Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

viashin

Anfänger

  • »viashin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Auto: ix20 1.6 Style (komplett)

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 21. April 2011, 18:26

Fahrkomfort verbessern

Hallo,

habe mir vor einem Monat auch den ix20 (1.6 style 6-Gang Schaltung - Vollausstattung, außer Panoramadach) zugelegt und wollte mich hier einmal austauschen, wie ich den fahrkomfort erhöhen kann, da das werksseitige Fahrwerk sehr ruppig/hart ist. bei meinem i10 (schwer vergleichbar, ich weiss) hatte ich selbiges Gefühl.

Eine Tieferlegung mit Komfortdämpfer/Federn währe auch eine interessante Variante. Hat jemand Erfahrungen diesbezüglich?

MFG,

Arthur Ochmann aka viashin


2

Mittwoch, 27. April 2011, 20:46

RE: Fahrkomfort verbessern

Mit einer Tieferlegung fürchte ich wird die ganze Sache nur noch schlimmer weil diese Sachen immer auf Sport ausgelegt sind und in der Regel noch härter abgestimmt sind.

Mir persönlich passt der Fahrkomfort an meinem ix20 sehr gut, wobei ich die 205/55 R16 Zoll Bereifung drauf habe.
Du hast hingegen mit Vollausstattung die 17 Zöller mit 50er oder45er Reifenquerschnitt drauf. Das macht die ganze Sache natürlich auch noch härter weil die Reifen weniger Eigendämpfung haben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Padi #4« (27. April 2011, 20:48)


viashin

Anfänger

  • »viashin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Auto: ix20 1.6 Style (komplett)

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 5. Mai 2011, 16:31

RE: Fahrkomfort verbessern

hi,

sorry für die späte Rückmeldung, aber ich war im Urlaub.
Ich fahre auch die 16 Zoller (wusste garnicht das 17er vom Werk aus existieren).

Bodenunebenheiten kann er auch recht gut ausbalancieren, aber Schlaglöcher gibt er laut und ruppig wieder. Ich nehme das schon fast als "Knacken" wahr.

4

Montag, 9. Mai 2011, 22:51

RE: Fahrkomfort verbessern

Bei uns in der Schweiz wird die Version Premium ausschliesslich mit 17 Zöllern ausgeliefert.
Der kostet dann aber auch 21'150.- Euro (27'490.- CHF) in der Grundversion ohne das Zubehör wie Navi, Rückfahrkamera oder Panoramadach.


Der ix20 vermittelt schon ein straffes Grundfahrwerk aber knacken sollte es dann doch nicht.

Vielleicht ist auch irgend etwas an deinem Wagen nicht in Ordnung. Frag doch mal deinen Fachhändler ob an deinem Auto wirklich alles so ist wie es sein sollte. :winke:

viashin

Anfänger

  • »viashin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Auto: ix20 1.6 Style (komplett)

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 10. Mai 2011, 13:43

RE: Fahrkomfort verbessern

hi,

ja das werd ich machen, heute noch. denn heute morgen ist mir ein ford connect in die front gefahren :/ 1030 km , 7 wochen alt. toll wa?

werde euch dann berichten wie hoch die reperatur wa und wie hoch die wertminderung ist die ich ausgezahlt bekomme. gutachtertermin ist heute um 16 uhr.

hab keine gute woche erwischt, gestern router (tv,internet und telefon weg) abgeraucht und heute der unfallschaden. ruhepuls 130 ;)

6

Freitag, 27. Mai 2011, 09:24

RE: Fahrkomfort verbessern

Zitat

Original von viashin
hi,

ja das werd ich machen, heute noch. denn heute morgen ist mir ein ford connect in die front gefahren :/ 1030 km , 7 wochen alt. toll wa?

werde euch dann berichten wie hoch die reperatur wa und wie hoch die wertminderung ist die ich ausgezahlt bekomme. gutachtertermin ist heute um 16 uhr.

hab keine gute woche erwischt, gestern router (tv,internet und telefon weg) abgeraucht und heute der unfallschaden. ruhepuls 130 ;)



.... und was kam bei alle dem am Ende raus? :unsicher:

viashin

Anfänger

  • »viashin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Auto: ix20 1.6 Style (komplett)

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 2. Juni 2011, 16:56

RE: Fahrkomfort verbessern

So, Rechnung ist da:
4800,- Reparatur
700,- Gutachter
650,- Mietwagen 7 Tage
1000,- wertminderung

Austausch von Front, linker Kotflügel, Querträger und linker Scheinwerfer inkl. Lackieren