Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

karli123

Fortgeschrittener

  • »karli123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 284

Wohnort: Simbach

Auto: Tucson Style 1.6 132 PS micron-grey der ist verkauft - jetzt ein IX20 1.6 Benziner und glücklich :)

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

1

Freitag, 9. Dezember 2016, 12:15

Einbaubeschreibung/Bilderbuch - ich baue dann mal 2 Frontkameras ins Auto

Es wird ein sehr interessantes Bilderbuch diesmal.
Meine Tochter würde zu mir sagen " Hallo gehts noch ?! "
Unbeeindruckt davon,werde ich mir 2 Frontkameras ins Auto packen.Ihr werden euch fragen,weshalb 2 ,1 reicht doch.
Ich machs kurz,konnte mich einfach nicht entscheiden welche Seite.Zu den Kosten: 2 Kameras je 8,- + 2 Schalter ( ein-aus mit blauer Beleuchtung )je 0,50 (hätte ichs vorher gewusst,dass es 2 Kameras werden,hätte ich einen 2 fach Schalter ein-aus-ein genommen )+ 1 Y Adapter Cinch € 2,79 ( bestellt )
Angefangen habe ich bereits mit dem Verkabeln bzw. verlöten der Kabelverbindungen.Werde aber das Bilderbuch erst einstellen,wenn alles erledigt ist.Da die 2 Y Adapter bestellt sind , dürfte es nächstes Wochenende fertig sein,muss bis dato mit nicht eingeklipster Blende rumfahren,was dann auch nicht weiter tragisch ist.
Das nächste und wahrscheinlich auch letzte Bilderbuch von mir steht auch schon fest: Einbau einer Beleuchtung für den Aschenbecher,der eigentlich da nicht hingehört/vorgesehen ist.
Geht eigentlich in einem Rutsch da Blende fürs Navi eh schon abgebaut ist.

Kleine INFO: meine Frau bekommt selbstverständlich auch 2 ins Auto.

über den Sinn oder Unsinn drüber, darf jedoch sehr gerne diskutiert werden :)

Grüße an Alle


kraeuterfreak

Board-Troll

Beiträge: 306

Wohnort: Luzern

Beruf: Audio Engineer

Auto: Genesis Coupé 3,8l V6

  • Nachricht senden

2

Freitag, 9. Dezember 2016, 13:20

Wieso tut man sowas?

Ganz einfach: Weil man kann :D

Bin auf die Bilder gespannt =)

karli123

Fortgeschrittener

  • »karli123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 284

Wohnort: Simbach

Auto: Tucson Style 1.6 132 PS micron-grey der ist verkauft - jetzt ein IX20 1.6 Benziner und glücklich :)

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

3

Freitag, 9. Dezember 2016, 13:41

Ich werde euch jedoch zeitnah auf dem Laufenden halten, damit ihr wisst, was ich getan habe. Bilder erst nach Ende, sonst macht es auch keinen Sinn.

Grüße an Alle

Larry

Schüler

Beiträge: 66

Wohnort: Österreich

Auto: IX20, 1.4 CRDi, 90 PS

Vorname: Walter

  • Nachricht senden

4

Samstag, 10. Dezember 2016, 04:37

...Das nächste und wahrscheinlich auch letzte Bilderbuch von mir steht auch schon fest: Einbau einer Beleuchtung für den Aschenbecher,der eigentlich da nicht hingehört/vorgesehen ist....
gut gut, da bin ich mal gespannt - der steckt ja in einem "schwarzen Loch".......... :super: :prost:

karli123

Fortgeschrittener

  • »karli123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 284

Wohnort: Simbach

Auto: Tucson Style 1.6 132 PS micron-grey der ist verkauft - jetzt ein IX20 1.6 Benziner und glücklich :)

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

5

Samstag, 10. Dezember 2016, 04:42

wenn du genau gelesen hättest, würdest du feststellen, dass ich nicht den Platz unter dem Handbremshebel gemeint habe (da sind mehr schwarze Löcher als nur eins, bei meinem ix20 ist das jedenfalls so, weis ja nicht wies bei deinem aussieht da drunter), sondern... du wist dann schon sehen, wo.

wäre aber hilfreich, wenn du ein Bild von deinem Ascher einstellen könntest, insbesondere von dem schwarzen Loch, damit ich mir was drunter vorstellen kann.

Grüße

pipapa9

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Wohnort: Zierenberg

Beruf: Pensionär

Auto: iX 20 1,6 Style + Atos Prime + MB SLK 200 Kompessor

Vorname: Uli

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 11. Dezember 2016, 15:08

Hallo :winke:
Ich habe in meinem iXi die DashCam " BLACKVUE DR650GW-2CH Manual " von der Fa Apel eingebaut. Ist eine Frontkamera und eine Heckkamera ohne Display. Einfach mal googeln. Die Firma nenne ich weil diese einen sehr guten kompetenten und freundlichen Telefon-Servicedienst hat der alle Fragen ausführlich beantwortet. ( Natürlich nur für Kunden) Wer seine fahrt gerne im Display verfolgt lädt sich im Appstor die Blackvue-App auf sein Handy und verbindet dies über Wi-Fi mit der Kamera. Für die Nutzung der Kamera sollte man eine der vorderen Steckdosen mit Dauerstrom belegen. Die Kamera soll ja auch die Parkzeit überwachen wegen der Parkrempler. Wer die Kamera über den ganzen Tag im Parkmodus arbeiten läßt ( während der Arbeitszeit) sollte ein Power Magic ( batterieentladeschutz ) einbauen.
Wer über die Kamera mehr wissen will einfach googeln. Es gibt eine ausführliche Bedienungsanleitung im Internet über die Technik, den Einbau, die Nutzungsarten und die Bedienung.
Der Preis ist zwar happig = ca. 350,- Euro wird aber bestimmt beim ersten Parkplatzrempler ( mit Fahrerflucht) wieder ausgeglichen.

Mit weihnachtlichen Grüßen
Uli 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pipapa9« (11. Dezember 2016, 15:16)


karli123

Fortgeschrittener

  • »karli123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 284

Wohnort: Simbach

Auto: Tucson Style 1.6 132 PS micron-grey der ist verkauft - jetzt ein IX20 1.6 Benziner und glücklich :)

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 11. Dezember 2016, 22:01

hallo pipapa9,

ist schon faszinierend, was alles übers Handy machbar ist, sehr interessante Sache! Ich bin einer der wenigen, die ein Handy haben, jedoch nicht nutzen. Vielleicht alle 2 Monate damits Handyguthaben nicht gelöscht wird. Ansonsten wäre es eine Überlegung wert. Wir haben auch noch 2 "alte" kabelgebundene Kameras vorm Haus, ein Bekannter hat mir auch WIFI Kameras empfohlen, die sich auch mit Handys verbinden und steuern können. Er hats mir gezeigt, wie die Cams bei sich funktionieren, aber Hallo, da leb ich noch im Steinzeitalter :)

LG
Grüße

karli123

Fortgeschrittener

  • »karli123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 284

Wohnort: Simbach

Auto: Tucson Style 1.6 132 PS micron-grey der ist verkauft - jetzt ein IX20 1.6 Benziner und glücklich :)

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

8

Montag, 12. Dezember 2016, 13:29

Stand der Dinge

bei meinem Auto habe ich die Löcher für die Kameras gebohrt Stufenbohrer/Scxhalbohrer 20 mm anstatt 18,5 mm Bohrer hatte nur 2 mmUnterteilung.Bei 18 mm passte die Kamera nicht rein.Das nächste Problemchen ,das Kunstoff war zu dick für die Cam,mußte die Löcher entsprechend ausfeilen.Ja und mit Heimwerkers besten Freund ( Silikon ) hats dann auch geklappt.Vorher jedoch die Kamers ausgerichtet.An Akku 7,2 V angeschlossen und x mal ins Navi gesehen ,bis alles im Lot war.Die Kabeldurchführung ( sieht Ballonartig aus ),hätte ich längere Arme und Finger gehabt wärs leichter gegangen.Wollte zuerst die Kabel für die Cams durch die Tülle ziehen,hatte schon das Isolierband,das drübergewickelt worden war, teilweise entfernt,dann die Menge an dünnen Kabeln gesehen,war mir dann ein bisschen zu gefährlich.Dann Kabel neben der Durchführung ,diese reingedrückt ging dann auch nicht.Erst als ich ein wenig eingeschnitten habe,gings dann,Silikon um den Schnitt,müßte passen,hoffe ich mal.Hinter dem Loch waren keine Hindernisse für die Kabel,absolut freier Durchgang,da konnte man vom Motorraum schon den Beifahrersitz erkennen.Die bisherigen Arbeiten waren doch sehr fummelig,da wird jeder cm ausgenutzt im Motorraum,die armen Mechaniker.Vor meinem ix20 hatte ich den neuen Tuscon,da hätte ich einen kleinen Ball durchwerfen können ohne den Motor zu berühren :)
Bin ein paar hundert Meter über Kopfsteinpflaster gefahren ,die Kameras blieben drin .
Muss jetzt noch auf die Schalter und den y-Verteiler warten,damits weitergehen kann.
Bilder sind gemacht.
Grüße an Alle

cruiser

Profi

Beiträge: 1 334

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Montag, 12. Dezember 2016, 16:08

Werden die Kameras eigentlich für die Weitsicht oder zum Einparken ausgerichtet?

Gruß Dirk

karli123

Fortgeschrittener

  • »karli123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 284

Wohnort: Simbach

Auto: Tucson Style 1.6 132 PS micron-grey der ist verkauft - jetzt ein IX20 1.6 Benziner und glücklich :)

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 13. Dezember 2016, 01:52

...zum einparken.

Ich habe sie so ausgerichtet, dass die Abstandsbaken gerade sind, na soweit es ging, glaube die Kameras haben einen Winkel von 170 Grad. Der Platz dafür erschien mir (halbwegs gerade Flächen sind vorn ja rar) am eher dafür geeignet. Leuchten li + re sehr gut aus. Wenn die fehlenden Teile da sind, gehts schnell, schätze mal Donnerstag kann ich die Bilder meiner Beschreibung einstellen (von meinem Auto, das 2. wird am Wochenende, von dem gibts keine Bilder da gleich).

Grüße an Alle

Ein Bild von der Lage der einen Kamera
»karli123« hat folgendes Bild angehängt:
  • camera bild 1.jpg

karli123

Fortgeschrittener

  • »karli123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 284

Wohnort: Simbach

Auto: Tucson Style 1.6 132 PS micron-grey der ist verkauft - jetzt ein IX20 1.6 Benziner und glücklich :)

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 13. Dezember 2016, 02:05

ein Bild von der Kamera

das Bild zeigt noch nicht den richtigen Einbauwinkel,hat aber eine recht gute Auflösung, wenn man bedenkt das die Kamera an 12 Meter Kabel hängt und von einem halbvollen 7,2 V Akku gespeist wird.
Grüße an Alle
»karli123« hat folgendes Bild angehängt:
  • camer 2.jpg

karli123

Fortgeschrittener

  • »karli123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 284

Wohnort: Simbach

Auto: Tucson Style 1.6 132 PS micron-grey der ist verkauft - jetzt ein IX20 1.6 Benziner und glücklich :)

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 13. Dezember 2016, 10:17

Kabel müssen neu verlegt werden

hatte ich doch ganz übersehen.Sollte der Stoßfänger mal ab,wirds schwierig,da die Kamerakabel ziehmlich "eng" anliegen.Der Mechaniker wird seine Freude dran haben.Aus diesem Grund, muss ich die Kabel so verlegen,das ein halbwegs problemloser Ausbau der Schürze möglich ist.
Grüße an Alle

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »karli123« (13. Dezember 2016, 10:30) aus folgendem Grund: Recdhtschreibfehler


karli123

Fortgeschrittener

  • »karli123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 284

Wohnort: Simbach

Auto: Tucson Style 1.6 132 PS micron-grey der ist verkauft - jetzt ein IX20 1.6 Benziner und glücklich :)

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

13

Freitag, 16. Dezember 2016, 21:26

kleines Update

klienes Update.
Schalter immer noch nicht da,hängen bereits 10 Tage beim Zoll,hoffe die kommen bald.
Die Wiederstände für meine Aschenbecher Beleuchtung sind da .Sollten die Schalter irgenwann mal kommen, geht in einem Aufwasch mit den Einbauten.
Grüße an Alle

karli123

Fortgeschrittener

  • »karli123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 284

Wohnort: Simbach

Auto: Tucson Style 1.6 132 PS micron-grey der ist verkauft - jetzt ein IX20 1.6 Benziner und glücklich :)

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 27. Dezember 2016, 13:23

Schalter sind da

endlich sind die Schalter gekommen.Habe sie gerade verkabelt + die LEDs für die Ascher- plus Ablagefachbeleuchtung.
Wenns gut geht,gibts am Wochenende 2 Beschreibungen.
Grüße an Alle

karli123

Fortgeschrittener

  • »karli123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 284

Wohnort: Simbach

Auto: Tucson Style 1.6 132 PS micron-grey der ist verkauft - jetzt ein IX20 1.6 Benziner und glücklich :)

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 16:37

kleiner Stand der Dinge

kleiner Stand der Dinge, fast fertig.2 Sachen muss ich noch erledigen,Strom von der Steckdose nehmen und Kabel Motorraum neu verlegen.
Morgen stelle ich beide Beschreibungen ein.Ich war in der Annahme,das die Steckdose beleuchtet ist,dem war dann nicht so,wäre praktisch gewesen.Die Beleuchtung wird daher über einen Mini-Schalter ein und ausgeschaltet.Passt dann auch,vielleicht wäre die Zusatzbeleuchtung im Dauerbetrieb auch zu viel des Guten,wird sich zeigen.
Grüße an Alle

karli123

Fortgeschrittener

  • »karli123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 284

Wohnort: Simbach

Auto: Tucson Style 1.6 132 PS micron-grey der ist verkauft - jetzt ein IX20 1.6 Benziner und glücklich :)

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 21:32

es ist getan

nach 2 Stunden Bearbeiten,bin ich froh es geschafft zu haben,die Bilder sind fertig !
Wie immer ,ihr seht meine Beschreibung, wie ich es gemacht habe.Es ist keine Anleitung !Wenn ihrs nach macht und etwas schiefgeht,bin ich nicht schuld,ihr alleine tragt das Risiko :)
Bitte eure Kommentare erst nachdem das letzte Bild hochgeladen ist, das wäre schätze mal in 20 Min. oder mehr.Es sind ca. 55 Bilder
Grüße an Alle
»karli123« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1 so sahs vorher aus - einseitig.jpg
  • 2 hier größer.jpg
  • 2-1 die 2. kamera.jpg
  • 3 werkzeug.jpg
  • 4 die kamera.jpg
  • 5 ran ans löcherbohren.jpg

karli123

Fortgeschrittener

  • »karli123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 284

Wohnort: Simbach

Auto: Tucson Style 1.6 132 PS micron-grey der ist verkauft - jetzt ein IX20 1.6 Benziner und glücklich :)

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 21:34

und die nächsten
»karli123« hat folgende Bilder angehängt:
  • 5-1 angesetzt ist schon mal.jpg
  • 6 und durch gebohrt.jpg
  • 7 kabel vorbereiten 1.jpg
  • 8 soweit fertig.jpg
  • 9 stromkabel dran löten.jpg
  • 10 erledigt.jpg

karli123

Fortgeschrittener

  • »karli123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 284

Wohnort: Simbach

Auto: Tucson Style 1.6 132 PS micron-grey der ist verkauft - jetzt ein IX20 1.6 Benziner und glücklich :)

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 21:37

noch mehr
»karli123« hat folgende Bilder angehängt:
  • 11 einfädelhilfe.jpg
  • 12 erledigt.jpg
  • 13 prov. eingefädelt.jpg
  • 14 es wird gefeilt.jpg
  • 15 haltenasen kamera.jpg
  • 16 dieser stopfen muss raus.jpg

karli123

Fortgeschrittener

  • »karli123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 284

Wohnort: Simbach

Auto: Tucson Style 1.6 132 PS micron-grey der ist verkauft - jetzt ein IX20 1.6 Benziner und glücklich :)

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 21:40

das 1. drittel hätten wir mal schon
»karli123« hat folgende Bilder angehängt:
  • 17 und näher.jpg
  • 17 weiter weg.jpg
  • 18 kabel provisorisch ins innere.jpg
  • 19 kameras ausrichten.jpg
  • 20 sieht schon mal besser aus.jpg
  • 21 silikon rundum.jpg

karli123

Fortgeschrittener

  • »karli123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 284

Wohnort: Simbach

Auto: Tucson Style 1.6 132 PS micron-grey der ist verkauft - jetzt ein IX20 1.6 Benziner und glücklich :)

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 21:43

würd ichs nochmal machen wollen ?
»karli123« hat folgende Bilder angehängt:
  • 21-1 kamera testen mit akku.jpg
  • 22 ringöse massekabel.jpg
  • 23 y-kabel.jpg
  • 24 mit isoband.jpg
  • 25 zum Navi dzrchzuehen.jpg
  • 26 kabel verlegen und stop.jpg