Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

ix20-fan

Schüler

  • »ix20-fan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Wohnort: Kassel

Beruf: Lagerist

Auto: Ix20 1,6 125 PS

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

1

Samstag, 24. November 2018, 14:40

Achsvermessungsprotokoll von Atuuuu

hallo zusammen,ich war letzte woche bei at uuu und hab mir meine Winterreifen draufmachen lassen.
Als ich das Fahrzeug abgeholt habe wurde mir gesagt das "angeblich" mein Sturz nicht i.o wäre aber da man ja weiß das die meist nur auf das Geld der <Kunden scharf sind meine Frage
Sind die Werte noch im Rahmen oder muss wirklich was gemacht werden,das komische ist ich fahre das Auto alleine und bin nie irgendwo vorgefahren oder so.

Vielen Dank schonmal
»ix20-fan« hat folgendes Bild angehängt:
  • 582514-112418.jpg


Hessenhamster

unter Naturschutz

Beiträge: 885

Wohnort: Bad Vilbel

Auto: ich habe gar keinen Hyundai mehr

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

2

Samstag, 24. November 2018, 15:29

Waren denn die Reifen einseitig abgefahren oder wie kommen die darauf? Wie alt ist denn dein ixi und welche Laufleistung hast du?

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 7 273

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.6 GDI Platinum + Mazda5

  • Nachricht senden

3

Samstag, 24. November 2018, 16:21

Also lt. Protokoll hast du kein Sturzproblem, allenfalls die Spur vorn ist leicht außerhalb der Werte. Aber verstellt haben können die nichts, Werte vorher/nachher sind ja so ziemlich alle unverändert.

Wenn die Arbeit nicht bestellt oder telefonisch abgesprochen war, würde ich dafür auch keinen Cent ausgeben.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 359

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Samstag, 24. November 2018, 16:29

Achsvermessung nach dem umstecken von Rädern? Sehe dafür keinen Grund.

scrabb

Baron Ekel von Ätzmolch

Beiträge: 3 448

Wohnort: Dörverden - Westen

Auto: ix20 1,6 Automatik UEFA

Vorname: Thilo

  • Nachricht senden

5

Samstag, 24. November 2018, 23:55

Wenn das Lenkrad mit den Sommerrädern grade war und es mit den Winterrädern nicht mehr ist, dann wär eine Reifeninspektion über einseitig abgefahrenes Profil angebracht.
Aber so würde ich mich geprellt fühlen!

cruiser

Profi

Beiträge: 1 461

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 25. November 2018, 08:15

Das habe ich auch noch nicht gesehen bzw. gehört. Da haben die einfach mal eben nee Achsvermessung gemacht?
8o
Normalerweise muss du dafür einen Auftrag geben und der wird dann auch berechnet.. Also bezahlt. Aber so. Ne ne. Nun gut. Das sich die Spur leicht verstellt liegt ja wohl an unseren tollen Straßen! Aber bei dir ist das alles noch voll im Rahmen. Also noch kein Handlungsbedarf.

Interessant ist jetzt noch zu wissen, ob die dafür was genommen haben. Sagst du uns das?

Gruß Dirk

Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 1 332

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: div. Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführung)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 25. November 2018, 12:45

Zu ATU: Die können nicht lesen (aber damit sind sie ja nicht alleine) und Ahnung von ihrem Job haben sie auch keine.
Die Sturzwerte Deines Autos sind absolut im Rahmen.

Zu dem der hier schreibt, die von ATU hätten nichts gemacht: siehe Zeile oberhalb. :D

Ja, die von ATU haben an der Spureinstellung der VA rumgebastelt (anders kann man es nicht nennen), aber eingestellt haben sie daran nichts.

N30iger

Anfänger

Beiträge: 30

Wohnort: Gersthofen

Beruf: Serviceberater , Serviceleiter, Kfz-Meister

Auto: I 30 N Performance

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 25. November 2018, 16:02

Also Sturzwerte sind doch O.K - vorne wie hinten. Nur die Spur vorne ist nicht in Ordnung. Lt. diesem Protokoll müßten sich die Reifen vorne innen abfahren. -0,19 Gesamtspur Istwert und Sollwert -0,06 bis +0,06 also da hätte man ja gleich nachstellen können wenn die die AV gemacht haben. Was bringt denn ein Vermessen wenn etwas nicht stimmt und belassen es dann dabei? Vermessen ohne Einstellen wird nur bei Unfallschäden so gehandhabt um zu wissen, ob noch mehr zu tun ist.

Und vor allem - kein Auftrag für die Vermessung gegeben und die haben das durchgeführt? Ist nicht rechtens - mußt auch nichts dafür bezahlen.

PerformaN6

Fortgeschrittener

Beiträge: 595

Wohnort: Bayern

Auto: i30 N Performance

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 25. November 2018, 16:54

Das sehen die von Atu doch von weitem wenn was nicht paßt ;)

ix20-fan

Schüler

  • »ix20-fan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 76

Wohnort: Kassel

Beruf: Lagerist

Auto: Ix20 1,6 125 PS

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

10

Montag, 26. November 2018, 19:05

@cruiser
Hallo Dirk, nein ich hatte keinen Auftrag dafür erteilt nur über Winterreifen drauf machen, sie haben mir nichts berrechnet dann wäre ich auch sauer geworden und hätte nicht gezahlt abert sie sagten das muss eingestellt werden aber da du ja sagt es ist alles ok dann lasse ich es so :D

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 359

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

11

Montag, 26. November 2018, 19:36

Ein bisschen Kunden-Verunsicherung und eine Prise Angst machen gehören bei ATU zur Geschäftsidee....

N30iger

Anfänger

Beiträge: 30

Wohnort: Gersthofen

Beruf: Serviceberater , Serviceleiter, Kfz-Meister

Auto: I 30 N Performance

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

12

Montag, 26. November 2018, 19:53

abert sie sagten das muss eingestellt werden aber da du ja sagt es ist alles ok dann lasse ich es so
Wie gesagt - das was ich gesehen habe ist, dass Dein Fahrzeug Nachspur hat, also die Reifen stehen vorne weiter nach außen als hinten, damit fahren sich die Reifen innen ab. Einstellen macht hier Sinn, sonst fahren sich immer wieder die Reifen vorne innen ab.....

Ach ja - meine Abkürzung für ATU: Alle Teile Unnötig :D

PerformaN6

Fortgeschrittener

Beiträge: 595

Wohnort: Bayern

Auto: i30 N Performance

  • Nachricht senden

13

Montag, 26. November 2018, 19:54

Einfach beobachten, solange er nicht in eine Richtung zieht oder sich die Reifen total unterschiedlich abfahren alles gut.

Ähnliche Themen