Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Hessenhamster

unter Naturschutz

Beiträge: 900

Wohnort: Bad Vilbel

Auto: ich habe gar keinen Hyundai mehr

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 30. August 2018, 14:12

http://www.lightbar.de/IX20/Technik/%C3%96l/%C3%96l.html
Vielleicht hilft dir das!


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 7 733

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.6 GDI Platinum + Mazda5

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 30. August 2018, 14:16

Blick in Bedienungsanleitung oder auf die letzten Inspektionrechnungen (Auto ist ja 4,5 Jahre alt) / bzw. Fähnchen im Motorraum kann auch meist nicht schaden...

cruiser

Profi

Beiträge: 1 532

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 30. August 2018, 14:27

Ich hab mal in die letzte Rechnung geschaut. Es wurde von der Werkstatt Leichtlaufmotoröl „Total Quartz 9000 5W40“ eingefüllt. Laut Hyundai wird nach 15000 km bzw. bei der ersten Inspektion das ÖL von 5W30 auf 5W40 gewechselt! :teach:
Nur mal so zur Info.

Gruß Dirk

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 27 998

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 30. August 2018, 14:37

Das "Total Quartz" wird zwar gerne verwendet, war aber im Test gar nicht so der Brüller! :unsicher:

scrabb

Baron Ekel von Ätzmolch

Beiträge: 3 556

Wohnort: Dörverden - Westen

Auto: ix20 1,6 Automatik UEFA

Vorname: Thilo

  • Nachricht senden

45

Samstag, 1. September 2018, 11:53

Mein i30 CRDI lief mit dem Total Quartz wie ein Sack Nüsse und hat mehr verbraucht. Ist nach wenigen Wochen wieder rausgeflogen und durch Castrol Magnatec 5W-40 erstezt worden.

Beiträge: 1 212

Beruf: Chemielaborant

Auto: Hyundai i30 PDE 1.6 CRDI

Vorname: Martin

  • Nachricht senden

46

Montag, 3. September 2018, 06:09

Meiner läuft mit dem ÖL schon immer gut :flöt:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 27 998

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

47

Montag, 3. September 2018, 12:18

Echt? Wußte gar nicht daß du bei TOTAL arbeitest.... =)

scrabb

Baron Ekel von Ätzmolch

Beiträge: 3 556

Wohnort: Dörverden - Westen

Auto: ix20 1,6 Automatik UEFA

Vorname: Thilo

  • Nachricht senden

48

Montag, 3. September 2018, 16:10

Spaß beiseite, das Quartz ist für mich großer Müll und das Geld nicht wert!

Beiträge: 1 212

Beruf: Chemielaborant

Auto: Hyundai i30 PDE 1.6 CRDI

Vorname: Martin

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 4. September 2018, 06:26

Ist halt deine Meinung und auch okay, nur halt nicht DIE Wahrheit.
Wie gesagt, bei mir kommt schon seit Anfang an das Total Öl rein und er läuft gut damit ;)

scrabb

Baron Ekel von Ätzmolch

Beiträge: 3 556

Wohnort: Dörverden - Westen

Auto: ix20 1,6 Automatik UEFA

Vorname: Thilo

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 4. September 2018, 18:01

Wenn du damit zufrieden bist...ok

Eventer

Schüler

Beiträge: 55

Wohnort: Köln

Auto: i40 1.7 CRDI Bj. 2014

  • Nachricht senden

51

Samstag, 5. Oktober 2019, 08:46

Moin,
habe mal eine Frage zum Öl. In der BA steht Hyundai empfiehlt Shell Helix Ultra und gleichzeitig wird ein Öl mit API Service SL, SM ACEA A5 oder besser empfohlen. Das Shell Helix erfüllt ja scheinbar keine dieser Anforderungen...

Ist es im Grunde egal was da rein kommt, so lange die viskosiät stimmt?

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 7 733

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.6 GDI Platinum + Mazda5

  • Nachricht senden

52

Samstag, 5. Oktober 2019, 09:16

Im Grunde ja.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 27 998

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

53

Samstag, 5. Oktober 2019, 10:21

Und eine "Empfehlung" ist keine Vorschrift!

Eventer

Schüler

Beiträge: 55

Wohnort: Köln

Auto: i40 1.7 CRDI Bj. 2014

  • Nachricht senden

54

Samstag, 5. Oktober 2019, 10:49

Das ist klar, find es nur ein wenig merkwürdig das man ein Öl empfiehlt, welches die Empfehlung nicht einhält.

Macht die Auswahl dann ja doch leichter.

Danke

scrabb

Baron Ekel von Ätzmolch

Beiträge: 3 556

Wohnort: Dörverden - Westen

Auto: ix20 1,6 Automatik UEFA

Vorname: Thilo

  • Nachricht senden

55

Samstag, 5. Oktober 2019, 11:18

Auf den Webseiten der Ölfabrikanten stehen die Daten der einzelnen Öle drin. Da kann man auch nachsehen, ob die bestimmten Sorten für Dein Auto zugelassen sind.

Kannst ja mal spassenshalber bei Castrol oder Liqui Moly raufgehen und Dein Auto eingeben.

Da steht auch drin, ob sich irgendwas an den Intervallen ändert.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher