Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

karli123

Fortgeschrittener

  • »karli123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 223

Wohnort: Simbach

Auto: Tucson Style 1.6 132 PS micron-grey der ist verkauft - jetzt ein IX20 1.6 Benziner und glücklich :)

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 22. November 2016, 02:44

Erfahrungen TÜV ( Mängel ) nach 3 bzw. 5 Jahren ?

welche Erfahrungen beim TÜV, bezüglich Mängel habt ihr gemacht ? Neuwagen nach 3/5 Jahren = 1. + 2. TÜV ?

Hab vor kuzem diesen Bericht (Link) gelesen, bezieht sich jedoch auf den Kia Sportage, das ließ mir glatt die Haare zu Berge stehen.

Dann gleich mal nachgesehen wie der Kleine abgeschnitten hat, siehe TÜV Report: Link. Liegt nicht schlecht der Kleine, wie ich finde.

Freu mich schon auf eure Erfahrungen!

Grüße karli123


2

Dienstag, 22. November 2016, 12:05

Hab mir mal den TÜV Bericht ( Diagramm ) mal genau angeschaut, bin jetzt etwas sprachlos .... Platz 58 und 30000 km laufleistung und dann der kracher: gelber Bereich was da heißt erhebliche Mängel ^^

Bisher hatte ich bis auf ein Problem noch nichts dran am Fahrzeug. Der TÜV sieht mich erst in 2 Jahren .... hoffe das bis dato nicht all zu viel negative Erfahrungen sammeln darf. Hab zwar extra noch 2 Jahre Garantie erworben ( insgesamt sind es dann 7 Jahre ) diese werden hoffentlich nicht allzu oft in Anspruch genommen.

Jeder Rechtschreibfehler ist per Hand ausgesucht worden.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 840

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 22. November 2016, 12:17

Das hast du falsch interpretiert, der Hyundai gehört nicht in die Kategorie "Erhebliche Mängel" :!: Die Farben auf dem Kreis links sind in ihrer Bedeutung nicht identisch mit den Mängel-Farbbalken rechts :dudu:

Hessenhamster

unter Naturschutz

Beiträge: 665

Wohnort: Bad Vilbel

Auto: Hyundai ix20 1.4 Classic plus Trend und Winter Paket

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 22. November 2016, 18:23

Mein ix20 1.4 hat den ersten und den zweiten Tüv ohne Probleme bestanden. Es wurden keine Mängel gefunden. Im Januar wird der Wagen schon 6 Jahre alt und hat ca. 48.000 km runter.
Alle anderen möglichen Probleme hat cruiser schön in seiner Datenbank aufgelistet! http://www.lightbar.de/IX20/Defekte_Repa…_Reparatur.html

Thora

Profi

Beiträge: 926

Wohnort: Greifenstein

Beruf: Lagerist

Auto: I 10 Sport 1,2 + IX 20 1,4

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 22. November 2016, 18:41

Ich weiß nicht inwieweit man den Stastistiken glauben darf .
Was ist mit den Autos die in der Werkstatt dem TÜV vorgeführt werden und Mängel sofort behoben werden ?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 840

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 22. November 2016, 18:53

Statistiken über sowas sind irgendwie immer für den Popo.... :unentschlossen:

cruiser

Profi

Beiträge: 1 098

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 22. November 2016, 19:59

Eine Quote von unter 5! :blume:
Ist doch super. Da brauchen wir uns keine großen Sorgen machen.

Gruß Dirk

impatriou

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Innsbruck

Auto: Hyuandai ix20-1.4Benzin

Vorname: impatriou

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 23. November 2016, 12:44

schwerer mangel

Mein ix20 aus Herbst 2011, 37800km, hatte beim Pickerl machen (TÜV) im August ordentlich Rost am gesamten Unterboden. Tank noch dicht, müsste aber 2017 wenn keine gesamte Rostbehandlung des Fahrzeuges stattfindet in jedem Fall ausgetauscht werden. Der Arbö Mitarbeiter war erstaunt, dass noch Tankbehälter verbaut werden, die nicht aus Kunststoff gefertigt sind. Noch ist der Tank dicht, angeblich aber nicht mehr lange.

Mir wurde Rostbehandlung des gesamten Unterbodens dringend nahegelegt. Nicht mal nach 38000km!!!

Wohne zwar in Tirol, fahre aber nur Stadt.... kaum oder wenig Salzstreuung. :cursing: :cursing: :cursing:

ix20-fan

Anfänger

Beiträge: 56

Wohnort: Kassel

Beruf: Lagerist

Auto: Ix20 1,6 125 PS

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 23. November 2016, 12:48

@cruiser
Genau sehe ich auch so :D

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 840

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 23. November 2016, 12:51

@impatriou
Hast du nach den 5 Winter die dein Auto erlebt hat, schon eine Unterbodenwäsche machen lassen? Hast du neuen Unterbodenschutz ganz oder Teilweise auftragen lassen?

karli123

Fortgeschrittener

  • »karli123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 223

Wohnort: Simbach

Auto: Tucson Style 1.6 132 PS micron-grey der ist verkauft - jetzt ein IX20 1.6 Benziner und glücklich :)

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 23. November 2016, 16:55

@impatriou
oh, normal ist das nicht. Hast du deinen Händler schon wegen Garantie angesprochen, gibt ja eine auf Durchrostung 10-12 Jahre? Unterbodenwäsche hätte es nicht besser, eher schlimmer gemacht, wie ich finde.

Grüße karli12

cruiser

Profi

Beiträge: 1 098

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 23. November 2016, 18:23

Gibt es Bilder vom Unterboden? Also so vom Rost und so...

Gruß Dirk

pipapa9

Fortgeschrittener

Beiträge: 172

Wohnort: Zierenberg

Beruf: Pensionär

Auto: iX 20 1,6 Style + Atos Prime + MB SLK 200 Kompessor

Vorname: Uli

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 23. November 2016, 18:58

Hallo :winke:
Deswegen habe ich meinen iXi bevor es als Neuwagen auf die Straße kam sofort auf die Bühne heben lassen und da wurde er erstmal mit Unterbodenschutz versehen. :D Und das unter meiner Aufsicht. Und bei jedem auf die Bühne heben bekommt er eine Nach- bzw. Ausbesserung. :super: Das habe ich so mit dem Meister meiner Hyundaiwerkstatt abgesprochen. Ich denke das diese Maßnahme Reparaturen verringert und die Lebenserwartung meines iXi steigert. :]

Viele Grüße
Uli 8)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 840

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 23. November 2016, 19:22

@karli
Die Durchrostungsgarantie zählt nur bei Rostschäden die von innen nach außen stattfinden. Oberflächenrost nach 5 Jahren gehört erstens nicht zur Kategorie Durchrostungen, und ist zweitens u.U. auf einen Pflegemangel zurückzuführen.
Eine Unterbodenwäsche im Frühjahr schadet dem Fahrzeugboden garantiert nicht, damit wird die evtl vorhandene Salzkruste des Winterbetriebes entfernt.

@Uli
So sollte es sein - dein Unterboden hat sicherlich keinen Rostbefall!

Gruß Jacky

karli123

Fortgeschrittener

  • »karli123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 223

Wohnort: Simbach

Auto: Tucson Style 1.6 132 PS micron-grey der ist verkauft - jetzt ein IX20 1.6 Benziner und glücklich :)

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 23. November 2016, 19:32

Vor unseren Hyundais hatten wir einen Seat Altea 5 P, der war als wir ihn verkauft haben 10 Jahre alt - keine Schäden am Unterboden, ausser der Turbolader (deshalb der Verkauf). Ich hatte ihn 8 Jahre - keine Unterbodenwäsche - kein Untebodenschutz - absolut top in Schuß - von der Unterseite - max. 5x im Jahr gewaschen (ich lüge da nicht). Lack im super Zustand !!!

Von daher kann ich deine Antwort nicht nachvollziehen.

Grüße

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 840

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 23. November 2016, 19:41

Jeder hat seine eigenen Erfahrungen gemacht. 10 Jahre alte Autos mit Winterbetrieb, ohne jemals erfolgte Fahrzeugbodenwäsche und auch ohne Unterbodenschutz sind in einem Rostfreien Zustand sicherlich nicht die Regel. Da habe ich schon ganz andere und wesentliche jüngere - aber durchgefaulte -Unterböden gesehen.

Ähnliche Themen