Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

karli123

Fortgeschrittener

  • »karli123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 284

Wohnort: Simbach

Auto: Tucson Style 1.6 132 PS micron-grey der ist verkauft - jetzt ein IX20 1.6 Benziner und glücklich :)

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 21:47

Antwort: wenn meine Frau das auch will,ja.Aber erst nächstes Jahr.Denn ....
»karli123« hat folgende Bilder angehängt:
  • 26-1 kabelbefestigungen.jpg
  • 27 kabelknoten.jpg
  • 28 ohne text.jpg
  • 28-1 pfropf anschneiden.jpg
  • 29 andere seite.jpg
  • 30 befestigungspunkte masse.jpg


karli123

Fortgeschrittener

  • »karli123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 284

Wohnort: Simbach

Auto: Tucson Style 1.6 132 PS micron-grey der ist verkauft - jetzt ein IX20 1.6 Benziner und glücklich :)

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 21:50

zunächst möchte mein selbst gebauter RC 6 Radpanzer fertiggestellt werden.
»karli123« hat folgende Bilder angehängt:
  • 31 massepunkt fahrerseite.jpg
  • 32 beifahrerseite.jpg
  • 33 anschlußplan kameras.jpg
  • 34 werkzeug 1.jpg
  • 35 werkzeug 2.jpg
  • 36 enden litzen verzinnen.jpg

karli123

Fortgeschrittener

  • »karli123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 284

Wohnort: Simbach

Auto: Tucson Style 1.6 132 PS micron-grey der ist verkauft - jetzt ein IX20 1.6 Benziner und glücklich :)

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 21:53

noch fast 20
»karli123« hat folgende Bilder angehängt:
  • 37 litzen anlöten.jpg
  • 38 schrumpfschlauch drüber.jpg
  • 39 löcher schalter.jpg
  • 40 löcher hier gebohrt.jpg
  • 41 fertig gebohrt innenseite.jpg
  • 42 schalter eingesetzt.jpg

karli123

Fortgeschrittener

  • »karli123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 284

Wohnort: Simbach

Auto: Tucson Style 1.6 132 PS micron-grey der ist verkauft - jetzt ein IX20 1.6 Benziner und glücklich :)

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 21:56

viele sinds nicht mehr
»karli123« hat folgende Bilder angehängt:
  • 43 kabel innen.jpg
  • 44 gewindestift masse.jpg
  • 45 massekanel festschrauben.jpg
  • 46 masse erledigt.jpg
  • 47 fertig masse.jpg
  • 48 plusleitung kamera.jpg

karli123

Fortgeschrittener

  • »karli123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 284

Wohnort: Simbach

Auto: Tucson Style 1.6 132 PS micron-grey der ist verkauft - jetzt ein IX20 1.6 Benziner und glücklich :)

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 21:59

das Ende ist Nah
»karli123« hat folgende Bilder angehängt:
  • 49 zündungsplus.jpg
  • 50 sicherung.jpg
  • 51 platz für sicherung.jpg
  • 52 wieder alles zusammenbauen.jpg
  • 53 linke seite.jpg
  • 54 und rechts.jpg

karli123

Fortgeschrittener

  • »karli123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 284

Wohnort: Simbach

Auto: Tucson Style 1.6 132 PS micron-grey der ist verkauft - jetzt ein IX20 1.6 Benziner und glücklich :)

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 22:01

und das Letzte
Grüße an Alle
»karli123« hat folgendes Bild angehängt:
  • 55 kameras kaum sichtbar.jpg

cruiser

Profi

Beiträge: 1 334

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

27

Freitag, 30. Dezember 2016, 21:23

Die „2 Frontkameras“ sind jetzt auch in der Datenbank unter Frontkamera zu finden.

Gruß Dirk

Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 1 274

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführung)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

28

Freitag, 30. Dezember 2016, 22:37

@pipapa9
Moins

Huih, da bewegst Du Dich aber in DE auf bereits geschmolzenem Eis.

Die private Videoüberwachung eines öffentlichen Raums ist grundsätzlich nicht zulässig. Und wenn sie denn zulässig sein sollte (was sie eben nicht ist), müsste sie durch sofort erkennbare ausreichend grosse Schilder gekennzeichnet werden.

Folgen für Dich:

1) Du fängst Dir einen Parkrempler ein und versuchst, mit Hilfe des Videomaterial nicht nur den Verursacher, sondern auch dessen direkte Schuld zu beweisen. Wenn es dumm läuft, wird Material und Aufnahmegerätschaft (zu Beweiszwecken) beschlagnahmt (und wenn die Cams nicht extra zu beschlagnahmen sind, dann das ganze Fahrzeug) und Du bekommst ein fettes Strafverfahren an den Hals, das für Dich übel ausgehen kann.

Was den Parkrempler angeht - wenn Du keine anderen Beweise hast als das Video, siehst Du vermutlich in die Röhre.

2) Jemand merkt zufällig, dass in Deinem Auto Cams laufen, und hängt Dich hin. Den Rest siehe oben.

Wenn Dir der Spass das wert ist ...

realmaster

Meister

Beiträge: 2 943

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

29

Samstag, 31. Dezember 2016, 00:31

Falsch! :rolleyes:

Zitat

Die Carcam ist für Deutschland juristisch gesehen Neuland. Ob die Dashcam erlaubt oder verboten ist, kann nicht gesagt werden. Sie sind nämlich unter bestimmten Umständen erlaubt, welche in diesem Abschnitt erläutert werden sollen.
Quelle

Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 1 274

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführung)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

30

Samstag, 31. Dezember 2016, 10:12

Noch falscher.

Mal abgesehen davon, dass der Text in dem von Dir gesetzten Link
a) nicht von juristischem Fachwissen trieft
b) nur den Aspekt der Dashcam im Strassenverkehr berücksichtigt
c) nicht alle ergangenen Urteile berücksichtigt
d) noch nicht mal den Unterschied zwischen einer DashCam und einer ActionCam kennt

ging es in meiner Antwort ganz bewusst um die Videoüberwachung des öffentlichen Raums.

Denn - ein Fahrzeug, welches geparkt ist, nimmt NICHT am öffentlichen Strassenverkehr teil. Genausowenig wie ein Baum, der neben der Strasse steht. Und ergo läuft diese von Dir gebrachte Thematik völlig ins Leere. Solltest Du im Thema weiterdiskutieren wollen, empfehle ich Dir, die Rechtssprechung z.B. zu Wildbeobachtungscameras mal genauer zu studieren. Oder die zum Einsatz vom Cameras von Privatleuten bzw. Unternehmen zur Objektüberwachung/sicherung.

Viel Spass.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 939

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

31

Samstag, 31. Dezember 2016, 11:19

Vigilia pretium libertatis.....

karli123

Fortgeschrittener

  • »karli123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 284

Wohnort: Simbach

Auto: Tucson Style 1.6 132 PS micron-grey der ist verkauft - jetzt ein IX20 1.6 Benziner und glücklich :)

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

32

Samstag, 31. Dezember 2016, 11:33

Und die Übersetzung dafür: die Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit

cum grano salis - cum gra|no sa|lis nicht ganz wörtlich zu nehmen, mit einer gewissen Einschränkung ● das ist \cum grano salis zu verstehen [lat., „mit einem Körnchen Salz“]

Die Weisheiten hat mir Tante google näher gebracht, kann ja (fast) kein Mensch Latein.

Grüße an Alle

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »karli123« (31. Dezember 2016, 11:39)


Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 1 274

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführung)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

33

Samstag, 31. Dezember 2016, 11:53

Ja ... 1984 wird es zu spät sein, den Irrtum zu erkennen.

realmaster

Meister

Beiträge: 2 943

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

34

Samstag, 31. Dezember 2016, 13:02

...Mal abgesehen davon dass der Text in dem von Dir gesetzten Link
...
b) nur den Aspekt der Dashcam im Strassenverkehr berücksichtigt
Korrekt! Du kannst gern deinem Verfolgungswahn frönen, aber hier, und zumindest in diesem Thread, geht es um Dashcams im Straßenverkehr! Dass die Sache dort diffizil ist, bestreite ich nicht, aber wer mag und das Thema unvoreingenommen angeht, findet bei den verlinkten Urteilen interessanten Lesestoff.

pipapa9

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Wohnort: Zierenberg

Beruf: Pensionär

Auto: iX 20 1,6 Style + Atos Prime + MB SLK 200 Kompessor

Vorname: Uli

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

35

Samstag, 31. Dezember 2016, 16:32

Hallo :winke:

@ schlicki

Ich find die Gerichtsurteile sind da doch noch nicht ganz eindeutig. :denk: 1. Meine Kamera ist mit einem Ein/Aus Schalter versehen. Ich zeichne also nicht beständig auf. 2. Meine Aufnahmen werden nicht veröffentlich,sonder sind rein zum privaten Gebrauch. Zum Beispiel die Schöhnheit einer Landschaft aufzuzeichnen, Genau wie Videoaufnahmen am Strand im Urlaub. 3. Ich kann die Aufnahme am PC so bearbeiten das alle Gesichter der Personen oder KFz-Kennzeichen verpixelt sind. 4. Ich kann auch von dem Video einzelne Fotos ausarbeiten um sie einem Gericht als Beweismittel vorzulegen.
Ich habe mal gegoogelt und festgestellt das einzelne Gerichte bereits Videos oder auch Fotos als Beweismaterial zugelassen haben.

Ich gebe dir natürlich recht was die dauerhafte Aufzeichnung angeht und danke dir auch für deine Hinweise. :super:

MfG

Uli 8)

pipapa9

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Wohnort: Zierenberg

Beruf: Pensionär

Auto: iX 20 1,6 Style + Atos Prime + MB SLK 200 Kompessor

Vorname: Uli

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

36

Samstag, 31. Dezember 2016, 16:46

Hallo Karl :winke:

Respekt!!! Top Anleitung. Danke auch für deine Arbeit. :thumbup:

4.Fragen

1. Kannst du etwas zu den Kosten sagen?
2. Wie scharf bzw unscharf sind die Bilder der Frontkamera bei Regen/Nebel ?
3. Wie gut sind die Aufnahmen bei Dämmerung oder Dunkelheit ?
4. Wie gut sind die KFz-Kennzeichen entgegenkommender Fahrzeuge zu erkennen?

Sobald du entsprechende Erfahrungen gesammelt hast, laß es und wissen?

An dich und die gesamte Hyundai-Gemeinde: Einen feuchtfröhlichen Rutsch ins neue Jahr.Und mögt ihr immer eine Handbreite Teer und dem Pneus haben. :prost:

Uli 8)

Beiträge: 202

Wohnort:  Braunschweig  

Auto: i30cw 1.6l blue / BRC-LPG & i20 1.4l Style / BRC-LPG

  • Nachricht senden

37

Samstag, 31. Dezember 2016, 16:47

@karli123

Was passiert wenn du beide Schalter auf EIN schaltest? Was siehst Du auf dem Monitor?


karli123

Fortgeschrittener

  • »karli123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 284

Wohnort: Simbach

Auto: Tucson Style 1.6 132 PS micron-grey der ist verkauft - jetzt ein IX20 1.6 Benziner und glücklich :)

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

38

Samstag, 31. Dezember 2016, 17:04

@pjotr_weliki
Ich habs noch nicht probiert, schätze aber, dass das Navi mit den 2 gleichzeitigen AV Signalen doch ein wenig überfordert wäre (hat keinen Splitscreen). Ich werds aber auch nicht ausprobieren :)

@pipapa9
Freut mich sehr, dass meine, doch ein wenig befremdliche Anleitung (wer baut sich schon 2 Kameras vorn hin?) Interesse findet.

Frage 1: zu den Kosten: der Y-Adapter ca. 3€, je Kamera aus dem Reich der Mitte ca. 8-9 €, 2 Schalter je 0,50€, Kleinteile (die meisten hat man zuhause) hoch geschätzt 3€.
Deine Fragen 2-4 werde ich demnächst beantworten.

Zur INFO: die Kamerabilder werden nicht gespeichert. Einparkmanöver ist noch nicht durchgeführt, werde aber berichten.

kleiner Hinweis zu den Kameras: Kameras sind nicht für Dauerbetrieb ausgelegt. Gilt für die, die ich verwendet habe, bei teueren weis ich es nicht, die dürften das eigentlich schon aushalten.

Grüße Karl

karli123

Fortgeschrittener

  • »karli123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 284

Wohnort: Simbach

Auto: Tucson Style 1.6 132 PS micron-grey der ist verkauft - jetzt ein IX20 1.6 Benziner und glücklich :)

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

39

Samstag, 31. Dezember 2016, 17:41

@pjotr_weliki
habs gerade probiert - Bild bricht ein, sprich,kein Bild mehr zu sehen.

@pipapa9
bin gerade eine kurze Runde gefahren,mein Resultat:
zu Frage 3: für mein empfinden sehr gut
zu Frage 4: Kennzeichen kann man nicht erkennnen,da blenden die entgegen kommenden Fahrzeuge die Kameras zu sehr ( mich jetzt nicht,ich bin aber auch keine Kamera :)
Frage 2 wird beantwortet wenns wieder mal Regen/Nebel hat,

Grüße karl
auch an dich einen guten Rutsch ins neue Jahr und selbstverständlich auch an die Gemeinde

karli123

Fortgeschrittener

  • »karli123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 284

Wohnort: Simbach

Auto: Tucson Style 1.6 132 PS micron-grey der ist verkauft - jetzt ein IX20 1.6 Benziner und glücklich :)

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

40

Samstag, 31. Dezember 2016, 18:03

Testfahrt - Bilder seitenverkehrt

mir ist bei der Testfahrt aufgefallen,das die Bilder der Kameras seitenverkehrt ( li+re vertauscht )sind.Macht jedoch Sinn, da für rückwärts fahren gebaut.
Sollte ich diesen Zustand im Navi nicht umkehren können,werde ich einfach die 2 Pole des AV Kabels tauschen, dann müsste das auch passen.
Grüße karl