel km runter, meist werden Sie mit km zwischen 10-25000 angeboten. Aber wenn der Preis passt ist es auf jeden fall eine Überlegung wert. Und ein 2l Diesel steht dem ix35 bestimmt gut, hatte mal als Leihwagen den 1,6l GDI der war sehr träge. Denke bei einem SUV sollte man schon min einen 2l Motor nehmen egal ob Benzin oder Diesel.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen