Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

cruiser

Profi

Beiträge: 1 099

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

401

Samstag, 16. Mai 2015, 10:52

Hallo Franz.

Wie in deinem Film auch, haben hier schon einige das mit dem Kickdown - Gaspedal bemängelt. Hier der Link . Auf der zweiten Seite sind auch Bilder vom Umbau des Gaspedals zu sehen.

Es gibt mechanische und elektronische Gaspedale. Ich habe ein Elektronisches da ist aber diese „Sperre“ ausgebaut bzw. gar nicht erst verbaut worden.

Gruß vom Dirk


fix20

Anfänger

Beiträge: 4

Wohnort: Bayern

Auto: IX 20

  • Nachricht senden

402

Montag, 18. Mai 2015, 22:42

Servus Dirk,
Danke - den Thread kannte ich bereits. Habe ja auch schon vor dem Kauf hier fließig gelesen ;)

So wahnsinnig stört es mich bis jetzt nicht, bin eh ein eher gemäßigter Fahrer.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (18. Mai 2015, 22:46)


Mario_Berlin

Anfänger

Beiträge: 31

Wohnort: Berlin

Auto: Hyundai IX20 1,6 Style

  • Nachricht senden

403

Mittwoch, 27. Mai 2015, 19:03

Neuer ix20 Fahrer

Hallo Leute...

Ich habe mir am Samstag einen Hyundai ix20 Style mit Navi aus 2011 gekauft, :anbet: und wollte Euch hier allen mal ein freundliches Hallo sagen.

Er hat den 1,6l Benzin Motor mit 6 Gang Schaltung und ist erst 36000 km gelaufen. 2 kostenlose Wartungen und 1 1/4 Jahr Garantie hat er auch noch. Leider muss ich noch ca. 2 Wochen warten, da die Anmeldung hier sooooooo lange braucht. Typisch Berlin halt. :cursing: :schläge:

Fahre zur Zeit einen Kia Ceed SW aus 2009 mit dem gleichen Motor und dachte jetzt wechsele ich mal zu Hyundai, da mir der ix20 echt gut gefällt.

Wurde am Motor und Getriebe bei Hyundai außer dem jetzt dann vorhandenen 6. Gang was geändert oder ist das das gleiche wie im Kia?

Hessenhamster

unter Naturschutz

Beiträge: 666

Wohnort: Bad Vilbel

Auto: Hyundai ix20 1.4 Classic plus Trend und Winter Paket

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

404

Mittwoch, 27. Mai 2015, 19:56

Willkommen Mario! Viel Spass mit dem ix20!

HansiZ

Member

Beiträge: 79

Wohnort: München

Auto: IX20 1,6 CRDi blue Trend

Vorname: Ralf

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

405

Mittwoch, 27. Mai 2015, 21:43

Noch ein ix20-Besitzer :thumbsup: , Klasse. :freu:
Willkommen an Bord und viel Spaß hier im Forum.

Mario_Berlin

Anfänger

Beiträge: 31

Wohnort: Berlin

Auto: Hyundai IX20 1,6 Style

  • Nachricht senden

406

Mittwoch, 27. Mai 2015, 23:11

Danke an Euch alle für die freundliche Aufnahme. :freu:

cruiser

Profi

Beiträge: 1 099

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

407

Donnerstag, 28. Mai 2015, 09:03

Wurde am Motor und Getriebe bei Hyundai außer dem jetzt dann vorhandenen 6. Gang was geändert oder ist das das gleiche wie im Kia?
Die müssten identisch sein. Ich bin überzeugt, dass dir der ix20 besser gefallen wird.

Deshalb, herzlich Willkommen und viel Spaß mit dem X. :super:

Gruß vom Dirk

Mario_Berlin

Anfänger

Beiträge: 31

Wohnort: Berlin

Auto: Hyundai IX20 1,6 Style

  • Nachricht senden

408

Donnerstag, 28. Mai 2015, 20:47

Ja der ix20 gefällt mir auf jeden Fall schon besser. Schon allein wegen der Ausstattung. Navi, Sitzheizung, schlüsseloser Zugang usw. all das habe ich ja jetzt noch nicht. Ich habe ja erst 1 Probefahrt gemacht, aber ich fand den ix leiser im Innenraum und auch den Motor hört man kaum. Kann es sein, dass der ix20 besser gedämmt ist.

Gut um 2 kleinere Probleme muss sich der Händler noch kümmern. 1. Die Klima kühlt sehr schwach bzw. gar nicht. Denke dass die zu wenig Kältemittel hat? Beim auf die Bremse treten ist ein Geräusch so wie ein schlagen, was sich mit der Geschwindigkeit verändert. Hinten links ist oben ein rostiger Rand, der nicht weggebremst wird. Da ich ca. 30 km gefahren bin und der Rand immer noch da ist, denke ich an einen nicht gut aufliegenden Bremsbelag, der eventuell das Schlagen verursacht. Alle anderen Bremsscheiben sind einwandfrei.

Was denkt ihr darüber?

Gruss Mario

cruiser

Profi

Beiträge: 1 099

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

409

Donnerstag, 28. Mai 2015, 20:51

Die sollen mal einen Klimascheck und die Bremse wieder gängig machen.

Gruß vom Dirk

Mario_Berlin

Anfänger

Beiträge: 31

Wohnort: Berlin

Auto: Hyundai IX20 1,6 Style

  • Nachricht senden

410

Donnerstag, 28. Mai 2015, 22:10

Ja so denke ich mir das auch. Übriegens ist nichts an den Rädern Warm geworden und er rollt auch allein los wenn es etwas abwärts geht. Naja egal er hat ja eh Garantie und außerdem muss der Händler ihn sowieso Einwandfrei übergeben. Also erstmal nicht men Problem. Ist übrigens ein Hyundai Händler da sollte also nichts schief gehen. Der Wagen wurde damals auch da gekauft und dort wurden auch die 3 Inspektionen gemacht, die kennen den Wagen also sowieso.

Gruss Mario

tojaberlin

Anfänger

Beiträge: 20

Wohnort: Berlin

Auto: IX20 1,4 Fifa World Cup Edition

Vorname: Torsten

  • Nachricht senden

411

Freitag, 29. Mai 2015, 00:41

Hallo, ich freue mich ja auch über jeden IXI hier in Berlin! Ich drücke Dir die Daumen dass der Händler Dir Deinen Neuen noch gesund macht!

cruiser

Profi

Beiträge: 1 099

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

412

Freitag, 29. Mai 2015, 08:54

Genau. Gesund machen, das wäre toll. :blume:
Ich meine irgendwo so was mit den festsitzenden Bremsen schon gelesen zu haben. Auf jeden Fall die Werkstatt auf diese Fehler aufmerksam machen und nachher zu kontrollieren. Dann gibt es auch kein Ärger und so. :teach:

Gruß vom Dirk

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

413

Freitag, 29. Mai 2015, 21:45

Hallo Mario

allzeit gute Fahrt ! Willkommen hier im Forum !

Gruss Michael :prost:

hoko

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Im Norden zwischen Bremen und Hannover

Beruf: Beamter der auch arbeitet

Auto: IX 20, 1,6 Benziner

Vorname: Holger

  • Nachricht senden

414

Dienstag, 2. Juni 2015, 19:31

Auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum. Bin selber erst seit Anfang Mai Besitzer eines IX 20, aber ich möchte ihn jetzt schon nicht mehr missen. Klasse Fahrgefühl, tolle Verarbeitung und richtig viel Platz.

Viele Grüße, Holger

Mario_Berlin

Anfänger

Beiträge: 31

Wohnort: Berlin

Auto: Hyundai IX20 1,6 Style

  • Nachricht senden

415

Samstag, 6. Juni 2015, 00:43

Hallo Leute,

so heute endlich konnte ich meinen ix20 abholen. :freu: Nun steht er wenigstens in der Garage wenn das Unwetter wirklich kommen sollte. Und er läuft echt Super und das Navi hat mich brav nach Hause gebracht. Musste ich gleich testen. :D

Und nun habe ich gleich mal eine Frage: Bin heute in der Hitze 1 Std nach Hause gefahren und meine Klima läuft nun nach einem Klimaservice einwandfrei. Ich komm also Zuhause an und will Rückwärts vor die Garage und was passiert?

Die Einparkhilfe gibt ein Dauerwarnton ab, und im Bordcomputer zeigt er mit das hinter mir was ist. Nur außer einer Einfahrt die 20 Meter lang ist ist da nix! Kamera im Navi Display lief einwandfrei. Ich also vor gefahren noch paar mal probiert aber immer Dauerwarnton.

Na gut hab ihn dann so ne halbe Std stehen lassen und siehe da plötzlich geht alles wieder als wenn nix wäre. Was war das? Spinnt da ein Sensor oder war ihm einfach zu Heiß? :mauer:

Die Bremse haben die wohl Sauber gemacht, und es ist auch besser, aber ich habe trotzdem immer noch so ein leichtes Klopfen beim Bremsen. Wird sich das einschleifen oder liegt das einfach an der Qualität der Bremse von Hyundai? Mein Kia hatte so ein ähnliches Problem und es war erst verschwunden als ich neue Scheiben und Klötze einbauen ließ. War dann von Bosch. Zwar Schweine teuer aber es hat sich gelohnt. Wusste garnicht das mein Kia so gut Bremsen konnte, und vor allem so ruhig.

Was meint ihr wie soll ich mich verhalten?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

416

Samstag, 6. Juni 2015, 06:37

Abwarten - Bremsen laufen sich oft erst ein. Wenn nicht - dafür bietet der Koreanische Autohersteller dann 5 Jahre Garantie... :)
Und wenn schon neue bzw andere Scheiben/Beläge: Keine Bosch, sondern ATE oder Brembo!!!

cruiser

Profi

Beiträge: 1 099

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

417

Samstag, 6. Juni 2015, 10:07

Ja herzlichen Glückwunsch und Willkommen in der Gemeinde der ix20 Fahrer. Die Bremsen werden sich wahrscheinlich noch einschleifen. Schön ist so ein Gefühl aber trotzdem nicht. Versuche mal einige Abfahrten mit „Dauerbremsen“ zu fahren. (Habt ihr eigentlich Berge in Berlin?) :flöt: Ich persönlich würde aber auf neue Bremsen bestehen.

Bei der Einparkhilfe kann so ein warmes Wetter schon mal übel mitspielen. Vor allen, wenn die Sonne genau auf die Sensoren scheint. Würde auch das im Auge behalten und sofort reklamieren. :boxen:

Gruß vom Dirk

Mario_Berlin

Anfänger

Beiträge: 31

Wohnort: Berlin

Auto: Hyundai IX20 1,6 Style

  • Nachricht senden

418

Samstag, 6. Juni 2015, 13:48

Hallo

Danke für die Glückwünsche. So war heute auch wieder unterwegs und die Einparkhilfe funktionierte einwandfrei. War wahrscheinlich wirklich die Hitze. Die Bremse merkt man besonders wenn ich über 60 km/h bin und dann stärker abbremse. Dann macht es so Bumm Bumm Bumm. Sorry ihr wisst bestimmt was ich meine.

Habe aber noch eine unschöne Entdeckung gemacht, wobei ich dachte, dass Hyundai/Kia aus Fehlern lernt, denn mein Kia aus 2009 hatte das auch schon. An beiden hinteren Türen ist an der oberen Leiste die den Gummi hält Rost. Rechts stark und links fängt es an. Das werde ich auf jeden Fall mal beanstanden, denn bei meinem Kia wurde es nach vielen hin und her dann doch auf Garantie beseitigt. Dachte beim 2011 Modell wäre das kein Thema mehr, aber da habe ich falsch gedacht!

Alles in allem halte ich den ix20 aber für ein gutes Auto, denn andere Hersteller haben ja bekanntlich ganz andere Probleme. Ach ja ein neues Lenkrad hat er im Okt.2014 auch schon mal bekommen, aber das ist ja wohl bei vielen Hyundai ein Problem. Ist denn die Qualität jetzt besser?

Sagt mal wieviel Kraftstoff geht nach dem 1. Klicken der Zapfpistole noch in den ix20 rein? Bei meinem Kia konnte ich so 2-4 Lieter dann noch reinmachen, aber wie ist es beim ix20? Ist der nach dem 1. Klick nahezu voll oder geht da noch was?

Viele Grüße Mario

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mario_Berlin« (6. Juni 2015, 14:19)


Hessenhamster

unter Naturschutz

Beiträge: 666

Wohnort: Bad Vilbel

Auto: Hyundai ix20 1.4 Classic plus Trend und Winter Paket

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

419

Sonntag, 7. Juni 2015, 19:42

Bei mir gehen locker noch 2 Liter nach dem Abschalten rein.

cruiser

Profi

Beiträge: 1 099

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

420

Sonntag, 7. Juni 2015, 21:13

Huch, und ich habe immer nach dem Abschalten mit dem Tanken aufgehört. Na toll. :denk:

Gruß vom Dirk

Ähnliche Themen