Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

HansiZ

Member

Beiträge: 80

Wohnort: München

Auto: IX20 1,6 CRDi blue Trend

Vorname: Ralf

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

141

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 20:20

Hallo Lutz,

viel, viel Spaß mit Deinem Neuen und danke, dass Du uns auf dem Laufenden hältst. Ich hoffe und wünsche Dir, dass alles weiter so problemlos funktioniert. Ich bin mit meinem IXi, den ich jetzt seit ca. 5 Monaten besitze und fahre, auch hochzufrieden. Unsere erste "längere" Reise steht bevor (wir fahren ein paar Tage nach Südtirol), bisher ist er ein reines Stadtauto. Bin gespannt, wie er sich auf längeren Strecken bewährt.

Gruß und gute Fahrt
Ralf.


sundancer1800

Fortgeschrittener

Beiträge: 235

Wohnort: 50169 Kerpen-Horrem

Beruf: Berufsbuskraftfahrer/Einzelhandelskaufmann

Auto: ix20 1,6 Style Automatik Bj. 2012

Vorname: Norbert

  • Nachricht senden

142

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 20:56

War vor kurzem im Spreewald (Lüppenau) mit Anhänger und Goldwing drin 654 km hin und wieder zurück, ohne Probleme!
Hatte den Tempomat auf 90 km/h eingestellt und bin in aller ruhe mit Hörspiel CD's angekommen.

LG
Nobby aus Horrem :super:

Windstar799

Schüler

Beiträge: 83

Wohnort: Schulzendorf bei Berlin

Auto: ix20 und 2X i10

Vorname: Lutz

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

143

Sonntag, 5. Oktober 2014, 20:08

Hallo zusammen,

so, nun bin ich wieder zu Hause und habe mit dem ixi schon 360 km abgespult. Bisher bin ich sehr zufrieden, der Wagen ist für seine Größe wirklich erstaunlich bequem im Innenraum. Trotz meiner 1,86 cm passt alles und es bleibt ausreichend Platz! Die Fahrleistungen sind, soweit ich das heute schon sagen kann, absolut ausreichend, zumindest hatte ich nie das Gefühl, untermotorisiert unterwegs zu sein.
Das Thema mit der falschen Armlehne ist auch geklärt, mein Freundlicher ordert die Richtige und baut sie dann ein. War ihm sichtlich peinlich...
Mein bisher einziger Kritikpunkt ist das Navi, oder besser die z.Z. eingespielte Karte. Auf dem Weg ins Wochenende bin ich laut Navi über die grüne Wiese gefahren, trotzdem die neue Umgehungsstraße bei KW schon seit einem halben Jahr fertig und offen ist. Ich habe mal nachgeschaut, die Karte ist von 2014-02-03. Das wird ja wohl kaum die Aktuelle sein, oder? Weiß einer von euch, welche Version jetzt aktuell draußen ist? Auf jeden Fall werde ich morgen gleich mal beim Freundlichen anrufen.

Zum Glück sind das ja alles keine großen Probleme. Die werde ich schnell gelöst haben, hoffe ich... :winke:


Gruß Lutz

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 547

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

144

Montag, 6. Oktober 2014, 07:41

Zurück zum Thema: "Tagfahrlicht"!!!

Beiträge zur Navigation sind HIER zu finden.

hoali

Anfänger

Beiträge: 4

Wohnort: 76768 Berg

Beruf: IT-Techniker

Auto: IX20, 1,4 Benziner

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

145

Dienstag, 9. Juni 2015, 20:21

Klemme 15

Hallo,

ich habe seit 6 Wochen einen ix20 und bin voll begeistert.

Nun will ich ihn optisch etwas interessanter gestalten. Wo bekomme ich am besten Klemme 15 her zum Anschliessen von Tagfahrlicht? Ich beabsichtige das TFL (Flexibles LED-Band von UNITEC) zwischen Kl.15 (als PLUS) und Kl.58 (Standlicht als MINUS) anzuklemmen, sodass es ausgeht wenn Standlicht eingeschaltet wird.

Herzliche Grüße
ANDREAS

cruiser

Profi

Beiträge: 1 333

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

146

Dienstag, 9. Juni 2015, 21:34

Hallo Andreas,
herzlich Willkommen. Deine Frage ist jetzt bei "Tagfahrlicht TFL mit LED" gelandet. Hier müsste auch irgendwo das mit der Klemme 15 stehen. Also normal kannst du den Sicherungskasten im Motorraum anzapfen. Habe hier ein Beispiel von den IX35er. Da wurde auch so was mit einem Stromdieb gemacht. Vielleicht hilft es dir ja weiter.

Gruß vom Dirk

hoali

Anfänger

Beiträge: 4

Wohnort: 76768 Berg

Beruf: IT-Techniker

Auto: IX20, 1,4 Benziner

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

147

Dienstag, 9. Juni 2015, 22:26

Hallo Dirk, danke für deine Antwort.
Habe mir das mit dem Stromdieb mal angesehen. Bei mir scheint das daran zu scheitern dass ich im Sicherungskasten im Motorraum nur einen leeren Relais-Sockel habe und 3-4 leere Sicherungs-Steckplätze- alles ist ohne Verkabelung - man sieht keine Kontakte in den Steckplätzen.
Ein Sicherungs-Steckplatz hat einen Metallkontakt - aber das ist Klemme 30, also Dauerstorm.
Hast du eine weitere Idee ?
Das war etwa auch der Grund warum ich ein neues Thema aufgemacht habe. Es geht mir vorrangig um das sichere Abgreifen der Klemme 15.
Gruß Andreas

cruiser

Profi

Beiträge: 1 333

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

148

Mittwoch, 10. Juni 2015, 08:52

Ich muss mir das beim ix20 noch mal genauer anschauen und dann mach ich auch sofort Bilder. Der Sicherungskasten vom ix35 ist natürlich anders als bei uns. Ein Schaltplan wäre jetzt hilfreich.

Gruß vom Dirk

cruiser

Profi

Beiträge: 1 333

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

149

Mittwoch, 10. Juni 2015, 15:36

So, angeschaut und gemessen.
Im Motorraum ist im Sicherungskasten kein Anschluss möglich. Da hast du Recht.
Also nehmen wir den Sicherungskasten im Fahrerfußraum. Vergleiche mal deinen Sicherungskasten mit meinem. Bilder unten.
Da haben ich in der ersten Reihe von unten an der fünften Sicherung (10A) von links, Zündplus und in der vierten Reihe von unten die dritte und vierte Sicherung (10A) von rechts, Licht. (für dein Minus).

Du hast ja wahrscheinlich den IX20 ohne Nebellampen und Tagfahrlicht! Vielleicht ist aber bei dir die Verkabelung für Nebel/TFL schon verlegt. Schau mal ob da Stecker an den Blenden liegen. Ich glaube zwar nicht, aber die Hoffnung stirb zuletzt.


Gruß vom Dirk
»cruiser« hat folgende Bilder angehängt:
  • Sicherung1.jpg
  • Sicherung2.jpg

hoali

Anfänger

Beiträge: 4

Wohnort: 76768 Berg

Beruf: IT-Techniker

Auto: IX20, 1,4 Benziner

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

150

Mittwoch, 10. Juni 2015, 21:52

Hi Dirk,
vielen Dank für die Fotos und fürs testen. Fotos zu 100% bestätigt - ist bei mir alles identisch.
Mein 20er hat allerdings NSW, jedoch ohne TFL. Da muss ich mal schauen ob bei den NSW in der Stossstange die Kabel für TFL vlt. doch schon vorhanden sind. Das ist für heute zu spät.
Habe gesehen dass die Power-Steckdosen in der Mittelkonsole und im Kofferraum auch hier innen abgesichert sind, und die haben auch Kl.15. Das scheint mir sicherer, denn da komme ich bestimmt mit weniger sonstigen Verbrauchern in Konflikt. Das sind die Sicherungen 2+4 von links, untere Reihe.
Kl.58 R+L sind die oberen beiden wie du geschrieben hast. Das müsste also klappen.
Ich muss nur noch die Stromdiebe besorgen.
Frage : welche Größe sind die ? Wie lautet die Bezeichnung ?

Meine Idee gestern abend war noch folgende : die LED-Streifen die ich habe sind eigentlich als Ersatz für das Standlicht gedacht - da ist auch keine Abschaltelektronik oder Dimm-Elektronik dran. Dann achte ich dass ich einfach immer mit Standlicht rumfahre. Aber irgendwie ist mir nicht ganz klar wann das Standlicht beim Verlassen des Fzg. ausgeschaltet wird, wenn man es einfach eingeschaltet lässt.
Gestern ging es beim Schlüssel-drehen aus - heute nicht - komisch. Weißt du dazu was genaues ?

Dann noch diese Frage : wie führe ich am schlauesten die Kabel vom inneren Sicherungskasten raus in den Motorraum ?

So nun hab ich dich genug gelöchert (für heute).
Vielen Dank nochmal und schönen Abend.
Gruß Andreas

cruiser

Profi

Beiträge: 1 333

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

151

Donnerstag, 11. Juni 2015, 10:39

Ja, dass mit den Power-Steckdosen ist eine sehr gute Idee. Stromdieb? Das ist leicht. Hier und hier und... einfach Mini-Stromdieb eingeben.

TFL als Standlicht oder umgedreht? Äh, nee. Standlicht muss Standlicht bleiben. TFL (Tagfahrlicht) muss extra geschaltet und beim Einschalten der Beleuchtung ausschalten. Jetzt wird es interessant. Du brauchst noch ein Relais. Du kannst ja nicht einfach mal so Plus und Minus da anschließen. Na ja, früher haben wir das gemacht, aber jetzt mit der ganzen Steuerelektronik nee lieber nicht. Also ein Relais dazwischen.

Das mit dem Schlüssel raus, Standlicht aus, muss ich auch mal bei mir kontrollieren. Mann, du hast aber auch Fragen.

So weiter: Kabeldurchführung, auch einfach, hinter der Batterie neben dem Bremskraftverstärker ist eine Kabeldurchführung (Gummimuffe), siehe Bild. Da vorsichtig ein Loch rein und Kabel durch. Bisschen Fummelei, aber es geht.

Gruß vom Dirk
»cruiser« hat folgende Bilder angehängt:
  • Kabel1.jpg
  • Kabel2.jpg

Mustang2205

Anfänger

Beiträge: 45

Wohnort: 22869 Schenefeld

Auto: Hyundai IX35 - 2.0 Diesel / 184PS / Premium / 4WD / Automatik und IX20, 1,6 Benziner

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

152

Donnerstag, 11. Juni 2015, 13:32

Hallo Andreas,

du kannst doch auch ein sogenanntes Plug&Play Tagfahrlichtmodul nehmen. Das wird direkt an die Batterie und Masse angeschlossen und schaltet lastabhängig.

Hab hier mal einen Link aus der Bucht: ebay.

Gruß
Christan

hoali

Anfänger

Beiträge: 4

Wohnort: 76768 Berg

Beruf: IT-Techniker

Auto: IX20, 1,4 Benziner

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

153

Samstag, 13. Juni 2015, 13:08

Hallo Dirk und Christian,
vielen Dank für die Links.
zum Stromdieb : beide Links sehen aus als ob das Stromdiebe für MINI-Sicherungen sind. Der 20er hat aber die MINI-LOW-PROFILE-Sicherungen - die sind nicht so hoch und die Kontaktbeinchen stehen nicht so raus . Hast du diese Diebe schon mal selbst verbaut ? Passen die auch ?

zum Anschluss : meinst du das mit "Masse über das Standlichtlämpchen holen" (ja so wie früher) geht nicht ? Die Dinger ziehen doch kaum Strom.
Der Freundliche sagte mir dass der 20er keine Lampenüberwachung hat und dass man da auch nichts einprogrammieren müsse und auch keinen Lampendummy braucht, scheint also noch herkömmlich "elektrisch" zu funktionieren.
Ansonsten : Ein Wechsler-Relais müsste ich noch haben, da kann ich dann den Öffner-Kontakt für das MINUS der LEDs schalten, dann ist halt die Kabelei was aufwändiger.
Oder ich bastele mir mal eine Testschaltung im Keller um zu sehen ob die LEDs das mit dem MINUS und dem Standlicht so mitmachen... (schraub-schraub).

Wenn ich die LED-Streifen drin hab gibt's Bilder, provisorisch vor einigen Tagen sah es schonmal klasse aus. 8)
Wird nur etwas dauern, da die Kombination "Theo zu Hause und ich hab Zeit" nicht so oft habe :(
Theo ist der 20er ...... "Wortspiel" ;)

Liebe Grüße
Andreas

cruiser

Profi

Beiträge: 1 333

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

154

Samstag, 13. Juni 2015, 19:15

Hast du diese Diebe schon mal selbst verbaut ?

Nein. Die „kleinen“ Diebe habe ich noch nicht verbaut. Aber, ich wollte mir sowieso auch mal so ein Teil besorgen.

Der Freundliche sagte mir dass der 20er keine Lampenüberwachung hat und dass man da auch nichts einprogrammieren müsse und auch keinen Lampendummy braucht, scheint also noch herkömmlich "elektrisch" zu funktionieren.

Da scheint der kleine X also noch Schrauber freundlich zu sein. Das ist gut. Das wird dann auch Klappen. (Ein Relais ist aber immer die bessere Wahl)

Oder ich bastele mir mal eine Testschaltung im Keller um zu sehen ob die LEDs das mit dem MINUS und dem Standlicht so mitmachen... (schraub-schraub).

Oh ja, eine Testschaltung. Das wird spannend. Bei den Fahrzeugen vor den Bussystemen und Lampenüberwachungen, konnte man nach Herzerzlust Kabel durchschneiden und irgendwas dazwischen klemmen. Jetzt, bei der ganzen Überwachung macht das keine Spaß mehr. Da habe ich auch die Lust verloren. Aber wenn der IX20 das noch zu lässt...
...da werde ich doch einfach mal ein paar Kabel... :denk:

Gruß vom Dirk

cruiser

Profi

Beiträge: 1 333

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

155

Samstag, 13. Juni 2015, 20:01

Aber irgendwie ist mir nicht ganz klar wann das Standlicht beim Verlassen des Fzg. ausgeschaltet wird, wenn man es einfach eingeschaltet lässt.
Gestern ging es beim Schlüssel-drehen aus - heute nicht - komisch. Weißt du dazu was genaues ?

Ach ja, da war noch was. Hier bitte Lesen.

Gruß vom Dirk
»cruiser« hat folgendes Bild angehängt:
  • Standlicht.jpg

cruiser

Profi

Beiträge: 1 333

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

156

Samstag, 20. Juni 2015, 11:43

zum Stromdieb : beide Links sehen aus als ob das Stromdiebe für MINI-Sicherungen sind. Der 20er hat aber die MINI-LOW-PROFILE-Sicherungen - die sind nicht so hoch und die Kontaktbeinchen stehen nicht so raus . Hast du diese Diebe schon mal selbst verbaut ? Passen die auch ?

Mist, zu spät gesehen. Aber die gibt es natürlich auch. Sicherungsabgriff für Low-Profile-Mini Flachstecksicherung.

Ich hab jetzt ein Ministromdieb wo Sicherungen mit „langen“ Beinen reingehen. Geht also auch.
Siehe Bild.

Gruß vom Dirk
»cruiser« hat folgende Bilder angehängt:
  • Sicherung11.JPG
  • Sicherung22.jpg

pipapa9

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Wohnort: Zierenberg

Beruf: Pensionär

Auto: iX 20 1,6 Style + Atos Prime + MB SLK 200 Kompessor

Vorname: Uli

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

157

Montag, 14. September 2015, 16:13

Hallo ,

möchte dieses Thema Tagfahrlicht mit LED nochmal ausgraben.
Mein iXi ist Baujahr 12/14 und hat in den Nebelscheinwerfern Tagfahrlicht ab Werk.Aber kein LED . Das möchte ich durch auswechseln der P13w Birne gegen eine P13w Birne LED ändern. Habe auch eine passende P13w LED Birne in der Bucht gefunden und zunächst erstmal Eine bestellt um auszuprobieren ob sie auch in die Kabelbaumseitige P13 Steckdose passt.Die LED passt zwar in die Steckdose,brennt auch,aber sie rastet nicht ein,weil sie im Stecker zwischen den Kontaktstiften auf dem Boden einen kleinen Silikonpfropfen hat den ich jetzt mit den Dremel so weit wegschleifen möchte das die LED Birne in der Steckdose einrastet.Da das unter dem Auto eine ziemliche Fummelei ist wollte ich beim Freundlichen eine Kabelbaumseitige Steckdose bestellen um das Ganze an der Werkbank anzupassen.
ABER Pustekuchen. DIESE STECKDOSE P13w GIBT ES NICHT EINZELN ZU BESTELLEN.NUR DEN KOMPLETTEN MOTORKABELBAUM.UND DER KOSTET 1000-1500 Euro.
Habe bei mehreren Hyundaiwerkstätten nachgefragt.Überall die gleiche Aussage.
Weiß jemand mehr????
Paßt also GUT auf eure Steckdosen der Beleuchtungseinrichtung an der Front auf. Ein kleiner Auffahrbummser könnte wegen eines 1 Euro Artikels sehr , sehr teuer werden.

MfG
Uli

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pipapa9« (14. September 2015, 16:28)


pipapa9

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Wohnort: Zierenberg

Beruf: Pensionär

Auto: iX 20 1,6 Style + Atos Prime + MB SLK 200 Kompessor

Vorname: Uli

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

158

Montag, 14. September 2015, 16:24

Hallo,
Nachbrenner.Ein paar Bilder zu der Kabelbaumseitigen Steckdose P13w und der dazugehörigen Original P13w Birne. ( keine LED ).
Nach erfolgter Lösung folgen mehr Bilder.
»pipapa9« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1832.JPG
  • IMG_1826.JPG
  • IMG_1828.JPG

cruiser

Profi

Beiträge: 1 333

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

159

Montag, 14. September 2015, 16:46

Danke für die Info. Nehme ich mit in die Datenbank. :super:
Ich möchte nur mal wissen, warum die Hersteller der LED so einen blöden Pfropfen drauf geklebt haben? X(
Ja ich weiß. Das musste bestimmt wegen der STVO so gemacht werden...

Das mit dem Kabelbaum ist klar. Werde die doch vom Zulieferer angefertigt und komplett vergossen. Da kann man nur bei Schrottverwerter was einzeln bekommen.


Gruß vom Dirk

pipapa9

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Wohnort: Zierenberg

Beruf: Pensionär

Auto: iX 20 1,6 Style + Atos Prime + MB SLK 200 Kompessor

Vorname: Uli

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

160

Montag, 14. September 2015, 16:59

Hallo Dirk,
danke für deine schnelle Antwort.Die Idee mit einem Schrotthändler habe ich auch abgeklopft. War bei mehreren hier im Raum Kassel.Aber mein iXi ist wohl noch zu Neu.Da steht noch kein Unfallwagen rum.
Weiß aber auch nicht ob bei anderen Modellen z.Bsp. i30 oder 35 diese Steckdosen P13w verbaut sind.

Wäre doch mal ne gute Frage an Alle

MfG
Uli

Ähnliche Themen