Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Samstag, 23. März 2013, 11:48

RE: Problem Gaspedal/Kickdown

Hat das Auto einen Tempomaten mit Limiter? Dann braucht es den Kickdown-Schalter, um letzteren im Notfall zu überstimmen.


derschwob

Anfänger

Beiträge: 41

Wohnort: Schwabenland

Auto: ix20 1.6 CRDI

Vorname: Wilfried

  • Nachricht senden

22

Samstag, 23. März 2013, 12:57

RE: Problem Gaspedal/Kickdown

Hi ix20HB

Nein, mein Auto hat keinen Tempomaten und deshalb auch keinen Limiter!

Hier nochmals der ADAC-Test des Kia Venga 1.6 CRDI
Original Zitat ADAC :
Störend wirkt sich der Kickdownschalter aus. Den dadurch kann speziell bei Geschwindigkeiten über 130 km/h die Geschwindigkeit sehr schlecht dosiert werden. Ohne betätigen des Kickdown liegen lediglich ca. 75% (ca. 100 PS) der Leistung an. Das hat zur Folge, dass die Geschwindigkeiten welche einen Leistungsbereich zwischen 100 PS und 128 PS benötigen nicht konstant gehalten werden können, sondern immer der Kickdownschalter betätigt und dann wieder losgelassen werden muss.

Dies bedeutet für uns wir haben ohne Betätigung des Kickdown ca. 87 von 116 Ps zur Verfügung. 8o

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »derschwob« (23. März 2013, 13:03)


derschwob

Anfänger

Beiträge: 41

Wohnort: Schwabenland

Auto: ix20 1.6 CRDI

Vorname: Wilfried

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 16. April 2013, 11:06

RE: Problem Gaspedal/Kickdown

Hat noch niemand seinen "freundlichen" gefragt, zwecks Deaktivierung dieses lästigen und völlig unnötigen "Pseudo.Kickdowns"?

Ich habe meinen "un"-"freundlichen schon gefragt, seine Auskunft war lapidarisch: geht nicht????

Für Eure vielen Antworten im Voraus besten Dank!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »derschwob« (16. April 2013, 11:08)


derschwob

Anfänger

Beiträge: 41

Wohnort: Schwabenland

Auto: ix20 1.6 CRDI

Vorname: Wilfried

  • Nachricht senden

24

Montag, 29. April 2013, 17:56

RE: Problem Gaspedal/Kickdown

Hat noch niemand seinen "freundlichen" gefragt, zwecks Deaktivierung dieses lästigen und völlig unnötigen "Pseudo-Kickdowns"? :flüster:

derschwob

Anfänger

Beiträge: 41

Wohnort: Schwabenland

Auto: ix20 1.6 CRDI

Vorname: Wilfried

  • Nachricht senden

25

Montag, 14. Oktober 2013, 16:38

Durchtrittsbegrenzer Gott sei Dank entfernt !!

So, ein befreundeter KFZ-Meister hat sich der Sache angenommen. Es hat genau 15 Minuten gedauert, bis der seltsame "Kickdown" oder Durchtrittsbegrenzer entfernt war. Jetzt ist das ein völlig anderes Fahrgefühl beim Gasgeben und Überholen. :freu: Ist mit unverständlich wie man sowas in ein KFZ einbauen kann!

Benötigte Werkzeuge: 10er Stecknuss mit Verlängerung, kleine Pucksäge. Im Kia-Forum ist das sogar bebildert beschrieben. Einfach nach "Durchtrittsbegrenzer entfernen" beim Cee'd suchen. (Ich hoffe das darf man hier schreiben ?)

sundancer1800

Fortgeschrittener

Beiträge: 231

Wohnort: 50169 Kerpen-Horrem

Beruf: Berufsbuskraftfahrer/Einzelhandelskaufmann

Auto: ix20 1,6 Style Automatik Bj. 2012

Vorname: Norbert

  • Nachricht senden

26

Montag, 14. Oktober 2013, 18:58

Danke Wilfried,
habe alles kopiert und meinem Händler mit dem ich auch Freundschaftlich verbunden bin gesendet. Bin mal auf seine Antwort gespannt, werde mir das morgen mal in meinem ix20 ansehen.

LG
Nobby aus Horrem

iX20 Gold

Schüler

Beiträge: 72

Wohnort: NRW

Beruf: Unruhestand

Auto: Hyundai IX20 1.4 Benziner, Gold Edition, Bj. 2012

Vorname: Sigi

  • Nachricht senden

27

Montag, 14. Oktober 2013, 19:14

@derschwob
...und die Garantie ist jetzt auch futsch ! :teach:

derschwob

Anfänger

Beiträge: 41

Wohnort: Schwabenland

Auto: ix20 1.6 CRDI

Vorname: Wilfried

  • Nachricht senden

28

Montag, 14. Oktober 2013, 21:20

Hi IX20 Gold!

Im schlimmsten Fall fürs Gaspedal, oder bist Du da anderer Meinung bzw. besser als ich informiert? 8)

Hi Nobby!

Die Antwort deines Händlers würde mich auch sehr interessieren. Vielleicht kannst Du ein Feedback geben :prost:

iX20 Gold

Schüler

Beiträge: 72

Wohnort: NRW

Beruf: Unruhestand

Auto: Hyundai IX20 1.4 Benziner, Gold Edition, Bj. 2012

Vorname: Sigi

  • Nachricht senden

29

Montag, 14. Oktober 2013, 22:04

Hallo Wilfried,
ich denke , das ist der Fall. Frage doch deinen ausführenden Meister. Der muss sich mit den allgemeinen Garantiebestimmungen im KFZ-Gewerbe eigentlich bestens auskennen und wusste was er tat. Sage bloss deiner Werkstatt nichts darüber. Allzeit gute Fahrt.
Gruss
Sigi :flüster:

rheingau

Schüler

Beiträge: 98

Beruf: Maschinenbautechniker

Auto: IX20 1.6 crdi

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 15. Oktober 2013, 11:23

Hallo IX20Gold

also wenn überhaupt ist nur die Garantie für das Gaspedal weg, wobei der plastiknippel nichst mit dem Poti zu tun hatte und wenn geht heutzutage der Poti kaputt.
Es wird ja nichst an der Elektrik oder sontiges verändert sondern nur der störende widerstand beim Gasgeben eliminiert,
das einzigste was ein problem ergibt wenn man den Verbrauch beanstandet.... da müsste halt ein Gaspedal wieder her, da Hyundai / Kia diesen widerstand zur verbrauchsoptimierung eingebaut haben.

sundancer1800

Fortgeschrittener

Beiträge: 231

Wohnort: 50169 Kerpen-Horrem

Beruf: Berufsbuskraftfahrer/Einzelhandelskaufmann

Auto: ix20 1,6 Style Automatik Bj. 2012

Vorname: Norbert

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 11:02

So, war gestern bei meinem Händler und Freund.....
Habe am 23.10. Termin zum Reifenwechsel und Tuning Gaspedal, er wusste noch nichts vom Bericht im Kia Forum, nun aber sagte er mir das er das auch als störend empfinde, mit dem Gaspedal, also testen.

Werde Meldung erstatten :D

LG
Nobby aus Horrem

derschwob

Anfänger

Beiträge: 41

Wohnort: Schwabenland

Auto: ix20 1.6 CRDI

Vorname: Wilfried

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 13:05

Freu mich schon auf Deine Meldung :prost:

nerodom

Profi

Beiträge: 658

Beruf: Schwimmmeister

Auto: i30 GD/ i10 IA

Vorname: Dominique

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 15:51

Mal ne blöde Frage:
Kann man den Poti wenn einer verbaut ist nicht auch ein wenig tunen also dass er schon bei Halbgas volle Leistung abgibt?
Bei dem 200 Tacken Ding wird es doch auch so gemacht oder Irre ich mich damit?

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 16:06

Vom Prinzip würde ich sagen: ja. Aber du wirst wohl nich ernsthaft selber da mit dem Lötkolben ran :dudu:
Wer das Pedal nich ganz durchgedrückt kriegt soll den Fahrersitz weiter vorrücken :totlach:

sundancer1800

Fortgeschrittener

Beiträge: 231

Wohnort: 50169 Kerpen-Horrem

Beruf: Berufsbuskraftfahrer/Einzelhandelskaufmann

Auto: ix20 1,6 Style Automatik Bj. 2012

Vorname: Norbert

  • Nachricht senden

35

Samstag, 26. Oktober 2013, 17:52

So Leute hatte das Gaspedal am Mittwoch vergessen...
War heute morgen bei meinem Händler, der das Pedal selber ausbaute und auch den Pin abgesägt hat, da ihn das auch an den Automatikfahrzeugen stört, bin darauf auf die BAB A61 und ab die Maus, dreht ohne Widerstand jeden Gang bis 6400 Umdrehungen, auch schaltet er bei jeder Drehzahl zurück und dreht wieder bis 6400 Umdrehungen, da hatte ich immer Probleme mit im Anhängerbetrieb.

Hier einige Bilder der Tuning Aktion, bitte nicht nachmachen, möchte nicht schuld sein bei Problemen mit eurer "GARANTIE"[/b]

[/url]
[/url]
[/url]

LG
Nobby aus Horrem

derschwob

Anfänger

Beiträge: 41

Wohnort: Schwabenland

Auto: ix20 1.6 CRDI

Vorname: Wilfried

  • Nachricht senden

36

Samstag, 26. Oktober 2013, 23:59

Hi Nobby

Freut mich dass der "Umbau" des "unsäglichen" Gaspedals auch bei Dir viel gebracht hat :freu:

iX20 Gold

Schüler

Beiträge: 72

Wohnort: NRW

Beruf: Unruhestand

Auto: Hyundai IX20 1.4 Benziner, Gold Edition, Bj. 2012

Vorname: Sigi

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 27. Oktober 2013, 11:05

@sundancer1800
Kann es sein, das Du dir das verkehrte Auto gekauft hast? Man muß doch keinen Minivan bis 6400 U/min hochdrehen! ?(

sundancer1800

Fortgeschrittener

Beiträge: 231

Wohnort: 50169 Kerpen-Horrem

Beruf: Berufsbuskraftfahrer/Einzelhandelskaufmann

Auto: ix20 1,6 Style Automatik Bj. 2012

Vorname: Norbert

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 27. Oktober 2013, 12:46

Jeder nach seinem Gusto Mein Leben, meine Entscheidung!

LG
Nobby aus Horrem

iX20 Gold

Schüler

Beiträge: 72

Wohnort: NRW

Beruf: Unruhestand

Auto: Hyundai IX20 1.4 Benziner, Gold Edition, Bj. 2012

Vorname: Sigi

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 27. Oktober 2013, 15:23

:bang:

sundancer1800

Fortgeschrittener

Beiträge: 231

Wohnort: 50169 Kerpen-Horrem

Beruf: Berufsbuskraftfahrer/Einzelhandelskaufmann

Auto: ix20 1,6 Style Automatik Bj. 2012

Vorname: Norbert

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 27. Oktober 2013, 22:00

Hier nun die Quittung: 244 km mit 22,16 Liter : 9,02 Liter auf 100 km :bang: :bang: :bang:

Ähnliche Themen