Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Rockpommel

Anfänger

  • »Rockpommel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Wohnort: Wermelskirchen

Auto: IX20 1,4 90PS

  • Nachricht senden

1

Samstag, 28. Oktober 2017, 20:55

Modelle unterschiedlich gedämmt

Hallo,

fahre einen ix20 Bj. 2012 UEFA Edition mit dem ich sehr zufrieden bin. Das einzige was ich bemängeln könnte wären die relativ lauten Ablaufgeräusche der Reifen die in den Innenraum vordringen.

Meine Schwester hat sich jetzt einen IX20 Yes Plus Edition gekauft dort sind die Ablaufgeräusche der Reifen viel besser gedämmt, er ist im Innenraum um einiges leiser als meiner.

Weiss einer von Euch ob bei den besser ausgestatteten Modellen vielleicht die Innenkotflügel mit Dämmplatten beklebt sind?

lG Peter


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 24 080

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Samstag, 28. Oktober 2017, 21:08

Zuerst mal nachsehen, ob beidesmal exakt die selben Reifen vom selben Hersteller in der selben Dimension und Felgengröße montiert sind, nur dann kann man vergleichen.

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 574

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

3

Samstag, 28. Oktober 2017, 21:15

Natürlich spielt auch das Alter der Reifen eine Rolle.

Haben beide Fahrzeuge die gleiche Motorisierung?

testbug

Profi

Beiträge: 1 121

Wohnort: Norden

Auto: i30 GD 1.6 CRDi Style

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Samstag, 28. Oktober 2017, 21:25

Auch nicht unwichtig: fährt sie das Facelift?

Old Boy Sven

Fortgeschrittener

Beiträge: 321

Wohnort: Velten

Beruf: Verkäufer

Auto: Hyundai i30 CW Premium 1.4 T-GDI DCT, i20 Active 1.0 T-GDI YES! Plus

Vorname: Sven

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 29. Oktober 2017, 04:55

Der ix20 Yes Plus ist schon das Facelift Modell ...das dürfte so einiges erklären .... :]

cruiser

Profi

Beiträge: 1 345

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 29. Oktober 2017, 08:54

Der Unterschied zwischen den verschiedenen Reifenprofilen und natürlich auch die Größe sind sehr entscheidend beim ix20. Scheinbar ist aber das Facelift Modell besser gedämmt. Bei meinem ix20 aus 2014 machen mich die Winterreifen wahnsinnig. Die dröhnen bei ca. 45 bis 50 h/km so extrem, dass mir nur eine Wechsel auf eine andere Marken/Profile bleibt.

Gru0 Dirk

Rockpommel

Anfänger

  • »Rockpommel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Wohnort: Wermelskirchen

Auto: IX20 1,4 90PS

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 29. Oktober 2017, 11:23

Der ix20 meiner Schwester ist ein Facelift.

Liegt nicht nur an den Reifen auch hochgeschleudertes Wasser hört man bei mir sehr deutlich. Wenn man gegen die Innenkotflügel bei mir klopft, hört man, dass sie völlig ungedämpft sind.

Muss ich bei Gelegenheit mal testen, ob das beim Wagen meiner Schwester auch so ist.

Ansonsten werde ich meine Innenkotflügel mal innen mit Dämmplatten bekleben, das sollte schon was bringen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (29. Oktober 2017, 12:45)


Ähnliche Themen