Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tiger1215

Anfänger

  • »Tiger1215« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Wohnort: NRW

Beruf: Schlosser

Auto: IX 20

Vorname: Hubert

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 18. März 2018, 18:26

Hauptscheinwerfer umbauen

Hallo Leute,

bin ziemlich neu hier und hab mal ne Frage:

Ich hab mir den ix 20 gekauft und bin mit den Hauptscheinwerfern nicht glücklich. Meiner hat die normalen Halogenscheinwerfer und das Licht ist recht schwach, bin halt verwöhnt vom Xenonlicht und ausserdem hat meiner kein Abbiegelicht. Ich weiß, dass es bessere Birnen gibt, die auch was bringen, aber ich würde gern auf die Projektionscheinwerfer vom Trend Modell incl. Abbiegelicht umrüsten. Hat das schon jemand versucht?

Ich hab die gleiche Frage schon in einem anderen Beitrag gestellt und hoffe so auf mehr Antworten. Zusätzlich würde mich Interessieren, ob man das Tagfahrlicht nachrüsten kann, also das Originale mein ich.

Lg Hubert


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 25 705

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 18. März 2018, 18:51

Hast du schon den TÜV gefragt, was machbar ist? Bei Lichtern sind die extrem pingelig!

Tiger1215

Anfänger

  • »Tiger1215« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Wohnort: NRW

Beruf: Schlosser

Auto: IX 20

Vorname: Hubert

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 18. März 2018, 18:59

Ich will ja die Original Scheinwerfer einbauen,ich weiß nur nicht ob die von der Bordelektrik richtig angesteuert werden

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 25 705

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 18. März 2018, 19:09

OK - dann wäre mein Hyundaihändler der erste Ansprechpartner! Gegen einen kleinen Kaffeekassenbeitrag kann dir bestimmt ein Mechatroniker sagen was Sache ist. :flüster:

Tiger1215

Anfänger

  • »Tiger1215« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Wohnort: NRW

Beruf: Schlosser

Auto: IX 20

Vorname: Hubert

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 18. März 2018, 20:20

Da war ich auch schon und die wüssten das auch gerne :denk:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 25 705

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 18. März 2018, 20:29

=) - Was man nicht mit OBD II auslesen kann, ist einem Mechaniker heutzutage ein Buch mit 7 Siegeln! :nenee:

Tiger1215

Anfänger

  • »Tiger1215« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Wohnort: NRW

Beruf: Schlosser

Auto: IX 20

Vorname: Hubert

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 18. März 2018, 21:09

Genauso siehts aus, die haben die freie Ader im Kabelbaum gemessen aber nicht bedacht, dass das Kurvenlicht intelligent ist und erst bei über 3 km/h schaltet.

Hat denn jemand die Projektionscheinwerfer drin und wie ist bei denen die Lichtverteilung?

Guzzi-Jorg

Fortgeschrittener

Beiträge: 181

Wohnort: Tor zum Bergischen Land

Auto: I30 PD Kombi

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 18. März 2018, 21:32

Nun mal nicht über alles herfallen, irren ist menschlich der Balken vor dem Kopf auch. Ich habe mir beruflich auch selbst ein Ei gelegt und brauchte 2 Monate um den Fehler zu finden, wobei ich meinen jungen Kollegen dieses Problem immer erkläre. War in der Gebäudeüberwachung wo ein Stromkreis auf Kundenwunsch auf Dauerlicht umgebaut wurde.

Wenn du heute keinen alten Monteure mehr antriffst wird es mit Fehlersuche schon schwiereig, Interesse an dem Beruf muß der auch noch haben. Alles was außerhalb der Norm ist wird nicht mehr gelernt, b.z.w. unterrichtet.

Tiger1215

Anfänger

  • »Tiger1215« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Wohnort: NRW

Beruf: Schlosser

Auto: IX 20

Vorname: Hubert

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 18. März 2018, 21:53

Habe selbst KFZ-Mechaniker gelernt....lange ists her
Schrauben kann ich aber Elektrik/Elektronik ist nicht so meine Welt.

Übrigens Guzzi-Jorg,es geht auch ohne Guzzi wenn man ne gute KTM hat :prost:

goedeke

Anfänger

Beiträge: 25

Wohnort: Österreich - Wien

Beruf: Pensionist

Auto: ix20 - 1,6 Premium CVVT

Vorname: Adolf

  • Nachricht senden

10

Samstag, 24. März 2018, 16:30

Hello!

Das "intelligente Kurvenlicht" schaltet auch im Stand, sofern das Licht eingeschaltet ist. Es genügt auch das Standlicht, nicht aber nur das Tagfahrtlicht!

Gruß goedeke

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (24. März 2018, 17:14)


goedeke

Anfänger

Beiträge: 25

Wohnort: Österreich - Wien

Beruf: Pensionist

Auto: ix20 - 1,6 Premium CVVT

Vorname: Adolf

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 25. März 2018, 15:09

Hello.
KORREKTUR

Das intelligente Kurvenlicht arbeitet auch im Stand, wenn das Abblendlicht eingeschaltet ist und die Lenkung eingeschlagen wird.

Bei nur eingeschalteten Standlicht lassen sich nur die Zusatzscheinwerfer und die Nebel Schlussleuchte zuschalten.

Danke für die Kenntnisnahme und um Vergebung meines Irrtum.

Gruß goedeke

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (25. März 2018, 19:18)


Tiger1215

Anfänger

  • »Tiger1215« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Wohnort: NRW

Beruf: Schlosser

Auto: IX 20

Vorname: Hubert

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 25. März 2018, 19:07

Also nur mit Scheinwerfer umbauen ist es nicht getan,wahrscheinlich werd ich auch noch einen anderen Kabelbaum haben müssen(und vieleicht noch einen anderen Sicherungskasten,Steuergerät....)
Ich werd mal einen bekannten einschalten,der ist Mechatroniker und Hobbytuner.

Tiger1215

Anfänger

  • »Tiger1215« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Wohnort: NRW

Beruf: Schlosser

Auto: IX 20

Vorname: Hubert

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 28. März 2018, 15:35

Schade,wird wohl nichts werden.
Ich werd ein anderes Steuergerät und nen anderen Kabelbaum haben müssen und noch einige sachen zusätzlich

:nenee: :nenee: Das wird zu teuer :nenee: :nenee:

Wenn noch jemand Projektionsscheinwerfer für den ix20 braucht,ich hätte da noch welche :thumbsup:

14

Mittwoch, 28. März 2018, 15:56

Hallo,

erst einmal stellt sich die Frage, welche Leuchtmittel die Projektionsscheinwerfer vom ix20 haben? Solange es keine Xenon sind, ist der Umbau, auch mit dem Kurvenlicht, doch gar nicht so schwierig. Sollten Halogen Leuchtmittel verbaut sein, werden die Scheinwerfer mechanisch ganz sicher passen.
Die Probleme fangen dann erst mit den Steckern an, da diese schon aufgrund des Abbiegelichts anders belegt sind, also mehr Pins haben. Hier muss man den Kabelsatz an den Scheinwerfern adaptieren, oder wenn man nur die Stecker von den Projektionsscheinwerfern hat, eben entsprechend anlöten (habe ich so bei meinem ix35 Umbau, 6 auf 10 Pin so gemacht).
Für das Abbiegelicht kann man ein Universalmodul verbauen, von denen ich auf Anhieb diese gefunden habe:

Dieses wird durch die Blinker angesteuert: Link.

Dieses wird über den CAN-Bus angesteuert (habe ich verbaut): Link.

Ich denke der Umbau ist also durchaus machbar.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (28. März 2018, 19:03)


Tiger1215

Anfänger

  • »Tiger1215« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Wohnort: NRW

Beruf: Schlosser

Auto: IX 20

Vorname: Hubert

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 28. März 2018, 18:37

Ich weis nicht wie das mit Abblend- und Fernlicht ist, bei den alten sind 2 H7 Birnen drin, die neuen haben nur eine HB3 oder so drin. Vielleicht wird da der Reflektor oder die Linse bewegt, was natürlich auch angesteuert werden will.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (28. März 2018, 19:00)


Tiger1215

Anfänger

  • »Tiger1215« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Wohnort: NRW

Beruf: Schlosser

Auto: IX 20

Vorname: Hubert

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 28. März 2018, 19:40

Die umschaltung zwischen Fern und Abblendlicht wird durch eine Klappe geregelt die durch einen Motor oder Magnet verstellt wird

17

Sonntag, 1. April 2018, 11:07

Zitat

Zusätzlich würd mich Interessieren ob man das Tagfahrlicht nachrüsten kann,also das Originale mein ich
Bei mir waren nur die normalen Nebellampen eingebaut, diese habe ich mit original Lampen mit Tagfahrlicht ersetzt. Lampen passen ohne Probleme, nur die Elektrik muss mit zusätzlichem Relais nachgerüstet werden. Mein Verkäufer des EU Neuwagens ist da für so Bastelarbeiten fit. Hat mir vor einigen Jahren auch am Honda Jazz das Tagfahrlicht angeschlossen.

Wie das mit dem Kurvenlicht aussieht, weiss ich jetzt nicht, meiner hat zwar die Projektionsscheinwerfer, aber kein Kurvenlicht!

Ist da dann eine extra Birne verbaut? Schon mal versucht, einen Schaltplan im Internet zu finden? Interessiert mich schon, ob das auch bei meinem machbar wäre.

Tiger1215

Anfänger

  • »Tiger1215« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Wohnort: NRW

Beruf: Schlosser

Auto: IX 20

Vorname: Hubert

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 1. April 2018, 11:23

Das Kurvenlicht hat eine extra Halogenbirne die zugeschaltet wird, dafür braucht man aber ein extra Steuergerät, sowas wie cowi-c5 beschrieben hat, nur das ist im Moment anscheinend nicht lieferbar, also das, dass das Can-Bus Signal ausliesst.

http://www.pekatronic.de/media/products/…01449315582.pdf

19

Sonntag, 1. April 2018, 11:57

Hab mal etwas nachgeforscht, es gibt zumindest 3 versch. Scheinwerfer für den ix20!

2 unterschiedliche im Handbuch,


und meiner sieht wieder anders aus, 2. Bild


Da werde ich bestimmt nichts umbauen, das rentiert sich nicht, zumal ich schon jetzt recht gutes Licht habe.

Tiger1215

Anfänger

  • »Tiger1215« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Wohnort: NRW

Beruf: Schlosser

Auto: IX 20

Vorname: Hubert

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 1. April 2018, 21:39

Logisch, du hast ja auch schon Projektionsscheinwerfer, nur ohne Kurvenlicht. Ich hab die erste Ausführung, getrenntes Abblend- und Fernlicht in H7 Ausführung und ich möchte die 2. Ausführung nachrüsten, Projektionslicht incl. Kurvenlicht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (1. April 2018, 21:56)