Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Fotolinse

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

Wohnort: Rostock

Beruf: Fotograf

Auto: IX35 CRD

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 31. Januar 2012, 16:32

RE: Lautsprecher Modelljahr 2012

auf dem Video hier haben sie es beim kleinen BMW in den Kofferraum gelegt, glaub nicht das das Ding unters Amaturenbrett passt :dudu:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fotolinse« (31. Januar 2012, 16:33)



62

Mittwoch, 1. Februar 2012, 06:36

RE: Lautsprecher Modelljahr 2012

Zitat

Das a und o sind gute Lautsprecher, dann kommt der Rest, nicht umgedreht!


Glaubst Du eigentlich selbst an den mist den Du schreibst????

Der beste Lautsprecher bringt Dir nichts, wenn der Einbau- bzw Aufstellort und Ansteuerung nicht stimmt!

Zitat

Da braucht man nicht streiten und das brauch ich auch nicht hören sondern sehe ich schon an den verbauten Lautsprecher und deren Qualität. Zumindest müsste das jeder erkennen der sich ein bisschen in der Materie auskennt, aber dem ist doch offensichtlich nicht so.


Su siehst also einem Lautsprecher die Qualität des Klangs an??????? Ich frage mich eh schon die ganze Zeit was Du alles überhaupt schon so gehört hast. Ich behaupte jetzt einfach mal nur die von Dir verbauten Systeme!

Zum Auskennen kann ich Dir nur so viel sagen, es kennen sich nicht viele aus! Den die meisten haben wie Du null Probiert, sondern einfach nur irgendwas getan!

Du gehörst warscheinlich auch zu denen die Bose für das non plus ultra halten....

Fotolinse

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

Wohnort: Rostock

Beruf: Fotograf

Auto: IX35 CRD

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

63

Mittwoch, 1. Februar 2012, 10:30

RE: Lautsprecher Modelljahr 2012

ich hatte bei meinem Octavia die orginalen Türlautsprecher gegen Cantons tauschen lassen, das war ein Unterschied wie Tag und Nacht, später kamm dann noch ein Rodek Verstärker mit SUB in den Kofferraum, heute möchte ich aber am IXI das nicht nocheinmal anstellen, aber von Musikgenuss kann man mit bei der Hyndai Orginalbeschallung leider nicht sprechen :mauer: :mauer: :mauer:

64

Mittwoch, 1. Februar 2012, 12:20

RE: Lautsprecher Modelljahr 2012

@Sniper
ihr macht genau das was Bose macht, schlechte Lautsprecher durch Elektronik pimpen. Nur bei den Serienlautsprecher gibts nichts zu pimpen, da diese einfach biliger Mist sind und das sieht selbst ein Laie wenn er so was in da er Hand hält.
Ein DSP ist dafür da um ein Lautsprecher an die gegebene Raumakustik anzupassen und nicht die Differenzen eines minderwertigen Lautsprechers auszugleichen.
Da ihr ja aber beruflich damit zu tun habt und Profis seid, wisst ihr es ja besser :auweia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »noby« (1. Februar 2012, 12:23)


Meadows

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Auto: IX35 | 2.0l Benziner

  • Nachricht senden

65

Mittwoch, 1. Februar 2012, 12:45

RE: Lautsprecher Modelljahr 2012

Zitat

Original von noby
Ein DSP ist dafür da um ein Lautsprecher an die gegebene Raumakustik anzupassen und nicht die Differenzen eines minderwertigen Lautsprechers auszugleichen.
Da ihr ja aber beruflich damit zu tun habt und Profis seid, wisst ihr es ja besser :auweia:


Das ist an sich korrekt. Hier geht es aber um eine Kompromisslösung. Und ein schlechter Lautsprecher an einer passablen Endstufe mit DSP, der die Möglichkeit gibt, ins Klangbild einzugreifen ist hier sinnvoller, als einen passablen Lautsprecher an einer schlechten und leistungsschwachen Endstufe zu betreiben - zudem ohne zusätzliche Möglichkeit einer Entzerrung.

Ich hatte in meiner letzten Karre drei Endstufen, und habe die (nachgekauften) TMTs, wie auch die Hochtöner Vollaktiv betrieben. Das war laut, klar und satt, aber für die Ohren dennoch nicht schön, weil ich keine Möglichkeit hatte, in den Frequenzgang einzugreifen, und gerade in einem akustisch so ungünstigen Raum wie einer Fahrgastzelle gibt es eine Vielzahl an unangenehmen Überbetonungen.
Wenn ich nochmal aufrüsten würde, wäre ein DSP, oder zumindest ein Equalizer, meine Prorität.

Ohne Dir zu nahe treten zu wollen würde ich denken, daß ich besser weiß, womit ich meine Brötchen verdiene, als Du. :rolleyes:

66

Mittwoch, 1. Februar 2012, 19:40

RE: Lautsprecher Modelljahr 2012

Hallo Jungs,

hört doch bitte mal auf Euch hier andauernd gegenseitig zu :schläge:.

Das kostet Euch doch nur Nerven und hilft dem Threadstarter wenig weiter.

Ihr habt ja alle ein wenig recht, oder etwa nicht?! ;)

Wenn der liebe Kerl "nur" 200 Hundert Euronen an Budget ansetzen will, wird ihm wohl nix übrig bleiben in neue Lautsprecher und etwas Dämmung zu investieren.

Entweder er tauscht vorne und hinten (die Canton`s sind wirklich klasse für das Geld, weil aktuell und auch inaktuell bereits mehrfach verbaut) oder er lässt die Rearbeschallung ganz weg - was der High Ender ja auch macht - weil zu Hause die Musik ja in der Regel auch von vorne kommt, oder er verbaut ein etwas "besseres/teureres" System vorne (im Bereich bis 150 Euro - da fiele mir z.b. Audio System ein - die haben i.d.R. auch noch einen besseren Wirkungsgrad - gehen also lauter, bzw. schonen die Endstufen des Radios) und investiert den Rest in die Dämmung.

Sorry, aber in einem muss ich Noby rechtgeben - die Serienteile sind wirklich nix Gescheites! Habe noch selten Serienmäßig so was Billiges gesehen und ich habe auch schon ein paar (knapp 10 wirklich wertige Nachrüstanlagen) in meine Vorgängerfahrzeuge verbaut.

Und wenn der Threadstarter dann noch aufrüsten mag - kann er ja immer noch eine externe Endstufe oder zusätzlich eine bessere Unit (mit DSP und Laufzeitkorrektur) verbauen.

Aber für sein Budget gehen halt mal nur Nachrüstlautsprecher im Moment.

Und auch ich würde diesen Ansatz wählen. Die "billigen" Serientröten pimpen - würde ICH auf keinen Fall.

Und bitte, jetzt keine :schläge: - ist nur MEINE ganz bescheidene (und auch schon selbst ausprobierte) Meinung, bzw. Feststellung.

Beispiel von zu Hause: betreibe sehr hochwertige Sonics-Lautsprecher (+ 5000 Euro). Eine günstige Elektronik klingt daran nicht mal sehr viel schlechter als eine preislich weit teurere Lösung. Man kann damit schon sehr ordentlich Musik hören. Natürlich hört sich der teurere Unison Röhrenhybrid schon um einiges besser an - aber nicht komplett anders.

Hatte aber auch schon "günstige" Lautsprecher (ja, war Bose) die klangen auch an einem sehr teuren Verstärker immer noch sehr sehr bescheiden.

In meinen Augen sind die Lautsprecher das klangentscheidende Moment, dann erst die Elektronik.

Und bitte: jeder darf dazu natürlich seine eigene Meinung haben - ich seh das echt komplett neutral. Hab hier keinen Bock auf Streit - und bitte auch Euch wieder etwas "freundlicher" und konstruktiver zu werden.

Ciao, R.

:prost:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hunter2202« (1. Februar 2012, 19:43)


Beiträge: 1 754

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

67

Mittwoch, 1. Februar 2012, 21:58

RE: Lautsprecher Modelljahr 2012

Hallo,

danke für den Beitrag. Also Lautsprecher neu, und ihr empfehlt die hier genannten. Was heißt eigentlich DSP. Kann man Dämmung selber machen? Gibt es auch gute Lautsprecher für hinten? Sollte nach Möglichkeit in die alte Vorrichtung passen! Vielen Dank.

68

Mittwoch, 1. Februar 2012, 23:13

RE: Lautsprecher Modelljahr 2012

Hallo Rene,

Steve hat hier schon einen ähnlichen Thread aufgemacht, guggst Du: Power Sub im IXI Einbauen!.

Darin dürften fast alle Deiner Fragen beantwortet sein. Nimm Dir mal ein bisschen Zeit zum Lesen! ;)

Ciao, R.

exnutzer190313

unregistriert

69

Mittwoch, 1. Februar 2012, 23:14

RE: Lautsprecher Modelljahr 2012

DSP = Digitaler Signal Prozessor

Nur so am Rande: Das erste mal habe ich den Helix Prozzessor an einer Smart Serienanlage gehört. Das Schöne daran, der Smart klang danach besser als ein Bentley Continental GT mit einer HighEnd Anlage. :P IAA 2011

Die Lautsprtecher im ix sind wie ausgetauscht, wenn man sie vernünftig trennt und einstellt, und nur in dem Bereich betreibt, wo sie wirklich können.

Wer sich davon überzeugen möchte, für den baue ich einfach mal wieder die Serien LS ein, um nochmals hören zu lassen, was die können wenn sie dürfen. Und solange man nur Vemutungen und Halbwissen auffährt, sollte man sich etwas zurückhalten.

Ich würde das hier nicht schreiben, wenn ich es nicht schon persönlich gehört habe.

So und nun viel Spaß beim Aufrüsten, egal wie. Probieren und einfach machen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »exnutzer190313« (1. Februar 2012, 23:16)


70

Donnerstag, 2. Februar 2012, 00:05

RE: Lautsprecher Modelljahr 2012

Hi Daniel,

ich glaub`s Dir ja, aber hilft das jetzt dem Rene weiter? :unsicher: :unsicher: :unsicher:

ich wollt ja schon fast nix schreiben zu dem Thema, aber leider hab ich´s doch gemacht....

Die ganze Sache dreht sich im Kreis,

bin dann mal weg, hab Besseres zu tun..... :wech: :wech: :wech: schade um die vertane Zeit.....

R.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Hunter2202« (2. Februar 2012, 00:07)


Meadows

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Auto: IX35 | 2.0l Benziner

  • Nachricht senden

71

Donnerstag, 2. Februar 2012, 00:09

RE: Lautsprecher Modelljahr 2012

Wieso hilft das Rene nicht weiter? Budget 200 Euro, Helix 240 Euro. Ist vielleicht noch zu verschmerzen.

Und da DanielM wohl der einzige hier ist, der so ein Teil mal verbaut gehört hat, würde ich auf seinen Eindruck hier am meisten geben. Und nicht, weil er sich mit meiner Theorie deckt, sondern weil er es GEHÖRT hat, während die anderen nur spekulieren.

Steve

Profi

Beiträge: 996

Wohnort: Köln

Beruf: Feuerwehrmann

Auto: IX 35

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

72

Donnerstag, 2. Februar 2012, 09:03

RE: Lautsprecher Modelljahr 2012

Wie Hunter schon sagte... ;) ähh hier das Dämmen ;)

Lautsprecher (Serie) gegen Höherwertige austauschen.

73

Donnerstag, 2. Februar 2012, 09:32

RE: Lautsprecher Modelljahr 2012

Zitat

Original von Hunter2202
Hi Daniel,

ich glaub`s Dir ja, aber hilft das jetzt dem Rene weiter? :unsicher: :unsicher: :unsicher:

ich wollt ja schon fast nix schreiben zu dem Thema, aber leider hab ich´s doch gemacht....

Die ganze Sache dreht sich im Kreis,

bin dann mal weg, hab Besseres zu tun..... :wech: :wech: :wech: schade um die vertane Zeit.....

R.


:super: ich auch!
:wech: :wech: :wech:

ixioniac

Fortgeschrittener

  • »ixioniac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 313

Wohnort: Im Süden Deutschlands :)

Beruf: hhmmm :)

Auto: i40cw

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

74

Freitag, 3. Februar 2012, 07:20

RE: Lautsprecher Modelljahr 2012

Habe mal direkt die von Audiotec Fischer angeschrieben und die meinten, egal ob man einen Sub anschliesst oder nicht wäre die beste Plug&Play Helix die PP50DSP. Ist zwar ne 5-Kanal Endstufe aber die einzige welche man selbst programmieren könnte. Als Frontsystem mit dieser Endstufe absolut empfehlenswert: Precision System P236 und Hecksystem E6X

http://www.audiotec-fischer.com/plugplay-amplifier.html
http://www.audiotec-fischer.com/esprit-speaker-intro0.html
http://www.audiotec-fischer.com/esprit-s…intro.html?&L=3

Werde bei mir wenns wärmer wird erst ein Frontsystem kaufen und Dämmmaterial. Dann wenns mir nicht reicht die PP50DSP bzw. zum Schluss das Hecksystem :super: :super: :super:

Bleriot3

Anfänger

Beiträge: 12

Wohnort: Ahaus

Beruf: Vertrieb

Auto: IX 35 CRDI

Vorname: Ludger

  • Nachricht senden

75

Sonntag, 12. Februar 2012, 13:38

RE: Lautsprecher Modelljahr 2012

Hallo IX35 Fahrer,

diese Woche habe ich die vorderen Türen mit Canton Lautsprechern und Dämmung mit Alubutyl aufgelastet.
Klanglich wesentlich besser und kein rappeln mehr in den Türen.

Wie sieht es den mit den hinteren Lautsprechern aus? Haben die Lautsprecher Ausgänge des Orginal Radios hinten weniger Leistung als die vorderen?
Wenn der Fader voll auf hinten steht, da kommt vergleichsweise nichts raus.

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

76

Sonntag, 12. Februar 2012, 13:42

RE: Lautsprecher Modelljahr 2012

Nein, die Bauweise, der Einbauort, die Abstrahlcharakteristik lassen die hinteren LS leiser erscheinen.

77

Sonntag, 12. Februar 2012, 15:07

RE: Lautsprecher Modelljahr 2012

schmeiß die hinteren auch raus und ersetze diese auch durch die Canton allerdings Coax und das Problem ist behoben. reichst dann immer noch nicht, dann Endstufe.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »noby« (12. Februar 2012, 15:10)


Bleriot3

Anfänger

Beiträge: 12

Wohnort: Ahaus

Beruf: Vertrieb

Auto: IX 35 CRDI

Vorname: Ludger

  • Nachricht senden

78

Sonntag, 12. Februar 2012, 17:09

RE: Lautsprecher Modelljahr 2012

OK, vorne Canton hinten China?!
Das kann so nicht bleiben!
Ich habe grade nochmal klick gemacht und mir die Canton Coax für hinten bestellt.
Der Einbau ist ja sehr einfach durchzuführen.

herald0_4

Schüler

Beiträge: 133

Wohnort: Freiburg / Brsg.

Auto: IX35 verkauft.

Vorname: Herbert

  • Nachricht senden

79

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 19:21

RE: Lautsprecher Modelljahr 2012

Hallo,

ohne jetzt gleich wieder :schläge: zu bekommen, aber wie viel Ohm haben die Standartlautsprecher? Habe einen ix35 mit Navi Baujahr 2012. Im i40-Forum ist immer was zu lesen von 2 Ohm.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »herald0_4« (3. Oktober 2012, 19:37)


sumo650

Profi

Beiträge: 629

Wohnort: Berlin

Auto: ix 35

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

80

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 19:40

RE: Lautsprecher Modelljahr 2012

Die hat der ix auch, 2Ohm haben die Original Lautsprecher ;)

Ähnliche Themen