Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

krebi

Anfänger

  • »krebi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: Köln

Beruf: Techniker

Auto: IX20, 1,6 Automatik

Vorname: Dieter

  • Nachricht senden

1

Montag, 31. Juli 2017, 18:14

"klebriges" Armaturenbrett

Hallo,

ja genau, ich habe ein "klebriges" Armaturenbrett:
genauer: das eigentlich harte Teil zur Windschutzscheibe (nicht das gummierte Teil zum Fahrer) wird bei Sommer-Temperaturen (ix steht eine Stunde oder mehr in der prallen Sonne) so ekelig klebrig wie Tesafilm von der klebrigen Seite, wird dann auch ganz glänzend.

Letztes Jahr hat mein freundlicher das ganze auf Garantie ausgewechselt, aber leider das Ganze dieses Jahr wieder... Mein freundlicher hat Kontakt mit Hyundai-Deutschland aufgenommen, langes Rum-Gedruckse: ja, scheint bekannt zu sein, aber keine Lösung.

Wer hat da weitere Infos ???

Didi aus Köln

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (31. Juli 2017, 18:37)



Hessenhamster

unter Naturschutz

Beiträge: 771

Wohnort: Bad Vilbel

Auto: Hyundai ix20 1.4 Classic plus Trend und Winter Paket

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

2

Montag, 31. Juli 2017, 18:35

Bei meinem ix klebt nichts nach stundenlangem Parken in voller Sonne. Hast du irgendwelche Pflegemittel benutzt?

Thora

Profi

Beiträge: 1 293

Wohnort: Greifenstein

Beruf: Lagerist

Auto: I 10 Sport 1,2 + IX 20 1,4

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Montag, 31. Juli 2017, 18:37

Bei unserem auch nicht .

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 939

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Montag, 31. Juli 2017, 19:15

Kann man auch Ausdünstungen riechen, oder klebt es nur? Draufgesprüht wurde nichts?

ix20-fan

Schüler

Beiträge: 74

Wohnort: Kassel

Beruf: Lagerist

Auto: Ix20 1,6 125 PS

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

5

Montag, 31. Juli 2017, 23:30

meiner ist nun 1 Jahr und 2 Monate alt und habe sowas auch noch nie gehabt

cruiser

Profi

Beiträge: 1 334

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 1. August 2017, 11:13

Also ich kenne das von älteren Fahrzeugen, die mit „falschen“ Mitteln behandelt worden sind. Die lösen sich sozusagen total auf und kleben wie... äh ja. Bei heutigen Produkten z.b. ein Armaturenbrett vom ix20, kann sich das nur um minderwertige Materialien handeln. Da wird mal wieder ein Zulieferer günstig irgendwas zusammen gemischt haben. Oder die Teile waren gar nicht für Deutschland gedacht und die Mischung, durch den Klimawandel bei uns immer wärmer und stärker Sonneneinstrahlung, löst sich dann natürlich auf. Oder so. 8o

Nützt nur nichts, wenn wir darunter leiden müssen. Also reklamieren!
Ich habe das mal in „Reparatur/Defekte“ mit aufgenommen.

Gruß Dirk

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 939

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 1. August 2017, 11:27

Ich kenne Fälle von billigst Cockpitspray aus dem I-Net (500ml Dose 0,69€) mit dem man locker sein Interieur auflösen konnte. Vielleicht war es ursprünglich eine Dose Beizmittel, und wurde dann in Laos oder Malaysia mit einer anderer Banderole versehen. :flöt:....Deshalb möchte ich wissen, ob überhaupt jemals irgend ein Spray oder ähnliches aufgebracht wurde.

krebi

Anfänger

  • »krebi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: Köln

Beruf: Techniker

Auto: IX20, 1,6 Automatik

Vorname: Dieter

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 1. August 2017, 17:56

Hallo,

vielen lieben Dank für die vielen Antworten.

Aber, NEIN ich habe kein Reinigungsmittel / Pflegemittel / Cockpitspray oder ähnliche benutzt, wirklich NUR feuchter Lappen. Nein, kein besonderer Geruch, nur einfach klebrig wie Tesafilm Werde mich mal selber an Hyundai-Deutschland wenden, der "Freundliche" zeigt sich nicht sehr motiviert.

Lieben Gruss an Alle, Didi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »krebi« (1. August 2017, 18:02)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 939

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 1. August 2017, 18:37

Auf jeden Fall Druck machen, auch wenn dein Händler nicht zieht! Es ist völlig egal, ob das schon einmal gewechselt wurde - es wird eben solange gewechselt bis es passt! Ansonsten Rechtsanwalt und Minderung/Schadensersatz einklagen!

Ähnliche Themen