Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

gebeu

Schattenparker

  • »gebeu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Wohnort: in der Hauptstadt

Beruf: Privatier

Auto: IX20 für mich/ Mercedes A-Klasse für Frauchen

Vorname: Gerd

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 11. Juli 2017, 18:22

Sicherheitsgurt hinten mittig

Hej
es sind nun einige Monate vergangen, in denen ich zufrieden mit meinem ix20 umher fahre...nun habe ich ein kleines Problem und wollte mal hören, ob hier im Forum vielleicht noch andere ix20 Fahrer sind, die mir bei der Lösung helfen können...
es geht dabei um die Aufnahme im Dachhimmel für den mittleren Gurt hinten...das Ding fällt immer raus und bammelt dann in der Gegend rum...

was kann man tun?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (11. Juli 2017, 22:20)



Thora

Profi

Beiträge: 1 293

Wohnort: Greifenstein

Beruf: Lagerist

Auto: I 10 Sport 1,2 + IX 20 1,4

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 11. Juli 2017, 19:10

Das passiert mir auch manchmal :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (11. Juli 2017, 22:19)


ghostman52

Schüler

Beiträge: 81

Wohnort: St.Pölten

Auto: I20Go Babyelefant 1,4l und Ix20 Premium Ara Blue 1,6 Automatik

Vorname: Werner

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 11. Juli 2017, 21:34

daran gewöhnen ist bei meinem auch so :(

Hessenhamster

unter Naturschutz

Beiträge: 771

Wohnort: Bad Vilbel

Auto: Hyundai ix20 1.4 Classic plus Trend und Winter Paket

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 12. Juli 2017, 08:42

Bei mir ist es ordentlich eingeklickt und hält!

cruiser

Profi

Beiträge: 1 334

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 12. Juli 2017, 08:42

Ihr seit mir ja welche. Da habe ich doch eine kleine aber feine Lösung gebastelt und beschrieben und keiner liest sie. ;(

Lösungsvorschlag in der „Datenbank“ unter „Sicherheitsgurt“.

Deshalb muss sich auch keiner an so einen Konstruktionsfehler gewöhnen. :teach:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 938

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 12. Juli 2017, 10:02

Nicht verzagen - @cruiser fragen! :super:

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 596

Wohnort: Hessen

Auto: Hyundai ix 20

Vorname: Wolfgang

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 12. Juli 2017, 19:45

Hallo,

beim ix20 meiner besseren Hälfte ist dies ebenso..."cruiser", danke für deine Lösung zu diesem Problem. :super:

Gruß, rubbel 2

kogie

ix20-Fan (fährt gleich zwei Stück von der Sorte ...)

Beiträge: 99

Wohnort: Baden-Württemberg

Auto: ix20 1.4 CRDi Comfort und ix20 1.6 CRDi FIFA World Cup Edition Gold

Vorname: Walter

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 12. Juli 2017, 20:04

Hallo,

tut mir leid, dass ich Euch widersprechen muß. Man muß sich hier nicht an irgendeinen Konstruktionsfehler gewöhnen oder damit leben, dass dieses Teil ständig am Dachhimmel baumelt. Man sollte es nur KORREKT reinstecken. Auch ich wusste bei meinem ersten ix20 noch nicht, wie es richtig geht und somit hing das Ding ständig vom Himmel herunter. Als dann später der zweite ix20 kam und dort ganz zufällig die richtige Gurtzunge in die Halterung gesteckt war, schaute ich mir das dort ab und seitdem klappt es bei beiden Autos.

Lösung: Man darf nicht gleich die erste Zunge in die Aufnahme stecken (also nicht die, die man unten am Sitz in die Dreipunktbefestigung steckt. Stattdessen muß man oben am Himmel zunächst mal die ersten 10 Zentimeter des Gurts nach innen umknicken und dann die andere Zunge in die Aufnahme stecken. Das ist die Zunge, mit der man sich unten am Sitz beim Ein-/Aussteigen anschnallt bzw. wieder befreit. Seitdem ich diese normale Gurtzunge dort am Himmel reinstecke (immerhin seit 3 Jahren bei 2 Autos), ist die Sache kein einziges Mal wieder rausgerutscht. Ich versuche mal, es mit zwei Bildern zu verdeutlichen und hoffe, dass man es erkennen kann.

Gruß
Walter
»kogie« hat folgende Bilder angehängt:
  • R0013069_crop.JPG
  • R0013070_crop.JPG

9

Donnerstag, 13. Juli 2017, 09:06

Ich mach das so und es hält auch.


cruiser

Profi

Beiträge: 1 334

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 13. Juli 2017, 10:02

Hallo Walter,

vielen Dank für deine Beschreibung mit Bilder. :super: Ich habe diese Variante mit in die Datenbankaufgenommen. Zu finden unter Sicherheitsgurt.

Bei Hyundai selber ist dieses Problem nicht bekannt. Normalerweise hält auch der Gurt oder besser die Gurtzunge in dieser Halterung. Siehe Joa43.
Mir ist es nur aufgefallen, dass viele mit dieser baumelnden Gurtzunge herumfahren.

Gruß Dirk