Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 28. November 2016, 07:10

1.4 CRDi Startprobleme

Hallo zusammen.

Bin neu hier, und jetzt schon mit Problemen.

Ich habe bei meinem ix20 seit kurzem, ca. 1 Woche, richtig Schwierigkeiten beim starten. Erst musste ich ihn ca. 10 sec. orgeln lassen, dann sprang er an. Jetzt muss ich 1-2 Minuten! orgeln, In der Zeit kommt aus dem Auspuff weißer Rauch. Und wenn er mal anspringt, ist die ganze Straße im Rauch, weißen, stinkendem Rauch. Wenn er angesprungen ist, dann kann ich den Motor ausmachen und wieder starten ohne Probleme.

Was ist das?
BJ 2011, 120000 gelaufen

MfG Dimi


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 840

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Montag, 28. November 2016, 08:02

Klingt nach defekter Zylinderkopfdichtung - sofort in eine Werkstatt, schwerer Motorschaden droht!

kogie

ix20-Fan (fährt gleich zwei Stück von der Sorte ...)

Beiträge: 85

Wohnort: Baden-Württemberg

Auto: ix20 1.4 CRDi Comfort und ix20 1.6 CRDi FIFA World Cup Edition Gold

Vorname: Walter

  • Nachricht senden

3

Montag, 28. November 2016, 10:19

seit kurzem, ca. 1 Woche, ...
Hallo, das hört sich an, als würde es das Problem geben, seitdem es draußen etwas kälter ist? Die "Krankheit" hatte mein 1.4 CRDi auch bei knapp 43.000 km.

Lösung: 2 von 4 Glühkerzen wurden erneuert.
Kosten: Teile 2x EUR 36,95 = EUR 73,90 / Lohn EUR 149,71

Als ich die Relation zwischen Teilen und Lohn auf der Rechnung sah, hätte ich gerne nachträglich den Auftrag gegeben, gleich alle 4 Kerzen auszutauschen. Da war es aber leider schon zu spät. Die Startprobleme waren weitgehend beseitigt, aber er startet trotzdem noch nicht ganz zu flott, wie früher. Vermutlich, weil auch die verbliebenen Kerzen nicht mehr so toll sind, wie im Neuzustand.

Damals war mein ix20 noch innerhalb der 5-Jahres-Garantie. Trotzdem wurden die Kerzen nicht auf Garantie getauscht, weil es sich hier angeblich um Verschleißteile handelt. Der Meister zeigte mir ein Dokument von Hyundai, auf dem stand, dass die Glühkerzen zu den Verschleißteilen gehören würden und damit nicht über die Garantie abgedeckt wären. Auch er selbst war darüber etwas erstaunt.

Viele Grüße
Walter

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 840

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Montag, 28. November 2016, 10:35

Glühkerzen sind tatsächlich (wie Zündkerzen) Verschleißteile, und somit leider nicht Garantiefähig!

cruiser

Profi

Beiträge: 1 098

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Montag, 28. November 2016, 11:23

Genau. Wann war der Wagen denn das letzte Mal in der Inspektion?

Bei 120000 km Laufleistung kann da schon mal was kaputt gehen. Ich tippe auch auf Zündkerzen oder besser diese Glühdinger. :schläge:

Gruß Dirk

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 840

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

6

Montag, 28. November 2016, 11:31

Aber SO viel weißer Qualm bei Glühstiften? Ich würde erstmal das System abdrücken, und den Kühlwasserstand sowie das Öl checken, ob nicht doch die ZKD durch ist..... :denk:

7

Montag, 28. November 2016, 11:48

Habe soeben den Meister aus der Werkstatt gesprochen, wo ich den Wagen vor einem Monat gekauft habe. Dieser sagt dass entweder Glühkerzen, oder ZKD, oder sonnstwas.... Werde zuhause den Wasserstand kontrollieren, und wenn zu wenig dann sollen die mir den Wagen abschleppen. Wenn das GANZE ( dieses Problem, LIMA mit max 12.4 V , und Rückfahrkamera ) nicht auf garantie gemacht wird, dann geh ich ohne Vorwarnung zu Anwalt. Habe den Wagen am 28.10 gekauft, und jetzt schon 300 € für reparatur bezahlen???? :auweia:
Und ja, extrem fing es an wo die KÄLTE :thumbsup: kam. Aber hatte zufor auch schon 10 sec. anlasser drehen müssen.....

edit. Der wagen hat vor der Auslieferung angeblich Große Inspektion bekommen.....

MfG. Dimi

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 840

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

8

Montag, 28. November 2016, 12:33

Das muss auf Garantie gehen, nach 4 Wochen kann keine ZKD und auch keine Glühkerzen von gut auf kaka zurückfallen. Und was bei Kauf schon schlecht gewesen sein muß, geht immer auf Garantie, sofern es kein Privatkauf war. (Dann steht der Händler NICHT als Verkäufer im Kaufvertrag)

9

Montag, 28. November 2016, 13:10

Doch Doch, der Händler ist auch der Verkäufer. War kein Kundenauftrag oder so.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 840

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

10

Montag, 28. November 2016, 13:12

Dann hat das Auto auch 1 Jahr Gewährleistung - so will es das Gesetz! :)

11

Montag, 28. November 2016, 13:18

Ich werde mich noch auf jeden Fall hier melden, sobald was klar ist.

Danke schonmal für die Hilfe.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 840

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

12

Montag, 28. November 2016, 13:29

Ja hoffentlich - wir wollen doch auch wissen wie es weiterging! :]

Gruß Jacky

cruiser

Profi

Beiträge: 1 098

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

13

Montag, 28. November 2016, 18:16

Ach man, so was ist immer ärgerlich und muss auch nicht sein. Schade. Ich drück dir die Daumen.

Ach ja, herzlich Willkommen.
Sorry. Aber bei der ganzen Aufregung wurde das wohl übersehen. :anbet:

Gruß Dirk

14

Dienstag, 29. November 2016, 09:47

So Leute, ich war heute beim :-) , habe meinen Wagen in die Werkstatt gebracht. Er hat mir auf jeden Fall schon fast versichert, dass es auf ihre Kosten geht. Außer die Batterie wäre defekt... Verschleißteil....

Ersatzfahrzeug i10 kostenlos bekommen

Gruß Dimitri

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 840

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 29. November 2016, 09:52

Kostenloses Ersatzfahrzeug ist ein feiner Zug vom Händler, dazu wäre er nicht verpflichtet! Umso besser, wenn er diesen Extra-Service bietet! :super:

16

Dienstag, 29. November 2016, 10:04

Es ist beim Kauf folgendermaßen abgelaufen:

Fehler mit der Kamera beseitigen (beim RG einlegen passiert NICHTS) und große Inspektion wurden ausgemacht... Inspektion haben die durchgeführt, Kamera wurde vergessen. Dann habe ich den Wagen abgeholt und Kamera ging immer noch nicht. Dann haben wir den 2. Termin mit dem Verkäufer ausgemacht 01.12. Da hatte er mir den Ersatzwagen schon versprochen. Und jetzt auch noch der Ärger mit der LIMA und anlassen....

cesarius

i30 En­thu­si­ast

Beiträge: 455

Wohnort: Ruhrgebiet

Auto: Hyundai i30 GD 1,6 CRDI Style

Vorname: Cesar

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 29. November 2016, 22:07

Interessant dass hier einige berichten, dass die Glühkerzen nicht auf Garantie gehen. Bei meinem wurde im Oktober nach knapp 95000 km eine defekte Glühkerze auf Garantie ausgetauscht. Jetzt habe ich mal unter den Garantiebedingungen geschaut und es steht tatsächlich da, dass Glühkerzen ausgeschlossen sind.
Großes Fragezeichen.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 840

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 29. November 2016, 23:05

Die Garantie verspricht im Prinzip einen bestimmten Mindestumfang an Leistungen - zusätzliche Leistungen dürfen im Einzelfall aber jederzeit gewährt werden! :)

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 467

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 30. November 2016, 22:40

Das kann auch von Händler zu Händler verschieden sein, mancher Händler macht die Reparatur, und trickst dann ein wenig bei der Garantieabrechnung :flüster:

20

Freitag, 2. Dezember 2016, 12:23

Hatte heute mit der Werkstatt telefoniert. Es ist irgend eine Leiterplatine durch, die die Glühkerzen ansteuert. Kommt ne neue rein. Lima und Kamera wurden auch neue bestellt. Geht alles aufs Haus ;)